Eulenbücher bei Tauschticket - Fortsetzung (2)

  • So, ich hab auch mal was auf Tauschticket eingestellt (und hoffe, alles richtig gemacht zu haben)...


    Da wäre zunächst dieses: "Die Pfauenschwestern" von Barbara Kingsolver


    Inhalt lt. Buch-Rückseite:
    Der kleine Ort Grace, mitten in der dramatischen Landschaft von Amerikas Südwesten, ist der Schauplatz diese Romans voller Mythen und Träume. Die junge Medizinerin Codi kehrt zurück, um die Wurzeln ihrer Kindheit aufzuspüren. Dabei erobert sie nicht nur das Herz ihres alten Vaters, sondern aus das des schönen Indianers Loyd.

  • "Verführung zum Lesen - 52 Prominente über Bücher, die ihr Leben prägten" - Uwe Naumann (Hrg.)


    Inhalt lt. Buch-Rückseite:
    Gehen Sie mir zweiundfünfzig prominenten Autoren auf Entdeckungsreise: in deren Leben - und in die aufregende, wunderbare, von keinem Horizont begrenzte Welt der Bücher!


    Mit Beiträgen von Reinhold Beckmann, Amelie Fried, Robert Gernhardt, Ulla Hahn, Walter Jens, Sigrid Löffler, Elisabeth Mann Borgese, Jan Philipp Reemtsma, Nina Ruge, Antonio Skármeta und vielen anderen.

  • "Regionalexpress" von Agnes Hammer


    Inhalt lt. Buch-Rückseite:
    Hauptbahnhof Düsseldorf, Dienstagmorgen, 6.10 Uhr. Ein junger Mann steigt in den Regionalexpress nach Köln. Er zieht einen kleinen Rollkoffer hinter sich her. In Köln steigt er um und fährt zurück in Richtung Düsseldorf. Zehn Minuten später verlässt er den Zug in Köln-Deutz. Der kleine Rollkoffer mit der Bombe bleibt zurück im Abteil...

  • 2000 Jahre sind vergangen seit Bartimäus auf der Höhe seiner Macht war. Heute, gefangen in der Welt der Magier, spürt er seine Kräfte schwinden. Doch nun will Nathanael ihn nicht aus seinen Diensten entlassen. Als Informationsminister ist er auf Bartimäus'Dienste angewiesen. Kein leichter Job, denn es herrscht Aufruhr im Britischen Weltreich.
    Die Widerständlerin Kitty Jones eigent sich unterdessen geheimes Wissen über Magie und Dämonen an. Sie will erreichen, dass der ewige Kampf zwischen Dschinn und Menschen beendet wird. Doch dazu muss sie das Geheimnis um Bartimäus'Vergangenheit lüften.
    Doch dann wird London von einer bislnag unbekannten Macht angegriffen und Nathanael, Kitty und Bartimäus müssen der größten Gefahr in der Geschichte der Zauberei entgegentreten. Und das Schlimmste: Sie müssen zusammenarbeiten.....


    2 T - TB-Leseexemplar

  • Ein unheimlicher Serienmörder verbreitet Angst und Schrecken im schillernden Fürstentum Monaco. Seine Morde kündigt der Wahnsinnige im Radio an, seine Opfer sucht er unter den Schönen und Reichen, seine Trophäen sind makellose Gesichter. Für den FBI-Agenten Frank Ottobre und Nicolas Hulot, Kommissar der Sureté, beginnt die Jagd nach einem Phantom, das ihnen immer einen Schritt voraus zu sein scheint ..


    1 T

  • Jonathan Nasaw: Seelenesser



    Wer den letzten Atem eines Sterbenden aufsaugt, erwirbt das Ewige Leben.


    Eine Serie von Morden schockiert die Bevölkerung auf den Virgin Islands. Allen Opfern fehlt die rechte Hand. Die Polizei versucht, die Fälle zu vertuschen, um den Tourismus auf der Insel nicht zu gefährden. Der frühere FBI-Agent Pender hat einen Verdacht, wer der Killer sein könnte, doch keine Ahnung, wie er ihm seine Taten nachweisen kann.


    1T

  • Daniel Galttauer: Alle sieben Wellen


    Die Fortsetzung von "Gut gegen Nordwind"


    Erstens: Sie kennen Emmi Rothner und Leo Leike? Dann haben Sie also „Gut gegen Nordwind“ gelesen, jene ungewöhnliche Liebesgeschichte, in der sich zwei Menschen, die einander nie gesehen haben, per E-Mail rettungslos verlieben. Zweitens: Für Sie ist die Geschichte von Emmi und Leo und ihrer unerfüllten Liebe abgeschlossen. Mag sein. Aber nicht für Emmi und Leo! Drittens: Sie sind der Ansicht, dass die Liebenden zumindest eine einzige wirkliche Begegnung verdient hätten und der Roman eine zweite Chance auf ein anderes Ende? Bitte, hier haben Sie’s! Viertens: Sie haben keine Ahnung, wovon hier die Rede ist? Kein Problem. In diesem Buch erfahren Sie alles: von Leos Rückkehr aus Boston, von Emmis Eheproblemen und von der siebenten Welle, die immer für Überraschungen gut ist.
    (Quelle: amazon)


    1T

  • Neu und noch in Folie verschweißt
    Hab es doppelt

    Hollundergrüße :wave



    :lesend


    In den Farben des Dunkels - Chris Whitaker

    Die Rettung des Imperiums - Isaac Asimov

    Die Bahnhofsmission 2 - Veronika Rusch (ab 20.6.)



    (Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin,

    daß er tun kann, was er will,

    sondern daß er nicht tun muß,

    was er nicht will - Jean Rousseau)

  • Bei mir gibt es neu: Unter allen Beeten ist Ruh: Ein Schrebergarten-Krimi von Auerbach & Keller


    Kurzbeschreibung
    Pippa Bolle hat die Nase voll von ihrer verrückten Berliner Familien-WG und bietet ihre Dienste als Haushüterin in der beschaulichen Kleingartenkolonie auf der Insel Schreberwerder an. Das Paradies für jeden Großstädter! Bienen summen, Vögel zwitschern, das Havelwasser plätschert. Doch die Ruhe trügt: Nachbarn streiten sich um Grundstücke, ein Unternehmer träumt vom großen Coup. Und dann gibt es auch schon die erste Tote…


    Link zur Rezi