'Wer Wind sät' - Seiten 143 - 235

  • Hallo Alle,


    hier habe ich gar nicht so viel zu schreiben, meine Fragen aus dem vorherigen Abschnitt sind noch aktuell ;-)


    Was hat Jannis zu verbergen ? Überhaupt etwas ?


    Und Nika ? Wer ist sie wirklich ? Spielt Mark vielleicht irgendeine Rolle, ausser dem jugendlichen Schulschwänzer, der gut mit Rechnern umgehen kann ?!


    Das Pia Stress mit ihrem Zoodirektor hat, weil sie Verabredungen nicht einhält....das tut mir irgendwie leid. Macht sie doch mit "Herzblut" ihren Job, so wie er seinen.....aber ich hoffe sehr, dass sie sich immer nur kurz böse sind.....


    So, ich habe viel Spass mit dem Buch, vorallem mit den kleinen "hessischen Sätzen", die die Einheimischen so von sich geben. Ich weiß so gut, wie sich das anhört .....und das lässt mich schmunzeln....


    Bin gespannt auf eure Kommentare !


    Andrea

  • Ha, Seite 148. Hatte ich doch richtig prognostiziert, dass Papa Hirtreiter Seite 150 nicht erlebt.


    Zynich: Wird da nicht ein Hof frei?

    Nemo tenetur :gruebel


    Ware Vreundschavt ißt, wen mahn di Schreipfelerdes andereen übersiet :grin


    :lesend Ungläubiges Staunen- Über das Christentum Navid Karmann :lesend

  • Der Bodenstein als schwedischer Karrikaturkommissar....
    Die verunglückte Versammlung....
    und eine Tochter, die als Walze die Treppe demoliert.
    Und Jannis wird verführt....


    Das ganze Geschehen wird immer wilder - typisch Nele -


    da verliert der Leser die Übersicht, und den Blick aufs Wesentliche....


    und am Schluß, beim Aha-Effekt grinst sich die liebe Autorin eins..... :schlaeger


    :grin

    Gruss Hoffis :taenzchen
    ----------------------
    :lesend Der fünfte Tag - Jake Woodhouse
    ----------------------

  • Zitat

    Zynich: Wird da nicht ein Hof frei?


    Na lieber Beowolf, genau das hab ich an der Stelle auch gedacht. So wenig, wie die sich leiden können, wird sicher niemand den Hof halten können.


    ... dass sich Christoph und Pia schnell vertragen und er das irgendwie erträgt, dass sie den Job hat, den sie hat, hoffe ich auch immer.


    In den Hörbüchern ist Christoph fast gar nicht präsent. An diesen Ecken wird mir immer besonders klar, dass ich ohne das Buch dazu nicht so glücklich wäre.

    Binchen
    :write
    Kein Lesen ist der Mühe wert, wenn es nicht unterhält. (William Somerset Maugham) ;-)

  • Die aufkommende Panik und das anschließende Menschengetümmel war recht bildhaft beschrieben.


    War es nötig, dass auch der Hund so qualvoll sterben musste? Eigentlich glaube ich nicht, dass einer der drei Kinder der Mörder ist. Das ist aber nur so eine Intuition.


    Wie lange kennen sich eigentlich Ricki und Jannis, wenn sie so wenig über ihn weiß? Das Alibi ist ja auch aus den Fingern gesaugt, wenn er jetzt glaubt, dass seine Mutter da mitspielt. War er also doch bei WindPro? :gruebel


    Ich muss auch mal Oliver zustimmen, dass einer im Team mit privaten Problemen genug ist. Ich hoffe, die beiden kriegen sich wieder ein.

  • Hier geht*s ja richtig rund - Mord, Krawall und Panik !!! :schlaeger


    Okay, kein Herzinfarkt - eine Ladung Schrot war's


    Was hat Frauke gefunden und wer schlug sie ?


    Mark scheint wirklich nur ein pubertierender, verliebter Junge zu sein.


    Der Krawall war bestimmt von dem Trouble-Shooter inszeniert. Das jetzt die Unterschriftlisten verschwunden sind kommt ja nur der WindPro zu gute.
    Bin mir aber nicht sicher, ob Theissen davon weiß. Vermutlich nicht, damit er mit ruhigem Gewissen auf Fragen antworten kann. Die Jungs arbeiten so. Der Auftraggeber will nur ergebnisse sehen, aber nicht wissen wiesie zustande kommen.


