Lesetagebuch & Plauderdauerthread ab 27.03.2018

  • Kennt ihr so Tage an denen ihr euch selber nicht so recht leiden mögt?

    Ja, solche Tage habe ich auch immer mal wieder. Ich drück dir die Daumen, dass sich das blöde Gefühl bald verflüchtigt.


    Guten Morgen zusammen :wave

    Ich hoffe, euch geht's allen soweit gut. Heute ist der letzte heiße Tag, morgen kommt der Wetterumschwung und dann kommt offenbar richtig Herbst. Am Samstag hätte ich aber gerne nochmal trockenes Wetter, meine Nichte kommt übers Wochenende zu Besuch und wir wollen in den Zoologischen Garten :)


    Gestern habe ich in "Mischling" weitergelesen bis S.102 - das Buch ist wirklich nur in kleinen Dosen zu ertragen. Da passieren entsetzliche Dinge in einer solchen Beiläufigkeit, dass es mir trotz all meines Wissens über die Zeit immer wieder auf's Neue die Sprache verschlägt. Dass die beiden Zwillingsschwestern dann auch noch wechselnd in der Ich-Form erzählen, bringt einem das Elend noch näher.


    Heute möchte ich allerdings mit meinem anderen Buch beginnen und in "Damned United" reinlesen - das erste Durchblättern hat jedenfalls schonmal geklärt, warum es in der Hardcore-Sparte von Heyne gelandet ist - da wird ganz schön viel geflucht :wow Der Roman wird ja von Zeitzeugen (dem Buch liegt eine reale Geschichte zugrunde) teilweise sehr kritisch gesehen, ich bin gespannt.


    Einen schönen Donnerstag euch allen

    :wave

    SUB 209 (StartSUB 203)


    :lesend Rebecca Gablé - Der Palast der Meere
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795

    :lesend Victor Klemperer - LTI. Notizbuch eines Philologen

    :lesend Charlotte Roth - Als wir unsterblich waren (Hörbuch)

  • Nightflower

    Hey hey, schön von dir zu lesen. Musst dich nicht entschuldigen, sporadisches Mitmachen ist hier erlaubt.

    Echt hart, wenn man über längere Zeit nur so wenig schlafen kann! Ich drück dir ganz doll die Daumen, dass du mal wieder ne längere Phase hast, in der du genug Schlaf bekommst. Wenn das nicht klappt, kann ich nur empfehlen, ab und zu einen Tag freizunehmen um auszuschlafen.

    Danke dir!!

    Leider geht das nicht einen Tag freinehmen. Ich kann immer nur wochenweise freinehmen und das muss man ja am Anfang des Jahres festlegen. Alles nicht so leicht im Krankenhaus. 😂


    Starte heute in die Leserunde mit Andreas Gruber. Da freu ich mich drauf!! 😀

    Habe diese Woche Urlaub, aber nun einen Termin für meine Verteidigung bekommen: 25.10. Und muss dafür eine 7min Präsentation vorbereiten. Ich könnte 2h reden und hab's in 4h Arbeit bisher nicht geschafft das sinnvoll zu kürzen 🙈🙈


    Und wie geht's euch so?

  • Ja, solche Tage habe ich auch immer mal wieder. Ich drück dir die Daumen, dass sich das blöde Gefühl bald verflüchtigt.

    Das geht mir gerade genau so, weiss aber nicht warum ich so müde bin...der Herbst kann es ja nicht sein, der spielt ja Sommer

    Danke, euch beiden. Ja eigentlich kann es am Wetter nicht liegen. Gefühlt geht es mir heute schon wieder besser. Wollen wir mal hoffen, dass es so bleibt. Ab nächster Woche wird es bei uns endlich noch mal etwas ruhiger. Vielleicht können wir dann auch mal einen Ausflug machen. Ich habe hier zuhause echt das Gefühl, die Decke fällt mir auf den Kopf. Wir haben dieses Jahr ja stressbedingt noch nicht wirklich etwas unternommen.


