Lesewochende vom 15.3.2013-17.3.2013

  • Oh, ja, es ist ja schon wieder WE. Eins meiner LR Bücher werde ich heute bestimmt noch beenden - dafür wartet auch schon ein neues :lache

    Anna Karenina (LR), Der blinde Mörder (LR), Alias Grace (LR), Die Bücherdiebin (LR), Das Rosenholzzimmer (LR), Töchter des Nordlichts

  • Die meisten sind welche, bei denen ich aus verschiedenen Gründen 'stecken' geblieben bin, die ich aber auf jeden Fall noch lesen möchte.
    Da ich aber ja auch ständig zu anderen Büchern greife, wollte ich mir so schön vor Augen halten, wieviele LR - Bücher noch auf mich warten :grin Manchmal hilft es ja, wenn man sich die Realität buchstäblich vor Augen hält :lache

    Anna Karenina (LR), Der blinde Mörder (LR), Alias Grace (LR), Die Bücherdiebin (LR), Das Rosenholzzimmer (LR), Töchter des Nordlichts

  • Das wäre mir auch zuviel :lache


    Hallo in die Runde! :wave


    Ich möchte heute noch "Die Jungfrau im Eis" beenden, das sind noch 70 Seiten. Wieder sehr gut, wie alle Cadfael-Krimis.

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Ich bin auch wieder dabei.


    Aktuell lese ich von Sabrina Qunaj - Teufelsherz was in einem anderen Fourm eine Leserunde ist.


    Bisher mag ich das Buch ganz gern und Will hab ich sofort in mein Herz geschlossen. Damian find ich faszinierend, aber noch nicht ganz so sympatisch. Es waren auf jeden Fall schon ein paar schöne Ideen dabei.


    Ich bin aktuell auf S. 58. Mal sehen wie es noch so wird.

  • Huhu! :wave


    Ich bin auch wieder mit dabei. Gestern Abend hatte ich "Beiß mich!" von Eva Völler angefangen, heut Nachmittag aber abgebrochen. Irgendwie gefällt mir der Schreibstil einfach nicht so, aber ich glaube, ich werde dem Buch irgendwann nochmal eine Chance geben. Mal sehen!


    Stattdessen lese ich nun das unten angehängte Buch. Viel kann ich dazu aber noch nicht sagen, da ich erst ein Kapitel gelesen habe. Aber bisher haben mir fast alle Bücher aus der Reihe gefallen.

    :lesendIlsa J. Bick - Brennendes Herz


    Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel... und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen. (Walt Disney )

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Jessamy ()

  • Und prompt ist das Buch alle, war gegen Ende richtig spannend geworden. Ein toller Cadfael-Krimi! Mit der Leserei im Zug habe ich heute schon 142 Seiten gelesen :-]


    Heute Abend werde ich wohl noch mit "Fahnenflucht" anfangen.

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Susannah ()

  • So ich bin dieses We auch wieder dabei. Ich habe heute Linda Castillo - Wenn die Nacht verstummt begonnen und die ersten 50 Seiten sind schon wieder sehr interessant und machen Lust auf mehr.Also werd ich mich heut abend auf die Couch hauen und lesen,lesen,lesen!!

    Nicolas Barreau - Die Liebesbriefe von Montmartre :lesend

    Charles Martin - Wohin der Fluss uns führt :lesend

  • Nachdem ich während der Woche rein gar nichts gelesen habe, hoffe ich endlich mit "Wer Wind sät" von Nele Neuhaus weiterzukommen. Hoffentlich wird es dieses WE endlich mal besser mit dem Lesen.


    Zitat

    Original von Susannah
    Heute Abend werde ich wohl noch mit "Fahnenflucht" anfangen.


    Die Kurzbeschreibung klingt ja sehr interessant. :wave

    Gruß Sabine


    ich lese: "Tödliche Hetze" von Matthias P. Gibert

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von bienchen69 ()


  • He he, Will war mir auch gleich sympathisch. ;-)Viel Spaß mit dem Buch.
    Übrigens, es ist wohl eine Trilogie geplant, also offenes Ende.


    Ich fange nachher mit Flamingos im Schnee an, ein LR-Buch. Bin schon sehr gespannt.

  • Guten Abend liebe Leseeulen :winkt


    Na, seid ihr schon fleißig am lesen? Kommt ihr gut voran und gefällt euch euer ausgewähltes Buch?


