Klinsmann bei Bayern - Kann das gutgehen?

  • Zitat

    Original von Idgie
    Das scheint mitunter Verwirrungen hervorzurufen:



    sagt Mutter Martha Klinsmann in ihrer ersten Reaktion.


    Wobei ich das fragwürdig finde. In der Pressekonferenz meinte Klinsmann, daß seine Mutter vorher schon Bescheid wußte.

    Liebe Grüße
    Sabine


    Ich :lesend "Der Wind der Erinnerung" von Kimberley Wilkins

    Ich höre "Das Schmetterlingszimmer" von Lucinda Riley

    SuB: ca. 160

  • Zitat

    Original von schnatterinchen
    Ich finde das auch mehr als fragwürdig was da im Fußball läuft.


    Klinsmann mischt nun beim Jogi mit, denn die Mannschaft besteht 80% aus Nationalspielern :grin


    Nein ich bin kein Bayern Fan :wow


    Aber doch hauptsächlich aus ausländischen Nationalspielern. Lahm, Schweini, Podolski und Klose...(hab ich jemand vergessen :gruebel) sind ja nun nicht ganz 80%

    Liebe Grüße
    Sabine


    Ich :lesend "Der Wind der Erinnerung" von Kimberley Wilkins

    Ich höre "Das Schmetterlingszimmer" von Lucinda Riley

    SuB: ca. 160

  • Und die ARD bringt eine Sondersendung nach der Tagesschau, weil ein Fußballverein im Sommer einen neuen Trainer anstellt, wenn der Vertrag des alten ausläuft, ich fass es nicht!
    Gibt es auch eine Sondersendung, wenn Bielefeld einen Angestellten auswechselt? :bonk

  • Zitat

    Original von flashfrog
    Und die ARD bringt eine Sondersendung nach der Tagesschau, weil ein Fußballverein im Sommer einen neuen Trainer anstellt, wenn der Vertrag des alten ausläuft, ich fass es nicht!
    Gibt es auch eine Sondersendung, wenn Bielefeld einen Angestellten auswechselt? :bonk


    Gut gesagt ;-)!


    Leider kriegen die Bayern überall ne Extrawurst. Da wundert mich schon lange nix mehr. Warten wir es einfach ab. Ich genieße jedenfalls noch ein bisschen die Tatsache, dass sie nicht in der CL spielen. Das ist doch immer wieder schön. ;-)


    Ach, wem das jetzt nicht klar ist: Ich mag die Bayern übrigens nicht!

  • Zitat

    Original von flashfrog
    Und die ARD bringt eine Sondersendung nach der Tagesschau, weil ein Fußballverein im Sommer einen neuen Trainer anstellt, wenn der Vertrag des alten ausläuft, ich fass es nicht!
    Gibt es auch eine Sondersendung, wenn Bielefeld einen Angestellten auswechselt? :bonk


    Das fand ich auch übertrieben. Und, wie gesagt, ich bin Bayern-Fan! Aber es gibt bestimmt Wichtigeres als Fußball.

    Liebe Grüße
    Sabine


    Ich :lesend "Der Wind der Erinnerung" von Kimberley Wilkins

    Ich höre "Das Schmetterlingszimmer" von Lucinda Riley

    SuB: ca. 160

  • Na ja, sollange die Bayern unter Klinsi in jeder Saison den dritten Platz belegen und in Turnieren um die Bronzemedaille spielen hat das seinen guten Zweck. Mit dem Zidane für Arme und der Prinzenrolle von der Ersatzbank wird er das schon schaffen, denke ich. :rolleyes

  • Und die Sondersendung moderierte ausgerecht Waldi Hartmann....


    Ich glaube, zwei Lichtgestalten in einer Mannschaft kann zu einer Überbevölkerung des Himmels führen.


    bea

    Die Dichter
    Es soll manchen Dichter geben,
    der muß dichten um zu leben.
    Ist das immer so? Mitnichten,
    manche leben um zu dichten.
    Heinz Erhardt

  • Solange sie damit scheitern ist mir alles Recht was diese arroganten Säcke anstellen.

    Du mögest arm sein an Unglück und reich sein an Segen, langsam im Zorn, schnell in der Freundschaft. Doch ob arm oder reich, langsam oder schnell, nur das Glück sei dein Begleiter von heute an
    Irisch

  • Immer diese Neidattacken in Deutschland- ich wäre auch froh drüber wenn mein Verein 21 mal deutscher Meister geworden wäre und eine Portokasse wie die Bayern hätte. Ich wäre auch froh wennich 10% des Einkommens von Herrn Klinsmann hätte. Zum Theam der kann ja eh nichts darf mal ganz leise an diese angebliche Nulpe von ahnungslosem Neutrainer verweisen, den Dortmund da mal verpflichtet hat- diesen komischen Ossi aus Dresden der auf einmal Trainer wurde ohne in der C- Klasse als Trainer angefangen zu haben- das der heute nicht mehr da ist sieht man am Tabellenstand des BVB im Nirgendwo...

    Nemo tenetur :gruebel


    Ware Vreundschavt ißt, wen mahn di Schreipfelerdes andereen übersiet :grin


    :lesend Ungläubiges Staunen- Über das Christentum Navid Karmann :lesend

  • Mich nervt das ganze Klinsi Getue jetzt schon wieder, man könnte meinen das der der einzige neue Trainer in der Bundesliga wäre. :rolleyes Aber das ist ja typisch, Bayern hier, Bayern da, Bayern dort....
    hoffentlich fallen sie auf die Schnauze, und Mr. "ich kann die Nationalmannschaft nicht trainieren weil ich bei meiner Familie in den USA sein muss" gleich mit

  • Ich werde mich gleich tierisch unbeliebt machen aber ich bin der Meinung, dass Klinsi nicht
    zu den Bayern passt. Klinsi ist es gewohnt seine Entscheidungen selber zu treffen und ich kann mir
    nicht vorstellen, dass er seinen Mund halten wird, wenn Kaiser Franz mitmischen will. Klinsi wird nicht
    länger als 6 Monate bei den Bayern bleiben.

    Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht. (Abraham Lincoln, 12.02.1809 - 15.04.1865)

  • Zitat

    Original von beowulf
    Stutenbissig oder eifersüchtig, dass es Männer gibt, die Familie über Karriere stellen?


    nein, aber kein Verständniss dafür das die dann hinterher doch genau das Gegenteil tun. Scheinbar springt bei den Bayern ja mehr Kohle raus als bei der Natio