    Gelesen habe ich gestern Abend dann doch noch ein wenig und bin bei "Die Mission" jetzt auf S. 240 und damit bei der Hälfte des Buches angelangt. Es gefällt mir nach wie vor sehr gut. Sogar etwas besser als der erste Teil, weil hier die Geschichte linearer ist. Beim ersten Teil habe ich mich ja mit den zwei Zeitebenen etwas schwer getan.

    Habe diese Woche Urlaub, aber nun einen Termin für meine Verteidigung bekommen: 25.10. Und muss dafür eine 7min Präsentation vorbereiten. Ich könnte 2h reden und hab's in 4h Arbeit bisher nicht geschafft das sinnvoll zu kürzen

    Oh, das kann ich mir gut vorstellen. Meine Familie kann irgendwie nicht verstehen, wie man so viel zusammenbekommt, auch wenn ich für die Uni irgendwas schreiben muss, aber ich habe meist eher Probleme, nicht das Maximum zu sprengen, als über das Minimum zu kommen. Dann viel Erfolg beim Einkürzen. In 7 Minuten kann man ja wirklich nicht sehr in die Tiefe gehen.

    :lesend Peter V. Brett; Das Leuchten der Magie

    :lesend Dörte Hansen; Altes Land (eBook)

    :lesend Joanne K. Rowling; Harry Potter und der Orden des Phönix (Hörbuch: Rufus Beck)

  • Nee, das wird ungefähr so laufen: Herzlich Willkommen,Einleitung, was wollte ich zeigen/untersuchen, wie hab ich das gemacht, 4x Ergebnisse und Zusammenfassung...

    Ziemlich ätzend, wenn du mich fragst. Ich hoff, die bewerten das Schriftliche mehr... Immerhin hab ich viel länger gebraucht, als die meisten Medizinstudenten, die nur was Kleines machen und es mehr oder weniger hinrotzen...

    Immerhin ist mein Buch gut. :)


    Unternehmen klingt doch gut!! Vielleicht etwas draußen?

  • Nee, das wird ungefähr so laufen: Herzlich Willkommen,Einleitung, was wollte ich zeigen/untersuchen, wie hab ich das gemacht, 4x Ergebnisse und Zusammenfassung...

    Und selbst damit wird die Zeit wahrscheinlich schon viel zu knapp sein ;-) Ein bisschen Zeit hast du ja noch zur Vorbereitung. Bei 7 Minuten Vortrag kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass da eine große Gewichtung drauf liegt. Denen muss ja auch klar sein, dass man da nichts großartig vorstellen kann. Ich drücke die Daumen.

    Unternehmen klingt doch gut!! Vielleicht etwas draußen?

    Ja, bitte. Nächste Woche soll zwar das Wetter nicht mehr so pralle sein, aber davon lasse ich mich nicht stören. Mein Freund fühlt sich eh wohler, wenn es keine 30° mehr sind.

    Ein Besuch im Freilicht-Museum fände ich noch mal richtig toll. Leider kommen wir da ohne Auto nicht ohne weiteres hin, die Bahnfahrt wird dann doch etwas mühseliger. Dann wird es vielleicht irgendein Zoo in einer für uns mit dem Zug gut erreichbaren Stadt werden. Hat ja auch was und ich kann meine Kamera mitschleppen und endlich noch mal ein paar Fotos machen. Vielleicht kann man anschließend noch einen Stadtbummel machen. Mal schauen.

    :lesend Peter V. Brett; Das Leuchten der Magie

    :lesend Dörte Hansen; Altes Land (eBook)

    :lesend Joanne K. Rowling; Harry Potter und der Orden des Phönix (Hörbuch: Rufus Beck)

  • Und selbst damit wird die Zeit wahrscheinlich schon viel zu knapp sein ;-) Ein bisschen Zeit hast du ja noch zur Vorbereitung. Bei 7 Minuten Vortrag kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass da eine große Gewichtung drauf liegt. Denen muss ja auch klar sein, dass man da nichts großartig vorstellen kann. Ich drücke die Daumen.

