Leserundenvorschlag ab 20. August 2019: "Amalientöchter" mit Autorin

  • Ich hab mir gerade überlegt, der 20. ist der vierte Geburtstag von meinem großen - und weil ihn manche von euch ja noch als Baby kennen, hab ich mir gedacht, ihr sollt auch mitfeiern :) Ich klär das mit Aufbau, dass ich die Bücher verschick und ihr signierte Exemplare bekommt - ich freu mich schon sehr auf die Leserunde hier mit euch:knuddel1

    Das wäre einfach wunderbar 😃, übrigens mein Mann ist ein großer Fan von

    Dir.

  • Auch ich bewerbe mich für ein gedrucktes Buch. Habe noch nichts von der Autorin gelesen, obwohl ich zwei ihrer Bücher auf meinem, zugegebenerweise großen, SUB habe.

    :Hörbuch Lena Wolf - Ein Sommer auf Sylt

    :Hörbuch Graham Norton - Ein irischer Dorfpolizist

    :lesend Sophie Bonnet - Provenzalischer Stolz

    :lesend Serena Kent - Tod in Saint Merlot

    :lesend Elaine Viets - Mord mit Stil

  • Ich klär das mit Aufbau, dass ich die Bücher verschick und ihr signierte Exemplare bekommt - ich freu mich schon sehr auf die Leserunde hier mit euch

    Hallo Joan Weng ,

    ist das mit dem Verlag geklärt, denn wenn ja, würde ich dir die Adressen zusenden. Dann würde ich auch allen, die sich für ein E-Book gemeldet haben in diesem Fall ein normales Buch durch dich zusenden lassen. :wave

  • Es ist abgesprochen, wobei ich bisher erst die Bücher für lovelybooks gekriegt habe - aber es ist ja bis zum Start noch über eine Woche (und lovelybooks beginnt morgen) und ich hab Donnerstag nochmal nachgefragt. Ich denke also es dürfte alles klappen.

  • Langeweile - Schon, dass Du mitlesen willst. Ich bin auch sehr gespannt auf das neue Buch und freue mich daher sehr auf die Leserunde!


    Sehr gern kannst Du mit einem eigenen Exemplar mitlesen. Falls Du an ein Verlosungsexemplar gedacht hast, dafür sind 100 Beiträge Voraussetzung. Durch Leserundenbeiträge kommt man der Anforderung ein Stückchen näher.

    Liebe Eulen,


    der Aufbau Verlag stellt uns für diese Leserunde 10 Bücher "Amalientöchter" zur Verfügung, die ich verlosen werde, wenn sich mehr als 10 Mitglieder dafür interessieren.


    Die Bedingung für die Teilnahme an der Verlosung sind mindestens 100 buchrelevante Beiträge, ......

    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)

  • Langeweile - Schon, dass Du mitlesen willst. Ich bin auch sehr gespannt auf das neue Buch und freue mich daher sehr auf die Leserunde!


    Sehr gern kannst Du mit einem eigenen Exemplar mitlesen. Falls Du an ein Verlosungsexemplar gedacht hast, dafür sind 100 Beiträge Voraussetzung. Durch Leserundenbeiträge kommt man der Anforderung ein Stückchen näher.

    Man kann auch mit weniger Einträgen ein Freiexemplar erhalten, wenn sich nicht genügend "Vorberechtigte" bewerben. Wäre ja schade, sie verfallen zu lassen.

    :Hörbuch Lena Wolf - Ein Sommer auf Sylt

    :Hörbuch Graham Norton - Ein irischer Dorfpolizist

    :lesend Sophie Bonnet - Provenzalischer Stolz

    :lesend Serena Kent - Tod in Saint Merlot

    :lesend Elaine Viets - Mord mit Stil

  • Man kann auch mit weniger Einträgen ein Freiexemplar erhalten, wenn sich nicht genügend "Vorberechtigte" bewerben. Wäre ja schade, sie verfallen zu lassen.

