Lesewochenende 05.04. - 07.04.2013

  • *brrrr*
    Ich hätte vorher in die Rezensionen bei ama... schauen sollen, wäre mir das erspart geblieben :cry


    Na ja, so verkleinert sich der SUB auch... :grin


    10. Jeffery Deaver: Blutiger Mond (607 Seiten, verschenkt)
    Abbruch auf S. 19. Thriller, überhaupt nicht mein Fall.
    Note: ?



    Was ich jetzt noch anfange, weiß ich noch nicht.
    Habe ja noch Zeit, gefühlt ist es für mich erst 16:00 Uhr. :lache


    :pille


    :wave

    Wenn mein Kopf auf ein Buch trifft, klingt es hohl. Das muß nicht immer am Buch liegen...
    (Georg Christoph Lichtenberg)

  • So, habe gerade DSDS geschaut, jetzt geht es wieder ans Lesen..


    Lese gerade das Buch in meiner Signatur und wollte heute eigentlich bis auf Seite 300 kommen, was ich aber glaube ich nicht mehr so schaffen... Habe heute auf Seite 86 angefangen und bin gerade auf Seite 201.
    Ob ich aber noch bis Seite 300 durchhalte, bezweifel ich, aber ich versuchs ;-)

  • Hallo!
    Ich stoße auch noch zu euch. Habe gestern das Buch "Die Frau mit dem Hund" beendet und heute leider noch keine einzige Seite gelesen. Und ich fürchte, das wird heute auch nix mehr, denn ich bin hundemüde - aber morgen werde ich "Todesfrist" weiterlesen. Hoffe, da noch ganz weit zu kommen morgen, es ist nämlich richtig spannend. :-)

  • Hallo Lesebär,


    ich finds schön, dass du auch hier noch mitmachst. Ich bin sehr gespannt auf deine Eindrücke zur Frau mit dem Hund, aber damit muss ich mich ja noch etwas gedulden :-]


    Nach einem schönen Tag mit recht spärlichem Leseerfolg troll ich mich jetzt ins Bett und versuche, noch ein paar Seiten von meinem Drvenkar-Buch zu lesen, bevor mir die Augen zufallen. :schnarch

  • Guten Morgen!


    Gestern sind es insgesamt 70 Seiten geworden, finde ich in der Examenszeit völlig okay. :-) Heute schnappe ich mir "Die Farben der Freiheit" und lese das weiter. Starte auf Seite 75 - mal schauen, wie weit ich komme.

    SUB 216 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Dan Simmons - Die Hyperion-Gesänge (Band 1: Hyperion)

    :lesend Philip Kerr - Wolfshunger (Bernie Gunther 9)

    :lesend R. A. Salvatore - STAR WARS. Angriff der Klonkrieger (Hörbuch)

  • Guten Morgen, ich habe gestern so ca. 80 Seiten gelesen. Ist für mein Tempo ganz ok.
    Heute werde ich erst nachmittags zum lesen kommen.


    Euch allen einen schönen sonnigen Sonntag. :wave

    Gruß Sabine


    ich lese: "Ohne Ausweg" von Kathrin Lange

    ich höre: "Drei Schwestern am Meer" von Anne Barns

  • :wave Guten Morgen allerseits!


    Viele Seiten sind nicht mehr hinzugekommen gestern beim Fitzek, aber bis Seite 228 habe ich es geschafft. Warum die Kapitel un Seiten rückwärts zählen, ist mir immer noch schleierhaft. Hätte für meine Begriffe nicht sein müssen. Zum Glück nimmt der Text selbst endlich etwas Fahrt auf.


    Schönen Lesesonntag euch!

  • Ich habe gestern abend und heute morgen noch lesen können. So bin ich jetzt schon auf Seite 152. Die Geschichte an sich klingt spannend, aber irgendwie kann mich der Autor nicht packen. Mal gucken, ob das noch was wird. Aber erst mal gibt es gleich Bildungsfernsehen in Form von Löwenzahn und Die Sendung mit der Maus :lache

  • Guten Morgen :wave,


    gestern habe ich auch nur 5 Kapitel ( 70 Seiten) geschafft. Das Buch werde
    ich an diesem WE wohl nicht beenden, naja egal.


    Gestern haben wir noch einen neuen Fernseher gekauft und waren dann noch
    mit Freunden essen, danach war ich einfach zu müde zum Lesen.
    Den neuen Fernseher installieren wir heute morgen, bin mal gespannt.
    Wir haben vor ca. 5 Wochen schon einen fürs Schlafzimmer gekauft, und das war voll der Reinfall
    (schmeißt einfach bei einem schlechten Signal die Sender komplett raus, d.h. wir mussten tägl. den Satelliten und alle Sender neu installieren, war echt zum :uebel)


    Ob ich heute viel zum Lesen komme weiß ich noch nicht, bei uns ist tolles Wetter und wir werden wohl viel draußen unterwegs sein,
    mal schauen :gruebel


  • Also ich muss ehrlich zugeben, dass ich sonst mit solch dicken Büchern kein Problem habe, aber dieses Buch ist echt langwierig und ich habe meist keine richtige Lust weiterzulesen. Ich habe jetzt noch knapp 200 Seiten vor mir. *Puh*

  • @Ginger:


    Oh, hab deinen Beitrag gar nicht gelesen. Oh, dann bin ich ja ehrlichtert, dass es auch anderen so geht und es dir nicht so gut gefiel.


