Lese-Sommerferien / Lese-Sommerurlaub von 01.07. bis 11.09.2013

  • Leonae - hallo Leidensgenossin, wie geht's dir? Heut ist es bei mir schlimmer, heiß und kalt abwechselnd, dicke Drüsen, Rückenschmerzen und Husten. Ich hab mich krank gemeldet und bleibe im Bett. Der King wird mich ein wenig darüber hinwegtrösten, ich bin jetzt genau in der Mitte des dicken Wälzers.

  • Zitat

    Original von ginger ale
    Leonae - hallo Leidensgenossin, wie geht's dir? Heut ist es bei mir schlimmer, heiß und kalt abwechselnd, dicke Drüsen, Rückenschmerzen und Husten. Ich hab mich krank gemeldet und bleibe im Bett. Der King wird mich ein wenig darüber hinwegtrösten, ich bin jetzt genau in der Mitte des dicken Wälzers.


    Gute Besserung!

  • Ich habe eben auf der Fahrt zur Arbeit "Die drei Musketiere" zu Ende gehört. Dumas' Helden sind einfach immer wieder ein Erlebnis!


    Auf der Heimfahrt geht es dann mit "Ausgebrannt" von Andreas Eschbach weiter.


    Mein SUB zeigt Schwindungserscheinungen :wow

    SUB 216 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Robert Harris - Konklave

    :lesend Hannah Arendt - Eichmann in Jerusalem. Ein Bericht von der Banalität des Bösen

    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Harry Dresden 6) (Hörbuch)

  • @maryweather: Ja, das waren noch total viele Bücher aus meiner Buchhändler-Zeit damals, z.T. sogar noch eingeschweißt - aber mittlerweile für mich völlig uninteressant :chen
    Bis jetzt hab ich von Rebuy leider noch keine Mail bekommen...

    "Katzen achten nicht drauf, welche Namen wir ihnen geben. Sie haben ihre eigenen Namen und brauchen unsre nicht. Darum schaut einen eine Katze auch immer so mitleidig an, wenn man sie beim Namen ruft, den man ihr gegeben hat, als ob man es nie lernt.

  • Zitat

    Original von Baby_Tizz
    @maryweather: Ja, das waren noch total viele Bücher aus meiner Buchhändler-Zeit damals, z.T. sogar noch eingeschweißt - aber mittlerweile für mich völlig uninteressant :chen
    Bis jetzt hab ich von Rebuy leider noch keine Mail bekommen...


    :nerv :bonk Ich Depp!
    ich hab verstanden, du hättest einen Gutschein von 100€ von ReBuy bekommen :lache
    hab total überlesen, dass es ums verkaufen ging, sorry!


    Oi, aber das ist genauso eine Leistung!
    verkauft hab ich noch nie was, aber ich spiel mit dem Gedanken (nur 15Cent sind mri etwas wenig, leider :-( )


    Edit/ ach ja, wegen der Zeit: mach dir keinen Kopf, wenn ich Artikel zurückschicke, brauchen die auch gute 2 Wochen, bis da mal was passiert. Die haben wohl einfach sehr viel zu tun und etwas weniger Personal, aber klappen tut es eigentlich immer :knuddel1

    :lesend


    SuB alt: 357 Bücher ~ 1397 Mangas
    SuB neu: 378 Bücher ~ 1467 Mangas

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Merryweather ()

  • Ah cool, ja dann warte ich wohl einfach noch ein bisschen - Geduld ist meine große Stärke :rofl

    "Katzen achten nicht drauf, welche Namen wir ihnen geben. Sie haben ihre eigenen Namen und brauchen unsre nicht. Darum schaut einen eine Katze auch immer so mitleidig an, wenn man sie beim Namen ruft, den man ihr gegeben hat, als ob man es nie lernt.

  • Zitat

    Original von ginger ale
    Leonae - hallo Leidensgenossin, wie geht's dir? Heut ist es bei mir schlimmer, heiß und kalt abwechselnd, dicke Drüsen, Rückenschmerzen und Husten. Ich hab mich krank gemeldet und bleibe im Bett. Der King wird mich ein wenig darüber hinwegtrösten, ich bin jetzt genau in der Mitte des dicken Wälzers.


    Heute morgen ging es mir schon wieder besser, aber jetzt fühle ich mich schon wieder so schlapp und unwohl. Leg mich gleich auf´s Sofa. Ich hoffe dir geht es bald wieder besser.

  • Leonae


    Das scheint ja eine schleichende Grippe zu sein - ähnlich wie bei Susannah. Der Arzt sagte, dass das viele haben momentan. Ich soll bis Freitag zu Hause bleiben. Das brauch ich auch, bis jetzt ist nichts besser.
    Inhalieren ist jetzt die Devise, das tut gut.
    Zum Lesen komme ich kaum, schlafe immer dabei ein.


    @Splitter - Danke.

  • Alle eingeschlafen? - die paar Tage schaffen wir auch noch :grin


    Zum Buchlesen bin ich die letzten Tage wenig gekommen, aber Hörbuch läuft im Moment wie am Schnürchen. Bei "Ausgebrannt" steht auch nur noch 1 1/2 CDs aus, dann ist auch dieses Hörbuch zu Ende.


