Garteneulen

  • :gruebel Hat jemand von euch einen Tipp für mich? Ich suche einen Strauch, der schnell wächst, gern auch im Schatten blüht UND gut im Griff zu halten ist.


    Mein Nachbar, ein handwerklich seeehr begabter Frührentner fängt nun schon ab morgens um 7 an und schlurft im Bademantel :pille ständig durch mein Sichtfeld. Ich mag es eigentlich sehr gern, in der Morgenstimmung meinen Cappu auf der Terrasse zu trinken und in aller Ruhe noch ein paar Zeilen zu lesen, aber dieser Anblick des Grauens schon am frühen Morgen ist einfach zu viel... :cry

  • Ich hab heute den Obi geplündert und werde morgen meinen Balkon bepflanzen mit:


    Kapkörbchen (gelb und violett)
    Lobelien
    Vanilleblumen
    Jasmin
    Schneeflockenblumen



    Mal gucken, wie ich das kombiniere.

  • Zitat

    Original von DraperDoyle
    []


    Hühnerkacke kriegt ja so ziemlich alles tot, ob Dein Rasen das überlebt ?(


    mh...naja Rasen ist vielelicht das falsche Wort für die Wiese hinter meinem Haus, da ist schon einiges an Unkraut drinne, wenn das die Hühnerkacke tötet..ich bin dabei
    Und der Gestank..hm, doch so schlimm?!?!
    Eh zu spät, der Sack ist bestellt :grin


    Jetzt hoffe ich, dass die SOnne das Gras schnell trocknet, damit ich nochmal mähen kann und dann gehts los!

  • garten ist hier ausreichend, und entsprechend arbeit ... heute ist einerseits der kompost dran, und ausserdem entstehen neue beete .... also umgraben :)

  • Juchhu, dank Frühlingserwachen (mit 20 % Rabatt) sind jetzt meine Balkonkästen schon mal fertig, dieses Jahr alles in altrosa, sieht auch mal nett aus.


    Jaune

    "Vorrat wünsche ich mir auch (für alle Kinder). Nicht nur Schokoriegel. Auch Bücher. So viele wie möglich. Jederzeit verfügbar, wartend, bereit. Was für ein Glück." Mirjam Pressler

  • Zitat

    Original von Mondbaer
    @ Bouquineur
    was sind denn Vanilleblumen, mal ganz neugierig frag? Jasmin wohnt auch auf meinem Balkon, mal schauen ob der nicht auch mal blühen möchte?


    Bei Wiki steht, es wäre ein Strauch. Ich bin ja mal gespannt, ob er mir die Schneeflocken zuwuchert *g*


    http://de.wikipedia.org/wiki/Vanilleblume


    Ich finde den Duft allerdings nicht vanillig. Erinnert mich eher ein bisschen am Lindenblüten.


    Ich hatte erst nach dem Kaufen gesehen, dass die Pflanze für Tiere giftig ist. An meine Kästen gehen meine Katzen aber in der Regel nicht dran. I

  • @ Bouquineur :wave


    vielen Dank für die Aufklärung. Ich glaube wenn ich die bei Mir auf den Balkon stelle , gibt es Ärger mit meinem Mann. :schlaeger Der mag nur zarte Blümchen wie Lobelien und Schneeflocken. Er weiß noch garnicht das ich mir Petunien selbst gezogen habe. Trotzdem noch mal Danke für die Erklärung. :blume

  • Zitat

    Original von Alexx61
    Also, Rasen ist vertikutiert, der sieht jetzt zum Heulen aus :cry


    Den Hühnermist hab ich noch nicht draufgeschmissen, ich muss erst mal Rasensamen besorgen, mei hoffentlich wird das was


    Wir haben dieses WE auch vertikutiert. Sieht auch etwas zerrupft aus, aber ich denke, das gibt sich bald.