    Ne glaub es ist kein Jugendbuch soweit ich gehört hab, aber trotzdem kann das Buch ja liebevoller gestaltet werden auch wenn es kein Jugendbuch ist.




    Ich hab Dark Canopy durch und war vom Ende absolut enttäuscht. Matthial ist jetzt total unten durch bei mir.


    Ich denke ich fang noch heute mit Unerathly Dunkle Flammen an und hoffe, dass es so gut ist wie alle behaupten.

  • Hallo :wave


    Bis Seite 300 habe ich es gestern natürlich nicht mehr geschafft, nur noch bis Seite 232 und bin dann um 12 ins Bett.. Habe somit gestern 146 Seiten geschafft.


    Bin gerade auf Seite 305 und lese immer ein bisschen und räume dann irgendwas anderes in der Wohnung auf... Habe schon die Küche geputzt und die Spülmaschine angeschmissen, danach wird noch Staub gewischt usw. Dann passiert was im Haushalt und das Lesen kommt trotzdem nicht zu kurz.

  • Habe bisher noch nicht gelesen. Jetzt kuck ich erstmal ein bisschen Game of Thrones, danach geht es ans Lesen.

    SUB 216 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Dan Simmons - Die Hyperion-Gesänge (Band 1: Hyperion)

    :lesend Philip Kerr - Wolfshunger (Bernie Gunther 9)

    :lesend R. A. Salvatore - STAR WARS. Angriff der Klonkrieger (Hörbuch)

  • Huhu! :wave


    Ich werde wohl spätestens morgen fertig mit Fire after dark 2 sein. Spannende Entwicklungen, hätte ich so nicht erwartet.


    @LilianFiona: Interessante Seite. Da seid Ihr ja in Eurer LR nicht so begeistert von dem Buch gewesen. :wow


    Hat hier jemand schon was von Markus Heitz gelesen? Habe heute ein Buch geborgt bekommen, kenne noch nichts von ihm. Es heißt "Die Kinder des Judas".

  • Oh, Sonne pur! *Schlaf aus den Augen reib* Die Nacht war lang, konnte nicht einschlafen bis etwa 5:00 Uhr, um 10:00 Uhr klingelte unbarmherzig das Telefon. :fetch
    Aber das Gute ist: ich habe es geschafft, mein DRvenkar-Buch zu Ende zu lesen und gefrühstückt habe ich auch schon. Jetzt hab ich erstmal zu tun, mal sehen, welches Buch ich heute Abend beginnen werde.


    @LilianFiona - nein, ich habe Dark Canopy und Panem nicht gelesen, aber schon so oft begeisterte Kommentare gelesen von denen, die diese Bücher toll finden. Daraufhin habe ich mir nicht nur die Klappentexte angesehen, sondern auch bei wikipedia geguckt habe. Damit war mein Wissensdurst auch erstmal befriedigt. Ich habe jetzt gar nicht mehr genau im Kopf, welches was war. Ist Dark Canopy das mit diesen grausamen "Spielen", bei denen nur einer übrigbleiben darf? Allein das finde ich schon so abstoßend, dass ich dazu gar keine Lust habe. Wenn ich mich auf solche Grausamkeiten einlasse, dann nur bei solchen Werken wie 1984, die dazu dienten, die Leute aufzuwecken und zu zeigen, wie schlimm es werden kann, wenn alle sich auf die jeweils gerade an der Macht befindliche "Obrigkeit" verlassen und unkritisch sind.
    Was mich interessieren würde: Hat denn Dark Canopy eine ähnliche Intention? Es soll ja eine Dystopie sein - also eine Anti-Utopie, und von daher macht das vllt. doch Sinn...


    Wenn du etwas Kurzes, aber Gutes in dieser Richtung lesen willst mit sympathischeren Charakteren, dann könntest du dir mal "Die Frau mit dem Hund" ansehen - ein schmales Buch, das man in 1,2 Tagen lesen kann. Ab 12.04. beginnt unsere Mini-LR dazu (unter: Ich lese gerade), wer mag, könnte noch einsteigen.

  • Huhu!
    Habe heute vormittag schon fleißig den dritten LR-Abschnitt von "Todesfrist" gelesen - das liest sich quasi wie von selbst. :-)
    Hier scheint heute richtig schön die Sonne (im Gegensatz zu gestern), d.h. ich werde mir gleich mein Buch schnappen und eine schöne Runde spazieren gehen - hoffentlich kann ich mich ein wenig auf eine Bank setzen und in der Sonne etwas lesen. Ganz so warm ist es zwar nicht, aber mit ner dicken Jacke dürfte es auszuhalten sein...


    ginger ale : Die Frau mit dem Hund hat mir gut gefallen, zu meinem Leseeindruck werde ich später noch was schreiben. ;-)

  • ginger ale : Ich zitiere mich mal selbst - von gestern.



    Zitat

    Original von Minusch
    ginger ale :


  • Zitat

    Original von LilianFiona


    Ich hab Dark Canopy durch und war vom Ende absolut enttäuscht. Matthial ist jetzt total unten durch bei mir.


    Ich denke ich fang noch heute mit Unerathly Dunkle Flammen an und hoffe, dass es so gut ist wie alle behaupten.


    @LilianFiona
    Da Dark Canopy auf meiner WL steht, bin ich mal gespannt wie dir Unearthly gefällt.
    Ich habe es letztes Jahr gelesen und es gefiel mir sehr gut :-)