Lesetagebuch & Plauderdauerthread ab 10.09.2017

  • Hallo ihr Lieben,


    ich wollte eigentlich nur mal kurz Hallo! sagen, aber jetzt lese ich schon eine ganze Weile, was in den letzten Tagen hier so passiert ist.


    @ Belle
    Ach Mensch, da wünsche ich dir ganz viel Kraft. Lass dich mal ganz doll knuddeln. Hoffentlich kannst du deine Thailand-Reise noch machen.


    Mit dem Lesen geht es bei mir seit ca.2 Wochen nur gemächlich voran, obwohl ich gar nicht soo viel zu tun habe.
    "Die kleine Bäckerei am Strandweg" war sehr angenehm zu lesen, zog sich allerdings dann ab der Mitte doch etwas.
    Jetzt lese ich gerade "Das geheime Leben des Monsieur Pick", das gefällt mir auch recht gut, aber sehr mitreißend ist es nicht, eher sehr gemächlich.
    Und auch mich haben die Wahlen viel Zeit gekostet, denn ganz gegen meine sonstige Gewohnheit habe ich mir diesmal etliche Diskussionsrunden angesehen, um mich zu informieren und zu einer Entscheidung zu kommen.
    Und nun also dieses Ergebnis. Mäh!
    Die AFD beginnt ja schon, sich zu zerlegen. Da kann ich nur hoffen, dass das so weitergeht.
    Aber wenn es tatsächlich eine Jamaica-Koalition werden wird, dann wird wohl nicht viel zustande kommen in den nächsten 4 Jahren. Es sei denn, die Grünen würden sich total verbiegen und muttifizieren lassen. Was ich nicht wünschenswert fände.


    Naja, jetzt denk ich darüber nicht mehr nach und stecke lieber die Nase ins Monsieur-Pick-Buch.


    Gute Nacht, schlaft gut!

  • ginger ale
    Schön, dich zu lesen :knuddel1


    Gerade sitze ich noch mit meinem Tee im Halbschlaf auf der Couch. So allmählich sollte ich aber mal in die Gänge kommen. Heute habe ich zwar frei, aber es steht viel an.


    Zitat

    Original von streifi
    Ich hab zwar die ersten Bände tatsächlich auch als Hörbuch, aber ich hab sie schon vor sehr langer Zeit gehört. Außerdem hab ich tatsächlich das Problem, dass ich sowas nicht gerne als Hörbuch höre. Mir geht das immer zu langsam.....


    Witzig wie unterschiedlich man das empfinden kann. Mir geht es genau anders herum. Ich finde das so schön entspannend :grin Und die Lesung von Tanja Geke hat mir wirklich gut gefallen.


    Den ersten Eve Dallas Band "Rendezvous mit einem Mörder" habe ich gestern Abend noch beendet. Die Auflösung war jetzt zwar nicht megaüberraschend, aber ich freue mich schon darauf wieder mit Eve zu ermitteln :-].
    In der Onleihe gibt es viele Teile der Reihe. Den zweiten Band werde ich mir demnächst mal vorbestellen.


    Schönen Tag euch :wave

  • Zitat

    Original von logan-lady
    Hallo zusammen,


    ich glaube, ich habe mit "Qualityland" einen echten Glücksgriff gemacht. Der Stil ist klasse, die Geschichte reißt mit, so wünsche ich mir das :-]


    Die Kurzbeschreibung klingt gut. Bin gespannt wie dein Urteil ausfällt.


    Gleich zwei neue Bücher habe ich heute begonnen. Und zwar - nachdem mir mein lieber Onkel "Death Call" mitgebracht hat - meinen ersten Chris Carter. OMG. Ich fürchte mich schon nach den ersten 20 Seiten. :yikes


    Und den ersten Teil der Rabenschattentrilogie von Anthony Ryan. Mit über 700 Seiten und meinem Schneckentempo werde ich erst mal beschäftigt sein :-)

  • Hallo zusammen :wave


    Nur ganz kurz, weil der Tag echt anstrengend ist / war und ich noch ein bisschen was machen muss. Hier ist weiter wunderschönes Herbstwetter (auch wenn ich nichts davon habe) und im Büro tobt nach wie vor der Wahnsinn. Dennoch gönne ich mir heute Abend ein Bier im Pub und später packe ich mich mit meinem Buch auf die Couch und lese in "Sharpes Zorn" weiter, auf S.257.


