LR- Vorschlag: Krieg und Frieden- Leo Tolstoi (Klassiker- LR) 11. März 2012

  • Zitat

    Original von Nabi


    Zum Glück ist die LR eher 'gemütlich' - das gefällt mir sehr, da das Buch doch einige Zeit und Nerven erfordert :-)


    ja, das gefällt mir an der LR auch sehr gut :knuddel1

  • Hallo,ich habe immer tapfer mitgelesen und das Buch vor ein paar Tagen beendet. Meine Meinung ist geteilt. Es war eher etwas quälend und die Anna Karenina fand ich eindeutig interessanter. :gruebel. Das eBook war auch für die Rundeneinteilung nicht besonders gut geeignet.Trotzdem bin ich froh,dieses Meisterwerk gelesen zu haben!

  • Zitat

    Original von Mia08
    ja, das gefällt mir an der LR auch sehr gut :knuddel1


    Das ist vor allem sehr gut, da das Buch einfach so schwer ist und man es nicht gleich überall mitnehmen kann... Man fühlt sich hier echt nicht irgendwie "unter Druck gesetzt" und kann das Buch ohne Probleme gemütlich nebenher lesen. :knuddel1



    @ Zuckelliese
    Schon durch? :yikes War das bei dir eine gekürzte eBook-Ausgabe?

  • als ebook lässt es sich natürlich leichter mitnehmen :gruebel


    Nabi
    so seh ich das auch.. das schwere Buch bleibt zuhause und man kann abends immer schön ein paar Seiten genießen :wave

  • :schlaegerIch habe irgendwie einen Hänger, tue mich schwer das Buch weiterzulesen. Ich bin echt am überlegen ob ich nicht aufhören sollte. Vielleicht kommt die Woche wieder die Lust :schlaeger

  • den Hänger hatte ich in der letzten Woche auch. ich lasse es dann immer ein paar Tage liegen und warte, bis ich wieder Lust auf das Buch habe. In der letzten Woche habe ich deshalb nur einen Abschnitt geschafft. vielleicht hilft das Liegenlassen bei dir ja auch :knuddel1

  • Schade, Kirsten :wave


    ich bin nun im 2. Buch angelangt (die Geschichte ist ja in vier Bücher unterteilt) und ich finde, die Handlung hat seitdem noch einmal deutlich an Fahrt aufgenommen. Vielleicht motiviert das ja den einen oder anderen :-)


    ich brauche trotzdem immer recht lang für einen Abschnitt und lese auch noch andere Bücher zwischendurch. in der nächsten Woche werde ich wieder aussetzen, wenn das Wanderbuch eingetroffen ist :-)

  • Hallole!


    Habe das Buch jetzt über eine Woche liegen gelassen, immer hoffend, daß die Leselust wieder kommt.
    Aber sie kam nicht!


    Wenn ich freiwillig schon meinen Lohnsteuerjahresausgleich mache, statt zu lesen, dann wird es Zeit, daß ich abbreche...


    5. Lew Tolstoi: Krieg und Frieden (648 Seiten, ?)
    Habe etwa ein Viertel gelesen. Interessiert mich nicht die Bohne, auch keine Figur, von der ich wissen möchte, wie es weitergeht. Vielleicht schaue ich mir mal eine Verfilmung an. Abbruch.
    Note: ?


    Wünsche Euch noch viel Spaß!
    :wave

    Wenn mein Kopf auf ein Buch trifft, klingt es hohl. Das muß nicht immer am Buch liegen...
    (Georg Christoph Lichtenberg)

  • Ich habe lange hin und her überlegt und zunächst "Krieg und Frieden" als Langzeitprojekt eingestuft, weil ich einfach keine Zeit hatte dieses Buch zu lesen. Ich dachte eigentlich, die Lust kommt noch, aber mittlerweile kann ich sagen, daß ich so oft dieses Buch in der Hand hatte und es nach mehreren Zeilen wieder weggelegt habe, daß es einfach keinen Sinn hat im Moment. Ich werde es also abbrechen, wünsche euch, die noch Lesen, aber weiterhin viel Spaß. Sorry! :wave

    :lesend

    "Read. Read anything. Read the things they say are good for you, and the things they claim are junk. You'll find what you need to find. Just read.”
    - Neil Gaiman


  • Weiß eigentlich jemand was mit Mone ( Threaderstellerin ) ist? Sie schrieb doch hier das sie schwanger ist und Zeit hat. Nun ist sie aber schon seit 08.03. nicht mehr online gewesen, d.h. also vor Beginn der LR schon weg. :-(

    Kein Buch ist so schlecht, dass es nicht auf irgendeine Weise nütze.
    (Gaius Plinius Secundus d.Ä., röm. Schriftsteller)