Welches Buch lesen die Eulen zur Zeit? (ab dem 12.08.2013)

  • Ein Vorablesen-Buch:


    Mhairi McFarlane - Wir in drei Worten


    Kurzbeschreibung:


    Zu Unizeiten waren sie unzertrennlich. Beste Kumpels waren sie. Die Welt konnte ihnen nichts anhaben. Doch in der Nacht vor der Abschlussfeier ist etwas passiert. Seitdem haben sie sich nicht mehr gesehen. Zehn Jahre und 781 erfolglose Google-Suchen später stehen sie sich unerwartet gegenüber.




    Den Anfang kannte ich schon von der Leseprobe, aber es geht genauo weiter. Gefällt mir bisher sehr gut.

  • Ich habe mein Buch auch von Vorablesen bekommen


    Sehnsucht nach Mill River - Darcie Chan


    Seit Jahren lebt Mary zurückgezogen auf ihrem großzügigen Anwesen oberhalb von Mill River. Nur Priester Michael besucht sie und erzählt ihr vom Leben in der quirligen Stadt: Von dem verwitweten Polizisten, der mit seiner kleinen Tochter aus der Großstadt geflüchtet ist, von der habgierigen Krankenschwester, die ihre Familie mühselig über Wasser hält, und von der ungewöhnlichen Daisy, die in ihrem Wohnwagen geheimnisvolle Kräutertees braut. Niemand ahnt, welches Leid Mary erlebt hat. Als sie tödlich erkrankt, stellt sie sich endlich ihrer alten Schuld. Und sie beginnt mit der Suche nach ihrer Tochter.

  • ich beginne dieses:


    Die Verstummten - Stephanie Fey


    Kurzbeschreibung:


    Die Toten reden nicht


    Die Rechtsmedizinerin Carina Kyreleis entgeht nur knapp einem Unfall. Im letzten Augenblick kann sie dem jugendlichen Geisterfahrer ausweichen. Als sie wenig später dessen Eltern benachrichtigen will, findet sie das Ehepaar tot auf – in bizarrer Hochzeitstracht gemeinsam auf dem Ehebett liegend. Carinas Vater, Kriminalhauptkommissar Matte Kyreleis, übernimmt die Ermittlungen. Zunächst deutet alles auf Selbstmord hin, doch zunehmend gerät der junge Geisterfahrer in Verdacht.

    Gruss Hoffis :taenzchen
    ----------------------
    :lesend Der fünfte Tag - Jake Woodhouse
    ----------------------

  • Von wegen normal! Eigentlich ist Evie vollauf damit beschäftigt, Weihnachtsgeschenke zu besorgen und den großen Winterball zu planen. Doch wie soll sie sich auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben konzentrieren, wenn sie auf einmal das Gerichtsverfahren gegen ihre Ersatz-Mum Raquel verhindern, ihren Freund Lend aus den Fängen der Dunklen Elfenkönigin befreien und sich entscheiden muss, ob sie nun dieses verpiepte Tor in eine andere Dimension öffnen soll oder nicht.
    Dort hindurch will nämlich die gesamte Mannschaft der Paranormalen. Doch was, wenn Lend ebenfalls mitgeht und die Erde verlässt?
    Plötzlich ist Evies Entscheidung noch viel schwieriger als gedacht.
    Tears 'n' Kisses" ist der letzte Band einer Trilogie. Die beiden Vorgängertitel lauten Flames 'n' Roses " und Dreams 'n' Whispers ".

  • Ich habe gestern Mieses Karma von David Safier ausgelesen (seine anderen sind schon auf meine WuLi gewandert *höhö*


    Davor habe ich in Legend - Fallender Himmel reingelesen, aber iwie ist grade nicht meine Zeit für dieses Buch (obwohl ich den zweiten Teil hier rumstehen hab)


    Nun schwanke ich zwischen Firelight - Brennender Kuss (Teil 2 auch vorhanden und Die Bestimmung Teil 1 (ebenfalls Teil 2 vorhanden).


