Lesetagebuch & Plauderdauerthread ab 27.03.2018

  • mazian Kino für mich alleine ist cool, was hast du dir denn angesehen


    Guten Morgen zusammen :wave


    Ich winke nur schnell rein, bevor es an die Arbeit geht. Heute steht einiges an, als wird es eher spät. Ich versuche aber mal einen guten Vorsatz umzusetzen und habe mein Buch mitgenommen, um in der Mittagspause lesen zu können - mal schauen, ob es hinhaut. Ich habe "Billy Bathgate" dabei und lese auf S.36 weiter.


    Einen schönen Mittwoch euch allen :wave

    SUB 200 (StartSUB 203)


    :lesend Dashiell Hammett - Rote Ernte
    :lesend Philip Kerr - Mission Walhalla
    :lesend Toby Cements - Winterpilger (Hörbuch)

  • guten Morgen

    Ich bin gestern nicht mehr zum lesen gekommen heute Vormittag habe ich noch ein wenig was zu tun aber später werde ich dann hoffentlich zeit zum lesen finden . Schönen Mittwoch euch allen

    liebe grüße

    :lesend Sebastian Fitzek; Noah

    :lesend Die Romantherapie; Ella Berthoud; :lesend Michael Hjorth Das Mädchen das Verstummte

  • mazian Kino für mich alleine ist cool, was hast du dir denn angesehen

    mazian würde mich auch interessieren welchen Film du gesehen hast.

    Guten Morgen, schöner Tag heure.

    Vielleicht lag es wirklich am Film, außerdem wars mitten in der Woche.

    Ich habe mir "Der Hauptmann" angeschaut. In Originalversion (also deutsch) mit Untertiteln. Und dann auch noch in schwarz/Weiß.


    Ich weiß noch nicht, wann ich heut zum lesen komme. Erstmal Staub wischen und ein wenig putzen. Und kochen wollte ich heute auch noch. :wave

  • Guten Morgen zusammen,


    DuCrainer lass dich nicht wild machen. Höre auf deinen Körper. Wenn es noch zu anstrengend ist, gönn dir noch ein paar Tage Auszeit. Manchmal zeigt der Körper erst unter Belastung, dass es ihm noch nicht gut geht.


    Ich war gestern abend mit einem befreundeten Autoren essen und was trinken. Es tat richtig gut, mich mit ihm auszutauschen.

    Ab heute warten 3 Tage Spätdienst bis 20 Uhr auf mich -.- aber wenigstens haben wir eine Dachterrasse, so dass ich das Wetter ein wenig genießen kann (ein Hoch auf WLAN und Laptop!)

  • logan-lady Danke, ich denke gestern war es einfach anstrengend weil es der erste Tag war. Heute war ganz ok, bin aber früher gegangen weil ich keinen Nerv mehr hatte. Nun sitze ich daheim und mir ist nur schwindelig. Das beruhigt meine Angst natürlich so gar nicht. ;(

    Wenn du Angst hast, sprich mit deinem Arzt / deiner Ärztin. Dann wirst du entweder nochmal krank geschrieben, weil es dein Körper braucht, oder du kriegst die Aussage, dass du dir keine Sorgen machen musst- So oder so ist dir geholfen.

    SUB 200 (StartSUB 203)


    :lesend Dashiell Hammett - Rote Ernte
    :lesend Philip Kerr - Mission Walhalla
    :lesend Toby Cements - Winterpilger (Hörbuch)

  • Abend zusammen!

    Ich bin heute noch nicht zum lesen gekommen. habe mal wieder zu lange Wow gespielt. werde jetzt noch ein wenig Tv schauen und dann im Bett noch lesen. lesen werde ich heute wohl Noah

    liebe grüße

    :lesend Sebastian Fitzek; Noah

    :lesend Die Romantherapie; Ella Berthoud; :lesend Michael Hjorth Das Mädchen das Verstummte

  • Ich bin gerade ziemlich platt. Ich war den ganzen Tag auf einer Fortbildung. Es war echt interessant und das Thema ist sehr wichtig für meine Arbeit. Aber jetzt schwirrt mir nur so der Kopf vor lauter mitdenken und mitschreiben. Das war ganz schön anstrengend.

    Aber danach habe ich mich noch mit einer sehr guten Freundin getroffen und wir sind zusammen ins Hallenbad und haben 45 Minuten schön unsere Bahnen geschwommen und danach noch zum quatschen ins Wellness-Becken. Das war zumindest ein richtig schöner Abend.

    Zum Lesen bin ich natürlich den ganzen Tag nicht gekommen.


    DuCrainer : pass gut auf Dich auf mit Deiner Gesundheit. So eine Grippe ist schon eine Belastung für den Körper und man muss sich danach viel Zeit gönnen um wieder richtig auf die Beine zu kommen. Wenn es Dir nicht gut geht, dann bleib lieber noch etwas daheim. Die Gesundheit geht immer vor der Arbeit. Und schau, dass Du unter Tags genügend trinkst. Am besten sollte man jede Stunde mindestens 200 ml Flüssigkeit ( Wasser oder Tee) trinken. Ich wünsche Dir gute Besserung:wave

  • Ich habe es tatsächlich heute geschafft, die Mittagspause zum Lesen zu nutzen, jedenfalls ein bisschen. Ich habe bis S.54 gelesen. Heute Abend habe ich ein bisschen in der GEO Epoche geblättert und alt werde ich heute Abend nicht mehr, morgen steht wieder einiges an.