  • ICH HASSE AMBITIONIERTE GÄRTNER!
    Es ist Sonntag. Gegenüber mäht Mister Gummistiefel seinen Vorgarten.
    Rechts hinten baggert der Herr, der letztes Jahr beim Baggern die Telefonleitungen des ganzen Häuserblocks gekappt hat schon wieder seinen Teich tiefer. Links hinten ist Omi Kopftüchli damit beschäftigt mir den letzten Nerv zu rauben, weil sie an ihrer Hecke rumschneidet und versucht sich mit mir durch die "unabsichtlich" entstandenen Gucklöcher in unseren Garten zu unterhalten.
    Hinten Mitte buddelt Mutti mit klein YAAANNNICKLASSDAS im Kompost herum, was stinkt und nicht sehr appetitlich aussieht.
    Zum Glück hält unsere Hausmeisterin offenbar noch immer Mittagsschlaf, so herrscht wenigstens in unserem Garten Ruhe.
    Allerdings irrtiert mich der Nachbar ganz hinten in der Ecke, der baut irgendwas aus, was verdammt nach Bienenstöcken aussieht..... :yikes

  • :rolleyes Das Problem ist, daß die alle sehr nett sind und wenn ich was sagen würde, würden sie garantiert sofort aufhören, aber nach meiner Baustellenlahmlegaktion letzte Woche, dachte ich, ich tolerier das heute mal ein wenig.


    Meine Wohnungssuche liegt erstmal auf Eis.
    Ich bin zu dem Entschluß gekommen, daß ich nicht gewillt bin für eine schäbigere Wohnung als meine jetzige 200 Euro mehr zu zahlen und das ist so der Schnitt.
    Jetzt werde ich sparen und dann in ein paar Jahren werde ich mir irgendwas kaufen. Das ist zwar auch nicht günstiger, aber da weiß ich wenigstens, daß ich irgendwann mal was von den Unsummen habe, die ich sonst einem Vermieter in den Rachen werfe.


    Edit:
    Ach ja ich bin gartenmäßig übrigens vorbelastet......
    Mein Vater irgendwann schwer genervt von Gartenarbeit und den Diskussionen mit dem Gärtner hat unseren alten Garten damals in eine Betonwüste verwandelt.
    Die Beete betoniert und nur die Rasenfläche erhalten, dazu hat er nen riesigen Kamin gemauert....war nicht hübsch, aber praktisch und wir hatten ein Basketballfeld. :anbet

  • Zitat

    Original von Babyjane
    :rolleyes Das Problem ist, daß die alle sehr nett sind und wenn ich was sagen würde, würden sie garantiert sofort aufhören, aber nach meiner Baustellenlahmlegaktion letzte Woche, dachte ich, ich tolerier das heute mal ein wenig.


    Meine Wohnungssuche liegt erstmal auf Eis.
    Ich bin zu dem Entschluß gekommen, daß ich nicht gewillt bin für eine schäbigere Wohnung als meine 200 Euro mehr zu zahlen und das ist so der Schnitt.
    Jetzt werde ich sparen und dann in ein paar Jahren werde ich mir irgendwas kaufen. Das ist zwar auch nicht günstiger, aber da weiß ich wenigstens, daß ich irgendwann mal was von den Unsummen habe, die ich sonst einem Vermieter in den Rachen werfe.


    und das haben die dann gnadenlos ausgenutzt *g*


    Die Mieten sind wirklich teuer geworden. Ich hab gestern mal geschaut, was Wohnungen in Dellbrück mittlerweile kosten. Vergleichbare Wohnungen sind mittlerweile teurer als die, in der ich seit 5 Jahren wohne.

  • Jepp und wer einmal schön wohnt, will sich natürlich nicht einschränken müssen.... seufz.
    Egal, immerhin war ich mit einem der Makler sehr nett essen. :lache


    Aber wir entfremden den Thread....


    Sehr hübsch find ich übrigens Clematis, die rupfe ich auf Loverboys Dachterrasse immer vom Sichtschutz und klemm sie mir ins Haar. :lache
    (Zumindest glaube ich, daß das Clematis ist) :lache :gruebel

  • Ich wollte an dieser Stelle nur mal erwähnen, dass wir gestern gemäht und vertikutiert haben und nicht heute und auch nicht zur Mittagszeit, sondern danach. Rasenmäher stört mich nciht, aber vllt. die anderen. :grin