• Huuhuhu,
    2016 ist zwar fast schon wieder vorbei - aber trotzdem erzähl ich Euch wo wir waren und wie unsere Pläne für 2017 aussehen!


    ... über Ostern sind wir das erste mal nach Lanzarote geflogen, leider hatten wir Pech mit dem Wetter und es war die ersten 5 Tage viel zu kalt zum Sonne brutzeln.. da wir aber immer einen Mietwagen haben, sind wir viel rumgefahren und haben dadurch eine Menge gesehen .. Insel ist für meinen Geschmack vvieeeel zu Grün (Heuschnupfen), davon abgesehen aber sehr gepflegt und wirklich schön! Wir sind bekennende AI (All Inclusive) Fans, ich lege Wert auf einen Riesenpool (auch beim schönsten Meer :hau) und ich mag es nicht, wenn das Hotel klein ist (also nur 30 Zimmer oder so + aber Megahotelbunker darf es auch nicht sein - max 400 Zimmer) :rofl :rofl :rofl Unser Hotel lag super schön am endlosen Strand von Puerto del Carmen (sehr ruhig) und ich konnte fast jeden Tag auf meine Lieblingsinsel schauen und rüberwinken .....


    ... in den Herbstferien waren wir auf Fuerteventura - da hab ich dann nach Lanzarote gewunken!


    Wir waren jetzt das 5.Mal auf Fuerte, klar immer im gleichen Hotel (Gewohnheitsente halt :grin) und es war wie immer toll! Das Wetter war mega - kaum Wind (wo Costa Calma ja berühmt für ist, windet dort im Sommer ziemlich stark) und wir haben Brutzeln können! Durch Krankheit und Renovierung zu Hause, haben wir uns im Urlaub richtig erholt und von daher auch diesmal nicht soviel gemacht als sonst - wr waren einfach fertig!! Fuerte ist eine ziemlich "karge" Insel, aber ich liebe das wie bolle - schöne Farben und Meeresfarben wie in der Karibik - und auch hier endlose Strände!


    ... ob es wirklich so ist wie in der Karibik kann ich jetzt schon sagen NEIN - es fehlt einfach das tropische Feeling ... (was mir aber egal ist, finds dennoch wunderschön). Palmen fehlen am Strand, der Sand ist zwar feinsandig, aber nicht so Puderzucker wie in der Karibik (kann "nur" mit Jamaica vor 17 Jahren vergleichen) - daher bin ich gespannt, wie es in Mexico an der Riviera Maya sein wird - und endlich mal wieder ein Urlaub ohne Kind (für uns was ganz besonderes, denn unser Kind ist es ja auch).


    .. mit Kind geht es dann auf die Kanaren - wohin steht noch in den Sternen, durch die politisch gespannten Lagen in Europa und Nordafrika bleiben einem nicht wirklich viele Urlaubsländer übrig (vor allen Dingen mit einem gehandicapten Kind) :keks


    lg, Andi :wave :wave :wave


  • Darf ich ganz neugierig fragen, in welchen Hotels ihr in Lanzarote und Fuerte wart? Wir wollen nächstes Jahr auf die Kanaren (momentan noch offen wohin, außer Gran Canaria, da waren wir schon 2x) und suchen nach einem schönen Hotel. Wir fahren mit dann 13jährigem Sohn und AI und Riesenpool wären auch so ein Wunsch von uns, wobei ich eben auch gerne einen tollen Strand habe.

    Liebe Grüße
    Sabine


    Ich :lesend "Madame Curie und die Kraft zu träumen" von Susanna Leonard

    Ich höre "Sturmvögel" von Manuela Golz

    SuB: 150

  • Wir waren in 2016 2* für 2 Wochen in Belgien
    1* im Mai und dann Sept. / OKtober es verschlägt uns meistens nach DePanne kurz vor die französische Grenze.
    Es ist ein wenig wie nach Hause kommen.
    Dann waren wir noch ab 30.12 für eine Woche also bis in dieses Jahr in einer Hütte mitten im Wald im Wittgensteiner Land - mal ein etwas anderer Urlaub aber auch sehr schön.


    Für 2017 haben wir bis jetzt 3 Wochen am Stück gebucht in einer Hütte in den Schweizer Bergen im Gantrisch wo wir schon mal waren

    Muff Muff Muff dat Muffelinchen


    Leben ist was uns zustößt, während wir uns etwas ganz anderes vorgenommen haben. (Henry Miller)

  • Zitat

    Original von Andi_1976
    ...
    ... ob es wirklich so ist wie in der Karibik kann ich jetzt schon sagen NEIN - es fehlt einfach das tropische Feeling ... (was mir aber egal ist, finds dennoch wunderschön). Palmen fehlen am Strand, der Sand ist zwar feinsandig, aber nicht so Puderzucker wie in der Karibik (kann "nur" mit Jamaica vor 17 Jahren vergleichen) - daher bin ich gespannt, wie es in Mexico an der Riviera Maya sein wird -
    ...