    Erst hatte ich Jannis aus den Verdächtigen aussortiert und schwupps ist er erst einmal wieder dabei. :yikes


    Christoph stellt sich aber an. Er weiß von doch Pias Beruf und er war ja einmal für ihren unermüdlichen Einsatz sehr dankbar (Mordsfreunde?). Sollte Pia wirklich schwanger sein gibt es noch heftige Diskussionen. Bin mir nicht sicher, ob die beiden ein Paar bleiben. ?(


    Und Oliver kennt Nika !!! Und die verführt Jannis !!! Was will sie ?? :gruebel


    Wie paßt die enttäuschte Anna jetzt wieder darein ? :gruebel


    Etwas seltsam mutet mich an, dass alle Olivers Vater Heinrich nennen. Bei Ludwig ist es klar, aber in den bisherigen Bänden hat er eher den Eindruck einer Art „Gutsbesitzer“ gemacht. Und der duzt sich nicht mit Hinz und Kunz, auch wenn er im gleichen Verein ist.


    Was hat Heinrich (jetzt mach's ich auch schon) von Ludwig bekommen? :gruebel


    Ich hasse die Cliffhanger an den Kapitelenden !!! :hau


    So jetzt noch eine gute Hälfte des nächsten Teils, den Rest in der Mittagspause morgen

    "Sie lesen?"
    "Seit der Grundschule, aber nur, wenn's keiner sieht."


    Geoffrey Wigham in "London Calling" von Finn Tomson

  • Zitat

    Original von dyke
    ...
    Christoph stellt sich aber an. Er weiß von doch Pias Beruf und er war ja einmal für ihren unermüdlichen Einsatz sehr dankbar (Mordsfreunde?). Sollte Pia wirklich schwanger sein gibt es noch heftige Diskussionen. Bin mir nicht sicher, ob die beiden ein Paar bleiben. ?(
    ...


    Ohjee, du meinst doch nicht etwa, die beiden Kommissar sind zeitgleich single und am Ende des Buches finden sie heraus, dass sie nur in derselben Berufsgruppe die passenden Partner finden? :gruebel

  • Nie! Das traue ich der Autorin an Flachheit einfach nicht zu, wer weiß was langfristig passiert, aber so nicht.


    Der Täter bezüglich Frauke dürfte Hugin heißen. ein Bote des Krieges, ein schwarzer Schatten.


    Was Nika von Jannis will- was soll die Kehrtwendung so plötzlich? Das ist sichere reine Berechnung, aber mit welchem Ziel?


    Viele Fragen, noch viele Seiten, aber nicht mehr heute.

    Nemo tenetur :gruebel


    Ware Vreundschavt ißt, wen mahn di Schreipfelerdes andereen übersiet :grin


    :lesend Ungläubiges Staunen- Über das Christentum Navid Karmann :lesend

  • Das NIka Jannis verführt kann ich nicht nachvollziehen...Sie wird schon ihre Gründe haben denke ich.Mir ist dieser Typ einfach unsympathisch und ich verstehe Ricky nicht, das sie sich so behandeln lässt :rolleyes
    Ich sehe Christoph und Pia weiterhin als Paar, und für den Kommissar würde sich ja Nika anbieten...
    Und bei dieser bin ich immer mehr davon überzeugt, das sie Anna ist.


    Schade, das es den alten Ludwig erwischt hat, ich mochte den. Ud für mich bietet sich seine Brut als Täter an, am ehesten Frauke, die Söhne sind wohl eher zu weichlich...

  • Zitat

    Original von nofret78
    Schade, das es den alten Ludwig erwischt hat, ich mochte den


    Na, da wirst Du Deine Meinung wohl noch ändern :lache

    "Sie lesen?"
    "Seit der Grundschule, aber nur, wenn's keiner sieht."


    Geoffrey Wigham in "London Calling" von Finn Tomson

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von dyke ()

  • Zwischen Grossmann und Theissen tippe ich auf eine Erpressungsgeschichte. Theissen kommt es sicher sehr gelegen, dass Grossmann tot ist, allerdings war er es sicher nicht. Er hätte aufgepasst, nicht auf das Überwachungsband zu kommen.


    Nika hat auch irgendetwas zu verbergen, ich denke vor allem vor Ricky. Jannis, hat Geheimnisse, Theissen natürlich auch. Eigentlich hat im Moment jeder etwas zu verbergen, jeder hat ein Geheimnis wo man keine Ahung hat um was es geht und fast jedes Kapitel kommt etwas Neues und Spannendes dazu.


    Ich tippe im Moment immer noch auf Jannis als Täter. Theissen hätte eher Jannis getötet als den alten Mann und für den Toten in seiner Firma kommt er nicht in Frage. Allen anderen traue ich den Mord nicht zu, aber ich werde bestimmt noch überrascht.