    Ich denke es wird Die Bestimmung werden!
    Kurzbeschreibung: Altruan – die Selbstlosen. Candor – die Freimütigen. Ken – die Wissenden. Amite – die Friedfertigen. Und schließlich Ferox – die Furchtlosen …
    Fünf Fraktionen, fünf völlig verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Beatrice, wie alle Sechzehnjährigen ihrer Welt, wählen muss. Ihre Entscheidung wird ihr gesamtes künftiges Leben bestimmen, denn die Fraktion, der sie sich anschließt, gilt fortan als ihre Familie.
    Doch der Eignungstest, der über Beatrices innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte, sie trägt mehrere widerstreitende Begabungen in sich. Damit gilt sie als Gefahr für die Gemeinschaft.
    Beatrice entscheidet sich, ihre bisherige Fraktion, die Altruan, zu verlassen, und schließt sich den wagemutigen Ferox an. Dort aber gerät sie ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben, sondern auch das all derer, die sie liebt, bedroht…


    Mal sehen was mich da erwartet :)


    LG Nini

  • Sechs Jahre sind vergangen, seit Nathaniel Caim und Catherine Kampell getrennt wurden. Unter den Namen Sean Caver ist Nathaniel nun Ausbilder beim FBI in Quantico, als ihm das Mädchen, das mit ihm gemeinsam den Albtraum ihrer Gefangenschaft bei der skrupellosen Sekte "Desperate Angels" überlebte und seither immer in seinen Gedanken blieb, plötzlich als FBI-Anwärterin gegenübersteht.


    Sean ermittelt als Profiler in einer Serie von Kindermorden und nimmt seine beste Schülerin mit ins Team: Catherine. Die Suche nach der Bestie, die drei kleine Jungen verschleppte, missbrauchte und in der Wildnis, an einen Baum gefesselt, sterben ließ, erweist sich als zermürbender Balanceakt, denn sie stoßen im ländlichen Colorado an Betonwände des Misstrauens und Schweigens.


    Plötzlich ergibt sich eine Spur, die nach Deutschland führt: Morde, die zwanzig Jahre zurückliegen, doch die gleiche Handschrift tragen. Sean und Cat werden nach Garmisch-Partenkirchen geschickt, um mit Hauptkommissar Peter Becker vom BKA die alten Fälle wieder aufzurollen. Hier kommen die drei einem jahrzehntealten Verbrechen auf die Spur und ahnen nicht, dass sie sich in akute Lebensgefahr bringen, als sie versuchen, die Pläne des Mörders zu durchkreuzen...

  • DFW habe ich vorerst zur Seite gelegt, ist mir momentan zu unkonventionell und detailversessen.


    Alessandro D´Avenia - Weiß wie Milch, rot wie Blut


    Kurzbeschreibung:


    Leo ist ein ganz normaler 16-Jähriger, der in perfekter Symbiose mit seinem iPod lebt, Fußball spielt und am liebsten auf seinem Moped durch Rom brettert. Leo ist fest davon überzeugt, Löwenkräfte zu besitzen, aber er hat einen Feind, der ihm zusetzt: die Farbe Weiß. Weiß ist die Stille, die Sehnsucht und die Einsamkeit. Rot dagegen ist die Farbe der Liebe, der Leidenschaft, des Blutes. Rot sind auch die Haare von Beatrice, die er anbetet. Und seit Leo in der Schule von diesem neuen Vertretungslehrer unterrichtet wird, der den Schülern Literatur wie Popmusik nahe bringt und den alle nur den Träumer nennen, hat er sogar seine Vorurteile gegenüber dieser Spezies über Bord geworfen. Leo nimmt also all seinen Mut zusammen und schickt Beatrice eine Verszeile aus Dantes »Vita Nova« – per sms. Dass sie ihm nicht antwortet, macht ihm schwer zu schaffen, bis der Träumer vor der Klasse steht und ihnen sagt, dass Beatrice schwer krank ist.

  • @ Mankell


    Ich lese gerade ein Buch mit einem 17-jährigen Italiener als Prota, da passt dein Buch perfekt dazu. Gewunschzettelt! Jetzt warte ich noch ab, wie es dir gefällt und dann verfalle ich vermutlich in Kaufrausch. :grin

  • Ich lese zur Zeit "Saving Phoenix" von Joss Stirling.


    Kurzbeschreibung von Amazon:
    Die 17-jährige Phoenix wächst in der Gemeinschaft krimineller Savants, Menschen mit einer übersinnlichen Fähigkeit, auf. Für deren Anführer muss Phoenix ihre Gabe, das Zeitempfinden in fremden Gehirnen zu manipulieren, zu Diebstählen nutzen und das Gestohlene dann bei ihm abliefern. Als sie bei einer Gruppe amerikanischer Studenten iPads stehlen soll, trifft sie auf Yves Benedict. Doch der ist mehr als ihr nächstes Opfer – er ist ihr Seelenspiegel. Yves erkennt dies sofort und entwirft einen Schlachtplan, um Phoenix aus der Gemeinschaft zu befreien und den Anführer zu bezwingen. Doch dieser will die Macht der besonderen Verbindung zwischen Phoenix und Yves für seine eigenen Zwecke nutzen...




