Welches Buch lesen die Eulen zur Zeit? ab 04.03.2012

  • Die Farbe der Reue – Roy Jacobson


    Kurzbeschreibung:
    Rückseite: Vater und Tochter, Ablehnung und Annäherung. Mit großem psychologischem Einfühlungsvermögen schildert Roy Jacobsen, wie zwei Menschen sich allen Widerständen zum Trotz von der Last ihrer Vergangenheit zu befreien versuchen. Schlicht und kunstvoll zugleich beschreibt der Autor die "kleinen Leute", Menschen wie du und ich, die hart um ein wenig Glück kämpfen müssen. Großes Erzählen anrührend, einfühlsam, unvergesslich.


    Klappentext: Hans Larsen wird nach Verbüßung einer langen Haftstrafe vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen. Er hat einen ungeöffneten Brief seiner Tochter Marianne bei sich. Daraus erfährt er, dass seine Frau tot ist und Marianne ihm von dem Vorgefallenen nichts vergibt. Für Hans beginnt ein zweiter Frühling: Er ist nicht nur ein freier Mann, sondern auf ihn wartet auch eine wunderschöne Frau, die ihn begehrt und bei sich aufnimmt. Sein Leben erscheint ihm endlich lebenswert, und er überlegt, wie er zu seiner Tochter und seiner Enkeltochter Kontakt aufnehmen kann. Eines Tages bekommt das Kind eine alte Glaskugel geschenkt, in der Marianne das Spielzeug ihrer Kindheit wiedererkennt. Und allmählich begreift auch Marianne, dass sie aus dem Schatten der Vergangenheit treten muss.

  • Bin heute in die aktuelle Leserunde eingestiegen und habe heute morgen dieses Buch begonnen:


    Kurzbeschreibung lt. amazon.de:
    Eine zu Tode gesteinigte Frau im Wald und rätselhafte Zeichen am Tatort. Der Beginn einer alptraumhaften Mordserie


    Nach einer durchzechten Nacht wird Hauptkommissarin Lydia Louis im Morgengrauen zum Tatort gerufen: Eine grauenvoll zugerichtete Frauenleiche, halb im Waldboden eingegraben und zu Tode gesteinigt. Schnell scheint klar: Hier handelt es sich um einen Ehrenmord. Doch das Opfer hat keinen muslimischen Hintergrund. Und wie passen die rätselhaften Zeichen dazu, die in den Baumstamm neben der Leiche eingeritzt sind? Louis und ihr neuer Partner Christopher Salomon sind dem Mörder dicht auf den Fersen. Doch der Killer hat sein Werk längst nicht vollendet – und die Kommissarin fällt genau in sein Beuteschema …

    Aktuelle Lektüre: Das Dorf der Mörder - Elisabeth Herrmann | Der Tod ist ein Tänzer - Veronika Rusch
    SUB: 113

  • hab gerade ein neues Buch meiner Sommer-Lese-Liste angefangen:


    Tschick - Wolfgang Herrndorf
    Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, kommt aus einem der Assi-Hochhäuser in Hellersdorf, hat es von der Förderschule irgendwie bis aufs Gymnasium geschafft und wirkt doch nicht gerade wie das Musterbeispiel der Integration. Außerdem hat er einen geklauten Wagen zur Hand. Und damit beginnt eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende deutsche Provinz, unvergesslich wie die Flussfahrt von Tom Sawyer und Huck Finn.

  • "Wir haben etwas Furchtbares getan ..." Mit diesem rätselhaften Geständnis einer Schulfreundin gerät das Leben der jungen Radiomoderatorin Kate in Gefahr. Morde im Bekanntenkreis, Drohbriefe und eine makabre Lieferung von Kindersärgen rauben ihr beinahe den Verstand. Denn sie weiß: Sie soll als Nächste sterben, und das Motiv dafür liegt in ihrer Vergangenheit ...
    Wird oft zusammen gekauft

  • Kurzbeschreibung (Amazon)
    Nach einer unvorstellbaren Katastrophe gibt es nur noch sehr alte und junge Menschen.
    Mittellos kämpfen die 16-jährige Callie und ihr kleiner Bruder auf der Straße ums Überleben. Callie entschließt sich daher zu dem Undenkbaren:
    Sie verleiht ihren Körper an einen alten Menschen, dessen Bewusstsein übernimmt ihren Körper und kann so wieder jung sein.
    Doch alles verläuft anders als geplant ... Die Body Bank, ein mysteriöses wissenschaftliches Institut, bietet Callie eine einzigartige Möglichkeit,
    an Geld zu kommen: Sie lässt ihr Bewusstsein ausschalten, während eine reiche Mieterin die Kontrolle über ihren Körper übernimmt.
    Aber Callie erwacht früher als geplant, in einem fremden Leben. Sie bewohnt plötzlich eine teure Villa, verfügt über Luxus im Überfluss und verliebt sich in den jungen Blake.
    Doch bald findet sie heraus, dass ihr Körper nur zu einem Zweck gemietet wurde - um einen furchtbaren Plan zu verwirklichen, den Callie um jeden Preis verhindern muss ...

