Die Querbeet-Eulen lesen ab 18.02. 2018 "Das Leben und Sterben der Flugzeuge" von Heinrich Steinfest

  • Für den Februar 2018 hat sich die Querbeet-Lesegruppe "Das Leben und Sterben der Flugzeuge" von Heinrich Steinfest ausgesucht.


    Kurzbeschreibung (von amazon):

    Kann man ein gewöhnlicher Pariser Bahnhofsspatz sein und gleichzeitig ein deutscher Kommissar namens Blind? Kann es in Belfast ein Hochhaus mit einer geheimen Etage geben, das für Spatz und Kommissar lebenswichtig ist, obwohl dieser Wolkenkratzer nie gebaut wurde? Und vor allem: Kann an einem verborgenen Ort das Wrack eines Flugzeugs der Malaysia Airlines liegen, das doch erst Monate später spurlos verschwinden wird? Steinfests Gratwanderung zwischen Phantastischem und Realität gerät zu einem literarischen Drahtseilakt, der die Lektüre dieses Romans zu einem atemberaubenden Vergnügen macht.


    Über den Autor:

    Heinrich Steinfest wurde 1961 geboren. Albury, Wien, Stuttgart – das sind die Lebensstationen des erklärten Nesthockers und preisgekrönten Autors, welcher den einarmigen Detektiv Cheng erfand. Er wurde mehrfach mit dem Deutschen Krimi Preis ausgezeichnet, erhielt 2009 den Stuttgarter Krimipreis und den Heimito-von-Doderer-Literaturpreis. Bereits zweimal wurde Heinrich Steinfest für den Deutschen Buchpreis nominiert: 2006 mit »Ein dickes Fell«; 2014 stand er mit »Der Allesforscher« auf der Shortlist. 2016 erhielt er den Bayerischen Buchpreis für »Das Leben und Sterben der Flugzeuge«.


    Terminvorschläge:

    03.02.2018

    11.02.2018 ---> Clare

    18.02.2018 ---> Rouge

    24.02.2018 ---> Rouge



    Mitleser:

    Booklooker

    Clare

    Regenfisch

    Rouge

    Saiya

    ...


    Weitere Mitleser sind herzlich willkommen!

    Die eigentliche Geschichte aber bleibt unerzählt, denn ihre wahre Sprache könnte nur die Sprachlosigkeit sein. Natascha Wodin

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Regenfisch ()

  • Danke Regenfisch für die Organisation!:wave

    Mir wären der 18.02 oder der 24.02 als Starttermin recht.

    Da wir erst Ende Januar "Wölfe" in der Querbeet-LR lesen, würde ich die zwei ersten Termine nicht schaffen.

  • Danke Regenfisch für die Organisation!:wave

    Mir wären der 18.02 oder der 24.02 als Starttermin recht.

    Da wir erst Ende Januar "Wölfe" in der Querbeet-LR lesen, würde ich die zwei ersten Termine nicht schaffen.

    Gerne, ich habe deine Wünsche eingetragen. :knuddel1

    Die eigentliche Geschichte aber bleibt unerzählt, denn ihre wahre Sprache könnte nur die Sprachlosigkeit sein. Natascha Wodin

  • Ihr Lieben,

    ich nehme jetzt die goldene Mitte und lege die Runde auf den 18.02.2018 fest.


    Mein Vorschlag zur Einteilung:

    1. Abschnitt: Seite 1-89 (Abschlag und Teil 1 "Quimp)

    2. Abschnitt: Seite 90 - 146 (Teil 2 "Blind" und 3 "Belfast")

    3. Abschnitt: Seite 147 - 198 (Teil 4 "Erwachen in Gold")

    4. Abschnitt: Seite 199 - 297 ("Umweg" und "Krieg" bis Kapitel 19)

    5. Abschnitt: Seite 298 - 390 ( "Krieg" Rest)

    6. Abschnitt: Seite 391 - 467 ( "Pause" bis Kapitel 30)

    7. Abschnitt: Seite 468 - 511 ("Pause" bis Kapitel 33)

    8. Abschnitt: Seite 512 - Ende ("Pause" Rest)

    Die eigentliche Geschichte aber bleibt unerzählt, denn ihre wahre Sprache könnte nur die Sprachlosigkeit sein. Natascha Wodin