WebCam: Falken-Nest auf Nürnberger Burg

  • Eben war wieder Fütterung. Die Beutetiere scheinen größer zu werden.

    Die beiden Jungen sehen gut genährt aus.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Von den vielen Welten, [...] ist die Welt der Bücher die größte. (Hermann Hesse)


    :lesend Andreas Eschbach: Exponentialdrift

  • der Kropf ist nach der Fütterung immer gut gefüllt.


    Letzt hab ich mich vor Ekel geschüttelt als die Mama gefressen hat. Die Krallen des Beutetieres guckten noch weit aus dem Schnabel raus und sie hatte richtig Last damit. Das sah ziemlich fies aus

  • Es sind eben Raubvögel. Darüber braucht man sich keine Illusionen machen. Früher wurden sie aktiv von Jägern bekämpft, weil Wanderfalken andere "nützlichere" Vögel gefressen haben, wie z.B. Schädlingsbekämpfer oder gezüchteten Tauben. Sie sollen sogar Enten und Gänsen gefährlich geworden sein.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Von den vielen Welten, [...] ist die Welt der Bücher die größte. (Hermann Hesse)


    :lesend Andreas Eschbach: Exponentialdrift

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Tante Li ()

  • Ihnen hat das DDT sehr zugesetzt, da die Schalen immer dünner wurden und keine Küken mehr schlüpften.

    Fast noch schlimmer waren die Falkner, die die Jungen aus den Nestern geholt haben. Die sind durch ganz Europa und Nordafrika gereist und haben geräubert.

    Allerdings ist die Jagd mit Falken eine tolle Sache - wenn ich überhaupt jagen würde, dann so.

    Es sind faszinierende, elegante Vögel und ich bin froh, dass es wieder mehr Paare gibt. An unserem Urlaubsort in Frankreich brüten in der Nähe verschiedene Falkenarten. Da könnte ich den ganzen Tag zuschauen.

  • In den altem "Forst- und Jagdlexikon" (von 1888) meines Großvaters steht beim Wanderfalke "Er schlägt alle mittelgroßen Vögel, greift sogar Gänse an; der Jagd und besonders der Taubenzucht sehr schädlich."

    Im Folgenden sind die verschiedenen, zum Teil recht grausamen Bekämpfungsmethoden beschrieben.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Von den vielen Welten, [...] ist die Welt der Bücher die größte. (Hermann Hesse)


    :lesend Andreas Eschbach: Exponentialdrift

  • Tante Li, hast du schon mal die Geschichte (leider wohl wahr) gehört, wie sie in China die Spatzen bekämpft haben? Da sie ja Getreide fressen und für höchst schädlich gehalten wurden? Man hat sie so lange gejagt und vertrieben bis sie tot vom Himmel gefallen sind - oder vom Baum. Und sich dann über die Insektenplage gewundert.


    Wie sagte Einstein, zwei Dinge seien unendlich. Das Weltall und die Dummheit der Menschen. Beim Weltall sei er sich aber nicht sicher.

  • @ Rumpelstilzchen Nein, diese Geschichte kenne ich nicht.

    Aber so weit braucht man gar nicht zu gehen, um sich die Unvernunft der Menschen anzuschauen:

    Singvögel als Delikatesse

    :

    Fettammernessen

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Von den vielen Welten, [...] ist die Welt der Bücher die größte. (Hermann Hesse)


    :lesend Andreas Eschbach: Exponentialdrift

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Tante Li ()

  • stimmt, unglaublich, wie schnell Vogelküken flügge werden.


    Tante Li, echt kaum zu glauben, dass es Menschen gibt, die Singvögel essen. Wenn jetzt Hungersnot herrschen würde. Aber von so einem Vögelchen hat man ja kaum was für den hohlen Zahn.

    Dann schon eher, wie früher in England, Schwäne.

  • :( Ja, schade. :umschau


    Das letzte Mal habe ich heute früh reingeschaut. Da schien noch alles in Ordnung zu sein. Die beiden Jungen werden jetzt öfter allein gelassen und wärmen sich gegenseitig. Man konnte die Entwicklung des dunklen Gefieders erkennen.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Von den vielen Welten, [...] ist die Welt der Bücher die größte. (Hermann Hesse)


    :lesend Andreas Eschbach: Exponentialdrift

  • Die Webcam geht wieder :)


    Folgende Meldung ist dort auch zu lesen:

    Zitat

    "7.5.2018 - Technische Probleme

    Aufgrund technischer Probleme liefert die Wanderfalkenkamera derzeit leider keine Bilder. Auch wenn gerade alle auf unsere Aufstiegshelden schauen (Glückwunsch!), arbeiten wir dennoch bereits an der Behebung der Störung und hoffe in Kürze wieder live-Bilder übertragen zu können."

    Mit den Aufstiegshelden ist im übrigen unser "Club" gemeint, der in der nächsten Saison wieder in der 1. Liga spielen darf :freude

  • :freude Sehr schön!


    Ich hoffe, der Club hält sich eine Weile in der 1. Liga. :frech

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Von den vielen Welten, [...] ist die Welt der Bücher die größte. (Hermann Hesse)


    :lesend Andreas Eschbach: Exponentialdrift

  • Ja, das habe ich auch gerade gesehen. :)

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Von den vielen Welten, [...] ist die Welt der Bücher die größte. (Hermann Hesse)


    :lesend Andreas Eschbach: Exponentialdrift

  • Diese Fütterung habe ich auch nicht gesehen. Da hat wohl eine Taube dran glauben müssen.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Von den vielen Welten, [...] ist die Welt der Bücher die größte. (Hermann Hesse)


    :lesend Andreas Eschbach: Exponentialdrift

  • Jetzt ist es ein Mauersegler. Anscheinend rupft die Mutter sie nicht mehr draußen aus, sonder drinnen. Ganz schön vordernd diese zwei kleinen. :rofl Sogar die Federn weden versucht zu fressen.

    Sasaornifee :eiskristall



    _______________________
    "Wer seid ihr und was wollt ihr?" - Die unendliche Geschichte - Michael Ende

  • Ja, das war ein Mauersegler oder eine Schwalbe.


    Ich vermute die Federn haben die Funktion von Ballaststoffen.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Von den vielen Welten, [...] ist die Welt der Bücher die größte. (Hermann Hesse)


    :lesend Andreas Eschbach: Exponentialdrift

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Tante Li ()