Lesetagebuch & Plauderdauerthread ab 27.03.2018

  • Danke euch allen. Mir geht es eigentlich nicht mehr schlecht. Fühle mich wirklich wieder gut. Es war nur dieses Angstmachen von wegen nicht auskuriert und dann.....etc....

    Jetzt kämpfe ich halt wieder mit der Panik deswegen aber das wird sich auch wieder einspielen. Die Frage ist nur wie lange es dauert.

    Das ich so erschöpft war, lag meiner Meinung nach wirklich daran das ich nach 2 1/2 Wochen wieder gearbeitet habe. Habe ja die ganzen Tage überhaupt nichts gemacht. Das ist schon ein Unterschied.

  • DuCrainer lass es langsam angehen. :knuddel1


    Ich war so froh, gut durch die Grippezeit zu kommen und jetzt hat mich doch ein blöder Husten erwischt.

    Das braucht ich jetzt so gar nicht. Ich hoffe morgen der Tag geht noch schnell rum und dann kann ich mich hoffentlich am Wochenende auskurieren.

    Mit Lesen war somit diese Woche auch nichts. Ich bin jeden Tag ganz für ins Bett. Und das werde ich auch jetzt wieder machen.


    Habt noch einen schönen Abend. :wave

    Gruß Sabine


    ich lese: "Ohne Ausweg" von Kathrin Lange

    ich höre: "Drei Schwestern am Meer" von Anne Barns

  • Ich habe heute Abend auch nicht gelesen, bin wieder an meiner GEO Epoche hängen geblieben. Aber das ist ja auch lesen.


    Schlaft gut, bis morgen :wave

    SUB 208 (StartSUB 203)


    :lesend Tess Gerritsen - Kalte Herzen
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Hörbuch)

  • Guten Morgen zusammen :wave


    Auch ich wünsche allen Kranken zunächst mal Gute Besserung! Und ansonsten: Freitag! :freude:freude:freude Ich werde zwar am Sonntag für ein paar Stunden ins Büro gehen, aber morgen habe ich einen tollen Tag vor mir (ich gehe mit einer Freundin über's Street-Food-Festival und dann zum Fisch-Fuß-Knabber-Wellness :lol: ). Heute werde ich hoffentlich relativ pünktlich aus dem Büro kommen, will heute Abend noch in den Irish Pub.


    Lesen will ich aber auch - ich habe meinen Tolino dabei und hoffe, dass ich mich in der Mittagspause in die Sonne setzen und lesen kann - es geht auf S. 560 mit "Die Asche meiner Mutter" weiter.


    Einen schönen Freitag euch allen :wave

    SUB 208 (StartSUB 203)


    :lesend Tess Gerritsen - Kalte Herzen
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Hörbuch)

  • Fisch-Fuß-Knabber-Wellness

    Mein Laden hier hat auch endlich seine Winterpause beendet. Ich war direkt am Montag :kiss


    Gestern Nachmittag bin ich gut voran gekommen in meinem Buch von Wolfram Fleischhauer. Nur zwischenzeitlich war es falsch gebunden, das heißt 10-12 Seiten hab ich dann von hinten nach vorne lesen müssen. Jetzt hab ich noch ca 120 Seiten vor mir, weiß aber nicht, obs heut was wird. Hab halb 12 Termin beim TÜV und weiter hab ich noch nicht geplant. Wie extrem kurz dochso eine Woche Urlaub sein kann :wave

  • Hallo zusammen,


    ich melde mich kurz mal :) Heute morgen habe ich im Bus den letzten Teil von "Selection" angefangen und schon nach wenigen Seiten gemerkt, dass ich der Reihe entwachsen bin. Das macht mich traurig, weil ich die Reihe sehr gemocht habe :/


    Kennt ihr das, wenn ihr merkt, dass Bücher, die euch vor Jahren begeistert haben, euch heute langweilen?

  • Hallo zusammen,


    ich melde mich kurz mal :) Heute morgen habe ich im Bus den letzten Teil von "Selection" angefangen und schon nach wenigen Seiten gemerkt, dass ich der Reihe entwachsen bin. Das macht mich traurig, weil ich die Reihe sehr gemocht habe :/


    Kennt ihr das, wenn ihr merkt, dass Bücher, die euch vor Jahren begeistert haben, euch heute langweilen?

    Bis jetzt ist mir das zum Glück noch nicht passiert.


    Ich habe eher das Problem, dass ich merke, dass ich mir Bücher gekauft habe, die ich einige Zeit später nicht mehr lesen möchte. Sie sprechen mich einfach nicht mehr an. :S

  • logan-lady Ich weiß was du meinst. Mir passiert das meistens stilistisch.


    Ich habe heute in der Mittagspause ein paar Seiten gelesen, bis S.595.


    Schlaft gut, bis morgen :wave

    SUB 208 (StartSUB 203)


    :lesend Tess Gerritsen - Kalte Herzen
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Hörbuch)

  • Guten Morgen zusammen :wave


    Was für ein Traumwetter <3 Endlich das erste richtige Frühlingswochenende. Ich werde zusehen, dass ich heute und morgen ein bisschen Zeit an der frischen Luft verbringe. Morgen geht's für ein paar Stunden ins Büro und heute Nachmittag mache ich mit einer Freundin Fisch-Spa, bin sehr gespannt. Und vorher werde ich noch einmal im Buchladen stöbern :grin Lesen will ich aber auch - es geht auf S.595 mit "Die Asche meiner Mutter" weiter.


