Meine neuen Bücher (gekauft, geschenkt bekommen, geliehen, ...) ab 05.02.2014

  • Dann will ich mal den neuen Thread aufmachen...


    Heute auf meinen Kindle geladen. Ich freue mich schon wenn ich es endlich lesen kann.


    "Bruchlandung" von Matthias P. Gibert


    Beschreibung
    Zwei Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes werden tot auf einer Großbaustelle in Thüringen entdeckt. Weil die Männer aus Nordhessen stammten, werden die Kasseler Kommissare Paul Lenz und Thilo Hain um Amtshilfe gebeten. Die Getöteten waren auch auf dem im Vorjahr eröffneten Flughafen Kassel-Calden für die Bewachung der Baustelle eingesetzt und offenbar in kriminelle Geschäfte verwickelt. Lenz und Hain versuchen, eine Katastrophe zu verhindern, doch die Zeit rinnt ihnen durch die Finger…

    Gruß Sabine


    ich lese: "Ohne Ausweg" von Kathrin Lange

    ich höre: "Drei Schwestern am Meer" von Anne Barns

  • Die elternlose Franka muss von Berlin in ein Elbdorf mitten in Sachsen-Anhalt ziehen. Alles scheint friedlich, doch dann entdeckt das Mädchen immer mehr Ungereimtheiten und stößt auf ein unheimliches Geheimnis...

  • Kurzbeschreibung
    Geiger weiß genau, wie man einen Menschen bricht. Er zählt zu den besten Verhörexperten weltweit. Aber Geiger hat Moral. Schwache Menschen verhört er nicht und das ist der Grund, aus dem er abgetaucht ist. Bei seinem letzten Auftrag hat er sich mit der Zielperson verbündet und einen gegnerischen Agenten verkrüppelt. Vielleicht hätte er den Mann besser getötet. Denn der ist ebenfalls ein Folterprofi, allerdings ohne Moral. Und ihm schießt nur ein Gedanke durch den Kopf: Geigers Tod.

  • Bei selbstverfaßten Schauspielerbiographien ist meist Vorsicht geboten, handelt es sich doch oft genug um narzistisch-eitle Selbstbespiegelungen in dürftigem Sprachgewand, wo doch die Sprache zum wichtigsten Ausdrucksmittel der Akteure gehört. Es ist eben geliehene Sprache. Der österreichisch-schweizerische Regisseur, Theaterschauspieler, Filmstar mit Oscar (Das Urteil von Nürnberg) schreibt in diesem Erstlingswerk, einer stark autobiographischen Erzählung deutlich eine eigene faszinierende Sprache, zunächst knapp und hart, zum Schluß, im Bewußtsein eines gelungenen Werkes, runder und gelöster, doch nicht weniger spannend.

  • Sophie Jordan > Uninvited


    Davy had everything—a terrific boyfriend, the homecoming crown, a bright future at Juilliard—but when her genetic tests come back positive for Homicidal Tendency Syndrome, she loses it all. Uninvited from her prestigious school and avoided by her friends and family, she is placed in a special class with other "carriers" who are treated like the murderers they someday might become.


    Only Sean, a fellow HTS carrier, can relate to her new life and tells her that she alone controls her actions—not the code embedded in her DNA. But even if she can learn to trust him, can Davy trust herself?

  • Jonathan Maberry > Rot & Ruin


    In the zombie-infested, post-apocalyptic America where Benny Imura lives, every teenager must find a job by the time they turn fifteen or get their rations cut in half. Benny doesn't want to apprentice as a zombie hunter with his boring older brother Tom, but he has no choice. He expects a tedious job whacking zoms for cash, but what he gets is a vocation that will teach him what it means to be human.

  • Jennifer L. Armentrout > Obsidian


    "Starting over sucks." When we moved to West Virginia right before my senior year, I'd pretty much resigned myself to thick accents, dodgy internet access, and a whole lot of boring.... until I spotted my hot neighbor, with his looming height and eerie green eyes. Things were looking up. "And then he opened his mouth." Daemon is infuriating. Arrogant. Stab-worthy. We do not get along. At all. But when a stranger attacks me and Daemon literally freezes time with a wave of his hand, well, something...unexpected happens. "The hot alien living next door marks me." You heard me. Alien. Turns out Daemon and his sister have a galaxy of enemies wanting to steal their abilities, and Daemon's touch has me lit up like the Vegas Strip. The only way I'm getting out of this alive is by sticking close to Daemon until my alien mojo fades. "If I don't kill him first, that is."