    Und zwischendurch lese ich immer mal wieder 1-2 Kapitel aus der Gesamtausgabe von Hanni und Nanni. Da fühle ich mich gleich in meine Kindheit zurück versetzt. :-]

  • @ Rosha:


    Ich werde berichten. Das erste Viertel jedenfalls war ganz gut, ein bißchen sehr pathetisch und überschwenglich, aber in der Pubertät ist man ja ständig in der Gefühlsachterbahn, insofern paßt der Erzählton schon.
    Die Mönchsrobbe klingt aber auch interessant, ich harre deiner Rezi. :grin

  • Anatomie einer Affäre - Anne Enright


    Kurzbeschreibung:


    Eine verhängnisvolle Affäre - leidenschaftlich und schockierend offen


    Es ist nicht Liebe auf den ersten Blick, als Gina den Familienvater Seán Vallely bei einem Gartenfest kennenlernt. Doch dann treffen sie sich zufällig wieder, trinken zu viel, landen im Bett – und verfallen einander. So beginnt eine verhängnisvolle Affäre, die jahrelang vor den Ehepartnern geheim gehalten wird. Anfangs eine Beziehung voller Leidenschaft und Glück, hält langsam das Schweigen Einzug, Gewissensbisse, Vorwürfe, Schuld – ist es Liebe? Und darf man für diese Liebe das Seelenheil seines Kindes opfern?


    Anne Enright ist für die schonungslose Unerbittlichkeit bekannt, mit der sie Beziehungslügen seziert – da reicht eine Geste, ein Blick, und schon ist klar: Die Liebenden steuern in den Abgrund der Alltagsnormalität. Mit Anatomie einer Affäre ist der Irin ein würdiger Nachfolger ihres preisgekrönten Romans Das Familientreffen gelungen: schockierend offen, scharfsinnig und von einer psychologischen Präzision, die kein Entrinnen zulässt.

  • Ich beginne jetzt mit folgendem Buch:


    Hypnose - Sina Beerwald


    Klappentext:
    »Sie werden sich an nichts erinnern, was ich Ihnen gesagt habe, bis das Stichwort fällt, und dann werden Sie Inka für mich töten.«
    Ein eiskalter Mord im Freundeskreis. Die Journalistin Inka Mayer hat Zweifel am Geständnis ihrer Freundin Annabel. Inka hegt den Verdacht, dass Annabel das Opfer eines Hypnose-Experiments ist, das in der Klinik ihres Schwagers an ahnungslosen Patienten durchgeführt wird. Bei ihm ist auch Inka in Behandlung. Oder ist Hypnose so harmlos, wie er sie glauben machen will? Irgendwer hat es scheinbar auch auf die Journalistin abgesehen. Ein Spiel um freien Willen, Wirklichkeit und Paranoia beginnt. Ein Spiel auf Leben und Tot.
    Der atemberaubende Auftakt einer neuen Thrillerserie!

    Was wäre die Welt nur ohne Bücher?
    :fruehstueck Liebe zwischen den Zeilen - Veronica Henry
    :fruehstueck Woman in Cabin 10 - Ruth Ware

  • Ich werde heute noch dieses Buch anfangen:


    Zitat

    Why is a penniless waiter from Mumbai sitting in a prison cell?


    Is it because: a)he has punched a customer; b)he has drunk too much whisky; c)he has taken money from the till; or d)he is the biggest quiz-show winner in history? Ram Mohammad Thomas has been arrested. For answering twelve questions correctly on Who Will Win A Billion? Because a poor orphan who has never read a newspaper or gone to school cannot know the name of the President of America, or the location of the Pyramids, or the plays of Shakespeare. Unless he has cheated.

    "Es gibt einen Fluch, der lautet: Mögest du in interessanten Zeiten leben!" [Echt zauberhaft - Terry Pratchett]

  • Es wird Zeit, mal wieder die Joel-Tetralogie zu lesen:


    Henning Mankell - Der Hund, der unterwegs zu einem Stern war


    Kurzbeschreibung:


    Joel lebt allein mit seinem Vater Samuel, der früher einmal Seemann war, hoch oben im Norden Schwedens. Nachts schleicht sich Joel oft aus dem Haus, um den einsamen Hund zu finden, den er einmal vom Fenster aus gesehen hat.
    Auf der Brücke über dem vereisten Fluss gründet er einen Geheimbund und überhaupt erlebt er nachts die abenteuerlichsten Dinge. Eines Nachts aber stellt er fest, dass auch das Bett seines Vaters leer ist. Samuel hat sich nämlich in die Kellnerin Sara verliebt. Wird auch er Joel verlassen, genau wie es vor vielen Jahren die Mutter getan hat?


    Der erste Band der Joel-Reihe von Henning Mankell. Mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

  • Gestern beendet...