  • Und weiter geht's mit Band 4...


    Nalini Singh - Im Feuer der Nacht


    Clay Bennett ist erschüttert, als er seine Jugendliebe Talin McKade wiedertrifft. Der Halbleopard hielt sie lange Zeit für tot, doch nun bittet sie ihn um Hilfe. Ein Kind wurde entführt, und auch Talin selbst schwebt in großer Gefahr. Zwischen Clay und Talin entflammt erneut eine alles verzehrende Leidenschaft - doch schon einmal war Talin vor dem Leoparden in Clay zurückgeschreckt...

  • Ich habe mal wieder ein Buch vom Altsub befreit. Hoffentlich ist es besser als das letzte vom Altsub


    Nach einer erfolgreich verlaufenen Herzoperation stirbt ein Patient unter unerklärlichen Umständen. Starchirurg Thomas Kingsley ist bestürzt, besonders weil in seinem Krankenhaus, dem renommierten 'Boston Memorial', noch weitere rätselhafte Todesfälle auftreten. Kingsleys Frau vermutet geplante Morde. Ist möglicherweise jemand der Versuchung erlegen, 'Gott' zu spielen?

  • Der vierte Teil um die Henkerstochter.


    Kurzbeschreibung bei Amazon:
    1666: Der Schongauer Medicus Simon und seine Frau Magdalena, die Tochter des Henkers, brechen zu einer Wallfahrt ins Kloster Andechs auf. Dort lernt Simon den mysteriösen Frater Virgilius kennen, der Uhrmacher und Erfinder ist. Simon ist fasziniert von den unheimlichen Automaten, die Virgilius erschaffen hat. Als der Frater verschwindet und sein Labor zerstört wird, ahnt Simon Böses und ruft Jakob Kuisl, den Schongauer Henker herbei. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche – nach einem wahnsinnigen Mörder … Die Henkerstochter ermittelt zum 4. Mal.

  • The One (A Portal Trilogy- A Kin Series Novel) - Heather Self, Kindle Edition


    Kurzbeschreibung aus amazonien:

    Zitat

    Stranded on Earth two thousand years they’ve waited for the arrival of the One: some to save her, others to kill her. With her birth, the ancient prophecy could at last be fulfilled and the doorway between the worlds would open. Those who know the prophecy believe this event occurred almost eighteen years ago, and now, they’ll stop at nothing to find her. Seventeen-year-old Eveline has lived her entire life on the move and she hates it. She knows her parents believe she’s the One, and they’ve done whatever it takes to stay one step ahead of those who want her dead. But Eveline isn’t fully convinced that her parents’ beliefs match her own. What she does believe is that Leadville, Colorado may be the chance she’s been waiting for. The chance to be somewhere safe. The chance for her to make friends and have fun. The chance to finally date a guy. The chance to be a normal girl, at least as normal as possible for someone not human


    Grad durch. Slightly entertaining. Aber preiswert.

    Wissen Sie, Intelligenz ist ein Rasiermesser: Man kann sie sinnvoll nutzen, sich damit aber ebenso gut auch die Gurgel durchschneiden. Im Grunde ihres Wesens ist sie ungesund. Lem


    The farther one travels, the less one knows. George Harrison

  • Inhalt


    Die 17-jährige Agnes Trussel ist ungewollt schwanger - ein Unding im ländlichen Sussex des 18. Jahrhunderts. So kommt es ihr gelegen, als die alte Nachbarin stirbt: sie stiehlt ihre Ersparnisse und geht nach London. Verloren im Großstadtlabyrinth, findet sie ein Zuhause bei John Blacklock, Feuerwerksmeister. Sie wird sein erster weiblicher Assistent. Doch es wird zusehends schwierig, ihren Zustand zu verheimlichen , besonders vor der argwöhnischen Haushälterin Mrs. Blight.