Lesetagebuch & Plauder-Dauer-Fred für Lesesüchtel ab 13.05.2015

  • Hui, ich darf auch mal einen neuen Thread eröffnen! :wave


    Hier geht's weiter mit dem Plauschen über Bücher, E-Books, Hörbücher und alles andere, was (mehr oder weniger) mit Büchern zu tun hat.


    Ich habe peinlicherweise gestern nicht Gute Nacht gesagt :wow :lache Ich habe gestern Abend "Jerusalem" beendet. ENDLICH. Jetzt noch bei Zeiten rezensieren und dann wanert das Buch in den offenen Bücherschrank :rolleyes


    Als nächstes lese ich den ersten Wexford-Krimi von Ruth Rendell. Liegt schon ewig in meinem SUB. Und bitterer Weise ist die Nachricht über den Tod der Autorin dann der Anlass gewesen, es im SUB nach oben zu schieben. Ich lese den Krimi im angehängten Doppelband.


    Heute ist auch wieder viel zu tun im Büro, darum winke ich jetzt noch einmal kurz in die Runde und verschwinde dann wieder an den Schreibtisch.


    Einen schönen Mittwoch euch allen! :wave

    SUB 208 (StartSUB 203)


    :lesend Tess Gerritsen - Kalte Herzen
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Hörbuch)

  • Zweite :grin


    Ich hab heute frei, was den Vorteil hat, daß ich mal zwei Tage hintereinander frei habe.
    Da morgen - jaaa, auch direkt mal im Norden :grin hier Feiertag ist. Himmelfahrt - auch als Vatertag bekannt. ( Mag den Ausdruck allerdings nicht, aber das nur nebenbei)


    Freitag zwar noch mal hin, aber Samstag frei.


    So gefällt mir das.


    Ich sach dann heut mal nicht, wie ich den Tag am liebsten verbringen möchte, ne Susannah, wir wissen ja dann, was passiert :chen


    Dafür versuche ich heut endlich mal die Schreibwettbewerbsbeiträge zu kommentieren.


    Kann ich Euch nur ans Herz legen, euch mal anzusehen und zu bepunkten. Dies Mal sind doch sehr gute dabei, find ich.
    Sind auch nur 6 zum lesen....


    Schreibwettbewerb April/Mai 2015 - Thema: "Wer bin ich?"


    Und hier dürft Ihr Punkte vergeben..... :grin
    Schreibwettbewerb April/Mai 2015 - Punktevergabe

  • Ahoi! :wave
    Die Klausur gestern lief ganz gut, aber ich bin froh dass es nun vorbei ist. Bin dann anschließend noch zum Flughafen gehetzt und jetzt einfach nur glücklich mal ein paar Tage in der alten Heimat entspannen zu können. :-] Eben gab es noch ein saftiges Rumpsteak und jetzt schaue ich mal wie ich den Abend verbringe.


    Euch allen einen schönen Abend! :wave

  • Johanna : Genau! Niemand hat die Absicht, einen Lesetag einzulegen! :grin


    Seinfeld : Herzlichen Glückwunsch! :knuddel1 Wie lange ist denn deine Erholungsphase zu Hause?


    Ich arbeite jetzt noch ein halbes Stündchen und dann geht's ab in den Feierabend! Ich denke, ich gehe heute Abend noch was Leckeres essen, wenn ich morgen schon frei habe und noch Knoblauch riechen darf :grin Das Wetter ist auch noch klasse, so dass ich draußen sitzen kann. Ja, ich glaube, das mach ich.

    SUB 208 (StartSUB 203)


    :lesend Tess Gerritsen - Kalte Herzen
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Hörbuch)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Susannah ()

  • Guten Abend! :wave


    Danke für das Erstellen des neuen Threads, Susannah! :-)


    Ja, wenn man sich vornimmt den ganzen Tag zu lesen, wird das sowieso nie was. Also nehme ich mal an, wir wollen morgen alle KEINE Seite lesen. :rofl


    Heute habe ich mit dem dritten Waringham begonnen und den ersten Abschnitt schon gelesen. Ich war sofort wieder in der Geschichte drin und freu mich nachher schon aufs Weiterlesen. :-] Bin gespannt, was diesmal alles passiert. Es ging ja schon am Anfang hoch her ... :wow


    Nun ist aber erstmal das Internet an der Reihe ...

    :lesendJ. R. R. Tolkien - Der Herr der Ringe


    Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel... und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen. (Walt Disney )

  • Hallo zusammen,


    oh was für eine Woche...bis jetzt. :wow Zum Glück ist morgen Feiertag und es ist Zeit zum Ausruhen.


    Eben hab ich mich geärgert. Ich habe meinen Handyvertrag verlängert, heute kam das neue Smartphone, ich lege die mitgelieferte Simkarte ein und was passiert....NICHTS. :fetch
    Also, den Kundenservice angerufen und jetzt bekomme ich einen neue Simkarte.
    Naja, kann man halt nichts machen. Der Mann an der Hotline, war sehr nett.


