Lesetagebuch & Plauderdauerthread ab 27.03.2018

  • Bin heut im Waschsalon gut voran gekommen mit Gone 2. Teil.

    Außerdem hab ich noch eingekauft, war auf dem Camping (Mobilhome für unsere Freunde reservieren), und hab Betten bezogen.


    Morgen werde ich Fenster und Rollläden putzen uns dann die Fliegengitter wieder vor die Fenster machen. Und ein bisschen Lesezeit werde ich sicher auch finden. :wave

    So fleißig :wow:thumbup: Zum Fensterputzen kann ich mich beim aktuellen Pollenflug nicht aufraffen, da sehen die Fenster nach zwei Tagen wieder aus wie Sau :lache

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Ich habe heute wie geplant den Balkon und dann sogar noch Fenster geputzt.

    Das hab ich heute auch gemacht und danach konnte ich dann schön in der Sonne lesen.

    Ich bin jetzt auf S.286 von ‚Fünf‘ angekommen. Das Buch ist genau das richtige für mich für dieses Wetter.


    Ansonsten einkaufen und kochen und alles das, was man an seinem freien Tag so macht.


    Ich hoffe ihr habt alle ein schönes Wochenende!

  • Ich habe noch einige Seiten geschafft und bis S.142 gelesen. Mittlerweile ist aus dem Konsul ein Kaiser geworden und die Schlacht von Austerlitz ist auch geschlagen. Das war anstrengend genug :lache so dass ich jetzt guten Gewissens ins Bett verschwinden kann, noch ein bisschen Hörbuch hören. Habe jetzt rund 5 1/2 von 8 1/2 Stunden gehört und es gefällt mir immer noch richtig gut :)


    Schlaft gut, bis morgen :wave

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Guten Morgen zusammen :wave


    Hach, schön so ein Tu-wonach-dir-ist-Sonntag. Ausgeschlafen, jetzt lecker frühstücken und nachher setze ich mich ins Auto und fahre nach Maulbronn, zur am besten erhaltensten mittelalterlichen Klosteranlage nördlich der Alpen, wie es heißt. War ne ganz spontane Idee, und ich früh mich richtig drauf!


    Heute Nachmittag / Abend komme ich dann hoffentlich auch wieder zum lesen. Bei meiner Biographie geht's auf S.143 weiter.


    Einen schönen Sonntag euch allen :wave

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Ausschlafen muss sein, hab ich auch gemacht! Das ist für mich der perfekte Sonntag: länger schlafen, Kaffee machen, mit Kaffee und Buch wieder ins Bett :)



    Hach, schön so ein Tu-wonach-dir-ist-Sonntag. Ausgeschlafen, jetzt lecker frühstücken und nachher setze ich mich ins Auto und fahre nach Maulbronn, zur am besten erhaltensten mittelalterlichen Klosteranlage nördlich der Alpen, wie es heißt. War ne ganz spontane Idee, und ich früh mich richtig drauf!

    Oh toll, Maulbronn! Das ist eine wirklich schöne Anlage, ich wünsche dir viel Spaß dort!


    Ich habe heute schon Wäsche abgehangen und war bei der Bürgermeisterwahl. Jetzt recherchiere ich ein bisschen über das alte Ägypten. Krempel für die Uni muss ich eigentlich auch noch ausdrucken.

  • Ausschlafen muss sein, hab ich auch gemacht! Das ist für mich der perfekte Sonntag: länger schlafen, Kaffee machen, mit Kaffee und Buch wieder ins Bett :)

    Wenn ich mich mit Kaffee und Buch wieder ins Bett lege, stehe ich den ganzen Tag nicht mehr auf :rofl

    Das heb ich mir mal auf wenn ich krank bin :wave

  • Wenn ich mich mit Kaffee und Buch wieder ins Bett lege, stehe ich den ganzen Tag nicht mehr auf :rofl

    Das heb ich mir mal auf wenn ich krank bin :wave

    Deswegen ja sonntags - da ist es nicht so dramatisch, wenn man nicht aufsteht :D

    Ich werde zum Glück eher selten krank, da käme ich viel zu selten in den Genuss...


    Ich bin jetzt etwa bei der Hälfte von "Der Palast der Borgia" und lese es immer noch gerne. Werde wohl heute Abend weitermachen, bis dahin widme ich mich meinen anderen Projekten.

  • Mein Tag heute mit ausschlafen begonnen und nun sitze ich auf dem Balkon und die Sonne kommt so langsam rum und wärmt mich. :-)


    Ich eule noch ein wenig und werde dann weiter mein - heute morgen begonnenes Buch - lesen.


    Allen Eulen einen schönen Sonntag! :-)

  • Ich werde zum Glück auch selten krank. Aber heute konnte ich mir so einen faulen Tag nicht leisten. Will ja heut Abend zeitig schlafen gehen. Morgen früh klingelt der Wecker ja wieder halb 4.

