ANGÉLIQUE von Anne Golon

Die tiefgreifenden System-Arbeiten sind soweit abgeschlossen. Weitere Arbeiten können - wie bisher - am laufenden System erfolgen und werden bis auf weiteres zu keinen Einschränkungen im Forenbetrieb führen.
  • Zitat

    Original von taciturus
    Die Reihe scheint perfekt genau in dem Zeitraum zu beginnen, wann die Reihe von Robert Merle endet. Da freut es mich, dass in der Vorschau des Blanvalet Verlags eine Neuausgabe für Juli von Band 1 angekündigt wird und jeden weiteren Monat ein weiterer Band.


    Das ist ja toll! :freude Und jeden Monat ein neuer Teil! :freude

  • Da kommen richtig Erinnerungen hoch :-]
    Ich weiß noch, wie ich den ersten Band von Angelique gelesen habe, der gehörte meiner Mutter. Daraufhin ging ich zur Bücherei und bekam den zweiten Band nicht ausgeliehen, weil ich noch keine 16 war. :fetch Mensch, war ich sauer und musste tatsächlich noch warten ... Wenn ich überlege, was Jugendliche mit 15 heute so alles lesen (z.B. Feuchtgebiete, ist bei uns im Jugendzentrum total in), dagegen war Angelique doch absolut jugendfrei.
    Ab Band 4 fand ich sie allerdings nicht mehr so spannend, da wurden es für mich allzu viele Schicksalsschläge für die gute Angelique. Ich bin mir nicht mal mehr sicher, dass ich alle Bände gelesen habe, lang ist's her ... :gruebel


    grüße von missmarple

    "Ein Archäologe ist der beste Ehemann, je älter eine Frau wird, um so mehr interessiert er sich für sie."
    Agatha Christie

  • huch, da gibts ja offensichtlich noch mehr Fans von Angelique und ich hatte immer geglaubt ich bin die einzige.


    Ich war als Jugendliche begeistert von diesen Romanen und hab mir alle Bücher im Hardcover angeschafft, leider hab ich in einem Anflug von Ordnungswahn alle Schutzumschläge entfernt und weggeschmisse, (die Bücher sollten alle gleich ausssehen im Regal) heut ärgert mich das maßlos.


    Die Bücher stehen heut noch im Schlafzimmer und warten auf ein Wiederlesen, nach dieser Rezi hab ich direkt Lust darauf... Mal sehen, wenn ich mal die Muße hab und alle Bände hintereinander lesen kann. :lesend


    Die Videos hab ich mal geschenkt gekriegt.

  • Neuauflage, ungekürzt, überarbeitet?


    Weia, ich habe die Bücher alle mal in meiner frühen Jugend gelesen, später habe ich es noch mal probiert habe dann aber aufgegeben, weil es mir auch zu viel Schicksalsschläge wurde und auch dieser Teil der in Amerika spielt, hat mich nur genervt.


    Aber diese neu herausgegebenen Bände finde doch spannend.


    ..als hätte ich sonst nichts zu lesen... ;-)

  • Als kleines Mädchen schon sah ich begeistert die Angelique Filme in Frankreich, obwohl ich kein Wort verstehen konnte, die Bücher habe ich dann mit 12 oder 13 entdeckt und regelmäßig lese ich in einem der Bücher rum. Ich gebe zu ich bin sehr neugierig auf die Neuauflage, aber werde sie mir zumindest vorerst nicht leisten können. Was meint Ihr ob es da große Unterschiede geben wird zu den alten? Vor allem bei den ersten Büchern bezweifel ich das! Hoffentlich gibt es diesmal dann endlich ein richtiges Ende

  • Also der erste Band ist gestern hier angekommen.
    Ist nett gemacht, und für den Preis kann man am HC wirklich nicht rummeckern.
    Allerdings hatte ich Band eins irgendwie dicker in Erinnerunge, sind nur knapp 400 Seiten. :gruebel

  • Zitat

    Original von Babyjane
    Also der erste Band ist gestern hier angekommen.
    Ist nett gemacht, und für den Preis kann man am HC wirklich nicht rummeckern.
    Allerdings hatte ich Band eins irgendwie dicker in Erinnerunge, sind nur knapp 400 Seiten. :gruebel


    Aber die Bände sollen doch laut Verlag ungekürzt sein, oder?
    Ich bin nämlich auch am Überlegen sie mir zu gönnen :-]

  • Es steht drauf ungekürzt und neu überarbeitet.....wie gesagt, ich erinnere mich nicht mehr genau, aber ich meine der erste Angelique Band wäre dicker gewesen, allerdings hatte ich damals vielleicht auch Doppelbände, weiß nicht mehr.


    Aber hübsch aussehen tut er !

