Was sind eure Sommerrezept-Favoriten???

  • Salatherzen (Miniromanasalat) waschen, äußere Blätter abzupfen, Strunk rausschneiden (wird sonst bitter), dann halbieren und in einer Pfanne mit Olivenöl auf beiden Seiten anbraten bis er leicht braun wird (nicht zu braun sonst bitter) am Besten ne Pfanne mit Deckel nehmen, dann gehts schneller und er bleibt knackiger und wird nicht so trocken, bißchen Pfeffer und Salz von beiden Seiten drüber, fertig.


    Kann man dann noch varieren mit Speck oder Parmesan dazu. Kann man als Beilage nehmen oder als ganzes Gericht. Ich werd von zwei (also 4 halben) komplett satt.
    Letztens hab ich noch Pfeigen dazu in die Pfanne geworfen, war auch gut....

  • absolutes favourite: Erdbeer-Mozarella-Salat mit Basilikum, frisch gemahlenem Pfeffer drüber und dazu eine selbst eingekochte Creme Balsamico *njam*


    anonsten gilt im Sommer: das bißchen, was wir essen, können wir auch trinken :lache

  • Zitat

    Original von Babyjane
    Salatherzen (Miniromanasalat) waschen, äußere Blätter abzupfen, Strunk rausschneiden (wird sonst bitter), dann halbieren und in einer Pfanne mit Olivenöl auf beiden Seiten anbraten bis er leicht braun wird (nicht zu braun sonst bitter) am Besten ne Pfanne mit Deckel nehmen, dann gehts schneller und er bleibt knackiger und wird nicht so trocken, bißchen Pfeffer und Salz von beiden Seiten drüber, fertig.


    Kann man dann noch varieren mit Speck oder Parmesan dazu. Kann man als Beilage nehmen oder als ganzes Gericht. Ich werd von zwei (also 4 halben) komplett satt.
    Letztens hab ich noch Pfeigen dazu in die Pfanne geworfen, war auch gut....


    Dankeschön :wave

  • Zitat

    Original von Queedin
    absolutes favourite: Erdbeer-Mozarella-Salat mit Basilikum, frisch gemahlenem Pfeffer drüber und dazu eine selbst eingekochte Creme Balsamico *njam*


    Hast Du gestern das perfekte Dinner auch gesehen? Das gabs da nähmlich ;-)


    Einen Tip hätte ich noch: Melonen und Rohschinken :anbet

    :lesend Monica McInerney; Die Töchter der Familie Faraday

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Faraday ()

  • Wir hatten gestern einen total leckeren Salat. (Rezept ist für 4 Personen)


    Das waschen und "entstielen" des Spinats war glaube ich das zeitaufwendigste daran.


    400g kleine Nudel (kochen nach Packungsanweisung, nachher 5-6 EL des Wassers auffangen)
    3 EL Pinienkerne (ohne Fett in der Pfanne rösten)


    250g Kirschtomaten (waschen und vierteln)
    1 Zwiebel (schälen und fein würfeln)
    200g Blattspinat (Stiele abschneiden und waschen)
    50g Parmesan (raspeln)
    100g getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten (abtropfen lassen & 3 EL des Öl auffangen, dann Tomaten fein würfeln)


    Getrocknete Tomaten, Tomatenöl, Ricotta (100 g), Essig (56 EL weißer Balsamico), ital. Kräuter getr. (1 TL) verrühren. [Wer mag, kann das ganze auch noch pürieren...]
    Nudeln mit der Mischung vermengen, Nudelwasser, Parmesan, Spinat, Zwiebel, Kirschtomaten und Pinienkerne unterrrühren.
    Mit Salz, Pfeffer und evtl. ein wenig Olivenöl abschmecken.

  • Zitat

    Original von beowulf
    Im Sommer ist das beste zum Trinken das hier


    Das werd ich probieren. Allerdings ohne Cocktailkirsche :prost
    bea

    Die Dichter
    Es soll manchen Dichter geben,
    der muß dichten um zu leben.
    Ist das immer so? Mitnichten,
    manche leben um zu dichten.
    Heinz Erhardt

  • Zitat

    Original von Leserättin
    Das mit dem gebratenen Salat klingt lecker, das muss ich demnächst auch mal ausprobieren. :wave


    Kann ich empfehlen, mich hat sie auch schon überzeugt! :grin

    Surround yourself with human beings, my dear James. They are easier to fight for than principles. (Ian Fleming, Casino Royale)

  • Zitat

    Original von Faraday


    Hast Du gestern das perfekte Dinner auch gesehen? Das gabs da nähmlich ;-)


    ne, hab ich nicht gesehen - ich hab mir das irgendwann Anfang letzten Jahres mal bei Tim Mälzer abgeguckt (glaub ich...)
    ich mag ja so ein bißchen exotischere Sachen, gern auch mal salzig-süß.



    ganz ganz lecker ist auch ein Salat aus Wassermelonge, Gurke, Pinienkernen und leicht angerösteten Knofi-Scheibchen


    oder ein Salat aus Spargel, Schwarzwälder Schinken, Pinienkernen und einen Olivenöl-Creme Fraiche-Dressing



    Queedin, die am Wochenende dringend wieder Spargel machen muss...


  • Danke, da bekomm ich ja fast Hunger... :grin


    Bei mir gab es gestern Ofenkäse mit Salat und frischem Baguette. Yamyam...
    Und heute Gem. Salat mit selbsgemachtem Tomatenbaguette.


    Aber echt, ich bin nicht so der Salatmensch. Mir wird schon ganz grün von
    dem Kram.


    Ich ess halt gerne wenigstens 1x am Tag was warmes.
    Soviel Grünzeug kann doch nicht gesund sein, oder???

  • Avocadopampe mach ich im Sommer auch gern.


    Reife Avocado zu Mus zerquetschen.
    Zitronensaft dazu, Pfeffer und Salz (wenn der Herr im Hause ist, gibts noch ein bißchen Tabasco drauf)


    Kann man toll aufs Brot tun!