    Wohin geht es denn an die Riviera Maya? Dort sind ja auch nicht überall die Palmen bis zum Strand. Aber weißer Puderzuckersand ist überall.

  • Wir fahren dieses Jahr auch endlich wieder an die Nordsee. Ich habe mich endlich durchgesetzt :frech
    Mein Mann ist ein schrecklicher Urlaubsmuffel und findet 6 Stunden Fahrt viel zu lang. :rolleyes
    Ein bisschengraut es mir ja auch vor der Fahrt, vor allem wegen der zwei Rabauken auf der Rückbank, aber ich war seit 7 Jahren nicht mehr am Meer, eindeutig zu lang!

  • Darf ich ganz neugierig fragen, in welchen Hotels ihr in Lanzarote und Fuerte wart? Wir wollen nächstes Jahr auf die Kanaren (momentan noch offen wohin, außer Gran Canaria, da waren wir schon 2x) und suchen nach einem schönen Hotel. Wir fahren mit dann 13jährigem Sohn und AI und Riesenpool wären auch so ein Wunsch von uns, wobei ich eben auch gerne einen tollen Strand habe.

    Mist, ich hab Deinen Beitrag echt übersehen-.... wahrscheinlich schon zu spät, aber naja =)

    Ich muß dazu sagen, unsere Auswahlkriterien sind etwas anders, weil wir immer ein Familienzimmer mit seperaten Schlafzimmer haben möchten - meist wird es eine JuniorSuite oder Suite. Außerdem sind wir AI Fans (All Inc)


    Lanazrote sind wir am Playa de los Pocillos, im Hipotels La Geria - Pool ist nicht wirklich riesig, aber der Strand ist wunderschön und lang und irre!!! Hotel ist immer Geschmackssache, uns gefällt es sehr - sehr nettes Personal, was auch auf unsere Sonderwünsche eingeht (wir brauchen einen Kühlschrank auf dem Zimmer und wir schicken meist schon Sachen vor - unser Sohn ist gehandicapt und daher müssen wir sein Essen mitnehmen). Flughafen nicht weit entfernt, man hört die Flugzeuge je nach wind mehr oder weniger! Essen ist auch sehr gut, d.h. man kann es essen und es schmeckt!


    Fuerteventura hat uns Costa Calma verzückt, dort sind wir im H10 Tindaya. Super gepflegt und wunderschöne Lage - toller Strand und Wasser direkt am Hotel! 3 Pools und eine Menge Italiener - dort residiert der italienische Veraclub und dementsprechend quirlig geht es zu. Auch unheimlich nettes Personal, aber es ist auch hier so: wie man in den Wald reinruft, schallt es auch wieder zurück!! Essen variiert, man wird satt und das Nachspeisenbuffet ist himmlisch =)


    Am besten schaust Du Dir die Hotels mal in Holidaycheck an, billig sind beide leider nicht! Übrigens wir ware 5 mal hintereinander auf Fuerte und nun das 3.mal Lanze =))


    viel Spaß, und nochmals Sorry!!! :wave


  • Wohin geht es denn an die Riviera Maya? Dort sind ja auch nicht überall die Palmen bis zum Strand. Aber weißer Puderzuckersand ist überall.

    Huhuhu, auch hier ein dickes Sorry, außer in der Weihnachtszeit bin ich selten hier - wird sich aber wohl etwas ändern, das neue Forum ist zwar optisch nicht so mein Ding, aber die Funktionen sind gut!


    Anyway,

    wir waren im Februar in Playa del Carmen in Playacar - im RIU Palace Mexico! Traumhaft schönes Hotel, super Essen, wunderschöner Strand... Chichen Itza ein Traum!


    Soooo toll war es, das wir in ein paar Wochen wieder hinfliegen, besuchen vorher noch Uxmal und nochmal Chichen Itza und dann gehts wieder nach Playa del Carmen! Playacar hat leider absolut nichts mit Mexico gemein, könnte überall sein, das stört ein wenig - aber das machen hoffentlich die kleinen Hotels auf unserer MiniRundfahrt wieder wett!


    lg

    Andi

  • Ihr solltet dann auch nach Akúmal (20 km vor Túlum von Playacar aus) fahren und schnorcheln. Die Schildkröten sind schon wenige Meter zu sehen und ganz viele tropische Fische. Es ist übrigens nicht notwendig, im abgesperrten Schnorchelbecken zu bleiben. Die Schildkröten halten sich daran auch nicht. :-]

  • Büchersally, Akumal waren wir schon - bzw. Tulum! Super schön dort...