    Ich werde jetzt auch mal versuchen zu lesen. Seit Wochen geht bei mir Lese-technisch gar nichts mehr. Kein Buch kann mich fesseln und festhalten, es ist zum verrückt werden.
    Aber ich versuche es jetzt einfach mal.


    Mein Lesebuch:


    Sarah Waters - "Der Besucher"


    Liebe Grüße,
    Jacky :winkt

  • Minusch :


    he, he. Wieder was gemeinsam. :-)



    Echt? Ne Trilogie? Das wusste ich gar nicht.


    Ich dachte das wäre ein Einzelteil. Ich hatte eine Leserunde mit der Autorin von ihrer Elfenreihe. Da hat sie nichts von weiteren Bänden bei Teufelsherz erzählt. Vermutlich hat sie das da noch nicht gewusst. Übrigens find ich Sabrina Qunaj sehr nett.




    Ja. Will ist cool und generell gefällt mir das Buch auch. Ich find es ist mal wieder was anderes und Emily ist ein angenehmer Charakter. Bisher war ich ja von Sabrinas weiblichen Charaktere nicht so begeistert. (In ihrer Elfenreihe)


    Nur etwas lang ist es manchmal, wenn Emily allein ist und nichts mit Damien kommt sondern von ihren Zeichnungen redet usw. Aber sonst mag ich es.


    Hab heute schon 99 Seiten gelesen. Für mich ist das viel. Aber die Kapitel sind auch immer gleich ca. 30 Seiten lang. Das letzte sogar fast 40 glaub ich. Und Absätze gibt es jetzt nicht so viel.

  • Guten Abend, zusammen! :wave


    Eben habe ich mich als neue Büchereule angemeldet und stoße als ersten Thread auf diesen. Sehe ich es richtig, dass ihr euch für das Wochenende ein Buch vornehmt und dann über eure Leseeindrücke sprecht?


    Falls ja, möchte ich mich gern beteiligen. Momentan lese ich den aktuellen Roman von Birgit Vanderbeke, "Die Frau mit dem Hund". Bis zur Hälfte bin ich gediehen und hoffe, dass am Ende des Wochenendes auch das Buch zu Ende ist. Spaß macht es jedenfalls!


    Viel Lesevergnügen allerseits!

  • Hallo Andrea :winkt


    Willkommen bei den Eulen. :knuddel1
    Die Lesewochenenden sind einfach ein gemeinsamer Austausch. Man nimmt sich nicht unbedingt ein bestimmtes Buch für das Wochenende vor, sondern kann auch das lesen, was man schon Wochen vorher angefangen hat.
    Es geht einfach darum "zusammen zu lesen". Sich auszutauschen. Da kannst du dir das Buch aussuchen, welches du magst.


    Ich wünsch dir ganz viel Spaß beim Lesen.
    "Die Frau mit dem Hund" kenne ich persönlich nicht. Worum geht es denn?


    Liebe Grüße,
    Jacky :winkt

  • @ Phantasia


    Ich bin noch gar nicht wieder zum Lesen gekommen, sondern hänge im Internet fest ... :rolleyes Aber nachher werde ich noch ein paar Seiten lesen!


    @ miamaus


    Viel Spaß bei dem Buch! Ich habe letztens den 3. Teil der Reihe gelesen, fand den 1. bisher aber mit am besten. :-)


    @ Andrea Martini


    Willkommen bei uns! :wave Und du siehst das genau richtig. Jeder liest sein aktuelles Buch und plaudert hier dann darüber und auch über andere Dinge, die einen grad so einfallen. :-)

    :lesendIlsa J. Bick - Brennendes Herz


    Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel... und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen. (Walt Disney )


  • Ja, bis dato wusste Sabrina Qunaj noch nicht, ob sie zwei oder drei Teile schreibt, es ist noch offen. Sie ist sehr nett, das stimmt.


    Zitat

    Original von LilianFiona
    Ja. Will ist cool und generell gefällt mir das Buch auch. Ich find es ist mal wieder was anderes und Emily ist ein angenehmer Charakter. Bisher war ich ja von Sabrinas weiblichen Charaktere nicht so begeistert. (In ihrer Elfenreihe)


    Ja, es ist durchaus mal was anderes, und Emily mochte ich auch sehr gern.