Leserundenvorschlag für "Kloster Northanger" von Jane Austen ab dem 18.01.2020

  • Die Jane-Austen-Eulen möchten gerne den Roman" Koster Northanger" von Jane Austen zusammen lesen.

    Es wäre sehr schön, wenn sich noch weitere Eulen finden würden, die gerne mitlesen möchten, damit wir eine richtige Leserunde zusammen bekommen.:wave


    Zum Inhalt:
    Catherine Morland ist für Jane Austen eine ungewöhnliche Romanheldin: zwar ist sie jung und tugendhaft, aber weder ausnehmend schön noch besonders elegant, und als Tochter eines Geistlichen keine sonderlich gute Partie. Ihr Hauptinteresse gilt Büchern und deren Figuren und entsprechend naiv verhält sie sich im realen Leben. Bald aber lernt auch sie, auf ihre Gefühle zu hören und verwandelt sich in eine liebenswürdige junge Frau, die die Männerwelt verzaubert. Ihr Herz schlägt für den gebildeten, wohlerzogenen Henry Tilney, dessen Schwester sie auf den Landsitz der Familie einlädt. Doch die Aura des alten Anwesens Northanger Abbey beflügelt Catherines Phantasie: sie glaubt, einem düsteren Familiengeheimnis auf die Spur gekommen zu sein.


    Termin:

    18.01.2020


    Teilnehmer:

    Faraday

    SiCollier

    Nofret78

    Rouge

    Zwergin

    Zuckelliese

    Lese-rina

    Nightflower

    Brigitte H. H. ( Zaungast )


    Einteilung:

    1) Kapitel 1 - Kapitel 9

    2) Kapitel 10 - Kapitel 16

    3) Kapitel 17 - Kapitel 24

    4) Kapitel 45 - Ende



    ASIN/ISBN: 3150204062

  • Danke fürs Erstellen. :-)


    Mit ist es derzeit terminlich egal, da ich noch keine Leserunden geplant habe. Bevorzugen würde ich, egal ob Januar oder Februar, jeweils die zweite Monatshälfte.

    Unter den Büchern finden wir wieder, was uns in der Fremde entschwand, Frieden im Innern und Frieden mit unserer Umgebung.
    (Gustav Freytag, 1816 - 1895, aus "Die verlorene Handschrift")

  • Wenn Mitte Januar bei allen passt, dann würde ich jetzt einfach mal den 18.01. als Start vorschlagen, dass wäre ein Samstag.

    Habe ich mir notiert, danke fürs Kümmern! :wave

    Unter den Büchern finden wir wieder, was uns in der Fremde entschwand, Frieden im Innern und Frieden mit unserer Umgebung.
    (Gustav Freytag, 1816 - 1895, aus "Die verlorene Handschrift")

  • So jetzt habe ich mal nach einer Einteilung geschaut.

    Ich würde die Einteilung einfach nur nach Kapiteln machen, da wir wahrscheinlich alle unterschiedliche Ausgaben lesen oder auch evt. ebooks.


    Ich würde vorschlagen:

    1) Kapitel 1 - Kapitel 9

    2) Kapitel 10 - Kapitel 16

    3) Kapitel 17 - Kapitel 24

    4) Kapitel 45 - Ende


    Das sind dann bei meiner Ausgabe immer so ca. 70 Seiten pro Abschnitt.

    Ich würde dann die Leserunde so anmelden.:wave

  • Mir geht es wie Lorelle. Ich habe Northanger Abbey mehrmals gelesen und kenne es zu gut.

    :rolleyes Kaum traue ich mich, das zuzugegen, doch ich habe "Northanger Abbey" bisher noch nicht gelesen, sondern nur eine Verfilmung angesehen. :rolleyes


    Rouge

    Einteilung nach Kapiteln ist sehr gut, die paßt dann bei jeder Ausgabe. Auch bei der englischen. Da ich dieses Jahr sehr viel auf Englisch gelesen habe, überlege ich, dieses ebenfalls auf Englisch, also im Original. zu lesen. Falls ich vom amerikanischen auf das britische Englisch "umschwenken" kann.

    :wave

    Unter den Büchern finden wir wieder, was uns in der Fremde entschwand, Frieden im Innern und Frieden mit unserer Umgebung.
    (Gustav Freytag, 1816 - 1895, aus "Die verlorene Handschrift")

  • Kaum traue ich mich, das zuzugegen, doch ich habe "Northanger Abbey" bisher noch nicht gelesen, sondern nur eine Verfilmung angesehen.

    Ich habe das Buch schon mal gelesen, das ist allerdings schon einige Zeit her. Und ich habe kaum Erinnerungen daran. Dafür kenne ich die Verfilmung noch gar nicht. Ist die gut?

  • Ich habe das Buch schon mal gelesen, das ist allerdings schon einige Zeit her. Und ich habe kaum Erinnerungen daran. Dafür kenne ich die Verfilmung noch gar nicht. Ist die gut?

    Ähm, so ähnlich geht es mir mit der Verfilmung. Ich weiß nur noch, daß mir der Film damals recht gut gefallen hat. Inwieweit er sich nach dem Buch richtet, kann ich natürlich nicht beurteilen. Die BBC-Produktionen, die ich kenne, halten sich allerdings in der Regel recht gut an literarische Vorlagen.

    ASIN/ISBN: B000LXGWQC

    Unter den Büchern finden wir wieder, was uns in der Fremde entschwand, Frieden im Innern und Frieden mit unserer Umgebung.
    (Gustav Freytag, 1816 - 1895, aus "Die verlorene Handschrift")