Fragen an Hanna Caspian

  • Hallo HannaCaspian da ja bald der letzte Band von mir genossen werden kann, schon mal die besorgte Frage, wann kann man mit neuem von Dir rechnen? Hast Du schon etwas in Arbeit? Spielt es wieder in deutschen Landen oder wieder in fremden Ländern? Mehrteiler oder Stand alone?

  • Ich plane gerade meine nächsten Projekte und muss mit dem Verlag noch abstimmen, was es werden soll. Natürlich gibt es weiteres Lesefutter, aber das dauert.

    Die Idee zu Gut Greifenau hatte ich Anfang 2016. Im September wurde der Vertrag mit dem Verlag gemacht. Und schon vorher hatte ich fleißig daran geschrieben. Jetzt, im Dezemeber 2018 habe ich die letzte Arbeit am 3. Band erledigt: die Fahnenkorrektur. Über 2,5 Jahre Arbeit und ca. 1.800 Seiten liegen hinter mir.
    Du darfst natürlich auf Nachschub von mir hoffen, aber es wird etwas dauern. Ich denke, mein nächstes Buch wird erst in ca. einem Jahr auf den Markt kommen. ... Ich hab eh zu wenig Urlaub für mein Gefühl. ;-)

  • Nach einer Trilogie sollte es finanziell hoffentlich möglich sein, mal ein bisschen Druck rauszunehmen, immer nur abliefern zu müssen. Dann ist Urlaub, Gedanken in die Nähe und Ferne schweifen lassen, eine gute Möglichkeit und Notwendigkeit wieder danach etwas Tolles zu erschaffen. 1.600 veröffentlichte Seiten, umgeworfene Story/ "Alleingang von Personen" und 2,5 Jahre Arbeit müssen auch die Chance haben, erst einmal wieder Platz für Neues zu schaffen. Wir haben ja noch eine gemeinsame Leserunde, daher verfolgt Dich Greifenau, wie es sich gehört, nun mit den Leserstimmen.

    Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man, und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz.
    (Tintenherz - Cornelia Funke)

  • Nach einer Trilogie sollte es finanziell hoffentlich möglich sein, mal ein bisschen Druck rauszunehmen, immer nur abliefern zu müssen. Dann ist Urlaub, Gedanken in die Nähe und Ferne schweifen lassen, eine gute Möglichkeit und Notwendigkeit wieder danach etwas Tolles zu erschaffen. 1.600 veröffentlichte Seiten, umgeworfene Story/ "Alleingang von Personen" und 2,5 Jahre Arbeit müssen auch die Chance haben, erst einmal wieder Platz für Neues zu schaffen. Wir haben ja noch eine gemeinsame Leserunde, daher verfolgt Dich Greifenau, wie es sich gehört, nun mit den Leserstimmen.

    Haha, der finanzielle Druck lässt tatsächlich etwas nach.
    Aber jetzt kommt der Druck, ganz schnell mehr abliefern zu sollen. Vom Verlag, und auch von den Leserinnen.

  • Doch, ich mache Druck. :lache Will ganz schnell wieder was von Dir lesen, liebe Hanna. Es gibt doch auch den positiven Druck. Der, der beflügelt und befeuert, weil man ja auch ein bisserl Stolz ist, dass die Leser so begeistert sind. Also Hanna, mach nicht zu viel Urlaub, damit wir in UNSEREM Urlaub bald wieder was von Dir lesen können. :schnellweg

  • Doch, ich mache Druck. :lache Will ganz schnell wieder was von Dir lesen, liebe Hanna. Es gibt doch auch den positiven Druck. Der, der beflügelt und befeuert, weil man ja auch ein bisserl Stolz ist, dass die Leser so begeistert sind. Also Hanna, mach nicht zu viel Urlaub, damit wir in UNSEREM Urlaub bald wieder was von Dir lesen können. :schnellweg

    Bei mir subt noch die Kirschvilla für den nächsten Urlaub :-]

  • das war jetzt gemein. Ihr sagt mir immer, was ich schon wieder alles vergessen habe.


    Ich habe eben mal meine ganze Liste "RUB" durchforstet und finde.... auch die Kirschvilla; die war mir doch glatt "entwischt". Ich werde also ganz schnell (nach Band 3) dieses Buch hervorholen und endlich lesen.....

  • das war jetzt gemein. Ihr sagt mir immer, was ich schon wieder alles vergessen habe.


    Ich habe eben mal meine ganze Liste "RUB" durchforstet und finde.... auch die Kirschvilla; die war mir doch glatt "entwischt". Ich werde also ganz schnell (nach Band 3) dieses Buch hervorholen und endlich lesen.....

    Dann wünsche ich gute Unterhaltung.