Lesewochenende 11.10 - 13.10.2013

  • heute ein Salbeitee mit Honig und das nächste Buch habe ich nun auch:


    Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Kyla wurde geslated. Aber die Stimmen aus der Vergangenheit lassen die Sechzehnjährige nicht los hat sie wirklich unschuldige Kinder bei einem Bombenanschlag getötet? Zählte sie zu einer Gruppe von gefährlichen Terroristen? Und warum steht ein Bild von ihr auf einer geheimen Webseite mit vermissten Kindern?
    Kyla wird immer wieder von Flashbacks aus ihrem früheren Leben eingeholt und merkt allmählich, dass ihre wahre Identität ein großes Geheimnis birgt. Gemeinsam mit Ben, einem anderen Slater, in den sie sich verliebt, begibt sie sich auf die Suche nach der Wahrheit doch wem kann sie überhaupt noch vertrauen?

    Man muß noch Chaos in sich haben um einen tanzenden Stern gebären zu können - frei nach Nietzsche
    Werd verrückt sooft du willst aber werd nicht ohnmächtig - frei nach Jane Austen - Mansfield Park

  • Bis jetzt bin ich leider noch nicht zum lesen gekommen. Werde aber gleich im Bett noch lesen. Wünsche euch schon mal eine gute Nacht. Vals ich es nicht mehr schafe zu schreiben

    :lesend: Der Totschläger von Chris Carter
    :lesend Tausend und eine Nacht Band1+2 gelesen von Bernd UngererHörbuch

  • Mich hat die Erkältung jetzt auch endgültig erwischt, mäh. Komplett gammeln ist aber nicht, weil ich heute mit der Lernerei für's Mündliche weitermachen muss. Aber danach schnapp ich mir eines meiner Bücher und eine Kanne Tee.

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Guten Morgen zusammen! Gestern bin ich nur noch bis Seite 136 gekommen. Werde jetzt erst mal putzen. Danach werde ich weiter lesen.

    :lesend: Der Totschläger von Chris Carter
    :lesend Tausend und eine Nacht Band1+2 gelesen von Bernd UngererHörbuch

  • Guten Morgen!



    Viel habe ich gestern Abend auch nicht mehr gelesen, ich war total müde. Heute habe ich schon ein wenig im Haushalt gewuselt und habe gerade schon ein wenig gelesen. Aktuell bin ich auf Seite 192.



    Susannah: Gute Besserung wünsche ich dir!

  • Guten Morgen an alle :-)


    gestern habe ich noch ein Kapitel vom neuen Buch gelesen. Heute Morgen ebenfalls.
    Jetzt wird erstmal der Kühlschrank aufgefüllt, danach wird geputzt. Heute sollten eigentlich die Fenster dran glauben, aber bei all dem viel Regen, wird es heute eher nichts. Dann endlich wieder ein bisschen lesen.


    Das Buch ist echt spannend, hätte ich nicht gedacht. :-)

    Man muß noch Chaos in sich haben um einen tanzenden Stern gebären zu können - frei nach Nietzsche
    Werd verrückt sooft du willst aber werd nicht ohnmächtig - frei nach Jane Austen - Mansfield Park

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von WaterPixie ()

  • Mein vorgestern Abend begonnenes Buch Der Märchenerzähler ist schon wieder zu Ende, obwohl es ein 447 Seiten hat. Ich brauchte heute Morgen erst einmal ein paar Stunden, um mich davon zu erholen. Sowas von spannend! Ein Jugendbuch, das man einer 13- oder 14-jährigen besser nicht schenken sollte... es ist wirklich sehr hart und traurig, wenn auch zugleich romantisch und märchenhaft. Also besser für Menschen ab 17 oder 18. Ein Thriller, der zugleich Liebesroman ist, durchsetzt mit Märchenelementen, die an die Märchen von Michael Ende erinnern.


    Jetzt werd ich hier noch so dies und das erledigen, und vielleicht sogar ein wenig arbeiten, und dann das nächste Buch aussuchen und mich wieder auf s Sofa kuscheln, wenn es dunkel wird. .

  • Dieses Wochenende werde ich wegen dem Kindergeburtstag meines Sohnes, und weil ich unbedingt etwas für die Uni tun muß, nicht viel zum Lesen kommen. Aber ich möchte unbedingt "Battleaxe" beenden und mit "Enchanter" beginnen. Das müßte irgendwie zwischendrin zu schaffen sein. :-)
    Ein schönes Wochenende euch allen! :wave


    :lesend

    “I don't believe in the kind of magic in my books. But I do believe something very magical can happen when you read a good book.”

    J. K. Rowling

  • Zitat

    Original von ginger ale
    Susannah - schon wieder lernen? Puuh!