    Ich würde gerne solche Ausflüge machen, doch ich lasse die Tiere lieber in Frieden... tropische Fische hab ich beim Schnorcheln im Great Barrier Reef in Australien gesehen! Toll, aber selbst da hab ich mir gewünscht, das die Menschen ein wenig mehr Rücksicht auf die Korallen nehmen würden. Nein, trampelten drauf rum, haben Stücke abgerissen und und und :nono Daher IMMER im abgesperrten Bereich bleiben, denn es geht um Artenschutz der Tiere und der ist mehr als nur wichtig!


    Genauso mit Delfinen schwimmen - klar, direkt dabei - ich mach es aber nicht!


    Ich geniesse die Natur umso intensiver - wer weiß wie lange wir sie noch haben :eiskristall


    (ich bin keine Heilige in Sachen Naturschutz, aber ich hab in manchen Dingen so meine Prinzipien)


    Danke für die Tips :kiss

  • Andi_1976  
    Dann hast du in Akúmal sicher gesehen, dass der abgesperrte Bezirk nicht etwa dafür eingerichtet wurde, um die Tiere zu schützen, sondern lediglich, um für etwas Eintritt zu verlangen, was es an der gesamten Küste ansonsten kostenlos gibt. In Mexiko kann jeder auch von der Hotelzone (sofern diese nicht eingezäunt ist) aus ins Meer. Naturschutzgebiete sind Sache in INHA und du musst weit vorher schon an einem Schlagbaum vorbei wie z. B. vor Chitzen Itza oder Si'an Kaan.

  • Hi Andi, kein Problem. Da Du nicht zurückgeschrieben hast, sind wir dann nach Korfu geflogen und hatten einen super tollen Urlaub. Nein Quatsch....also Korfu war super toll und das Hotel dort war genial...


    Vielen Dank aber für die Infos. Wir wollen ja wieder mal wegfahren. Deshalb schaue ich mir die beiden Hotels mal an. Vor allem das auf Fuerteventura hört sich vielversprechend an.

    Liebe Grüße
    Sabine


    Ich :lesend "Madame Curie und die Kraft zu träumen" von Susanna Leonard

    Ich höre "Sturmvögel" von Manuela Golz

    SuB: 150

  • gwendy - mist jetzt war ich es schon wieder =)


    Das H10 gefällt mir sehr, aber ich hab schon andere Meinungen gehört, bei denen ich mir dachte "oh mann" - Essen wäre schlecht, man hätte außer Brot und Käse NICHTS zu essen gefunden, war ja in der Türkei wesentlich besser! (In der Türkei haben wir das gleiche gehört - das russisch angehauchte Essen wäre ja soooo schlecht, man hat außer Brot nix runter bekommen ... ähh, tja, wir haben reingehauen wie sonst was, denn es hat uns gut geschmeckt - auch wenn ich gerne ein wenig mehr authentisch türkische Küche gehabt hätte... aber hey, russicshes Essen ist auch mega!) .... das Personal wäre sooo unfreundlich ... ähh, wir haben uns mit ein paar Leutchen auch privat angefreundet und der Rest des Personals war immer freundlich und nett! Aber wenn man die Leute halt wie Dienstmädchen und Hauspersonal behandelt, ist das kein Wunder wenn es gleich wieder zurück kommt X/


    In der Hauptsaison ist es sehr voll, der Essensraum ist rieig groß (mir gefällt es) und man fühlt sich wie in Italien ... dennoch liebe ich das Hotel!


    Mein Kind hat hier angefangen Joghurt zu essen, Limo zu trinken und spielt jedes Mal toter Mann im Babypool :grin - ojha, 2 Pools sind unbeheizt, 1 beheizt und die 2 Babypools sind Badewannenwarm :rofl


    Nehmt Euch auf alle Fälle einen Mietwagen, egal wo auf den Kanaren - Fuerte ist wunderschön und Lanzarote auch!


    Als Jahreszeit würde ich die Sommerferien oder aber auch die Herbstferien empfehlen - Osterferien kann zu kalt sein, hatten wir letztes Jahr auf Lanze so und davor auch mal auf Fuerteventura!


    Sorry mein Eifer - gelernt ist gelernt ;) auch wenn ich schon seit vielen Jahren nicht mehr im Job bin


    lg

    Andi :*

  • Vielen Dank für den ausführlichen Bericht, das hört sich gut für mich an. Klar, allen Leuten kann man es nie Recht machen. Ich lese im Internet oft Bewertungen von Hotels, in denen wir auch gerade waren und bin erstaunt, dass die anderen vom gleichen Hotel sprechen. Ich werde mir das auf jeden Fall mal genauer anschauen. Wenn dann fahren wir in den Sommerferien. Pfingsten wäre theoretisch möglich, Herbstferien sind bei uns erst im November.

    Liebe Grüße
    Sabine


    Ich :lesend "Madame Curie und die Kraft zu träumen" von Susanna Leonard

    Ich höre "Sturmvögel" von Manuela Golz

    SuB: 150