    Einen schönen Samstag euch allen :wave

    SUB 208 (StartSUB 203)


    :lesend Tess Gerritsen - Kalte Herzen
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Hörbuch)

  • Hallo zusammen,


    ein Traumwetterchen. Gestern haben Kollegen auf der Dachterrasse des Büros gegrillt und ich habe eine Bratwurst abgestaubt *schlabber


    Nachdem ich meinen Deaver abgebrochen habe (ziemlich langweilig, aber gut, wenn mir der Verlag einen 23 Jahre alten Thriller als Neuerscheinung verkauft, wundert mich das nicht!), widme ich mich wieder der Sigma Force. Diesmal geht die Reise nach Köln, bin schon sehr gespannt!


    Susannah viel Spaß bei den Fischen :)


    Euch allen einen tollen Samstag!

  • Hallöchen,


    ich winke mal rein. Ich schließe mich an. Ein Traumwetter. Meinem Kreislauf gefällt es nur nicht das der Umschwung wieder in so riesen Sprüngen gekommen ist. Egal 1 Stündchen habe ich lesend auf der Terasse verbracht. Wirklich angenehm.


    logan-lady

    wie ist grundsätzlich die Meinung zu Deaver? Ich habe bisher noch nichts von ihm gelesen, er gehört aber definitiv zu den Autoren die ich noch ausprobieren möchte.


    Susannah und mazian

    Das Fischi-Knabbern finde ich total interessant. Wie fühlt sich das denn an? Merkt man,

    das etwas an den Füssen knappst?

  • DuCrainer die Besitzerin meines Fish Spa sagt den Leuten immer: das ist wie vibrierendes Sprudelwasser. Es kitzelt vllt ein wenig und ist für einige Anfangs echt Überwindung, wenn man die Füße ins Becken taucht und die Fische sich direkt drauf stürzen. Aber, keine Angst, das sind ja keine Piranhas :lache


    Da ich heute Nacht im Bett noch mein Buch beendet habe, habe ich vorhin mal wieder eins vom Alt-SuB angefangen. Das Alter von Hannelore Schlaffer. Ist ziemlich dünn, müsste also gut zu schaffen sein.


    Jetzt ist aber erstmal Formel 1 und heut Abend geh ich mit einer Freundin was trinken. Die Bar, wo wir hingehen, feiert 2jähriges Bestehen. :wave

  • DuCrainer Es ist genauso, wie mazian es beschrieben hat - es fühlt sich an, als würde man den Fuß an einer ganz feine Wasserdüse halten. Am Anfang kitzelt es, aber dann fand ich es sehr entspannend. Kann ich nur empfehlen!


    War auch noch in der Buchhandlung, und hab sogar was gekauft - es gab "1815 - Blutfrieden" für 3,99 als große Klappbroschur, da konnte ich nicht nein sagen. Neben dem Weltbild-Laden haben sie eine zweite "Filiale" aufgemacht, aber da gibt's nur MEs! Ich bin fast ausgeflippt vor Freude, aber war tapfer und hab nur das Buch mitgenommen.


    Ich bin eben erst von meinem Ausflug heimgekommen (Fisch-Spa, bummeln, Street-Food-Festival) und bin müde, vollgefuttert und rundum zufrieden (wenn auch getrübt durch die Nachrichten aus Münster). Jetzt hab ich noch flugs gesaugt und jetzt geht's auf die Couch, nur noch gammeln. Lesen, TV ... Paradies.

    SUB 208 (StartSUB 203)


    :lesend Tess Gerritsen - Kalte Herzen
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Hörbuch)

  • logan-lady

    wie ist grundsätzlich die Meinung zu Deaver? Ich habe bisher noch nichts von ihm gelesen, er gehört aber definitiv zu den Autoren die ich noch ausprobieren möchte.

    Ich liebe Deaver. Er ist einer der wenigen Autoren, von dem ich fast alles gelesen habe. Allerdings empfehle ich dir, die Finger von den ganz frühen Werken zu lassen. Nicht nur, weil man sich da in die Vergangenheit versetzen muss (ich las im Urlaub ein spannendes Frühwerk von ihm, in dem noch mit Disketten hantiert wurde ^^ ), er war da auch noch nicht so ausgereift, wie er heute ist. Generell ist er aber sehr zu empfehlen.


    170 Seiten habe ich von "Feuermönche" gelesen und fühle mich richtig wohl mit dem Thriller. Im letzten Kapitel haben Terroristen den Kölner Dom großteilig zerstört :wow Rollins sucht sich ja in jedem Teil ein Hauptthema. Dieses Mal sind es die Gebeine der Heiligen Drei Könige und Reliquien allgemein. Spannend!

  • Ich habe heute Abend ein paar Seiten gelesen und bin bei S. 703 angekommen. Und jetzt geht's zu meinem Hörbuch, das gefällt mir bisher sehr gut, ich mag Julius Kern :)


    Schlaft gut, bis morgen :wave

    SUB 208 (StartSUB 203)


    :lesend Tess Gerritsen - Kalte Herzen
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Hörbuch)

  • Grade vom Mädelsabend rein. Also, lesen werd ich wohl nicht mehr. Um 3 könnte man ja auch ins Bett gehen...

    Hauptsache, der Mädelsabend war schön :)


    Guten Morgen zusammen :wave


    Ich schaue nur kurz rein, bin im Büro, um ein paar Kleinigkeiten zu erledigen, aber nur bis zur Mittagszeit, dann geht's mit einer lieben Freundin und deren kleiner Familie (Patenkind) auf den Campingplatz zu ihren Eltern, in der Sonne chillen, Kuchen essen ... ich freu mich drauf! Zum Lesen werde ich daher erst abends kommen - es wird dann auf S.704 mit "Die Asche meiner Mutter" weitergehen.


    Einen schönen Sonntag euch allen :wave

    SUB 208 (StartSUB 203)


    :lesend Tess Gerritsen - Kalte Herzen
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Hörbuch)