gibt es eigentlich auch München-Eulen (und Umgebung) hier

  • Zitat

    Das ist eher das, was gemeinhin als "bayrisch" verkauft wird, ist ja in den Zelten auf der Wies`n auch nicht anders. Mit dem Bier (Augustiner) stimme ich Nachtgedanken zu, da gibt`s nichts besseres, allerdings würde ich es auch tunlichst vermeiden im Augustiner in der Fußgängerzone zu essen, das ist nämlich auch nur ungeniessbare Massenware ohne jegliche Gemütlichkeit. Wenn Du netten Kontakt zu den Einheimischen haben willst, dann kauf Dir an den Standl des Viktualienmarkt eine Brotzeit und setz Dich dort in den großen, öffentlichen Biergarten, da kannst Du eigentlich immer ein nettes Schwätzchen mit Einheimischen oder eben auch mit Zuagroasten und Touris aller Art halten. Was ich Dir auch noch wärmstens empfehlen kann, wenn das Wetter passt: setzt Dich in die S-Bahn und fahr raus nach Starnberg (ca. 20 Min einfache Fahrt von der Innenstadt). Der Bahnhof liegt direkt an der Seepromenade, hier gibt es einige nette Möglichkeiten, einzukehren (z.B. Undosa) und wenn Du magst, kannst Du auch weiter nach Possenhofen (Schloss Possenhofen) oder nach Tutzing das sind alles sehr schöne Fleckchen am See.


    :write


    Zitat

    dann geh ins Weiße Bräuhaus im Tal, dort kann man auch ganz gut Essen


    :write

  • mein Mann (auch ein Hamburger) und ich sind ja vor 20 Jahren nach München gezogen und da kamen wir natürlich nicht am Hofbräu vorbei.....ich weiß, die meisten Einheimischen machen einen Bogen darum, aber ich habe da schon ganz lustige Abende mit Menschen aus ganz vielen Nationen erlebt. Auch wenn wir Besuch aus dem Norden bekommen, gehen wir manchmal dort hin und bis jetzt war es eigentlich immer sehr lustig. Es ist halt eher eine Bierhalle und nicht kuschelig gemütlich...Kuschelig ist z.B. das Dürnbräu: klein, gemütlich, das älteste Gasthaus Münchens.....

  • Zitat

    Samstag, 10:00 Uhr steht noch? Hugendubel am Marienplatz oder am Stachus?


    :gruebel


    Ich glaube, da hast Du was missverstanden. Diesen Samstag 10 Uhr treffen luckynils und ich uns auf einem Flohmarkt.
    Für nächsten Freitag oder Samstag haben wir ein Hugendubeltreffen angedacht, aber noch keine Rückmeldungen gekriegt.

  • Hallo,


    der 5. März, den baro vorgeschlagen hatte, würde bei mir passen (Dienstag, bei mir möglich ab 18:00 Uhr)


    Ich habe mich lange nicht mehr für die Treffen gemeldet, denn bisher war es für mich immer schwierig, Freitags oder am Wochenende in die Stadt zu fahren.


    Aber vielleicht klappt es irgendwann wieder. Ginge denn bei euch grundsätzlich auch mal Montag bis Mittwoch abends? (Luckynils hatte ja schon was zu ihren Zeiten geschrieben)-

  • Zitat

    Original von hollyhollunder
    Ich glaube, da hast Du was missverstanden. Diesen Samstag 10 Uhr treffen luckynils und ich uns auf einem Flohmarkt.
    Für nächsten Freitag oder Samstag haben wir ein Hugendubeltreffen angedacht, aber noch keine Rückmeldungen gekriegt.


    Hoppla... :learn
    Zu viele Samstage, zu viele Termine...

    "Die Menschen sehen schlechtes Benehmen doch nur deshalb als eine Art Vorrecht, weil ihnen keiner auf's Maul haut!" (Klaus Kinski)

  • soweit zum Thema "SUB-Abbau"..... :rolleyesmein Trolly war voll und es hat sich mal wieder gelohnt :lesendwarst Du noch lange dort, hollyholunder????? Habe Dich in dem ganzen Gewusel nicht mehr gesehen und musste dann los, weil mein Bruder im "Anflug" bei uns war.....


    nächsten Samstag können wir uns gerne am Vormittag beim Hugendubel treffen.....wer geht denn mit????? :wave

  • Zitat

    Original von Luckynils
    soweit zum Thema "SUB-Abbau"..... :rolleyesmein Trolly war voll und es hat sich mal wieder gelohnt :lesendwarst Du noch lange dort, hollyholunder????? Habe Dich in dem ganzen Gewusel nicht mehr gesehen und musste dann los, weil mein Bruder im "Anflug" bei uns war.....


    nächsten Samstag können wir uns gerne am Vormittag beim Hugendubel treffen.....wer geht denn mit????? :wave


    Einen ganzen Trolly voll Bücher? :wow
    Irgendwie beruhigt mich das ja, das es noch mehr so irre Leute gibt, die einfach bei Büchern nicht nein sagen können. :lache

    Kein Buch ist so schlecht, dass es nicht auf irgendeine Weise nütze.
    (Gaius Plinius Secundus d.Ä., röm. Schriftsteller)

  • Ja, bei mir ist es auch etwas mehr geworden. Aber bei den Preisen kann man halt nicht nein sagen. Hab dich an der Kasse noch vor mir gesehen aber bis ich dran war, warst Du wohl schon weg.
    Bei mir ginge Samstag auch. 11.30 Uhr?
    Sophia prinzipiell könnte ich auch mal abends und auch Mo.-Mi. Gerne, dann machen wir wieder mal ein richtiges Treffen mit Essen gehen schlage ich vor.


  • 18 Uhr wäre bei mir eh zu spät gewesen, da ich um 18.30 bei der Aidhilfe bin ;) Aber wurd ja eh nichts mit dem Termin.


    Am 9. kann ich ja nicht, da ich nicht in Freising bin. Da ich aber im März eh viel unterwegs bin wäre es auch schwierig geworden nen Termin zu finden an dem ich kann. Ab April klappts bestimmt mal wieder das ich auch dabei bin.


    Schonmal als Vormerk-Termin, da ihr ja auch drüber nachgedacht habt beim Lisar-Flohmarkt nen Stand zu machen: Der nächste wird voraussichtlich am 15. oder 22. Juni stattfinden. Ich selber kann mich ja am Eulen-Stand nicht beteiligen da ich und meine Bücher mit beim MüAH Stand sein werden, aber vorbeischauen ist auf jeden Fall drin :-) Falls ihr denn da sein solltet.