    Nachtjäger
    Lass dich niemals mit einem Menschen ein! So lautet das oberste Gesetz der Ikati, wunderschöner Gestaltwandler, die seit Jahrhunderten verborgen in den Wäldern leben, um der Verfolgung durch die Menschen zu entgehen. Doch einer von ihnen hat einst ein Kind mit einer Menschenfrau gezeugt: Jenna. Clanführer Leander ist klar, dass er herausfinden muss, ob Jenna ebenfalls eine Ikati ist oder ein ganz gewöhnlicher Mensch. Doch die schöne Jenna trifft ihn mitten ins Herz, und plötzlich ist sein Schicksal untrennbar mit ihrem verknüpft ...

    Bücher lassen uns mal für eine gewisse Zeit in andere Welten tauchen und
    uns alles andere für diese Zeit einfach vergessen. ;-)

  • Heute begonnen...


    Midnight Breed - Alles über die Welt der Stammesvampiren
    Über diese sexy Vampire kann man gar nicht genug wissen! Sie sind gefährlich, geheimnisvoll und der Traum einer jeden Frau. Lara Adrians Vampire haben die Herzen der Leserinnen im Sturm erobert. In diesem Führer durch die dunkle und aufregende Welt der "Midnight Breed"-Vampire erfahren die Leser alles über ihre geliebten Helden und Heldinnen, über die Geschichte des Ordens und die außergewöhnlichen Fähigkeiten der attraktiven Blutsauger. Spannende Hintergrund-Storys, ausführliche Charakterporträts und ganz persönliche Geschichten der Autorin über ihre Welt. Inklusive der lang ersehnten Novelle "Versprechen der Nacht" über Savannah und Gideon.

    Bücher lassen uns mal für eine gewisse Zeit in andere Welten tauchen und
    uns alles andere für diese Zeit einfach vergessen. ;-)

  • Der Grabräuber Simon Bonner möchte eigentlich aus dem Geschäft aussteigen. Doch dann kommt er in den Besitz einer mysteriösen Kristalllinse, die der Schlüssel zu einem sagenumwobenen Archiv der Menschheit sein soll. Da er nicht weiß, wie er die Linse benutzen soll, holt er sich die junge Museumskuratorin Jillian Talbot zu Hilfe. Dass Jillian neben Fachwissen auch übersinnliche Fähigkeiten besitzt, ahnt er nicht.


    Doch Simon wird erpresst und die Widersacher folgen ihnen in den Dschungel Mexikos. Dort wird jeder Schritt von Jillian und Simon zu einem schwindelerregender Tanz mit der Gefahr.

    aktuelles Buch: An der Biegung des großen Flusses:lesend

    2020 gelesen: 32 Bücher:traeumer14.723 Seiten

    SuB: 1.356:flieger

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von whiteroses ()

  • Mein Blindkaufbuch fange ich gleich an. Bin schon mal gespannt wie es ist.


    Kurzbeschreibung:
    Alan hat alles verloren: Job, Zuhause und die geliebte Ehefrau. In seiner dunkelsten Stunde denkt er sogar an Selbstmord. Doch dann hat er eine Eingebung und beschließt, sein altes Leben hinter sich zu lassen. Nur mit dem Nötigsten bepackt, beginnt Alan zu laufen, einmal quer durch die USA. Was als einfache Wanderschaft anfängt, wird für Alan mehr und mehr zu einer spirituellen Erfahrung - und zu einer Reise zu sich selbst.

  • heute angefangen


    London 1910. Obwohl Belle in einem Bordell aufwächst, erlebt sie eine behütete Kindheit. Als sie mit fünfzehn Jahren den brutalen Mord an einer Prostituierten beobachtet, gerät sie jedoch selbst in die Fänge von Mädchenhändlern und wird zur Prostitution gezwungen. Für Belle beginnt eine grauenvolle Odyssee - und nur ihr Traum von der Heimat gibt ihr noch Kraft.

  • und auf dem Kindle lese ich später dieses


    Brinkley Springs ist eine ruhige, kleine Stadt. Einige sagen, die Stadt liege im Sterben ... Sie wissen nicht, wie recht sie haben!


    Fünf geheimnisvolle Geschöpfe statten Brinkley Springs einen Besuch ab. Vor Jahrhunderten wurden sie aus den Schatten geboren, einzig, um zu zerstören ... zu töten ... zu fressen. Sie bringen Terror und Blutvergießen. In dieser Nacht wird die Stadt nicht länger so still sein. Schreie werden durch die Finsternis hallen. Aber wird sie noch irgendwer hören können?


    Nichts lebt für immer ... außer das Böse.