Weihnachtswichteln Bedankungsthread 2012

  • ich hab mein Buch direkt nach dem Auspacken begonnen und dann auch beendet.
    Hat mir super gefallen. T.C. Boyle ist eben meist - leider nicht immer - gut. Diesmal war er gut.
    Tolles Buch, noch mal vielen Dank, Leseratte87.

    Man möchte manchmal Kannibale sein, nicht um den oder jenen aufzufressen, sondern um ihn auszukotzen.


    Johann Nepomuk Nestroy
    (1801 - 1862), österreichischer Dramatiker, Schauspieler und Bühnenautor

  • Ich habe meine beiden Bücher schon im Januar gelesen. Nochmal vielen lieben Dank an Saiya!


    "0" war sehr spannend, wobei ich mir noch mehr Mathe gewünscht hätte...


    "35 Kilo Hoffnung" war toll, bezaubernd aber auch traurig. Es macht sehr nachdenklich, vor allem wenn man Kinder hat.

  • Ich hab mein Wichtelbuch leider auch noch nicht gelesen - bisher war mir einfach nicht so sehr nach dem Genre. Aber das wird sich jetzt, wo wieder Sommer wird, sicher ändern. :-]

  • Ich habe meine Wichtelbücher auch noch nicht gelesen. Aber sie subben vor sich hin. Da ich mich im Moment aber auch fleißig an LR`s beteilige, müssen sie sich noch etwas gedulden. :-)

    Zündet man eine Kerze an,erhält man Licht.Vertieft man sich in Bücher,wird einem Weisheit zuteil.Die Kerze erhellt die Stube, das Buch erleuchtet das Herz.


    (Sprichwort aus China)

  • Ich habe mein Wichtelbuch Anfang März gelesen.
    Es war ganz gut, obwohl ich mir das Lesen etwas schwer fiel. Ich war durch zu viel Stress etwas abgelenkt. Doch es war gute Unterhaltung. :-)

    Gruß Sabine


    ich lese: "Ohne Ausweg" von Kathrin Lange

    ich höre: "Drei Schwestern am Meer" von Anne Barns

  • Jetzt muss ich mich mal selbst zitieren:

    Zitat

    Original von LeseBär
    Nein, ich habe meines noch nicht gelesen. Es ist lt. Klappentext wohl eher ein Sommerbuch - von daher werde ich es mir noch ein wenig aufsparen. :-]


    Das ist natürlich nur eine Halbwahrheit. Gedanklich war ich wohl beim Osterwichteln-Thread, als ich auf Ciths Frage geantwortet habe - beim Weihnachtswichteln habe ich nämlich kein Sommer- sondern ein Weihnachtsbuch bekommen (dass ich ebenfalls noch nicht gelesen habe, da ich es mir für die Adventszeit aufspare...). :chen

  • Mein W-Wichtelbuch steht noch ungelesen im Regal, schaut mich aber jeden Tag mit seinem schönen Motiv an (Die Teerose). Spätestens Anfang Mai wird es gelesen. Ich wollte es während der SUB-Challenge zum Buchstabn D lesen, habe aber gerade eine Fantasy-Science-Fiction-Jugendbuch-Phase.

  • Welch schöne Umfrage...


    Ich habe meines noch nicht gelesen, aber ich habe dieses Jahr auch erst höchstens ein Buch beendet (ich müsste mal meine Liste gelesener Bücher ansehen, aber das ist zu deprimierend). Das Buch liegt auf meinem Pult bei meinen Eltern und schaut mich jedes Mal vorwurfsvoll an :lache

  • Leider habe ich es noch nicht geschafft mein Wichtelbuch zu lesen, aber ich hoffe das ich das in der nächsten Zeit endlich nachholen kann. Es kamen einfach viele andere Dinge dazwischen und so blieb es bis jetzt liegen.