Science Fiction Lesegruppe

  • Ich weiß nicht, wie es den anderen geht. Aber Neuerscheinungen sind für mich nicht besonders geeignet, da ich nur sehr sehr wenige ausgewählte Bücher neu kaufe. Die Gefahr eines Nichtgefallens ist so geringer und ich ärgere mich nicht über einen Fehlkauf.

  • Beim Futurologischen Kongress von Lem haben sich jetzt schon einige gemeldet .
    Daher würde ich mich dafür gerne um den März-Termin bewerben!


    Rosha, als Gründerin und Anführerin der Science Fiction-Leserunden-Gruppe bitte den Vorschlag entsprechend berücksichtigen, wenn möglich! :wave

  • Wie schön! Ich habe den "futurologischen Kongress" jetzt als geplante LR für März im Eingangspost eingetragen.


    Googols Vorschlag habe ich ebenfalls aufgenommen. Ich würde das Buch gerne lesen. Notfalls können wir beide es ja im März in einer Mini-LR lesen. Was meinst du, Googol?


    Prinzipiell habe ich mit Neuerscheinungen kein Problem, solange sie als TBs verfügbar sind. HCs würden mich auf Dauer jedoch in den Ruin treiben. :grin Aber gerade Sci-Fi-Titel gibt es ja kaum als HC. Trotzdem ist Wigglis Einwand gerechtfertigt. Ältere Bücher bekommt man oft sehr günstig gebraucht.


    Ich denke, eine gesunde Mischung ist machbar, oder?

  • @ Clare
    Kein Problem! :wave


    @ Wiggli, Buchfink, ScoobyDoo, bibliocat, MagnaMater, Pinky75


    Es geht um die LR im Dezember zu "Der Report der Magd". Besteht überhaupt noch Interesse? Angemeldet ist die LR noch nicht. Ich kann sie anmelden, bräuchte dann aber von jemanden die Kapitelaufteilung.


    Insgesamt möchte ich aber nochmal darauf drängen, dass jeder vorher nochmal überlegt, ob die LR derzeit erwünscht und machbar ist. Die letzten beiden Sci-Fi-LRs waren/sind recht mager besucht gewesen. Sie hätten besser als Mini-LR stattgefunden ohne Aufwand für Wolke.


    Mein Appell: Wollt ihr eine reguläre LR? Dann bitte, bitte mit Beteiligung aller. Ansonsten ist eine heimelige Mini-LR die bessere Wahl.


    Bitte meldet euch! :wave

  • Notfalls machen wir eine Mini-LR. Ich glaube bei solchen Schwarten sind LR ganz gut :)



    Das sich hier kaum noch einer zu Wort meldet finde ich allerdings auch sehr schade, ein kurzes Piep im Sinne von "ich kann" oder "ich kann doch nicht" wäre ja nicht zu viel verlangt...



    Ich möchte hier auch nochmal Teil 2 von Quantum ins Rennen werfen - Fraktal mit Namen, gerne auch als Mini Leserunde :-]

  • Hallo Rosha und alle Sci-Fi-Büchereulen!


    Den "Report der Magd" werde ich nicht mitlesen, da ich das Buch schon kenne und nochmal gerade nicht lesen will.


    Euch viel Spaß :wave

  • Ich habe an beiden Büchern immer noch Interesse. Nur möchte ich nicht immer diejenige sein, die die Threads pflegt und die LR dann anmeldet. Mache ich zwar gerne, aber ich habe dann oft den Verdacht, dass nur ich die LR will.
    Das ich bei den beiden letzten vorzeitig ausgestiegen bin tut mir leid, es ging nur einfach nicht weiter. :rolleyes

  • Vielleicht sollten wir mal(wie ich schon vor einer Weile mal für mich entschieden habe) überlegen, ob es wirklich Sinn macht, jeden Monat eine LR zu machen. Ich habe nämlich auch den Eindruck, dass die Luft rausgeht... :gruebel

  • Im Moment lese ich hier meist nur still mit; zu den nächten LR hatte ich mich eh nicht angemeldet.


    Wie es nächstes Jahr bei mir wird, muß ich abwarten. Wir ziehen zur Jahresmitte um, aber schon kommende Woche "darf" ich mit den Renovierungsarbeiten in unserer neuen Wohnung beginnen. Ich werde die nächsten Monate möglicherweise wohl oder übel meine Foren- wie Lesezeit reduzieren, zur Umzugszeit aussetzen, müssen.

    Unter den Büchern finden wir wieder, was uns in der Fremde entschwand, Frieden im Innern und Frieden mit unserer Umgebung.
    (Gustav Freytag, 1816 - 1895, aus "Die verlorene Handschrift")


  • Rosha und Maha: Das können wir gerne so machen. Ich freue mich auf den Re-Read wirklich! Vor März werde ich dazu aber nicht kommen.


    Wenn ihr "Fraktal" zusammen lest, werde ich mich vielleicht anschließen, wenn ich "Quantum" bis dahin gelesen habe. :wave

  • Besteht noch Interesse an dieser Leserunde?


    Die geschützten Männer von Robert Merle, Februar 2014 - wird von Clare angemeldet
    Rosha, Clare (Zaungast), ScoobyDoo, MagnaMater, Maharet, nofret78, arter, Wiggli (Zaungast)


    Ich müsst sie jetzt nämlich langsam anmelden, werde das aber erst machen, wenn sich genug Interessenten zurückgemeldet haben. Nicht dass es wieder so eine Abspring-Runde wird wie "Quantum". Das war sehr schade.


    Wir könnten auch einen zeitlichen Abstand lassen...


    Also meldet euch mal! :wave