    Einen schönen Mittwoch euch allen! :wave

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Huhu - da bin ich wieder :wave


    war viel los in den letzten Tagen (u.a. hab ich meine Doktorarbeit verteidigt) und ich kam kaum zum lesen. Heute klappt es aber mal wieder. Ich lese gerade den ersten Mrs. Murphy - Katzenkrimi. Bisher bin ich noch nicht überzeugt, mal sehen ...

  • Nabend ihr Lieben :winkt
    So. Feierabend für heute. Die Schicht zieht sich im Moment immer wie Kaugummi. Aber unsere Saison ist halt auch langsam vorbei. :sleep
    Morgen Spätschicht bis 21 Uhr... meh. Aber was will man machen. Die Miete zahlt sich ja nicht von allein :lache


    Salome : Die Trilogie von Anthony Ryan steht auch schon ewig auf meiner Wunschliste. Das klingt einfach so spannend. :) Irgendwann ziehen die auch noch bei mir ein. Wünsche dir viel Spaß und bin mal auf deine Meinung gespannt.


    Ich surfe jetzt noch ein bisschen durchs Internet und werde dann noch in meinem eBook weiterlesen. Es gefällt mir von Seite zu Seite besser und jetzt wird es auch langsam spannend. :)


    Euch allen einen schönen Abend :knuddel1

  • Nach dem doch sehr anstrengenden Tag heute konnte ich heute Abend ein bisschen ausspannen, ich habe bis S.304 gelesen und es gefällt mir nach wie vor sehr gut. Richard Sharpe ist einfach ein Anti-Held nach meinem Geschmack :-]


    Schlaft gut, bis morgen :wave

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Brapfel
    Da bist du bestimmt erleichtert, dass du es hinter dich gebracht hast :-) Bist du dann jetzt komplett fertig oder stehen noch Termine an?


    Zitat

    Original von MsBookpassion


    Salome : Die Trilogie von Anthony Ryan steht auch schon ewig auf meiner Wunschliste. Das klingt einfach so spannend. :) Irgendwann ziehen die auch noch bei mir ein. Wünsche dir viel Spaß und bin mal auf deine Meinung gespannt.


    Gerade bei einer neuen Fantasyreihe brauche ich meist recht lang, bis ich mich eingelesen habe. Aber ich werde berichten :-) Habe mir ja vorgenommen, die Reihe diesen Herbst/Winter komplett zu lesen.


    Momentan klebe ich aber erst mal regelrecht in Death Call fest. Oh mein Gott. Das ist so spannend, dass ich gestern fast die ersten 200 Seiten mehr oder weniger in einem Stück verschlungen habe. Ich weiss gar nicht, wann mir das zuletzt passiert ist. Dementsprechend müde sitze ich heute im Büro :lache


    Ich wünsch euch einen schönen Tag :wave

  • Zitat

    Original von _Salome_


    Gleich zwei neue Bücher habe ich heute begonnen. Und zwar - nachdem mir mein lieber Onkel "Death Call" mitgebracht hat - meinen ersten Chris Carter. OMG. Ich fürchte mich schon nach den ersten 20 Seiten. :yikes


    Ich würde fast wetten, wenn du Death Call gelesen hast, möchtest du alle anderen Bände davor auch lesen. :grin


    :wave Hallo Zusammen! Schon wieder Kleiner Donnerstag, das WE ist in Sicht. Und dann auch noch ein langes, habe Montag frei. :-]


    Vielleicht schaffen wir es die Tage mal ins Kino, möchte gerne die Neuverfilmung von "Es" schauen.


