Vorschlag für eine vorweihnachtliche Hörrunde: "Momo" von Michael Ende gelesen von Gert Heidenreich

  • Wir (JaneDoe, ottifanta und ich) kamen gestern spontan auf die Idee, dass wir in der Vorweihnachtszeit gemeinsam einmal "Momo" von Michael Ende hören könnten.
    Vielleicht hat jemand von euch Lust, sich uns anzuschließen. Es muss natürlich nicht zwingend das Hörbuch gehört werden, MitleserInnen sind natürlich genauso herzlich willkommen.


    Teilnehmer:
    ottifanta

    JaneDoe

    Rouge

    Zwergin

    Luckynils

    Struppi

    Ben

    Findus

    Lily_Bart

    Booklooker

    TiGi86

    ...
    Saiya



    Starttermin:

    06.12.2018



    Einteilung:

    Teil 1 Kapitel 1 bis 5

    Teil 2 Kapitel 6 bis 8

    Teil 2 Kapitel 9 bis 12

    Teil 3 Kapitel 13 bis 15

    Teil 3 Kapitel 16 bis 21




    51kKWEU5i4L._AA300_.jpg


    Kurzbeschreibung (audible.de):


    Unsere Lebenszeit ist entweder Herz-Zeit - oder verlorene Zeit

    Haben Sie in Ihrer Jugend Momo genauso geliebt wie wir? Dann entdecken Sie Michael Endes Kinderbuch noch einmal neu - als Hörbuch, meisterhaft vorgetragen von Gert Heidenreich.

    Momo ist ein zeitloses Märchen und Michael Ende war bei seinem Erscheinen Mitte der 1970er Jahre seiner Zeit voraus. Der märchenhafte Roman erscheint beim Hören wie eine Parabel auf unsere schnelllebige Zeit. Da ist auf der einen Seite Momo, ein Mädchen, das nichts besitzt und außerhalb der Zeit steht. Diese Zeit teilt sie: Sie hört den Menschen zu und hilft ihnen, sich selbst zu finden. Doch dann treten die grauen Herren auf den Plan, die den Menschen suggerieren, sie müssten Zeit sparen - und ihnen doch nur Lebenszeit stehlen und sie mit tödlicher Langeweile infizieren.

    Nehmen Sie sich Zeit und hören Sie zu: Der Schriftsteller und Radiosprecher Gert Heidenreich entpuppt sich als wahrer Geschichtenerzähler und erweckt die Protagonisten aus Endes Roman zum Leben.


    Momo lebt am Rande einer Großstadt in den Ruinen eines Amphitheaters. Sie besitzt nichts als das, was sie findet oder was man ihr schenkt, und eine außergewöhnliche Gabe: Sie hat immer Zeit und ist eine wunderbare Zuhörerin. Eines Tages treten die grauen Herren auf den Plan. Sie haben es auf die kostbare Lebenszeit der Menschen abgesehen. Momo ist die Einzige, die ihnen noch Einhalt gebieten kann.

    Gert Heidenreich entführt den Hörer mit seiner warmen, dunklen Erzählstimme in Momos Welt.

    :lesend

    "Read. Read anything. Read the things they say are good for you, and the things they claim are junk. You'll find what you need to find. Just read.”
    - Neil Gaiman


    Dieser Beitrag wurde bereits 11 Mal editiert, zuletzt von Saiya ()

  • Ich hätte Lust mitzuhören.:-]

    Ich kann allerdings noch nicht versprechen, wieviel ich hier mitschreiben werde. Im Dezember ist es in der Arbeit leider immer stressig. Aber ich versuche es einfach mal.

  • Ich hätte Lust mitzuhören.:-]

    Ich kann allerdings noch nicht versprechen, wieviel ich hier mitschreiben werde. Im Dezember ist es in der Arbeit leider immer stressig. Aber ich versuche es einfach mal.

    Wie schön! Du kennst die Geschichte?

    Hier geht es ja auch weniger um die Diskussion, als ums gemeinsame Hören und Genießen dieses wunderbaren Buches.

    :lesend

    "Read. Read anything. Read the things they say are good for you, and the things they claim are junk. You'll find what you need to find. Just read.”
    - Neil Gaiman


  • Ja ich kenne die Geschichte. Es ist allerdings schon einige Zeit her, seit ich das Buch gelesen habe.:-]

    Das ist bei mir auch schon Jahrzehnte her. :lache

    Aber es war immer mein Lieblingsbuch von Michael Ende. Ich habe es auch noch, aber Gert Heidenreich als Vorleser kann ich nicht widerstehen.

    :lesend

    "Read. Read anything. Read the things they say are good for you, and the things they claim are junk. You'll find what you need to find. Just read.”
    - Neil Gaiman


  • Mir auch. Sollte bis Freitag/Samstag mit dem aktuellen HB fertig sein.

    "It is our choices, Harry, that show what we truly are, far more than our abilities." Albus Dumbledore
    ("Vielmehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind.")

  • Ich würde auch gerne mithören :wave

    Der Starttermin wäre egal:)

    Wie schön! Ich hab dich eingetragen.


    Sollen wir dann am Nikolaustag starten?


    Hat jemand einen Vorschlag für die Einteilung?

    :lesend

    "Read. Read anything. Read the things they say are good for you, and the things they claim are junk. You'll find what you need to find. Just read.”
    - Neil Gaiman