Zeigt her eure signierten Bücher bzw. vom wem habt ihr sign. Bücher??

  • Was soll an sowas denn so furchtbar privat sein? Die Autoren werden in der Widmung wohl kaum von irgendwelchen pikanten Details aus eurer Vergangenheit berichten ("Für Zeitzeugin - die sich von mir 10 Kinder zeugen ließ um an ein Autogramm zu bekommen. In ewiger Liebe... AutorXY" )


    Habe nur eine Widmung von Wolfgang Hohlbein.(irgendeine Kurzgeschichtensammlung) Das hat mir mein damaliger Freund geschenkt.
    Mir persönlich sind Widmungen egal. Habe auch nie Autogramme gesammelt oä.

    Blog


    "Twitter is eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS. Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool."

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Zeitzeugin ()

  • Zitat

    Original von Zeitzeugin
    Was soll an sowas denn so furchtbar privat sein? Die Autoren werden in der Widmung wohl kaum von irgendwelchen pikanten Details aus eurer Vergangenheit berichten ("Für Zeitzeugin - die sich von mir 10 Kinder zeugen ließ um an ein Autogramm zu bekommen. In ewiger Liebe... AutorXY" )


    Habe nur eine Widmung von Wolfgang Hohlbein.(irgendeine Kurzgeschichtensammlung) Das hat mir mein damaliger Freund geschenkt.
    Mir persönlich sind Widmungen egal. Habe auch nie Autogramme gesammelt oä.


    Also das kapier ich irgendwie nicht... :gruebel
    Auf was bezieht sich dein Beitrag denn?

  • Zitat

    Original von Jasmin87


    Also das kapier ich irgendwie nicht... :gruebel
    Auf was bezieht sich dein Beitrag denn?


    Auf den ersten Seiten hatten ein paar Eulen geschrieben, dass sie keine Fotos ihrer Widmungen ins Forum stellen wollen, weil diese zu persönlich sind um sie aller Welt zu zeigen. :-)
    (Ich hab mich auch gewundert und den Thread deshalb nochmal von vorne gelesen ;-) )

  • Ein Freund von mir hat mir mal die beiden Elbisch-Taschenbücher von Herrn Pesch unterschrieben mitgebracht. Alan Lee hat mir mal sein Buch unterschrieben, und besonderen Eindruck habe ich wohl mal bei Herrn Ted Nasmith hinterlassen, der mir eine chinesische Ausgabe des Silmarillions signierte, die er illustriert hatte. :-]
    Gefreut habe ich mich auch über die Unterschrift von Tom Shippey. Ein sehr netter Mensch! :anbet
    Edit: Ach ja, und Oliver Bidlo hat mir zwei seiner Werke über Tolkien ebenfalls netterweise unterschrieben. :-)


    Seit letztem Jahr habe ich einen persönlichen Star in meiner Sammlung: Peter Madsen hat mir auf meinen Fan-Brief geantwortet, den ich ihm auf englisch geschrieben habe. Eins der Comics wollte ich wegen Verlustangst nicht mitschicken.
    Ich bin nach 10 Tagen aus allen Wolken gefallen, als ich die Antwort in meinem Briefkasten fand ("Moment mal - du schreibst dir doch selbst keinen Brief!" - Es war der Rückumschlag. Schließlich fiel der Groschen. "Oh. Oh. OH."
    Also, nicht nur ein sehr netter, zweiseitiger Antwortbrief, sondern auch noch eine Zeichnung dazu. Von meiner Lieblingsfigur, versteht sich. *hach* :heisseliebe Und einem Autogramm. :heisseliebe Und überhaupt! :anbet:anbet:anbet
    Wenn das nicht nett ist, weiss ich auch nicht. Und jetzt warte ich auf die Comic-Sammelbände. Die alten Ausgaben zerfallen mir fast unter den Fingern. Die Hardcover halten mehr aus - und es gibt Extramaterial (Skizzen! Entwürfe!).
    Die werde ich mir einfach zulegen müssen, ich kann nicht anders.
    Eine gescannte Kopie des Autogramms hängt bei der Arbeit über meinem Rechner und lenkt mich ab. :grin :heisseliebe

  • Ich habe nur ein Buch signiert bekommen und das von meiner Freundin.
    Signiert von:


    Helene Henke - Die Totenwächterin


    Leider hab ich das Buch verloren.

    :lesend
    Luc Deflo - Nackte Seelen
    Scott Westerfeld - Peeps die letzten Tage

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Mizuki ()

  • Zitat

    Original von Jasmin87



    @ Zeitzeugin: Dafür gibts rechts oben eine "Zitat"-Funktion! :wave


    Ich weiß, habe ich hier auch schon benutzt und kann sie sogar selber "herstellen" ;)


    Mein "Hauptforum" hat dahingehend offenbar nur etwas andere Sitten bzw. da ist das ganze natürlich anders eingespielt.
    Da ich dort schon mehrere Jahre aktiv bin, ist es natürlich hierhin eine Umstellung, aber anpassen kann ich mich ja trotzdem demnächst, da habt ihr Recht ;)

    Blog


    "Twitter is eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS. Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool."

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von Zeitzeugin ()

  • Das sind meine signierten Bücher:


    Iny Lorentz: Die Wanderhure
    Michelle Raven: Riskante Nähe
    Josef Nyary: Ich, Aras habe erlebt
    Josef Nyary: Nimrods letzte Jagd
    Asta Scheib: Das Schönste, was ich sah
    Arno Strobel: Der Trakt
    Lea Korte: Die Nonne mit dem Schwert
    Lea Korte: Die Maurin
    Ines Thorn: Die Kaufmannstochter


    Neu dazugekommen:
    Corina Bomann: Das Krähenweib
    Kim Landers: Schattenfürst
    Elke Meyer: Im Feuer der Sterne
    Elke Meyer: Mond der Unsterblichkeit
    Elke Meyer: Mond der verlorenen Seelen

    Mein Lese-Tagebuch
    :lesend
    Patricia Koelle: Die Zeit der Glühwürmchen

    Iny Lorentz: Die Saga von Vinland

    Birgit Ringlein: Meuchelmord und Mandelkracher

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Klusi ()

  • Kerstin Gier - Rubinrot
    Kerstin Gier - Saphirblau
    Mirjam Pressler - Grüße und Küsse an alle
    Jutta Gallus - Die Frau vom Checkpoint Charlie
    Nina Blazon - Schattenauge
    Jeanine Krock - Der Venuspakt
    Jeanine Krock - Die Sternseherin
    Isabel Abedi - Lucian
    Lara Adrian - Gefangene des Blutes
    Lara Adrian - Gezeichnete des Schicksals
    Anne Hertz - Goldstück


    _______________________________________________


    Neu dazugekommen:
    Rainer Wekwerth - Damian
    Antje Babendererde - Rain Song
    Antje Babendererde - Talitha Running Horse
    Maggie Stiefvater - Nach dem Sommer