Die Querbeet-Lesegruppe liest ab 3.Dezember 2018 Kazuo Ishiguro - Alles, was wir geben mussten

  • Wenn es dir egal ist, ob du dich spoilerst, lies mal in die Runde bis zum Ende rein. Ich glaube es hat fast allen zu schaffen gemacht.

    :lesend

    "Read. Read anything. Read the things they say are good for you, and the things they claim are junk. You'll find what you need to find. Just read.”
    - Neil Gaiman


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Saiya ()

  • Wenn es dir egal ist, ob du dich spoilerst, ließ mal in die Runde bis zum Ende rein. Ich glaube es hat fast allen zu schaffen gemacht.

    Das mache ich mal. Ich bin vielleicht auch etwas unbedarft oder unvorbereitet ran gegangen. Mir war nicht klar, um was es geht in dem Roman. Sonst hätte ich mich wahrscheinlich gar nicht dafür gemeldet. Es gibt Themen, über die muss ich nicht lesen.

  • Ich wusste es auch vorher nicht.

    Ich werde trotzdem auch weitere Bücher von Ishiguro lesen.

    :lesend

    "Read. Read anything. Read the things they say are good for you, and the things they claim are junk. You'll find what you need to find. Just read.”
    - Neil Gaiman


  • Das mache ich mal. Ich bin vielleicht auch etwas unbedarft oder unvorbereitet ran gegangen. Mir war nicht klar, um was es geht in dem Roman. Sonst hätte ich mich wahrscheinlich gar nicht dafür gemeldet. Es gibt Themen, über die muss ich nicht lesen.

    Ich glaube, das wusste keiner von uns Lesern so richtig. Sonst hätte ich ich wohl auch nicht dazu entschlossen es zu lesen.

    [SIZE=7]"Leute die Bücher lesen, sind einfach unberechenbar." Spruch aus "Wilsberg " [/SIZE]

  • Ich wusste schon worum es ging, weil ich die recht werkgetreue Verfilmung als DVD habe. Ich hatte mir von dem Buch Antworten erhofft auf Fragen, von denen ich meinte, dass sie der Film aus dramatischen Gründen einfach ausgelassen hat. Aber leider wurde ich darin enttäuscht.


    Trotzdem habe ich das Buch gern mit Euch zusammen gelesen - auch, um mit meinen Fragen nicht ganz allein stehen gelassen zu sein.

    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    Von den vielen Welten, [...] ist die Welt der Bücher die größte. (Hermann Hesse)

    :lesend Thomas Brussig: Wasserfarben

  • Ich wusste es auch vorher nicht.

    Ich werde trotzdem auch weitere Bücher von Ishiguro lesen.

    :write Das kann ich so für mich übernehmen.

    Ich bin trotzdem froh, dieses Buch gelesen zu haben und ich freue mich schon auf weitere Bücher dieses Autors.