    Allen Kranke gute Besserung!


    Kommt gut durch den Tag.

  • Hallo zusammen,


    heute kannich endlich mal wieder am PC schreiben, das finde ich viel angenehmer als auf dem Smart, weil ich mit der Mouse ganz andere Sachen machen kann. Und weil ich nicht ständig diese nervige "intelligenten" selbstständigen Wortumwandlungen wieder bereinigen muss.
    Mein Sohn ist heute vorbeigekommen, um ein Problem mit dem Nummerblock zu beheben, das seit über 1 Woche meine Tastatur lahmlegte, so dass ich nicht mein Passwort eingeben konnte... Und wie von Zauberhand, war der Fehler verschwunden und alles funktionierte, kaum dass mein Sohn am Schreibtisch saß. Der Vorführeffekt.
    Das war vor einiger Zeit schon einmal so.
    Pffff.... wie unangenehm. Wenn sich der Fehler morgen oder übermorgen wieder einschleichen sollte, wie schon so oft, dann werd ich ihn gar nicht mehr fragen, sonst denkt er noch, ich gehöre in die Klappse. :lache :pille


    lesen
    Mit meinem Roman von Foenkinos bin ich fertig geworden.
    Roman mit vielen Wendungen, in der Hauptsache geht es um eine Bibliothek, in der unveröffentlichte und abgelehnte Manuskripte gesammelt werden. Drumherum Liebesbeziehungen, Trennungen, Wiedervereinigungen und und und... sehr französisch. Angenehm zu lesen, wenn man ruhige Romane mag.



    ... Komische ISDN, mal schauen, ob das klappt!...




    Nun kann ich auch gleich bei der Sommerchallenge eine der Herausforderungen abhaken, denn es arbeitet tatsächlich eine Figur in einem Buchladen bzw. einer Bibliothek.


    Heute begonnen habe ich Inselfrühling von Sandra Lüpkes. Ganz nette Unterhaltumg an solchen Schlechtwettertagen wie heute, aber es haut mich bis jetzt noch nicht vom Hocker, sondern plätschert so vor sich hin.


    Edit: ISDN Tests

  • Aloha zusammen,


    kennt ihr das, wenn ihr eine Überraschung vorbereitet und am liebsten allen davon erzählen wollt, es aber aus verständlichen Gründen nicht könnt? So geht es mir grad. Mir schoß eine Idee in den Schädel und nun bin ich dabei, alles zusammenzustellen, damit sie auch funktioniert. Hach, das Leben ist schön.


    "Qualityland" ist immer noch mega gut und wenn der Autor es nicht mit dem Schluss verhunzt, wird es ein 10-Punkte-Buch.

  • Brapfel : Gute Besserung :wave


    logan-lady : Ich kann mir lebhaft vorstellen, wie du versuchst, dir auf die Zunge zu beißen :lache


    Hallo zusammen :wave


    Donnerstagabend, wird Zeit, dass es Freitag wird. Ich bin ziemlich platt, der Magen ist immer noch ein bisschen beleidigt, dass ich mich zu sehr stresse. Fitnessstudio lass ich heute ausfallen, das ist mit Sodbrennen doof - dafür mach ich nachher ein paar Yoga-Übungen für den Rücken, das hilft auch. Ansonsten möchte ich heute Abend versuchen, ein paar Seiten zu lesen, kann aber schwierig werden. Erstmal bin ich noch im Büro, dann noch Abendessen, Bad putzen und Koffer für's Wochenende zusammenpacken - und dann isses ja wie Gewitter schon wieder 10 :rolleyes Mal schauen, was geht. Ich möchte gerne "Sharpes Zorn" weiterlesen, auf S.305.


