Heavy Metal (The second coming)

  • Hm, welches elektronische Metal-Magazin würdet ihr empfehlen? Ich lese manchmal: w.w.w.m.e.t.a.l.n.e.w.s.d.e. und w.w.w.m.e.t.a.l.s.t.o.r.m.n.e.t.

    In der Schule fragten die Lehrer mich, was ich später werden wolle. Ich antwortete: Glücklich. Die Lehrer sagten, ich verstünde die Frage nicht. Ich sagte, sie verstünden das Leben nicht.


    John Lennon




    Test-Webseite für Bücher weit abseits des Mainstreams:

    aufwachen.bplaced.net

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 Mal editiert, zuletzt von Tark ()

  • Heute brauchs ich es ein wenig wilder als sonst mit viel Gitarre und guter Stimme, also werde ich mir mal wieder Nathan Ells von The Human Abstract ( progressive Metal) anhören, die es ja leider seit 2011 nicht mehr gibt. Aber das ist verständlich aus meiner Perspektive und passiert immer wieder, wenn man sich nicht einigen kann und so ein cooler Sänger wie Nathan die Band verlässt. Zu viele Drama-Queens halt.


    Human Abstract - Mea Culpa http ://www .youtube .com/watch?v=GRA2Zv-ZvEw

    Wissen Sie, Intelligenz ist ein Rasiermesser: Man kann sie sinnvoll nutzen, sich damit aber ebenso gut auch die Gurgel durchschneiden. Im Grunde ihres Wesens ist sie ungesund. Lem


    The farther one travels, the less one knows. George Harrison

  • ...


    Human Abstract - Vela, together we await the storm
    http ://www .youtube .com/watch?v=2u9KDMWJsAM&NR=1&feature=endscreen

    Wissen Sie, Intelligenz ist ein Rasiermesser: Man kann sie sinnvoll nutzen, sich damit aber ebenso gut auch die Gurgel durchschneiden. Im Grunde ihres Wesens ist sie ungesund. Lem


    The farther one travels, the less one knows. George Harrison

  • Der amerikanische Gitarrist Jeff Hanneman starb gestern mit nur 49 Jahren an Leberversagen, nachdem er schon 2011 an einer Infektionserkrankung gelitten hatte.
    Er war Gitarrist und Texter bei Slayer!
    Berühmt-berüchtigt sind seine Texte zu Angel of Death und Raining Blood.
    Das Album Reign in Blood revolutionierte aufgrund seiner Geschwindigkeit und des glasklaren Sounds das Trash Metal-Genre! Teilweise wurde diese Musik dann sogar außerhalb des Genres gespielt und erreichte ein vollkommen neues Publikum.

  • Zitat

    Original von Herr Palomar
    Der amerikanische Gitarrist Jeff Hanneman starb gestern mit nur 49 Jahren an Leberversagen, nachdem er schon 2011 an einer Infektionserkrankung gelitten hatte.
    Er war Gitarrist und Texter bei Slayer!
    Berühmt-berüchtigt sind seine Texte zu Angel of Death und Raining Blood.
    Das Album Reign in Blood revolutionierte aufgrund seiner Geschwindigkeit und des glasklaren Sounds das Trash Metal-Genre! Teilweise wurde diese Musik dann sogar außerhalb des Genres gespielt und erreichte ein vollkommen neues Publikum.


    Sehr traurig..... :-(


    Wenigstens habe ich Slayer in der Hanneman-Zeit noch live erleben dürfen. Hammergeil. :anbet

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst. (Evelyn Beatrice Hall) ich wünsche allen einen schönen Tod und eine geruchslose Verwesenung.


    Allenfalls bin ich höflich - freundlich bin ich nicht.

  • Zitat

    Original von Voltaire


    Sehr traurig..... :-(


    Wenigstens habe ich Slayer in der Hanneman-Zeit noch live erleben dürfen. Hammergeil. :anbet


    Ja, die Nachricht hat mich auch sehr traurig gestimmt. :-( Ein Tod, der viel zu früh kommt, ist immer ein schreckliches Ereignis.
    Ich bin auch froh, Slayer noch mit Hanneman gesehen zu haben.

  • Beeindruckend, dass die Reaktionen der Zeitungen so ehrfurchtsvoll von Jeff Hanneman berichten:


    Zitat

    Jeff Hanneman übersetzte Bach in Metal


    Die Welt


    Zitat

    dieses Unerhörte, das einem in die Ohren fuhr wie Borsäure aus dem Hochdruck-Wasserwerfer.


    FAZ


    Zitat

    Heute Nacht wird ein Stern weniger leuchten


    Süddeutsche



    und unzählige R.I.P.-Grüße aus den sozialen Netzwerken und youtube!

  • Tool - Lateralus


    The fibonacci in lateralus.
    http ://www .youtube .com/watch?v=wS7CZIJVxFY (bitte die drei Leerstellen löschen)

    Wissen Sie, Intelligenz ist ein Rasiermesser: Man kann sie sinnvoll nutzen, sich damit aber ebenso gut auch die Gurgel durchschneiden. Im Grunde ihres Wesens ist sie ungesund. Lem


    The farther one travels, the less one knows. George Harrison

  • Warum entdecke ich diesen Thread erst jetzt? :gruebel


    In meiner Jugend - lang ist es her - bevorzugte ich die "Klassiker". AC/DC, Manowar, Iron Maiden, Judas Priest etc.


    Heute mag ich Metal gemischt mit Klassik. Z.B. Nightwish, Within Temptation oder auch Rhapsody.


    Metal gilt leider immer noch so ein bisschen als....wie soll ich sagen. Nicht ernst zu nehmen vielleicht? Nur eine kleine Gruppe ansprechend? Das finde ich schade, denn gerade die Instrumentalsoli - die es bei Popsongs ja eh fast gar nicht gibt - erfordern oft großes Können der Musiker. Diesen Pop-Unsinn kann jeder mit der Gitarre begleiten, aber "Sacred Power Of Raging Winds" von Rhapsody, wer das auf der Gitarre spielen kann. Hut ab und: gib mir bitte Unterricht, auf dass ich besser werde und das auch mal kann! :lache

    Man möchte manchmal Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen, sondern um ihn auszukotzen.


    Johann Nepomuk Nestroy
    (1801 - 1862), österreichischer Dramatiker, Schauspieler und Bühnenautor