    Ja, bitte. Nächste Woche soll zwar das Wetter nicht mehr so pralle sein, aber davon lasse ich mich nicht stören. Mein Freund fühlt sich eh wohler, wenn es keine 30° mehr sind.

    Ein Besuch im Freilicht-Museum fände ich noch mal richtig toll. Leider kommen wir da ohne Auto nicht ohne weiteres hin, die Bahnfahrt wird dann doch etwas mühseliger. Dann wird es vielleicht irgendein Zoo in einer für uns mit dem Zug gut erreichbaren Stadt werden. Hat ja auch was und ich kann meine Kamera mitschleppen und endlich noch mal ein paar Fotos machen. Vielleicht kann man anschließend noch einen Stadtbummel machen. Mal schauen.

    Ja schon. Naja, ich muss das noch etwas ausfeilen und schauen wie viel ich tatsächlich in 1 min sagen kann...


    Freilichtmuseum hört sich gut an. Vielleicht klappt es ja trotzdem. Zoo wäre doch auch nett! Sowas gibts hier gar nicht. Wobei ich in letzter Zeit allerdings auch Zoos immer wieder hinterfrage...

  • Freilichtmuseum hört sich gut an. Vielleicht klappt es ja trotzdem. Zoo wäre doch auch nett! Sowas gibts hier gar nicht. Wobei ich in letzter Zeit allerdings auch Zoos immer wieder hinterfrage...

    Das ist auch wirklich schön. Dort gibt es verschiedene richtig alte Gebäude, die an ihrem Originalstandort abgebaut wurden und dort grob nach Gebiet wiederaufgebaut wurden. Man kann sich halt schön ansehen, wie normale Leute vor 300 Jahren oder so gelebt haben. Besonders schön finde ich die Gärten. Wenn man Glück hat, gibt es auch ein paar Schauspieler, die dann etwas über ihren Besuch erfahren. Besonderes Highlight ist auch die Schaubäckerei, in der man frisches Brot kaufen kann. :schleck Hier auch mal der Link dazu.

    Ich habe gerade noch mal geschaut, das sind für uns leider 2 Stunden Zugfahrt plus eine halbe Stunde Busfahrt und insgesamt eine Dreiviertelstunde Fußweg für eine Strecke...


    Bei den Zoos profitieren wir davon, dass wir relativ schnell im Ruhrgebiet sind, da hat gefühlt jede Stadt einen Zoo. Mal schauen, wofür wir uns letztendlich entscheiden, aber es wäre wirklich schön einfach noch mal raus zu kommen.


    So mein Paket, auf das ich den ganzen Tag gewartet habe, ist nun auch endlich da. Diese ständige Warterei finde ich ja schrecklich. Irgendwie mag man nichts anderes anfangen, weil man immer Angst hat, die Klingel nicht zu hören. Bei unserem 10kg Paket wäre es auch echt blöd gewesen, wenn wir das bei der Post hätten abholen müssen. :grin Da werden einem die Arme doch schon arg lang.

    :lesend Peter V. Brett; Das Leuchten der Magie

    :lesend Dörte Hansen; Altes Land (eBook)

    :lesend Joanne K. Rowling; Harry Potter und der Orden des Phönix (Hörbuch: Rufus Beck)

  • Habe diese Woche Urlaub, aber nun einen Termin für meine Verteidigung bekommen: 25.10. Und muss dafür eine 7min Präsentation vorbereiten. Ich könnte 2h reden und hab's in 4h Arbeit bisher nicht geschafft das sinnvoll zu kürzen 🙈🙈

    Oh, dann werden wir dir ganz feste die Daumen drücken.