    Dafür hab ich vorhin meine Wohnung gewischt und während der Boden trocknete, konnte ich wieder ein paar Kapitel lesen. Hab jetzt ca 1/3 vom Buch geschafft.

  • Ich habe es mir seit dem Mittag sehr gemütlich auf dem Balkon gemacht. In meinem Buch bin ich schon gut vorangekommen und werde auch noch ein paar Seiten bei dem schönen Wetter lesen. Schließlich muss man es "ausnutzen", wenn der Liebste beim Fußball ist. ;-)

  • Ich habe es mir seit dem Mittag sehr gemütlich auf dem Balkon gemacht. In meinem Buch bin ich schon gut vorangekommen und werde auch noch ein paar Seiten bei dem schönen Wetter lesen. Schließlich muss man es "ausnutzen", wenn der Liebste beim Fußball ist.

    Genau meine Meinung. :chen

    Meinem Freund sollte es jetzt gesundheitlich auch bald wieder besser gehen, sodass er dann hoffentlich wieder im Stadion essen kann und ich mir an diesen Tagen etwas kochen kann, was der Herr nicht mag. (Champignons :schleck) Leider sind es diese Saison nicht mehr so viele Spiele ;-)


    Ich habe in den letzten Tagen immer nur zwischendurch lesen können, bin mittlerweile aber schon auf s. 533 angekommen. Ich bin irgendwie froh, dass das Wochenende um ist und hoffe, dass jetzt alles mal normal weiterläuft. Nächste Woche muss ich noch Vertretung machen als Ausgleich dafür, dass ich am Freitag frei hatte, aber sonst sollte alles im Rahmen bleiben.


    Jetzt muss ich erst noch etwas arbeiten, hoffentlich brauche ich da nicht zu lange für, denn eigentlich bin ich froh, wenn ich heute Abend ins Bett kann und eigentlich müsste ich vorher auch noch Hausaufgaben für die Uni machen.

    Mal schauen, ob ich da noch ein bisschen zum Lesen komme. Wenn dann geht es wohl noch einmal im Tecumseh weiter, der noch hartnäckig auf meinem Nachttisch liegt.

    :lesend Joanne K. Rowling; Der Ickabog

    :lesend Philip Reeve; Die verlorene Stadt (eBook)

    :lesend Robert Galbraith; The Cuckoo's Calling (Hörbuch: Robert Glenister)

  • hallo zusammen :)


    Mann, seid ihr alle fleißig 😮 ich habe heute ein Buch fertig gelesen und dann spontan mein aktuelles Buch aus der Packstation befreit. Insgesamt habe ich am Wochenende 1000 Seiten gelesen. Das war schon ewig nicht mehr so. Und es tat richtig gut :)


    Beim Höllenkönig bin ich auf Seite 72 und bisher ist es neugierig machend. Allerdings musste ich meine Leseerwartung umstellen: Es ist ein Fantasy -Roman, was anhand des Klappentextes null ersichtlich war.


    Den Abend werde ich mit Harry Potter beschließen. Ich wünsche euch allen einen guten Start in die Woche

  • Ich habe heute nicht gelesen, aber das Kloster Maulbronn war eine tolle Erfahrung! Fantastisch erhalten, sehr interessante Führung - jetzt hab ich wieder richtig Lust auf Mittelalterromane.


    Jetzt geht's aber ins Bett, morgen klingelt wieder früh der Wecker.


    Schlaft gut, bis morgen :wave

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)

  • Ich habe heute nicht gelesen, aber das Kloster Maulbronn war eine tolle Erfahrung! Fantastisch erhalten, sehr interessante Führung - jetzt hab ich wieder richtig Lust auf Mittelalterromane.

    Ich habe ewige Zeiten schon keinen MA-Roman mehr gelesen aber nachdem ich GoT gesehen habe, habe ich dann auch wieder gedacht ich könnte danach nochmal Ausschau halten. Leider ist daraus immer noch nichts geworden, weil ich erstmal keine neue Bücher kaufen möchte.


    Gestern habe ich ein paar Seiten gelesen, nachdem ich nach dem Sport nochmal ins Bett gehüpft bin. Nun bin ich auf S.311 angekommen. Danach waren wir bei Freunden zum Spielenachmittag, aus dem nicht so viel geworden ist, weil wir mehr mit der Buchung des gemeinsamen Urlaubs beschäftigt waren.

  • KleineTascha Mittelalterromane hab ich noch und nöcher, nur das Entscheiden fällt mal wieder schwer ;)


    Guten Morgen zusammen :wave


    Ich schaue nur kurz rein. Der Schreibtisch ist immer noch brechend voll und nachdem ich eine ziemlich bescheidene Nacht hatte und ich offenbar ziemlich am Wetterwechsel zu knabbern habe, bin ich froh, wenn ich hier bei Zeiten die Biege machen kann. Lesen will ich heute auch, nachdem ich gestern ja den ganzen Tag unterwegs war. Es geht auf S.143 mit "Napoleon" weiter.


    Einen schönen Montag euch allen :wave

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)