Lesenacht 14. August 2009

  • Soll es am Freitag, dem 4. September eine weitere Lesenacht geben? 0

    1. Nein (0) 0%
    2. Ist mir egal (0) 0%
    3. Ja (0) 0%

    Hier nun der Thread zur Lesenacht. Ihr könnt eure mitgebrachten Bücher vorstellen und alles Übrige posten, was die Lesenacht betrifft.


    Wir treffen uns voraussichtlich jeweils um 20 Uhr, 22 Uhr, 0 Uhr usw. im Chat – bis keiner mehr übrig ist! :grin Ihr könnt aber auch gerne zwischendurch im Chat vorbeischauen.
    Meldet euch im Chat bitte mit eurem Eulennick an, dass wir einander auch erkennen können.


    Natürlich könnt ihr auch spontan teilnehmen, wenn ihr euch nicht angemeldet habt :wave




    Und wenn ihr schon mal hier seid, könnt ihr über die Umfrage auch Interesse an der Lesenacht am 4. September bekunden :-)

  • Ich lese Cirrus Flux, vielleicht ein bisschen im Wechsel mit dem Adiga Buch, das liest sich für mich am besten kapitelweise.


    Und dieses hübsche Büchlein hier kann ich natürlich nicht lange ungelesen liegen lassen :-]


    Kurzbeschreibung
    London 1783: Die Welt des 12-jährigen Waisenjungen Cirrus Flux steht Kopf, als er ein Erinnerungsstück seines verschollenen Vaters findet: Einen Anhänger in Form einer kleinen Weltkugel, Erinnerungsstück in die ein rätselhaftes blaues Licht eingeschlossen ist. Und mit einem Mal interessieren sich auffällig viele Leute für den Jungen: Nicht nur Madame Orrery, die mit Magnetismus und Hypnose die Menschen manipuliert, auch Mr. Sidereal, der ganz London mit Ferngläsern überwacht, macht Jagd auf ihn.

  • Ich les mein aktuelles Buch weiter, weil ich (nachdem ich gerad ein WB beendet hab) wissen möchte, wie's weiter geht. Bis jetzt ist es ziemlich gut - was magisch-lockeres halt. :grin


    Kurzbeschreibung lt. amazon.de:
    Katie Chandler, Mitte zwanzig, kommt aus einer Kleinstadt. Nach einem Jahr in New York ist sie immer noch dabei, sich an ihre etwas verrückte Umgebung in der Metropole zu gewöhnen. Wo sonst könnte man eine Frau mit Feenflügeln in der U-Bahn sehen? Katie fürchtet, dass sie selbst zu durchschnittlich ist, um in dieser Stadt erfolgreich zu sein. Andere dagegen haben ihre Stärken erkannt. So erhält sie eines Tages ein phantasisches Stellenangebot einer geheimnisvollen Firma. Katie ahnt nicht, wie selten es ist, völlig normal zu sein. Dabei ist sie so normal, dass sie gegen Magie immun ist (im Gegensatz zu den meisten New Yorkern) und so zur Geheimwaffe ihres neuen Arbeitgebers wird. Durch ihren Job und ihre Kollegen lernt Katie, dass sie nicht ganz so durchschnittlich ist, wie sie dachte, und bekommt auf überraschende Weise doch noch das märchenhafte Leben, das sie sich erträumt hatte.

    :lesend Ich lese gerade: "Carry On" von Rainbow Rowell und "Mansfield Park" von Jane Austen | SuB: 50

  • Und ich lese immer noch "Das Haus Gottes" von Charlotte Lyne.
    Ich hoffe, dass ich jetzt endlich fertig werde - nicht weil es so schlecht ist, sondern weil ich es aus Zeitmangel schon seit dem 10.7. lese... :cry




    Kurzbeschreibung von amazon:


    Eine Liebesgeschichte in den Wirren des 100-jährigen KriegesEin Schiff für den König, ein Geheimnis im Haus Gottes und die Macht einer verbotenen Liebe


    Portsmouth, 1336. Die tatkräftige Dorothy heiratet den gut aussehenden Symond, Sohn des berühmten Schiffsbauers Aimery Fletcher. Doch schon bald zerbricht ihr Traum vom Glück: Symond entpuppt sich als Taugenichts und Frauenheld. Dorothy muss zusehen, wie sie sich und ihre Kinder über die Runden bringt. Da geschieht eine unfassbare Katastrophe: Die Franzosen legen Portsmouth in Schutt und Asche; es ist der Beginn des Hundertjährigen Krieges. In ihrer Verzweiflung wendet sich Dorothy dem Schwiegervater zu. Aber kann ein Mann ihr helfen, von dem es heißt, er habe seine untreue Ehefrau ermordet?

    "Monsters are real, and ghosts are real, too. They live inside us, and sometimes, they win."

    (Stephen King)

  • Ich werde auch eines meiner aktuellen lesen. Habe jetzt ca. 80 Seiten und möchte wissen wie es weiter geht.


    Kurzbeschreibung on Amazon.de
    Zum Lachen - zum Weinen: Adena Halpern trifft mitten ins Herz


    Noch keine dreißig Jahre alt, wird Alex mit ihrem Pocket Beagle in L.A. überfahren. Überraschend findet sie sich im Siebten Himmel wieder. Dort gehören begehbare Schuhschränke genauso zum Alltag wie das bewegende Wiedersehen mit ihren verstorbenen Großeltern. Doch Schutzengel Deborah funkt dazwischen. Mit einem Aufsatz über die zehn besten Tage ihres Lebens muss Alex erst beweisen, dass sie den Siebten Himmel verdient hat und ihr Leben nicht nur mit der sinnlosen Jagd nach dem neuesten Designerfummel zugebracht hat. Aber trifft nicht genau das zu?Ein ganz neuer Ton in der Frauenunterhaltung: rührend, stylish, turbulent, charmant.