    Vielleicht können wir dann auch mal einen Ausflug machen. Ich habe hier zuhause echt das Gefühl, die Decke fällt mir auf den Kopf. Wir haben dieses Jahr ja stressbedingt noch nicht wirklich etwas unternommen.

    Kein Wunder, dass du da auch mal Phasen hast, in denen es dir nicht gut geht. Ich hoffe, dass es mit dem Ausflug klappt.


    Guten Morgen zusammen :wave


    Freitag :freude:freude:freude Das Wochenende winkt vom Horizont her. Vorher heißt es nochmal ran an den Schreibtisch, aber das passt :) Heute Abend werde ich noch kurz im Irish Pub vorbeischauen, aber nicht allzulange, über's Wochenende kommt meine Nichte und ich muss morgen Vormittag noch ein bisschen Kultur machen :lache


    Ich habe gestern die ersten 31 Seiten von "Damned United" gelesen und werde über's Wochenende wohl noch ein bisschen die Hintergrundgeschichte recherchieren - der Autor hält sich nicht groß mit Einführungen oder Hintergründen auf, sondern wir starten direkt mit dem Protagonisten in den ersten von 44 Tagen bei Leeds. Nebenbei gibt es zwar immer ein bisschen Informationen, aber ich glaube, ich habe mehr von dem Buch, wenn ich die Geschichte als solche kenne. Heute geht's dennoch mit diesem Buch weiter.


    Einen schönen Freitag euch allen :wave

    SUB 209 (StartSUB 203)


    :lesend Rebecca Gablé - Der Palast der Meere
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795

    :lesend Victor Klemperer - LTI. Notizbuch eines Philologen

    :lesend Charlotte Roth - Als wir unsterblich waren (Hörbuch)

  • Danke Susannah!

    Ich bin inzwischen wirklich sauer auf die nur 7 min. Selbst für die Einleitung brauch ich schon 1,5 min :bonk


    Chroi, das ist wirklich ne lange Fahrt... Das würde ich dann glaub auch nicht machen. Könnt ihr kein Auto mieten?

    Viel Spaß jedenfalls, was auch immer ihr unternehmt!


    Ich bin mit meinem Buch nun schon durch... Thriller kann ich immer nie länger als 1-2 Tage lesen. :lache

  • Guten Morgen zusammen :wave


    Ich winke nur schnell rein, bald kommen meine Mutter und meine Nichte vorbei und bleiben bis morgen. Nachher gehen wir in den Zoologischen Garten und heute Abend lecker essen. Zum lesen werde ich heute und morgen daher eher wenig kommen, aber falls ich heute Abend ein paar Seiten lese, geht's auf S.32 mit "Damned United" weiter - gestern habe ich nicht gelesen.


    Einen schönen Samstag euch allen :wave

    SUB 209 (StartSUB 203)


    :lesend Rebecca Gablé - Der Palast der Meere
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795

    :lesend Victor Klemperer - LTI. Notizbuch eines Philologen

    :lesend Charlotte Roth - Als wir unsterblich waren (Hörbuch)

  • Könnt ihr kein Auto mieten?

    Vielleicht können wir uns das von meinen Eltern leihen, ist nur leider auch mit etwas Zugfahrt verbunden. Mal schauen. Mieten ist uns leider etwas teuer. Wir sind ja beide noch arme Studenten ;-)


    Heute morgen habe ich schon einen kleinen Spaziergang hinter mir, obwohl das Wetter nicht ganz so überzeugend ist. Ich plane das häufiger in meinen Tagesablauf einzubauen, um so vielleicht etwas ausgeglichener zu werden. Müssen ja keine Gewaltmärsche sein, einfach mal für ne halbe Stunde raus reicht ja schon.


    Ansonsten bin ich in den letzten Tagen mit "Die Mission" wieder etwas voran gekommen. Falls ich da heute zum Lesen komme, geht es auf S. 324 weiter. Ich lese das Buch nach wie vor sehr gerne. Es ist einfach mal etwas anderes. Sonst wird heute weiter an der Masterarbeit gearbeitet und ein wenig aufgeräumt.


