Lesewochende vom 15.3.2013-17.3.2013

  • Gemorje (wie man hier im Saarland sagt)


    Ich hab gestern noch die ersten 40 Seiten von "Fahnenflucht" gelesen, lässt sich bisher sehr gut an. Könnte genau das richtige für mich sein!


    Asmos : "Curia" klingt sehr interessant - gut geschriebene und anspruchsvolle Kirchenthriller sind ja mal eine nette Abwechslung. Der letzte richtig gute aus der Kategorie war "Assassini" von Thomas Gifford. Da kann Dan Brown einpacken :lache

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Ist bei mir auch schon zig Jahre her - wenn ich nicht so einen hohen SUB hätte, würde ich einige Bücher auch mehrfach lesen ...

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Guten Morgen! :wave


    Bis Seite 48 bin ich gestern noch gekommen, dann war ich einfach zu müde. Bisher gefällt es mir aber gut und ich bin schon gespannt wie es weiter geht. Jetzt eule ich aber erstmal ein bisschen und dann lese ich weiter. :-)

    :lesendIlsa J. Bick - Brennendes Herz


    Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel... und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen. (Walt Disney )

  • Ich werd heute an "Der Anschlag" weiterlesen, da befinde ich mich aktuell auf Seite 355 - mal schauen, was da heute bei rumkommt. Jetzt fang ich erstmal mit Lernen an, und zwischendrin gibt's Frühstück.

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Jo, aber wenn ich das bei ALLEN machen würde, bei denen ich will, wäre mein schlechtes Gewissen unerträglich :keks

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Zitat

    Original von Dreamchen
    ok das ist ja auch nicht das wahre :rolleyes..wie wäre es wenn du dir nach zB 5 gelesenen Büchern einen Oldie gönnen würdst :rolleyes :lache


    Da stellt sich nur die Frage: WELCHES? Das überfordert mich alles :hau

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Guten Morgen zusammen,


    gestern hab ich noch ein paar Seiten gelesen, dann fielen mir aber bald die Augen zu. Mal schauen ob es heute besser wird. Außer ein paar Maschinen Wäsche habe ich mir heute nicht viel vorgenommen. Also müsste doch ein wenig Zeit zum Lesen bleiben. Aber wer weiss was da noch zwischen kommt. :rolleyes

    Gruß Sabine


    ich lese: "Ohne Ausweg" von Kathrin Lange

    ich höre: "Drei Schwestern am Meer" von Anne Barns

  • Zitat

    Original von Susannah
    Jo, aber wenn ich das bei ALLEN machen würde, bei denen ich will, wäre mein schlechtes Gewissen unerträglich :keks


    Geht mir auch so. :lache Zur Zeit bin ich auch noch motiviert meinen SUB abzubauen, da kommt es wohl auch erstmal nicht in Frage ein Buch doppelt zu lesen ...



    So ich werd nun die Muffins, die ich vorhin gebacken habe, mit Schokolade überziehen und dann wird es wohl Zeit sein mit dem Hund raus zu gehen. Da komme ich wohl doch erst nach dem Mittag zum Lesen. So werd ich mir jetzt eben meinen Mp3 Player schnappen und dabei "Operation Romanow" von Glenn Meade weiter hören. Das gefällt mir bisher auch sehr gut.

    :lesendIlsa J. Bick - Brennendes Herz


    Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel... und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen. (Walt Disney )

  • Guten Morgen.


    Ich bin gut vorangekommen mit Teufelsherz und hab jetzt schon ca. 130 Seiten durch. Mir gefällt es bisher gut und ich bin gespannt was noch so kommt. Wenn ich weiterhin so gut voran komme könnte ich sogar das Buch dieses Wochenende durch haben.

  • Zitat

    Original von Dreamchen
    Susannah lass doch einfach eine Freundin 5Bücher aussuchen ..also einen kleinen Stapel machen und die sinds dann ...Kreativität und so :pille :rofl


    Und dann sucht die mir noch fünf doofe Bücher raus ... nenene ... außerdem hab ich ja auch noch Rezensionsexemplare.


    So planlos wie im Moment ist es am besten :lache

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Same here :grin


    Lernerei beendet, jetzt geht's in den Sessel :lesend

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Ich werd's mir nun auch im Sessel bequem machen und bisschen in "Flamingos im Schnee" weiterlesen. Draußen scheint die Sonne und der Schnee schmilzt so langsam, aber richtig warm will es noch nicht werden... Also bleib ich drinnen.
    Naja außer einkaufen zu gehen und bisschen zu lesen, nehme ich mir für heute auch nichts vor :grin

  • Bin bei "Der Anschlag" jetzt auf Seite 400 angekommen - es wird immer spannender, und obwohl die Hauptfigur ein Ich-Erzähler ist und er in der Vergangenheitsform erzählt, mach ich mir doch ziemliche Sorgen um ihn. Ich kenn doch Onkel King ...

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)