  • Cate Tiernan > Sweep: Book of Shadows, The Coven, and Blood Witch


    Morgan Rowlands never thought she was anything other than a typical sixteen-year-old girl. But when she meets Cal, a captivatingly handsome coven leader, she makes a discover that turns her whole world upside down: she is a witch, descended from an ancient and powerful line. And so is Cal. Their connection is immediate and unbreakable; Cal teases out Morgan's power, her love, her magick. But Morgan discovers too soon that her powers are strong, almost too powerful to control. And she begins to suspect that Cal may be keeping secrets from her . . . secrets that could destroy them both.

  • Jojo Moyes - Eine handvoll Worte



    Du sollst wissen, dass du mein Herz in deinen Händen hältst. 1960. Jennifer Stirling müsste eigentlich glücklich sein: Sie führt ein sorgloses Leben an der Seite ihres wohlhabenden Mannes. Doch ihr Herz gehört einem anderen – und er bittet sie, alles für ihn aufzugeben. 2003. Ellie Haworth hat ihren Traumjob gefunden: Sie ist Journalistin bei einer der führenden Zeitungen Londons. Eigentlich müsste sie glücklich sein. Doch der Mann, den sie liebt, gehört einer anderen. Eines Tages fällt Ellie im Archiv ein Jahrzehnte alter Brief in die Hände: Der unbekannte Absender bittet seine Geliebte, ihren Ehemann zu verlassen und mit ihm nach New York zu gehen. Als Ellie diese Zeilen liest, ist sie erschüttert. Was ist aus den beiden und ihrer Liebe geworden? Sie stellt Nachforschungen an und stößt auf Jennifer: eine Frau, die alles verloren hat. Alles, außer einer Handvoll kostbarer Worte. Wer die Liebe nicht kennt, kennt nichts. Wer sie hat, hat alles.


    Jaune

    "Vorrat wünsche ich mir auch (für alle Kinder). Nicht nur Schokoriegel. Auch Bücher. So viele wie möglich. Jederzeit verfügbar, wartend, bereit. Was für ein Glück." Mirjam Pressler

  • Kurzbeschreibung:


    Dora ist vierzehn, als ihr kleiner Bruder beim Spielen an den Klippen von Dorset spurlos verschwindet. Eine Katastrophe, an der Doras Familie zerbricht. Elf Jahre später kehrt die junge Frau zurück in das Haus am Meer – und zu den Erinnerungen an jenen schrecklichen Tag. Endlich wird sie eine Wahrheit erfahren, die ihre Mutter zu lange verschwieg, denn alles begann mit einer unheilvollen Lüge ...


    Dora Tide ist fast noch ein Kind, als ihr kleiner Bruder beim Spielen zwischen den steilen Klippen an der Küste Dorsets plötzlich verschwindet. Ein Augenblick der Unachtsamkeit führt zur Katastrophe, nach der die Familie Tide auseinanderbricht. Elf Jahre später kehrt Dora zurück nach Dorset, in das Zuhause ihrer Kindheit, und sucht Antworten auf die Fragen, die sie seit jenem Tag quälen. Wo waren die Eltern, als Dora damals mit ihren Geschwistern am Meer spielte? Welches Geheimnis verbirgt ihre Mutter Helen bis zum heutigen Tag vor ihrer Tochter? Nach all den Jahren erfährt Dora eine Wahrheit, die Helen ihr viel zu lange verschwieg. Für die beiden Frauen ist der Moment gekommen, sich der Vergangenheit zu stellen …

  • Ich war heute in unserer Stadt- und Regionalbibliothek bei der Lesung von Ulla Spörl . Im Anschluss konnte ich das Buch käuflich erwerben und signieren lassen. Was ich natürlich auch tat. :lache