  • Das ist die perfekte Zusammenfassung :-)
    Da ging es ja wirklich heiß her.
    Sehr cool fand ich auch den Satz:
    „Er hat sogar seine Putzfrau mitgebracht!“ :chen



    Zitat

    Original von Büchersally


    War es nötig, dass auch der Hund so qualvoll sterben musste?


    Das ist wieder typisch. :yikes Dem Kerl kann das Gesicht weggeschossen werden, aber wenn der Hund drauf geht :cry:gruebel
    ... naja, und dass er hinterher vom Fuchs angeknabbert wird - da kann der Mörder ja nix für, hat er/sie sicher auch nicht so gewollt. :keks



    Aber eigentlich stehe ich immer noch ziemlich auf dem Schlauch. :gruebel

  • Zitat

    Original von Hoffis
    dees mit dem Hof han i au denkt....


    Dieser geschriebene Dialekt macht mich fertig! :boxer Aber ich wette, Nele hat sich beim Schreiben über den Kilber Schorsch schon kaputt gelacht ;-)


    ,,Halali, Sau tot'' na, die Drei werden ja immer netter :rolleyes

    Zitat

    Ha, Seite 148. Hatte ich doch richtig prognostiziert, dass Papa Hirtreiter Seite 150 nicht erlebt.
    Zynich: Wird da nicht ein Hof frei?


    Das habe ich auch gleich vermutet, aber nach der Beschreibung vom Innenleben wäre mindestens eine Kernsanierung notwendig. Ob sich Pia und Christoph das antun, wenn sie vielleicht nicht mal zusammenbleiben? :achtungironie


    Oliver fühlt sich zu Nika hingezogen, und die holt sich Jannis ins Bett. Wenn das nicht beides ziemlich skurril ist! Bis jetzt weiß ich noch nicht, was ich davon halten soll!


    Was wollte Mark eigentlich Ricky so dringend sagen, bevor sie ihm um den Hals gefallen ist und er nicht mehr zurechnungsfähig war? Ich hatte das Gefühl, daß es wirklich wichtig wäre...


    Übrigens, das hatte mich wirklich noch interessiert :grin: St. Nick

  • Zitat

    Original von xania
    Ich liebe den Dialekt, ich lese mir die Sätze laut vor und amüsiere mich dabei prächtig. (Nein, ich lese nicht in der Öffentlichkeit :lache)


    Warum nicht?! :lache


    Ich höre die Dialekte sehr gerne, aber sie zu lesen finde ich nur anstrengend! :grin

  • Das vermute ich ja bei dem Sturz von Frauke.


    und das Geheimnis von Nika? Ich glaube es gibt einen Zusammenhang zwischen ihr und Anna - die ja immer wieder eingeschoben wird. Wahrscheinlich sind es ein und dieselbe Person.


    Viele Verdächtige, wobei sich mir Jannis einfach zu sehr aufdrängt. Doch irgendetwas verbirgt er.


    Ricky ist ihm einfach hörig. Ich glaube da sitzt noch etwas sehr viel tiefer bei ihr. Auf ihre Entwicklung bin ich sehr gespannt.
    Ute

  • Ok, wie zu erwarten war, hat irgendjemand den Hirtreiter umgebracht - der arme Graf Bodenstein, dass er seinen alten Freund so finden musste.


    Und Oliver hat sich bei der Befragung nicht mit Ruhm bekleckert, auch wenn Gefühle zeigen nicht so seine Sache ist, der Vater war doch total durchn Wind, da hätte er schon mal etwas einfühlsamer sein können...


    Jannis hat bei Nika irgendetwas gefunden (außer einem iPhone und ein paar anderen Wertsachen) - ich werde immer neugieriger, wer sie ist, diese Nicole (doch nicht Annika :grin ). Und sie scheint sich auch durchaus in anderen Kreisen zu bewegen, Vater Bodenstein kennt sie auch.
    Und Oliver fährt gleich auf sie ab, aber bei dem hab ich im Moment den Eindruck, er ist in Bezug auf Frauen eh nicht ganz zurechnungsfähig :rolleyes


    Henning ist mal wieder der Allercoolste - er wollte gar nicht sein eventuelles Kind sehen, sondern nur eine DNA-Probe besorge... maaaann, was für ein Stoffel. Weiß gar nicht, was Myriam an dem findet!