    Tja, aber das ist dann wirklich das letzte Mal ;-)

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Hallo ihr Lesewochenendler!


    Darf ich mich jetzt noch anschließen? Bisher habe ich durch den Haushalt gewühlt, jede Menge für die kommende Woche vorgekocht und der Hund ist nun auch müde und zufrieden.


    Draußen ist es kalt, es regnet und es ist grau-grau-grau...


    Um mich rum sind Teelichter eine Kerze und heißer Tee in der Kanne :) - jetzt schnappe ich mir mein Leserunden-Buch "Ein rundherum tolles Land" von Frank McCourt, das versuche ich bis morgen zu beenden. Danach habe ich schon ein Buch aus der Bib, dass mich irrsinnig anspricht "Mit Opa am Canal Grande".


    Also, los geht´s! :wave

    SUB :lesend 20 Bücher in deutscher, englischer, niederländischer und spanischer Sprache vom Kinderbuch bis zum Thriller

  • Puh, also irgendwie komme ich überhaupt nicht dazu richtig lang am Stück zu lesen :gruebel
    "Tilda Apfelkern" hab ich zwar zu Ende gelesen, aber mit "Eine Handvoll Worte" kann ich jetzt erstmal gar nicht weitermachen, denn ich hab gestern endlich, endlich das Buch von Guido Maria Kretschmer bekommen! :anbet

    "Katzen achten nicht drauf, welche Namen wir ihnen geben. Sie haben ihre eigenen Namen und brauchen unsre nicht. Darum schaut einen eine Katze auch immer so mitleidig an, wenn man sie beim Namen ruft, den man ihr gegeben hat, als ob man es nie lernt.

  • Hallo und ein schönes Lesewochenende :-)


    Nach einem anstrengenden Tag auf der Buchmesse werde ich heute Abend auch noch in das Lesewochenende mit einsteigen.
    Auf der Messe habe ich einen richtig netten Autoren getroffen und mir auch gleich mal sein Buch mitgenommen, welches ich auch gleich anfangen werde, nachdem ich mein letztes Buch rezensiert habe

    :lesend "Des Teufels Gebetbuch" von Markus Heitz
    :lesend "Don't kiss Ray" von Susanne Mischke
    :lesend "Plötzlich Fee - Sommernacht" von Julie Kagawa

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von AnjaR ()

  • Susannah - Anna, die Protagonistin in meinem letzten Buch musste auch sehr oft lernen... daran musste ich vorhin sofort denken.


    AnjaR - Ja, das motiviert, wenn man einen netten Autoren oder eine nette Autorin kennenlernt. So ging es mir beim letzten Eulentreffen, da lernte ich eine sehr nette Autorin kennen und auch einen netten Autoren, dessen erstes Buch ich super fand. Jetzt warte ich sehnsüchtig darauf, dass das Buch Himmelsfern endlich ankommt.


    Heute Abend beginne ich wahrscheinlich das Wanderbuch "Linna singt". Aber ich weiß noch nicht, iwie habe ich auch Lust darauf, einen Film zu gucken, und hier liegt ein großer Stapel, den mir eine Freundin geliehen hat. Mal sehen, wofür ich mich nach den Nachrichten entscheide.

  • Es ist jetzt das erste Mal, dass ich heute dazu komme, hier etwas zu schreiben.
    Wie nicht anders zu erwarten, habe ich heute hauptsächlich an "High Concept" gelesen. Ein großartiges und spannendes Buch. Bin bereits bei 60%. Es fiel mir richtig schwer, zu unterbrechen.


    Jetzt gucke ich ein wenig die TV-Total Stockcar Challenge. Etwas anderes halbwegs Interessantes läuft sowieso nicht.

  • Ich bin heute richtig gut vorangekommen, die Geschichte lässt sich leicht von der Hand lesen. Die Story ist auch packend, und jetz noch, nach Hälft des Buches weiss man nicht wem man trauen kann und wem nicht, aber ein Schema kristalisiert sich schon heraus. Die Punktzahl, die die Eulen dem Buch gegeben haben, sind in meinen Augen verdient.

    Man muß noch Chaos in sich haben um einen tanzenden Stern gebären zu können - frei nach Nietzsche
    Werd verrückt sooft du willst aber werd nicht ohnmächtig - frei nach Jane Austen - Mansfield Park

  • WaterPixie :
    Ich habe heute den zweiten Teil, der im Januar erscheint, in der Hand gehabt. Leider gab es den heute nicht zu kaufen, erst morgen :(

    :lesend "Des Teufels Gebetbuch" von Markus Heitz
    :lesend "Don't kiss Ray" von Susanne Mischke
    :lesend "Plötzlich Fee - Sommernacht" von Julie Kagawa