Leserundenvorschlag ab 10. Januar 2017 "Das Haus in der Nebelgasse" mit Autorin

Die tiefgreifenden System-Arbeiten sind soweit abgeschlossen. Weitere Arbeiten können - wie bisher - am laufenden System erfolgen und werden bis auf weiteres zu keinen Einschränkungen im Forenbetrieb führen.
  • Zitat

    Original von MissMoneypenny
    Ich finde die Leo Wechsler - Krimis total klasse. "Der dunkle Weg" und "Der verbotene Fluss" muss ich noch lesen.


    Ja MissMoneypenny - das solltest Du Dir gönnen - Sie sind beide auf ihre eigene Art Klasse

    Binchen
    :write
    Kein Lesen ist der Mühe wert, wenn es nicht unterhält. (William Somerset Maugham) ;-)

  • Zitat

    Original von Büchersally


    @MissMonneyPenny
    Hast du denn Das Leonardo-Papier und Die Sprache der Schatten schon gelesen?


    @ Büchersally Nein, ich habe die Bücher noch nicht gelesen. Ich habe von Susanne Goga bisher nur die Leo-Wechsler-Krimis gelesen. Wie sind denn diese beiden Bücher?

  • Sie sind beide auf ihre Weise etwas Besonderes. Das Leonardo-Papier hat mir gut gefallen, weil eben die Zeit der Aufklärung nachfühlbar beschrieben wird und ich halt auch schon im Naturhistorischen Museum in London die Fossilien bewundert habe.
    Die Sprache der Schatten stellt ja die Unfähigkeit vor, sich Gesichter zu merken. Auch hier hat Susanne mit viel Fingerspitzengefühl an das Thema herangeführt.

  • Zitat

    Original von chiclana
    Ayasha hat das Buch direkt an mich auf den Weg gebracht, aber die Post hat sich ganz viiiiel Zeit gelassen.... aber heute kam das Buch doch noch wohlbehalten an und ich werde morgen anfangen mit lesen. Freue mich schon!
    Herzlichen Dank nochmal!


    Ah, endlich!!! :freude Schon krass wie lange das Buch in der Welt rumgegondelt ist! :yikes


    Ich war ein paar Tage unterwegs und bin daher spät dran mit antworten... Falls du aber noch am Lesen bist, wünsche ich dir viel Spass in der Nebelgasse! :knuddel1