    Jannis und Ricky sind merkwürdige Gestalten. Von wem stammt das Blut an seinen Händen als er nachts heimkommt? Wirklich von seinem dementen Vater? Von Hirtreiter wäre aber doch fast zu offensichtlich :gruebel
    Ricky ist schon über 40? Und trotzdem schwärmt Mark so für sie? Der soll sich lieber mal ein nettes Mädel in seinem Alter suchen...


    Die 3 Hirtreiter Kinder sind das Letzte, aber das war ja schon abzusehen. Trotzdem glaube ich nicht, dass sie selbst den Vater umgebracht haben. Zumindest nicht die Söhne, das sind doch eigentlich Weicheier. Frauke? Keine Ahnung. Was sie wohl bei ihrem Eindringen ins Haus sucht und wer schlägt sie nun nieder? So viele Fragen!


    Professor Eisenhut hat sich mit seiner verschmähten Liebhaberin ganz sicher eine nachtragende Feindin geschaffen - diese Anna wird ihn sicher noch büßen lassen! Ob sie die Villa angezündet hat, um die Rivalin loszuwerden? :yikes


    Die Massenpanik bei der Versammlung - furchtbar! So was ist mein Alptraum!
    Wie hat Pia es nur geschafft, den Bürgermeister da rauszuholen? Der muss doch eigentlich mittendrin gewesen sein?
    Und Bodenstein vergisst seine komplette Ausbildung und alles - so eine Situation muss einfach grauenvoll sein, aber von einem Polizisten sollte man dorch erwarten können, dass er halbwegs die Fassung behält, die werden doch auf so was auch trainiert?

  • Zitat

    Original von Gronik
    Henning ist mal wieder der Allercoolste - er wollte gar nicht sein eventuelles Kind sehen, sondern nur eine DNA-Probe besorge... maaaann, was für ein Stoffel. Weiß gar nicht, was Myriam an dem findet!


    Das war mein erster Gedanke, dass er jetzt irgendwie abklären will, ob er der Vater ist oder nicht, aber wenigsens Bescheid geben hätte er Miriam ja schon können :rolleyes


    Zitat

    Original von Gronik
    Jannis und Ricky sind merkwürdige Gestalten. Von wem stammt das Blut an seinen Händen als er nachts heimkommt? Wirklich von seinem dementen Vater?


    Zuerst habe ich ihm die Geschichte mit seiner Familie abgenomen, aber als er dann sagte, auf seine Mutter wäre Verlass in solchen Dingen :gruebel


    Zitat

    Original von Gronik
    Die 3 Hirtreiter Kinder sind das Letzte, aber das war ja schon abzusehen. Trotzdem glaube ich nicht, dass sie selbst den Vater umgebracht haben. Zumindest nicht die Söhne, das sind doch eigentlich Weicheier. Frauke? Keine Ahnung. Was sie wohl bei ihrem Eindringen ins Haus sucht und wer schlägt sie nun nieder? So viele Fragen!


    Das war bestimmt nur der Rabe, wie beo weiter oben ja auch schon schrieb. Ob sie diesen Sturz überlebt hat? Und was war in der Kiste?


    Zitat

    Original von Gronik
    Professor Eisenhut hat sich mit seiner verschmähten Liebhaberin ganz sicher eine nachtragende Feindin geschaffen - diese Anna wird ihn sicher noch büßen lassen! Ob sie die Villa angezündet hat, um die Rivalin loszuwerden? :yikes


    :write


    Zitat

    Original von Gronik
    Die Massenpanik bei der Versammlung - furchtbar! So was ist mein Alptraum!
    Wie hat Pia es nur geschafft, den Bürgermeister da rauszuholen? Der muss doch eigentlich mittendrin gewesen sein?
    Und Bodenstein vergisst seine komplette Ausbildung und alles - so eine Situation muss einfach grauenvoll sein, aber von einem Polizisten sollte man dorch erwarten können, dass er halbwegs die Fassung behält, die werden doch auf so was auch trainiert?


    Das fand ich auch etwas unrealistisch, aber noch mehr weil er überhaupt zu Boden geworfen wird (ich stelle ihn mir doch eher massig vor - nicht dick, aber eben standfest). Ich denke auch, das Theissen und Konsorten diese Panik auslösen wollten, um die Liste zu klauen. Überhaupt fand ich es unmöglich, wie sie den "armen" Jannis so gar nicht zu Wort kommen lassen wollten und auch die Fragen aus dem Publikum konsequent überhört haben :nono

    Liebe Grüße :wave


    Waldmeisterin


    Every day I give my family two choices for dinner: take it or leave it!


    Nulla unda tam profunda quam vis amoris furibunda