    Einen schönen Samstag euch! :wave

    :lesend Peter V. Brett; Das Leuchten der Magie

    :lesend Dörte Hansen; Altes Land (eBook)

    :lesend Joanne K. Rowling; Harry Potter und der Orden des Phönix (Hörbuch: Rufus Beck)

  • In welchem Fach schreibst du deine Masterarbeit? (falls diese Frage nicht zu indiskret ist...)

    Ich wünsche dir "viel Flow"!

    In Informatik :) Ich habe mir auch was ausgesucht, zu dem man gut praktisch arbeiten kann. Das habe ich heute auch erst einmal gemacht und bin auch wieder ein Stückchen vorangekommen. Jetzt muss ich das Ergebnis erst einmal verallgemeinern. Mal schauen, wie gut das klappt. Schreiben werde ich wahrscheinlich morgen erst wieder, aber danke! :knuddel1

    Nebenbei versuche ich mal noch meinen Tablet wieder zum Laufen zu bekommen. Der hat doch etliche Macken, wenn diverse Updates nichts bringen, werde ich ihn wohl zeitnah mal neu aufsetzen müssen.


    Jetzt wird aber erst einmal gekocht und nach dem Essen geht es erst einmal in die Badewanne. Da lese ich dann auf S. 24 in "In 300 Jahren vielleicht" weiter. Die Geschichte ist nach den ersten Seiten schon richtig beklemmend, obwohl ich das Buch schon einmal gelesen habe, bin ich gespannt, wie es weitergeht.

    :lesend Peter V. Brett; Das Leuchten der Magie

    :lesend Dörte Hansen; Altes Land (eBook)

    :lesend Joanne K. Rowling; Harry Potter und der Orden des Phönix (Hörbuch: Rufus Beck)

  • Hallihallo!


    Ich bin gerade wieder in der Heimat angelangt - die Hochzeit meiner Freundin war rundum wunderschön, das Essen gigantisch und das Wetter zwar durchwachsen, aber immerhin hat es vor und nach dem Standesamt und beim Fotografieren durchgehalten. War alles sehr schön, aber jetzt spüre ich doch die kurzen Nächte und werde heute und morgen ein wenig ausruhen.


    Während der Zugfahrten habe ich "Die Petrusmünze" von Daniel Holbe gelesen. Ein Thriller mit einigen Elementen, die mir gefallen haben, aber auch mit einigen Schwächen. Eins kann ich jedenfalls sagen - der Tolino hat sich auf unserer ersten gemeinsamen Reise gut bewährt!


    Auf der Post liegt für mich ein Rezensionsexemplar von "Der Gott der Barbaren", nominiert für den Buchpreis. Das sollte ich dann am Montag abholen, bis dahin möchte ich "The Stranger's Child" endlich beenden, nachdem das ja jetzt ruhen musste. Heute bin ich dafür aber eher zu müde, werde noch eine Kleinigkeit essen und dann einen Film oder so anschauen.


    Ein schönes Wochenende!

  • Guten Morgen zusammen :wave


    Gemütlicher Sonntag - check. Heute ist hier das erste Mal richtig Herbst - windig, wirbelnde Blätter, Nieselregen. Da kann es nur heißen: drinnen gemütlich machen mit Decke, Buch, Tee, und Fernsehen. Gestern waren wir ja den ganzen Tag unterwegs, da ist heute Innendienst angesagt :) Heute Nachmittag,, wenn ich wieder alleine bin, möchte ich in "Damned United" weiterlesen. Gestern habe ich bis S.44 gelesen und hoffe, dass ich heute mal ein paar mehr Seiten am Stück schaffe.