  • Die bände sind verlängert, aaaaber: aus dem, was damals ein band war, werden jetzt drei oder sogar vier :wow
    ich hoff doch sehr, dass da beim auszelebrieren der szenen keine längen hineinkommen :gruebel

    DC :lesend


    Heinrich August Winkler: Geschichte des Westens I


    ...Darum Wandrer zieh doch weiter, denn Verwesung stimmt nicht heiter.
    (Grabinschrift F. Sauter )

  • Das ist bestimmt schon fast 20 Jahre her ,dass ich diese Reihe gelesen habe.Ich hab sie auch noch im Regal stehen.Die Schutzumschläge habe ich damals auch weggeschmissen,die waren aber auch furchtbar bunt(in meiner Erinnerung.)Ich habe gerade nachgeschaut,9 Bände habe ich.Sind das eigentlich alle?Der Band"Angelique und die Dämonin "hatte mir damals besonders gut gefallen. :gruebelIch glaube den muß ich mir nochmal vornehmen.
    LG
    Michi

  • Das Buch habe ich gestern auch gesehen, mir kam es auch sehr dünn vor. Ich habe hier die komplette Reihe stehen (die ersten 9 von Rowohlt, die letzten 4 von Goldmann). Angelique I hat 474 Seiten, Angelique II geht dann ab S. 475 weiter bis S. 800 (der erste Teil ist bei Rowohlt aufgesplittet). Wenn das angebotene HC wirklich der komplette erste Teil der Serie sein soll, ist er entweder arg gekürzt oder die Schrift ist sehr klein.

  • Ich habe vor ein paar Monaten alle 12 Bände meiner Mutter bekommen. Sie hatte sie alle von Bertelsmann. Der erste Band hat 767 Seiten und ist ziemlich klein geschrieben. :wave

  • Die Schrift bei Rowohlt ist auch recht klein.


    Edit: Ich sehe grad, dass der nächste Band unter dem Titel "Hochzeit wider Willen" läuft, d.h. Band I umreißt ja grad mal die Jugend. Dann passt es ja.

    Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. (Rudyard Kipling)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Laila ()

  • Hallöle :) Ich bin etwas irritiert , ich habe mal wieder meine Bücherkiste durchgeguggt weil mir langweilig war und mir die Filme in letzter Zeit nicht mehr so zusagen die mich zufilmen wollen (Remakes von Remakes oder schlecht umgesetzte mehrteiler Buchverfilmungen) jedenfalls bin ich auf meine Angelique Reihe gestossen die nun wieder entstaubt im meinem Regal steht
    Ich habe 10 aufgelegte Bücher vom Blanvalet Verlag der einzige Hinweis auf das Druckjahr habe ich erst Bei Angelique und de Verschwörung gefunden 1976...
    Nun kommt mein Problem , Ich habe 10 Bücher vom Blanvalet Verlag und dann 2 Bücher Angelique und die Hoffnung & Angelique triumphiert Lizenzausgabe für den Schuler Verlag 1990 wo dann im kleingedruckten steht 12 Romane in 14 Bänden
    Ich bin immer davon ausgegangen wenn ich die Titel auf dem cover ansehe das es Nur 12 sind, habe also geglaubt das ich die Reihe vollständig habe. Nun heißt es das es vom ersten Teil Angelique Band 1 & Band 2 gibt genau so von Angelique die Siegerin Band 1 & 2


    kann ich das nun so verstehen das der Verlag 1990 egal aus welchen gründen :) Band 1 + 10 von sich auch getrennt haben oder waren schon die ersten Ausgaben von 1 + 10 zweiteiler ?? weiß da jemand mehr drüber ?? Je mehr ich nämlich mich durch google wusele desdo unsicherer werde ich jetzt


    apopo kleine schrift ;) das müssen alle ausgaben gemein haben , meine haben auch kleine schrift und sind HC

    Das schöne am Alter ist , man darf ohne Scham vergessen was viele heute garnicht erst mehr lernen :)

  • Nicht alle Verlage haben "Angelique I" und "Angelique, die Sigerin" in zwei Teile gesplittet. Rowohlt hat den ersten Band gesplittet, aber z.B. die Club-Ausgabe ist, soweit ich weiß, in einem Band. "Angelique, die Siegerin" wurde von Goldmann in einem Band herausgegeben und von Schuler in zwei.


    Blanvalet hat die Ausgaben jetzt geteilt und aus dem ersten Band offenbar vier gemacht. Zudem sind die Bücher ja auch erweitert worden. Ich überlege derzeit, mir die Bücher neu bei Blanvalet zu bestellen, zusätzlich zu meiner Reihe, an der ich irgendwie hänge (ich habe als Schülerin Angelique entdeckt, just, als die Bücher ausgelaufen sind und bin Band für Band in den Buchhandlungen hinterher gelaufen, für Band 4 habe ich sogar einen 50 DM-Strafzettel kassiert wegen falsch parken, weil ich mal schnell in einen Laden laufen wollte, wo ich Band 4 vermutete :lache).

  • :anbet also mit anderen worten kann ich davon ausgehen das meine sammlung doch komplett ist . denn laut des verlages sind ja die gesplitteten Sonderausgaben.. *seufz* da bin ich aber froh :) mit der erweiterten neuauflage werde ich erstmal warten was ich bei euch dazu lese , ob es sich lohnt diese Serie noch einmal von vorne anzufangen ;) in meinem alter ist das ja so eine Sache ;)

    Das schöne am Alter ist , man darf ohne Scham vergessen was viele heute garnicht erst mehr lernen :)