    Gelesen habe ich die Woche über noch nicht viel. Ich bin im Krimi von Inge Löhnig erst auf Seite 120 und ich glaube der gute Kommissar verrennt sich ein wenig. Aber, wer weiss was noch kommt.


    Ich wünsche euch einen schönen Abend und morgen einen guten Start in den Feiertag. :wave

    Gruß Sabine


    ich lese: "Ohne Ausweg" von Kathrin Lange

    ich höre: "Drei Schwestern am Meer" von Anne Barns

  • Susannah : Danke, für den neuen Thread.


    @Steinfeld: Glückwunsch zur letzten Prüfung :bluemchen


    Mein Tag war heute super, mal abgesehen von der Bahnfahrt. Aber was solls, dass kann man an solchen Tagen nicht ändern, viele Menschen wollen halt ins verlängerte WE und die anderen müssen noch zur Arbeit, da wird's schon ein bischen eng ;-)


    Habe mir dann aufgrund des schönen Wetters ein Eis gegönnt, dafür ist dann das Abendessen ausgefallen :grin


    Mein Buch habe ich beendet und mein Fazit ist eher so mittelmäßig, kann man muss man aber nicht lesen. Den zweiten Band werde ich mir erst mal nicht kaufen, vielleicht wenn es das eBook mal für einen "kleinen" Preis gibt...


    Ich wünsche euch allen ein schönen Abend :wave

  • Seinfeld : Ich finde sowas immer bewundernswert. Mir reicht es vollkommen, zwei Autostunden entfernt von daheim zu leben. Richtig weite Entfernungen... Das wäre nichts für mich.


    Jessamy : Genau! Wir und lesen, wie absurd.


    Ich habe mir gerade Spaghetti Aglio Olio bestellt :-] Je nachdem wie fit ich noch bin wenn ich nachher heimkomme fange ich noch mit "Alles Liebe vom Tod" an.

    SUB 208 (StartSUB 203)


    :lesend Tess Gerritsen - Kalte Herzen
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Hörbuch)

  • Zitat

    Original von Susannah


    Ich arbeite jetzt noch ein halbes Stündchen und dann geht's ab in den Feierabend! Ich denke, ich gehe heute Abend noch was Leckeres essen, wenn ich morgen schon frei habe und noch Knoblauch riechen darf :grin Das Wetter ist auch noch klasse, so dass ich draußen sitzen kann. Ja, ich glaube, das mach ich.


    Gute Idee.
    Ich esse fast jeden Tag Knobi, ich liebe das Zeug :grin


    Und, es hat geholfen, ich habe tatsächlich gelesen :rofl
    Ein Buch, das ich schon im Februar zur Leserunde lesen qwollte, aber erst letzte Woche in der Bücherhalle erwischen konnte.


    Momentan geht mein Teig, der dann später zu einer Pizza - natürlich MIT Knobi :grin wird und zum anderen zu Brötchen und leckere Knusperlies.

  • Ich lese heute Abend nicht mehr - ich habe den zweiten Teil der Tribute von Panem Reihe gekuckt - toll wie immer - und packe mich jetzt ins Bett.


    Bei uns ist seit zwei Stunden ein beeindruckendes Gewitter - kein Donner, aber Wetterleuchten ohne Ende. Sieht richtig hübsch aus.


    Schlaft gut, bis morgen :wave

    SUB 208 (StartSUB 203)


    :lesend Tess Gerritsen - Kalte Herzen
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Hörbuch)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Susannah ()

  • Guten Morgen!


    Ich wünsche einen schönen Feiertag! Ich schnappe mir jetzt meinen Kindle und starte auf Seite 118. :-] Bin schon sehr gespannt wie es weiter geht.

    :lesendJ. R. R. Tolkien - Der Herr der Ringe


    Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel... und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen. (Walt Disney )

  • Guten Morgen ihr Lieben! :wave


    So ein freier Tag mitten in der Woche ist schon toll - ich habe eben gefrühstückt und packe mich jetzt auf die Couch. Ich fange mit "Alles Liebe vom Tod" an - bin gespannt!


    Was habt ihr so vor am Feiertag?


    Einen schönen Donnerstag euch allen!

    SUB 208 (StartSUB 203)


    :lesend Tess Gerritsen - Kalte Herzen
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Hörbuch)

  • Guten Morgen,


    ein freier Tag und es scheint die Sonne, herrlich. :-]
    Ich habe auch gefrühstückt und schnell die noch die Waschmaschine angestellt.


    Ich werde nachher mal einen ausgiebigen Spaziergang machen und sonst hoffe ich endlich in meinem Krimi weiterzukommen.