    Schlaft gut, bis morgen :wave

    SUB 200 (StartSUB 203)


    :lesend Dashiell Hammett - Rote Ernte
    :lesend Philip Kerr - Mission Walhalla
    :lesend Toby Cements - Winterpilger (Hörbuch)

  • Guten Morgen, :wave


    also die letzten beiden Tage waren einigermaßen entspannt für mich auf Arbeit. Heute wird das schon anders aussehen. :| Aber ich mache alles nach und nach und lasse mich nicht stressen. ;)


    Ich habe in letzter Zeit öfters Bücher gelesen, welche hier noch keine Rezi hatten. Auch mein aktuelles ist wieder so eins. :)

    Ich werde vor Arbeitsbeginn noch ein paar Seiten lesen und dann mache ich mich so langsam fertig für die Arbeit. :unschuld


    DuCrainer man sollte seine Gesundheit nicht aufs Spiel setzen - die gibt dir nämlich keiner wieder. :klugscheiss

  • guten Morgen

    Ich habe gestern Doch nicht in Noah weiter gelesen. Aber dafür ein paar Seiten in die Roman Therapie, da bin ich jetzt auf Seite 30 heute möchte ich noch in die Bücherrei mir mal wieder ein paar Hörbücher ausleihen und dann wirt Noah gelesen.

    liebe grüße

    :lesend Sebastian Fitzek; Noah

    :lesend Die Romantherapie; Ella Berthoud; :lesend Michael Hjorth Das Mädchen das Verstummte

  • Guten Morgen zusammen!


    DuCrainer Pass gut auf dich auf. Lieber einmal komplett auskurieren, als nur so halb und dabei nicht richtig gesund werden.


    Ich bin zwar diese Woche noch zu Hause, wirklich zum Lesen komme ich trotzdem nicht. Irgendwie fällt noch so viel an: Planung des nächsten Semesters und der Arbeit, waschen, putzen, bügeln, ...

    Heute muss ich dann noch auf den Paketboten warten. Dieses warten finde ich immer besonders schlimm. Ich warte auch noch auf eine Antwort auf eine Email von Anfang letzter Woche. Ich würde gerne meine Arbeit anders verteilen, nur muss ich mich dabei mit einem anderen absprechen. Der ist anscheinend der Meinung, keine Antwort sei auch eine Antwort. :schlaeger


    Bei "Tecumseh" bin ich gestern Abend auf der Couch immerhin noch bis S. 46 gekommen. Da geht es um einiges langsamer voran, als ich geplant hatte, aber die Schrift ist relativ klein und die Sprache an manchen Stellen doch etwas schwierig.

    Heute habe ich noch "Lange hatte ich Angst in der Nacht" von Yasmine Ghata in der Leserunde angefangen. Bis jetzt gefällt mir das Buch sehr gut und ich bin immerhin schon auf S. 36.


    Damit lese ich momentan drei Bücher gleichzeitig und höre nebenbei noch ein Hörbuch. Das ist schon ein ziemlich viel für mich.

    :lesend Ann Leckie; Das Imperium

    :lesend Kerstin Gier; Rubinrot - Liebe geht durch alle Zeiten (eBook)

    :lesend Tad Williams; Die Hexenholzkrone 1 (Hörbuch)

  • Hallo zusammen :wave


    Uff, was ein Tag, warum ist es bitte schon 5 Uhr durch. War anstrengend heute, aber immerhin konnte ich eine Sache schieben, so dass es heute nicht allzu spät wird. Ich denke, ich werde heute auch etwas zeitiger Schluss machen und zusehen, dass ich es morgen etwas früher ins Büro schaffe.


    Heute Abend will ich auf jeden Fall noch ein bisschen lesen, es geht auf S.55 mit "Billy Bathgate" weiter.


    Einen schönen Donnerstag euch allen :wave

    SUB 200 (StartSUB 203)


    :lesend Dashiell Hammett - Rote Ernte
    :lesend Philip Kerr - Mission Walhalla
    :lesend Toby Cements - Winterpilger (Hörbuch)

  • Hallo zusammen :wave


    Uff, was ein Tag,

    Dem schließe ich mich an. Bin so froh, jetzt daheim zu sein.


    Salome : Keiko ist soooooo ein schönes Buch! Viel Spaß damit wünsche ich Dir.:wave

    Ich habe auch schon jetzt den Eindruck, dass ich da eine kleine Perle in Händen halte. Am Wochenende lese ich weiter.


    Außerdem habe ich noch "Im Lautlosen" von Melanie Metzenthin begonnen. Ich bin zufällig drüber gestolpert, weil das ebook aktuell im Angebot ist und habe mir noch das Hörbuch dazu gekauft. Seit gestern (ich hatte frei und entsprechend Zeit) habe ich schon die ersten 150 Seiten gehört und auch dieses Buch gefällt mir sehr gut.