    Einen schönen Donnerstag euch allen! :wave

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Ich habe heute Abend nicht gelesen, dafür aber alles erledigt, was ich erledigen wollte. Immerhin. Jetzt geht's ins Bett, noch ein bisschen Hörbuch hören :wave

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Brapfel Herzlichen Glückwunsch!! Was für ein Fach hast du denn studiert? :wave


    Ich muss meine jetzt mal endlich abgeben. Die Tante ausm Sekretariat ist ja wieder da. Auf meine Fragen wegen der Primärliteratur hat sie natürlich nicht geantwortet. Da meine Freundin auch Reviews drinne hatte, werde ich das nun auch so probieren. Sehe es eigentlich nicht, dass sie auf einmal die Regeln verändern! :fetch Und ich muss es ja wahrscheinlich eh nochmal drucken lassen wegen formellen Sachen, was mich auch irgendwie nervt...


    Auf Lernen hab ich echt sowas von keine Lust. Hab das Gefühl kaum voran zu kommen bzw dass alles da rein und da wieder rausgeht. :-( Das wird ja was...
    Weiterhin hab ich seit dem Kletterwald nen steifen Hals und das geht einfach nicht weg und zusätzlich ist noch meine Sehnenscheidenentzndung wieder da, weil ich zu viel von hand schreibe... Ich weiß ich weiß ist ne mündliche Prüfung, wo man reden und nicht schreiben muss. :bonk


    Dafür hab ich nun ganz viel Kastanien und Eicheln und bunte Ahornblätter (zum Pressen) gesammelt. :-) :-)
    Und ich lese grad 2 mega gute Bücher. Einmal "Dreams of Gods and Monsters" von Laini Taylor und dann noch "A court of thorns and roses" von Sarah J. Maas. :-) :-)


    Und ich hab ne coole Serie entdeckt: Miss Fishers mysteriöse Mordfälle. Ne Frau nach meinem Geschmack! :wave


    Wünsch euch schon mal ein gutes WE!! Ich werde lernen und die Katze meiner Eltern versorgen.

  • logan-lady


    Du machst mich ganz kirre :pille:chen
    Jetzt muss ich Qualityland auch haben. Jawoll. Warum habe ich mich eigentlich nicht für diese LR angemeldet? Ich glaub, ich hab Marc-Uwe Kling verwechselt mit nem anderen Slammer, Uwe Klingenberg oder so ähnlich.


    Sag mal, weißt du vielleicht, ob Marc-Uwe Kling der Typ ist, der früher (2006/2007) auf allen möglichen Poetry Slams mit seinen "Katze" Texten aufgetreten ist? Der war so gut, ich hätte mich wegschmeißen können.
    Habe mir heute die Känguru Chroniken bestellt, als Hörbuch. Die Beschreibung erinnert mich stark an die Katze Texte.


    So, langsam wird's Zeit für die Heia.Morgen muss ich früh raus, ich begleite jemanden zum Arzt.


    Gute Nacht und süße Träume :wave


  • Salome : Wie weit bist du denn bei Death Call? Ich lese es auch gerade und kann kaum die Finger davon lassen. Auch wenn es mich dazu bringt hinter sämtliche Türen zu sehen und mich öfters umzudrehen als normal :grin Bei mir ist es auch das erste Buch von Chris Carter aber sicher nicht das letzte!!


    Guten Morgen übrigens!


    Freitag - Gott sei Dank. Nach dieser Arbeitswoche ist das Wochenende wirklich mehr als dringend notwendig!!


    Brapfel : Herzlichen Glückwunsch :anbet


    logan-lady : Wann darfst du die Überraschung denn rausposaunen? :lache


    Ich bringe jetzt mal schnell die letzten Stunden Arbeit hinter mich und freue mich dann schon sehr auf zu Hause. Am Nachmittag wird die Wohnung geputzt und dann eingekauft, da morgen Freundinnen zum Brunchen vorbeikommen. Den Abend möchte ich mit lesen verbringen.


    Ich wünsche euch einen schnell vergehenden Arbeitstag. Kommt gut ins Wochenende.


    Liebe Grüße


    Vaiana