    Amazon beschreibt das Buch so:
    Zu Beginn seines Studiums will Otto Dix so malen können wie die Meister der Frührenaissance. Aber auch die avantgardistische Kunstszene beeinflusst seinen eigenen künstlerischen Ausdruck und bald fühlt er sich getrieben, jene Seiten der Wirklichkeit zu dokumentieren, die noch nicht gezeigt wurden die hässlichen ...
    Das bringt ihm den Ruf eines Bürgerschrecks ein, macht ihn aber auch berühmt.
    Er zeichnet und malt, was er auf den Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs miterlebt und was ihm im Umkreis von Arbeitslosen, Krüppeln und Entrechteten sowie im Prostituiertenmilieu begegnet, während er sein Privat- und Liebesleben in ähnlich extreme Höhen und Tiefen steuert.
    Auch im zweiten Band der Dix-Tetralogie wird nicht allein der Maler, sondern der ganze Mensch Otto Dix lebendig und somit ein Zugang zu seinem Werk jenseits der Fachliteratur geöffnet.


    Meine Meinung dazu: Man kann das 2. Buch auch lesen, wenn man das erste Teil nicht gelesen hat. Teil 1 erzählt aus der Kindheit und Jugend von Geras großem weltberühmten Maler Otto Dix.

    Don't live down to expectations. Go out there and do something remarkable.
    Wendy Wasserstein

  • Geburtstagsgeschenk 1


    Kurzbeschreibung


    Verunsichert durch die gefährlichen Leidenschaften und dunklen Geheimnisse ihres Liebhabers Christian Grey, bricht Ana Steele ihre Beziehung zu dem attraktiven jungen Mann ab und versucht wieder ein ruhiges Leben zu führen. Aber Anas Verlangen nach Christian ist ungebrochen, so sehr sie dies auch zu verleugnen sucht. Als Christian vorschlägt, sich wenigstens noch ein einziges Mal mit ihr zu treffen, willigt Ana daher sofort ein – und beginnt erneut eine Affäre mit ihm. Eine höchst gefährliche Affäre, in der sie immer wieder Grenzen überschreitet, in der sie aber auch mehr über die Vergangenheit von Christian erfährt - eine Vergangenheit, die ihn zu einem ebenso verletzlichen wie faszinierenden Mann gemacht haben, der seitdem mit seinen inneren Dämonen kämpft. Gleichzeitig sieht sich Ana der Eifersucht der Frauen gegenüber, die vor ihr Christians Liebhaberinnen waren. Und sie muss die wichtigste Entscheidung ihres Lebens treffen. Eine Entscheidung, bei der ihr niemand helfen kann ...

    Zündet man eine Kerze an,erhält man Licht.Vertieft man sich in Bücher,wird einem Weisheit zuteil.Die Kerze erhellt die Stube, das Buch erleuchtet das Herz.


    (Sprichwort aus China)

  • Geburtstagsgeschenk 2
    (mit anderem Cover)


    Kurzbeschreibung


    Sehr ärgerlich: Seine Söhne haben die dreißig schon überschritten, aber immer noch ist kein Enkelkind in Sicht. Fritz, verwitwet, tyrannisch und außerordentlich geizig, ist eine Plage für die Schwiegertöchter. Und dann scheint der alte Herr völlig verrückt geworden: Damit die Söhne endlich begreifen, was sie an ihren Frauen haben und wie gut sie zueinander passen, sollen sie ein halbes Jahr die Partner tauschen. Die verträumte Olivia zieht einfach mal zu Bastian ins schicke Stadtappartment, die ehrgeizige Conny zu Stephan in die alte Gärtnerei. - Damit alle bei diesem absurden Spiel mitmachen, winkt Fritz mit Geld. Mit viel Geld ...

    Zündet man eine Kerze an,erhält man Licht.Vertieft man sich in Bücher,wird einem Weisheit zuteil.Die Kerze erhellt die Stube, das Buch erleuchtet das Herz.