  • Ich lese....


    TOXIC.


    das will ich ab morgen sowieso mit den Mördereulen lesen....darum fang ich heute schonmal an.Passt grade gut...


    Bin ja mal gespannt...Ich lasse auch brav das Licht an und schlafen will ich ja eh nicht :grin


    Kurzbeschreibung laut amazon:


    3 Männer wurden ermordet, jeder auf ausgefallene Art zu Tode gequält und unbekleidet am Tatort zurückgelassen. Diese harte Nuss hat Detective Moynihan aus San Diego zu knacken. Doch erst als er für seine Ermittlungen in das ländliche Alabama reist und dort eine archaisch-christliche Sekte aufspürt, kommt er dem Täter näher. Und auch genau an diesem Punkt nimmt der Thriller so richtig Fahrt auf. Sullivan ist ein routinierter Suspense-Autor, der seine Leser in die Abgründe der menschlichen Psyche führt. Einige drastische Sex- und Gewaltszenen runden das Buch passend für jeden Fan der härteren Thriller-Gangart ab

    Grüßle Malaika


    :lesend"Eine Reise kreuz und quer durch meine Stephen King Bücher"


    "Du öffnest die Bücher und sie öffnen dich"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Malaika ()

  • ups - habe im Vorgängerthread leider gepostet.


    Ich lese Brigitte Riebe - Pforten der Nacht


    Im mittelalterlichen Köln des Jahres 1338 schwören sich drei Kinder an der Schwelle zum Erwachsenwerden ewige Blutsfreundschaft. Das Leben hat jedoch für die Halbwaise Anna, Tochter des Färbermeisters Windeck, den jungen Juden Esra sowie ihren Freund Johannes, Sprößling einer reichen und angesehenen Kaufmannsfamilie, noch einige Überraschungen parat.

  • Das lese ich :)


    Kurzbeschreibung
    Der Plan war einfach: zusammenbleiben, ein Leben lang. Doch nun ist Gerry tot. Gehirntumor. Und Holly, erst 29, bleibt alleine zurück. Wie soll sie nun weitermachen? Alles scheint zu Ende. Da taucht ein Paket mit Briefen auf: von Gerry, geschrieben in seinen letzten Lebenstagen, für Holly, für die nächsten Monate. "Werde Karaoke-Queen, Holly! Suche Dir endlich einen interessanten Job, Holly! Greif nach den Sternen, Holly! Und PS: Ich liebe Dich!". Holly lacht, weint, und tut, was Gerry schreibt: sie lernt, wer ihre wahren Freunde sind. Sie lernt, sich ein wenig neu zu verlieben und macht mit jedem Brief einen Schritt in ein neues Leben und in neues Glück.

  • Hallo :wave


    Ich bin ab jetzt auch bei der Lesenacht dabei. Werd gleich mal in den Chat gehen. Lesen werd ich mein aktuelles Buch: Flammenbrut von Simon Beckett (noch immer :grin)


    Lg, Lilia

  • Maaaaaaa mein Chat funktioniert nicht. Das Internet kann die Seite nicht komplett laden. Ist das nur bei mir so??


    Lg, Lilia


    edit: jetzt klappts endlich :freude

    :lesend Linda Howard - Auch Engel mögens heiß

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Lilia ()

  • ey leutz, ich komm ganz und gar nicht in Chat rein. Meine Internet verbindung läd wie lahm.... *schnief*
    Dann hat mir jetzt der Chat mitgeteilt,als ich "Passw. vergessen" angegklickt hatte, das mein Nickname mit meiner E-mail Adresse nicht übereinstimmen würden, häää? Gehts jetzt ganz Gaga ab?
    Und als Gast komm ich irgendwie auch nich durch... *grübel* Was nur falsch läuft? Liegt eindeutig für mich an Verbindung !
    Ich glaub heut Abend wirds bei mir nix mehr, sowohl das ich mein Buch hier vorstelln kann,weil ich bei Amazon nich rein komm, dank der Verbindung. Args, es is doch echt zum Haare ausraufen...


    :fetch


    ich will euch aber NICHT die Stimmung vermiesen...


    mich verdrück

  • Ich bin jetzt auch bei der Lesenacht dabei und das Buch was ich lese ist von Jilliane Hoffmann - MORPHEUS . Habe schon den 2. Teil gelesen.


    Kurzbeschreibung
    Ein Serienmörder, der korrupte Cops umbringt.
    Eine Staatsanwältin mit einem dunklen Geheimnis.
    Ein Monster, das im Todestrakt auf den Tag der Rache wartet...


    drei Jahre ist es her, dass die Cupido - Morde ganz Florida in Atem hielten. Jetzt schlägt das Grauen wieder zu. Kann C.J. Larson ihm noch einmal entkommen?


    Mal eine Frage an Euch: Wie bekommt ihr die Bücherabbildung unter euren Text?

  • Vielleicht schaffen wir es ja uns um 0 Uhr nochmal in Chat zu treffen....wenn nicht dann ist das auch kein Unglück-die nächste lesenacht kommt bestimmt.


    Ein Server der funzt ist da erstmal viel wichtiger und Sinnvoller.




    Finde ja klasse wie schnell das ging.

    Grüßle Malaika


    :lesend"Eine Reise kreuz und quer durch meine Stephen King Bücher"


    "Du öffnest die Bücher und sie öffnen dich"