    Einen schönen Sonntag euch allen :wave

    SUB 209 (StartSUB 203)


    :lesend Rebecca Gablé - Der Palast der Meere
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795

    :lesend Victor Klemperer - LTI. Notizbuch eines Philologen

    :lesend Charlotte Roth - Als wir unsterblich waren (Hörbuch)

  • so, alle einen schönen Sonntag gehabt?

    Ich hab nen riesen Hefezopf gebacken und wir haben Besuch von dem Vater meines Freundes bekommen. 😀😀

    Und dann sind wir noch durch den Sturm gejoggt. 😂

    Morgen gehts wieder arbeiten. Mal seh'n wie ich auf der Gastroenterologie zurecht komme.

  • Guten Morgen zusammen :wave


    Ich hoffe, euch geht's allen soweit gut. Ich bin leider leicht angeschlagen, habe mir in den letzten Tagen einen leichten Infekt zugezogen und hoffe, dass ich ihn allein wieder loswerde und nicht auf Antibiotikum angewiesen bin. Dementsprechend habe ich gestern den ganzen Tag drinnen und vorzugsweise auf der Couch verbracht. Hatte aber auch seine Vorteile, denn ich habe 100 Seiten in "Damned United" gelesen - gefällt mir wirklich gut! Die Sprache ist zwar arg derbe, aber wenn ich mir vorstelle, das auf englisch zu lesen, wird es irgendwie "einfacher" - vielleicht, weil



    Ich möchte darin heute auf jeden Fall weiterlesen, auf S.145. Jetzt ist aber erstmal Schreibtisch angesagt.


    Einen schönen Montag euch allen :wave

    SUB 209 (StartSUB 203)


    :lesend Rebecca Gablé - Der Palast der Meere
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795

    :lesend Victor Klemperer - LTI. Notizbuch eines Philologen

    :lesend Charlotte Roth - Als wir unsterblich waren (Hörbuch)

  • Hallo zusammen!


    Bei uns stürmt und regnet es immer mal wieder, trotzdem hab ich es geschafft, trocken nach Hause zu kommen. Man wird bescheiden :grin Trotzdem habe ich mir eine Erkältung aufgesackt, was ich gerade gar nicht brauchen kann (na, wer kann das schon?!). Lesetechnisch bin ich noch mit dem Gold der Krähen zugange, das mir so gut gefällt, dass ich überlege, die Vorgänger-Trilogie der Autorin, die in der gleichen Welt spielt, auch noch zu lesen. Außerdem habe ich angefangen, die Discworld-Romane nachzukaufen, die ich vor Urzeiten mal gelesen, aber nie besessen habe. Hat zufällig jemand noch Regalplatz für mich übrig? :lache


    Schönen Abend noch :wave

  • Hat zufällig jemand noch Regalplatz für mich übrig?

    Ein weiteres Argument für E-Book-Reader :lache


    Guten Morgen zusammen :wave


    Hui, jetzt ist es aber definitiv Herbst geworden. Heute Morgen war zum ersten Mal der Herbstmantel im Einsatz :wow Da werde ich am Samstag für den Stadionbesuch wieder die Wollstrumpfhose auskramen müssen :lache Aber die Luft ist sehr angenehm im Moment und nach dem abendlichen Lüften macht es endlich wieder Spaß, sich in eine Decke zu kuscheln. Und der Tee schmeckt besser :)


    Ich bin gespannt, ob es auch dieses Jahr wieder so sein wird, dass ich im Herbst / Winter mehr lese. Gestern habe ich weiter in "Damned United" gelesen, bis S.170, und da geht's dann heute auch weiter.


    Einen schönen Dienstag euch allen :wave

    SUB 209 (StartSUB 203)


    :lesend Rebecca Gablé - Der Palast der Meere
    :lesend Simon Scarrow - Schlacht und Blut. Die Napoleon-Saga 1769 - 1795

    :lesend Victor Klemperer - LTI. Notizbuch eines Philologen

    :lesend Charlotte Roth - Als wir unsterblich waren (Hörbuch)