    Heute habe ich aber nach Feierabend (so gegen 3) und Opa besuchen nichts mehr vor. Zumindest einen Teil des Abends werde ich also lesend verbringen. Ob ich "Ein Tanz mit Drachen" oder die Korrekturfahne meiner Freundin lese, weiß ich noch nicht.

    SUB 216 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Robert Harris - Konklave

    :lesend Hannah Arendt - Eichmann in Jerusalem. Ein Bericht von der Banalität des Bösen

    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Harry Dresden 6) (Hörbuch)

  • Ich bin nicht eingeschlafen nur in zu vielen Welten gerade unterwegs ;-)
    Heute hab ich das Buch Das Licht des Orients Wunderbare Begegnungen in der arabischen Welt zu Ende gelesen, lese aber abends noch das Buch Sternenschimmer also deswegen hab ich jetzt etwas länger für diese 158 Seiten benötigt ;-)
    Was ich total schön finde, ich tausche mich mit Kim Winter über facebook über ihre Bücher aus :-) das ist total spannend :-)
    Und was ich noch besser finde, ich stürze nicht zu schnell zu zig Personen, sondern das Buch baut sich langsam und stetig auf und wird dadurch auch immer spannender :-) wenn ich in 48 Stunden 250 Seiten lese (dann ist das für mich ein kleinerer Rekord :-)
    Nebenher wollen noch vier andere Bücher meine kleine bis mittlere Aufmerksamkeit :-)

  • Mir geht es wieder etwas besser. Gestern war ich zu sehr mit Lesen und Mich-gesund-Schlafen beschäftigt, um den PC abends nochmal anzuwerfen. Tatsächlich bin ich oft beim Lesen eingeschlafen, obwohl Der Anschlag sehr interessant und auch spannend war. Im Mittelteil geht etwas ruhiger zu, aber es passieren immer wieder Dinge, die eine hintergründige Spannung aufrechterhalten und dann, ja dann wird es nochmal sehr sehr spannend und das zieht sich wieder über 300 oder 400 Seiten. Toll, wie Stephen King das schafft, über so enorm lange Strecken Spannung zu erzeugen und aufrechtzuerhalten.
    Mir hat dieser Roman sehr gut gefallen.
    Ob ich allerdings andere Bücher vom King lesen werde? Ich steh so gar nicht auf Horror und auch nicht so sehr auf Thriller.
    Es müsste, wenn schon, wieder ein Roman sein. Falls sich jemand von euch da auskennt... immer her mit den Tipps.


    Hier scheint seit gestern auch endlich die Sonne.


    Edit sagt, dass ich nur ungern und daher selten mehrere Bücher gleichzeitig lese.

  • Ich habe gestern Abend "Flamingos im Schnee" fertig gelesen, aber leider hatte mich das gar nicht so überzeugt, wie eigentlich angenommen. Wurde mir so wärmstens empfohlen, aber leider konnte der Funke bei mir nicht richtig überspringen.


    Hat es von euch schon jemand gelesen??

    "Katzen achten nicht drauf, welche Namen wir ihnen geben. Sie haben ihre eigenen Namen und brauchen unsre nicht. Darum schaut einen eine Katze auch immer so mitleidig an, wenn man sie beim Namen ruft, den man ihr gegeben hat, als ob man es nie lernt.

  • Hallo Finnia, da hast du ja wirklich schlimme Zeiten erlebt. :knuddel1 :knuddel1 :knuddel
    Hoffentlich geht es im September für dich wieder aufwärts.


    Susannah  
    Wenn der September mit so gutem Wetter beginnt, dass viele nicht zum Lesen kommen, weil sie lieber draußen sind, ist das ja eigentlich erfreulich.
    Und in der Sonne lesen find ich auch längst nicht so angenehm wie (abends) auf dem Sofa.


    Ich habe gestern beides getan: ein Sonnenbad genommen und anschließend nachmittags und abends ein etwas schmaleres Buch (170 Seiten) gelesen, und zwar eins, das hier vor einiger Zeit empfohlen wurde, nur weiß ich nicht mehr von wem.


    Liebe macht Anders oder Liebe Macht Anders. Der Titel ist eine Wortspielerei, deren Doppeldeutigkeit ein Hinweis ist auf den Inhalt. Es steht "Thriller" drauf und ist nicht wirklich ein Thriller, finde ich. Aber das machte mir überhaupt nichts aus, es war ein wirklich gut zu lesendes Buch zu einem seltenen Thema. Leicht zu lesen (wie ein Jugendbuch/All-Age-Buch) und spannend, da aus sehr vielen Perspektiven so gut verständlich und zusammenhängend geschrieben wird, dass man nie den Faden verliert, aber ganz viele Blickwinkel aus der jeweiligen Innensicht mitbekommt. Toll gemacht, die Sprache passt zu den jeweiligen Jugendlichen, alles rund.


    Edit: Einige Verbesserungen und Verschönerungen mussten noch rein