    Ich wünsche euch allen einen schönen Feiertag :wave

    Gruß Sabine


    ich lese: "Ohne Ausweg" von Kathrin Lange

    ich höre: "Drei Schwestern am Meer" von Anne Barns

  • Guten Morgen :wave


    Ich habe gestern nacht noch mein Buch beendet, aber mehr aus "Ich will endlich fertig werden". Mann, Mann, Mann nicht mal mehr auf gut bekannte Autorinnen kann man sich verlassen *schnief* Meine Rezi findet ihr hier


    Bevor heute meine Eltern kommen, werde ich noch ein Buch anfangen. Aber vorher rocke ich noch bei SWR 3 spielt verrückt. Der Mix ist einfach zu herrlich.

  • Hallo zusammen :wave


    Schönen Feiertag euch allen!!


    logan-lady : Interessant, dass deine Rezi so ganz von den anderen abweicht. Da sieht man mal wieder wie unterschiedlich Geschmäcker sind :-]


    Susannah : Gewitter schön? :yikes Ich würde dabei immer am liebsten unter mein Bett verschwinden und mich verstecken :lache


    Bis vor kurzem war hier ungetrübter Sonnenschein. Langsam zieht es aber zu und ich werde es mir jetzt auch mit meinem Buch gemütlich machen. Ich hoffe, dass ich es heute (endlich) beenden kann.


    Habt einen schönen Tag.


    Bis später


    :wave

  • Hallo zusammen,


    ich wünsche euch allen einen schönen Feiertag mit ganz viel :sun


    Ich war schon walken (7:30 :wow), danach gings unter die Dusche und dann wurde gemütlich gefrühstückt. Dann wurde ein paar Blümchen im Garten gepflanzt und nun haben ich gerade ein bischen was an Schreibtischarbeit erledigt. Vielleicht mache ich heute Nachmittag auch noch was, mal sehen wie ich Lust habe.


    Heute Mittag gibts bei uns Lachs und Nudeln, da freu ich mich schon riesig drauf :mahlzeit


    Werde heute wohl mit meinem Wanderbuch "40 Stunden" anfangen, bin sehr gespannt. Mit Frau Gablé gehts dann am WE los :wave


    Habt einen schönen Tag :wave

  • Zitat

    Original von Susannah
    Was habt ihr so vor am Feiertag?


    Nicht lesen auf jeden Fall :rofl



    Zitat

    Original von Eliza08
    Werde heute wohl mit meinem Wanderbuch "40 Stunden" anfangen, bin sehr gespannt.


    Das ist richtig gut und spannend. Auch der nöchste Teil - Gotteslüge - ist super.

  • Finnia : Ja, ich mag Gewitter. Natürlich nur von innen und nicht zu extrem, aber ich mag es, wenn der Himmel leuchtet.


    Ich habe die ersten knapp 50 Seiten von "Alles Liebe vom Tod" gelesen und es ist herrlich entspannend und leicht zu lesen nach dem zähen "Jerusalem". Ein schöner, englischer Krimi. Genau das richtige Kontrastprogramm.


    Jetzt überwinde ich den inneren Schweinehund, schnappe mir meine Nordic-Walking-Stöcke und gehe um den Baggersee. :peitsch

    SUB 208 (StartSUB 203)


    :lesend Tess Gerritsen - Kalte Herzen
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795
    :lesend Jim Butcher - Bluthunger (Hörbuch)

  • Huhu :wave


    Susannah : Bitte geh eine Extrarunde für mich mit :grin


    Eisige Schwestern konnte ich soeben beenden und die letzten 180 Seiten haben mich mit dem Buch wieder versöhnt. Es wurde doch noch einmal richtig spannend. Das Ende war für mich sehr überraschend, hat aber einiges erklärt was mir davor als unlogisch und zum Teil nervig erschien.


    Hier zieht gerade wieder ein Gewitter auf und ich überlege, ob ich mir sofort das nächste Buch schnappe, oder es mir zuerst vor dem TV gemütlich mache. Wenn ich lese, dann geht es damit weiter:


    Lucinda Riley - Der Engelsbaum


    Dreißig Jahre sind vergangen, seit Greta Marchmont das Herrenhaus verließ, in dem sie einst eine Heimat gefunden hatte. Nun kehrt sie zurück nach Marchmont Hall in den verschneiten Bergen von Wales – doch sie hat keinerlei Erinnerung an ihre Vergangenheit, denn seit einem tragischen Unfall leidet sie an Amnesie. Bei einem Spaziergang durch die winterliche Landschaft macht sie aber eine verstörende Entdeckung: Sie stößt auf ein Grab im Wald, und die verwitterte Inschrift auf dem Kreuz verrät ihr, dass hier ein kleiner Junge begraben ist – ihr eigener Sohn! Greta ist zutiefst erschüttert und beginnt sich auf die Suche zu machen nach der Frau, die sie einmal war. Dabei kommt jedoch eine Wahrheit ans Licht, die so schockierend ist, dass Greta den größten Mut ihres Lebens braucht, um ihr ins Gesicht zu blicken