    (Sprichwort aus China)

  • Gestern ist mein Gewinn von Vorablesen angekommen:


    London, Ende des 19. Jahrhunderts, eine Stadt, die regelmäßig von Seuchen heimgesucht wird; Zehntausende leben in bitterster Armut. Im Londoner Wasserwerk wird ein Cholera-Opfer entdeckt. Dr. Anton Kronberg, Englands führender Bakteriologe, wird hinzugezogen und findet heraus, dass der Mann absichtlich mit tödlichen Bakterien infiziert wurde. Während Scotland Yard den Fall nur halbherzig verfolgt, begegnet Kronberg dem beratenden Detektiv Sherlock Holmes. Er entdeckt Kronbergs wahre Identität sofort: eine Frau, die sich als Mann ausgibt, um als Ärztin praktizieren zu können. Im Gegenzug beginnt Anna – sehr zu dessen Verdruss – Holmes‘ kompliziertes Innenleben zu analysieren. Die beiden ungleichen, doch intellektuell ebenbürtigen Partner müssen sich zusammenraufen, um eine Verschwörung aufzudecken, die so monströs ist, dass sie die Taten von Jack the Ripper in den Schatten stellt ... Ein historischer Kriminalroman, der das viktorianische England zum Leben erweckt und mit Dialogwitz und einem unglaublichen Ermittler-Duo begeistert – der Auftakt einer neuen Krimireihe um Anna Kronberg und Sherlock Holmes

  • Letzten Montag gab es noch ein Weihnachtsgeschenk :-]


    Noah von Sebastian Fitzek


    Er weiß nicht, wie er heißt. Er hat keine Ahnung, wo er herkommt. Er kann sich nicht erinnern, wie er nach Berlin kam, und seit wann er hier auf der Straße lebt. Die Obdachlosen, mit denen er umherzieht, nennen ihn Noah, weil dieser Name tätowiert auf der Innenseite seiner Handfläche steht. Noahs Suche nach seiner Herkunft wird zu einer Tour de force. Für ihn und die gesamte Menschheit. Denn er ist das wesentliche Element in einer Verschwörung, die das Leben aller Menschen auf dem Planeten gefährdet und schon zehntausende Opfer gefunden hat.

  • Heute gekauft


    Kurzbeschreibung
    Erscheinungstermin: 8. Januar 2014
    DAS ERSTE BUCH VON GILLIAN FLYNN, DER MEGA-BESTSELLERAUTORIN VON ›GONE GIRL‹


    ›Babydoll‹ steht auf ihrem Bein. ›Petticoat‹ auf ihrer linken Hüfte. ›Böse‹ findet sich ganz in der Nähe. ›Girl‹ prangt über ihrem Herzen, ›schädlich‹ ist in ihr Handgelenk geritzt. Camille Preakers Körper ist übersät mit Wörtern. Wörtern, die sie sich in die Haut geritzt hat. Das letzte Wort, das sie sich einritzte, hieß ›verschwinden‹. Danach stellte sie sich. Den Therapeuten, aber auch ihrer Vergangenheit. In ihrer alten Heimatstadt Wind Gap wurden zwei Teenager entführt und
    ermordet. Camille Preaker soll den Fall für ihre Zeitung vor Ort recherchieren. Sie findet die Dämonen ihrer Kindheit. Und die verbreiten nicht nur Angst und Schrecken, sondern töten auch.

  • Nun kommen die Bücher die ich ausgeliehen habe :-]
    Kurzbeschreibung
    Erscheinungstermin: Februar 2011
    Tally kann ihren 16. Geburtstag kaum erwarten, denn dann steht die fur alle vorgesehene Schönheitsoperation an. Sie wird von einer Ugly zur Pretty werden, in New Pretty Town leben und keine Sorgen mehr haben. Tallys Freundin Shay dagegen sträubt sich gegen die Operation. Sie will nicht, dass andere uber sie bestimmen. Als Shay fluchtet, lernt auch Tally die hässliche Seite der Pretty-Welt kennen. Denn die Behörden stellen sie vor eine furchtbare Wahl ...

  • Kurzbeschreibung
    Erscheinungstermin: Februar 2011
    Tally ist von einer Ugly zur Pretty geworden. Sie sieht umwerfend aus, hat einen tollen Freund und ist wahnsinnig beliebt. Aber bei allem Spaß, den Partys, dem Luxus, spurt Tally, dass irgendetwas nicht stimmt. Dann erhält sie eine Botschaft aus ihrer Vergangenheit - und plötzlich wird ihr klar, was in der Pretty-Welt fehlt. Tally beginnt, umzudenken und begibt sich damit in tödliche Gefahr. Denn wer zu viel weiß, gerät schnell ins Visier der Behörden ...