    Hallo wampy ,

    nein, kann man nicht. Lieber verfallen Freiexemplare, anstatt neuen Mitgliedern die Bücher zu geben. Wir haben das ja mal aus gutem Grund so eingeführt, früher kamen Neueulen, meldeten sich für ein Freiexemplar an und waren dann verschwunden. Haben oft nicht einmal mehr an den Leserunden teilgenommen. Um genau da einen Riegel vorzuschieben, haben wir die 100 Beitrags-Grenze eingeführt. :wave

  • Die folgenden Eulen können sich über ein Freiexemplar (signiertes Buch) freuen:


    Findus

    Gucci

    hke

    LeseBär

    MissMoneypenny

    Rosenstolz

    wampy



    Bitte denkt daran, dass die Bedingung für die Teilnahme an der Verlosung eine aktive Teilnahme an der Leserunde ist, was natürlich auch eine abschließende Rezension des Buches bei uns im Forum bedeutet. Bitte richtet es so ein, dass ihr zum angegeben Starttermin oder zumindest zeitnah auch beginnen könnt

  • VIelen Dank, Wolke und Joan. Ich freu mich sehr auf das signierte Buch. Eine tolle Geburtstagsaktion!

    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)

  • Oh, was für tolle Neuigkeiten. Ich freu mich und bedanke mich ganz herzlich für das signierte Exemplar. Freu mich auf die Runde und darauf eine "neue" Seite der Autorin kennen zu lernen.

    [SIZE=7]"Leute die Bücher lesen, sind einfach unberechenbar." Spruch aus "Wilsberg " [/SIZE]

  • Hallo wampy ,

    nein, kann man nicht. Lieber verfallen Freiexemplare, anstatt neuen Mitgliedern die Bücher zu geben. Wir haben das ja mal aus gutem Grund so eingeführt, früher kamen Neueulen, meldeten sich für ein Freiexemplar an und waren dann verschwunden. Haben oft nicht einmal mehr an den Leserunden teilgenommen. Um genau da einen Riegel vorzuschieben, haben wir die 100 Beitrags-Grenze eingeführt. :wave

    Hallo Wolke!

    Danke für die Info. Ich glaube, dass ich mein erstes Buch schon vor der Grenze erhalten habe, aber das ist natürlich schon eine ziemliche Weile her. Aber die jetzige Regelung ist nachvollziehbar und leuchtet mir auch ein!

    :wave

    :Hörbuch Lena Wolf - Ein Sommer auf Sylt

    :Hörbuch Graham Norton - Ein irischer Dorfpolizist

    :lesend Sophie Bonnet - Provenzalischer Stolz

    :lesend Serena Kent - Tod in Saint Merlot

    :lesend Elaine Viets - Mord mit Stil

  • Auch von mir ein herzliches Dankeschön an Wolke und an Joan. Auf eine interessante Leserunde!

    :Hörbuch Lena Wolf - Ein Sommer auf Sylt

    :Hörbuch Graham Norton - Ein irischer Dorfpolizist

    :lesend Sophie Bonnet - Provenzalischer Stolz

    :lesend Serena Kent - Tod in Saint Merlot

    :lesend Elaine Viets - Mord mit Stil

  • Hallo Wolke!

    Danke für die Info. Ich glaube, dass ich mein erstes Buch schon vor der Grenze erhalten habe, aber das ist natürlich schon eine ziemliche Weile her. Aber die jetzige Regelung ist nachvollziehbar und leuchtet mir auch ein!

    Hallo wampy ,

    es gibt immer mal Ausnahmen. Wenn ich sehe, da ist jemand mit vielleicht 92 Beiträgen, der sich auch in Leserunden prima beteiligt hat, da drücke ich schon mal ein Auge zu, wenn genügend Bücher vorhanden sind. Normalerweise halte ich mich aber an die Regel - ab 100 Beiträge... :wave