Leserundenvorschlag ab 18. Januar 2016 "Die vergessene Legion" von Ben Kane (Freiexemplare)

  • Zitat

    Original von Johanna
    Ha, ich hab das sogar schon in meinen privaten Leserundenkalender eingetragen seh ich grad :grin


    Das ist dann bisher auch die einzige Runde im Januar - ich kann es also riskieren.
    Dann mach ich mal mit, das Thema klingt interessant


    Darüber freue ich mich doch sehr, Johanna.
    Wir haben ja ähnliche Vorlieben beim Genre der Bücher. :-)

  • Schade, xexos!
    Da das mit dem rechtzeitigen Eintreffen der Bücher leider wieder einmal gründlich schief zu gehen scheint (ich gehöre ohnehin fast immer zu den "Letzten") und ich wegen der Weihnachtspost und den Feiertagen auch wenig Hoffnung auf Besserung habe, bin ich jetzt ganz gelassen. Ich gerate schon mit der heute beginnenden Templer-LR in Verzug. Glücklicherweise ist das alles nachvollziehbar und wird nicht gegen uns ausgelegt, sofern man sonst seine postings "pünktlich liefert", denke ich. Wenn alles irgendwann einmal da ist, wird peu à peu gelesen und geschrieben... :grin
    :wave

    “Lieblose Kritik ist ein Schwert, das scheinbar den anderen, in Wirklichkeit aber den eigenen Herrn verstümmelt.”Christian Morgenstern (1871 – 1914)

  • Sehr schade, xexos :-(.


    Über die Feiertage werde ich die Cicero-Trilogie von Robert Harris zu Ende lesen. Band 1, Imperium, habe ich damals gleich nach dem Erscheinen gelesen und freue mich seitdem auf die nächsten Bände. Nun, da Teil 3 erschienen ist, kann ich zwei und drei hintereinander lesen :-].


    Und damit bin ich perfekt eingestimmt auf "die vergessene Legion" ;-).

  • Da das sonst ja doch nichts mir dem Lesen wird, kannst Du das Fragezeichen bei mir streichen. Falls noch nicht erwähnt, bei der Verlosung wäre ich gerne dabei, denn auf Englisch schaffe ich das im Januar nicht.

    Unter den Büchern finden wir wieder, was uns in der Fremde entschwand, Frieden im Innern und Frieden mit unserer Umgebung.
    (Gustav Freytag, 1816 - 1895, aus "Die verlorene Handschrift")

  • Interessieren würde mich das ganze schon, ich kann nur leider noch so gar nicht übersehen, wie viel Zeit ich zum Lesen und vor allem Schreiben haben werde.


    Wenn ich das richtig gesehen habe, ist die Runde auch noch nicht im Kalender eingetragen. Da hat die ein oder andere Eule sie vielleicht einfach übersehen.

    :lesend Philipa Gregory: Die Schwester der Königin

    :lesend J.R. Ward; Black Dagger: Lover Mine (eBook)

    :lesend Tad Wiliams; Das Reich der Grasländer (Hörbuch: Andreas Fröhlich)

  • Zitat

    Original von Chroi
    Interessieren würde mich das ganze schon, ich kann nur leider noch so gar nicht übersehen, wie viel Zeit ich zum Lesen und vor allem Schreiben haben werde.


    Wenn ich das richtig gesehen habe, ist die Runde auch noch nicht im Kalender eingetragen. Da hat die ein oder andere Eule sie vielleicht einfach übersehen.



    Stimmt. Ist die LR denn schon angemeldet?

  • Zitat

    Original von Lumos
    Dass mit der Anmeldung und Einteilung übernimmt sicher Uhtred, denke ich.


    Oder soll dir einer von uns helfen? Mach ich gerne.


    Kannst du gerne machen, aber wie willst du die Einteilung vornehmen, wenn du das Buch nicht in Händen hast?

  • Zitat

    Original von Uhtred
    Kannst du gerne machen, aber wie willst du die Einteilung vornehmen, wenn du das Buch nicht in Händen hast?


    Ggf. könnte man anmelden und die Einteilung nachreichen.


    Ich habe eine englische HC-Ausgabe greifbar, auf Grund der könnte ich nach Kapiteln eine Einteilung machen (ich nehme an, daß die Kapitel auch in der deutschen Ausgabe enthalten sind). Allerdings hat das Buch da nur 420 Seiten im Vergleich zu 752 (lt. Amazon) der deutschen Ausgabe; wie lange da die deutschen Leseabschnitte wären, würde sich zeigen. Ich würde so etwa 60 - 70 englische Seiten nehmen, die müßten rund 100 deutschen entsprechen.


    Falls ich so anmelden soll, bitte kurze Rückmeldung. :wave



    Edit ergänzt. Ach so, wenn's bei manchen nur am Termin hängt, wäre ein Verschieben möglicherweise interessant? Allerdings könnte ich erst wieder ab etwa Mitte Februar.

    Unter den Büchern finden wir wieder, was uns in der Fremde entschwand, Frieden im Innern und Frieden mit unserer Umgebung.
    (Gustav Freytag, 1816 - 1895, aus "Die verlorene Handschrift")

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von SiCollier ()