Eulenbücherbingo 2020

  • Wieder eine passende Kategorie:

    C1 Ein Buch, in dem ein Familiengeheimnis gelüftet wird.

    --> Constanze Wilken - Was von einem Sommer blieb


    Der Auftrag, die Familienchronik des Conte di Calvi zu schreiben, führt Laura in die Lombardei. Sie hofft, durch ihre neue Aufgabe und die idyllische Umgebung Ablenkung von schweren Schicksalsschlägen zu finden und endlich zur Ruhe zu kommen. Doch in der gräflichen Villa herrscht eine bedrückende Stimmung, die Laura immer häufiger zur Flucht in den wunderschönen Garten treibt. Dort entdeckt sie die Marmorbüste einer Frau mit traurigem Blick. Die fast unwirkliche Schönheit und Melancholie der Statue faszinieren Laura – und sie stellt Nachforschungen über deren Herkunft an. Dabei stößt sie auf ein dunkles Kapitel in der Vergangenheit der di Calvis, das die Familie noch bis heute überschattet …


    ASIN/ISBN: 3547710626

  • Diesmal kann ich Kategorie E3 streichen,

    das ist das älteste auf meinem Reader, gekauft Juli 2015 :)


    E3 Ein Buch, das mindestens seit 2015 bei dir subbt/ eines der ältesten auf dem SUB.

    Midnight Eyes 01 - Juliane Maibach

    ASIN/ISBN: B00U81RBBW

  • Hallo ihr Lieben,

    ich habe lange Zeit fast gar nichts gelesen, seit diesem Jahr überhaupt erst mal wieder drei Bücher, dafür aber richtig gute! Ich würde gerne beim Bücherbingo miteinsteigen, wenn das erlaubt ist. Ich glaube, das würde mich motivieren! Und wenn jetzt die Balkonsaison losgeht, sitze ich auch wieder öfter draußen und lese :-)


    Wäre das okay, wenn ich noch einsteige?

  • Ich hab heute auch beschlossen, hier dieses Jahr mitzumachen, besser spät als nie. :) Habe noch nicht so viel gelesen dieses Jahr, bei meinem letzten Buch hab ich ein halbes Jahr gebraucht. 8| Zum Glück geht das aktuelle schneller. Morgen werde ich vom Laptop aus die Liste erstellen.

    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“

    - Meister Yoda

  • Belle Affaires Eulen-Bücher-Bingo


    A1 Ein Buch mit einem (hauptsächlich) grünen Cover.

    A2 Ein Buch mit einem auktorialen Erzähler.

    A3 Ein Buch, das auf einem wahren Ereignis basiert.

    A4 Ein Buch, das der letzte Teil einer Reihe ist

    A5 Ein Buch, das in der Weihnachtszeit spielt.


    B1 Ein Buch, dessen Autor die gleichen Initialen wie du trägt.

    B2 Ein Buch, dessen Gesamtseitenzahl durch 7 teilbar ist.

    B3 Ein Buch, in dem der Hauptcharakter rote Haare hat.

    B4 Ein Buch, in dem die Hauptfigur mindestens 15 Jahre jünger oder älter ist als du.

    B5 Ein Buch, in dem ein Charakter einen (Vor-, Nach-, Spitz-) Namen hat, der ein x enthält, z.B. Xena oder Oxley.

    "Lessons - Mein Weg zu einem sinnerfüllten Leben" von Gisele Bündchen, gelesen im April/Mai 2020


    C1 Ein Buch, in dem ein Familiengeheimnis gelüftet wird.

    C2 Ein Buch, in dem ein Kunstgegenstand eine Rolle spielt.

    C3 Ein Buch, in dem es ein Zimmer mit Meerblick gibt.

    C4 Ein Buch, in dem in der Ferne ein Hund bellt.

    C5 Ein Buch, in dem jemand einen Cocktail trinkt.


    D1 Ein Buch, in dem der Protagonist zu einer Minderheit gehört.

    "Der Alte, dem Kugeln nichts anhaben konnten" von Daniel Friedman, gelesen Februar/März 2020

    D2 Ein Buch, in dem Facebook, Twitter, Instagram o.ä. genutzt wird.

    D3 Ein Buch, in dem Blumen genannt werden. (werden verschenkt, riechen gut, stehen rum ...)

    "The Girl Before" von J P Delaney, gelesen April 2020

    D4 Kinder oder ein Kind spielen eine große Rolle.

    "Liebes Kind" von Romy Hausmann, gelesen Januar/Februar 2020

    D5 Segelschiff/ Schiff auf dem Cover.


    E1 Mindestens zwei Erzähler, also aus mindestens zwei Sichtweisen erzählt.

    E2 Ein Buch, das in einer Stadt spielt, die du schon einmal besucht hast.

    E3 Ein Buch, das mindestens seit 2015 bei dir subbt/ eines der ältesten auf dem SUB.

    E4 Ein Buch eines verstorbenen Autors.

    E5 Ein Buch eines Autoren, von dem du noch nichts gelesen hast.


    Bingofeld:

    A1 A2 A3 A4 A5

    B1 B2 B3 B4 B5

    C1 C2 C3 C4 C5

    D1 D2 D3 D4 D5

    E1 E2 E3 E4 E5

  • Sodele, hab meine Bingo-Liste erstellt und werde die dann immer ergänzen.


    Hier kommt noch meine Erklärung zu den gelesenen Büchern:


    D1 Ein Buch, in dem der Protagonist zu einer Minderheit gehört.

    "Der Alte, dem Kugeln nichts anhaben konnten" von Daniel Friedman, gelesen Februar/März 2020

    Der Protagonist ist ein 87jähriger Jude, der das KZ überlebt hat.


    D3 Ein Buch, in dem Blumen genannt werden. (werden verschenkt, riechen gut, stehen rum ...)

    "The Girl Before" von J P Delaney, gelesen April 2020

    Eine Frau findet immer wieder Blumen vor ihrer Haustür, bis sie irgendwann herausfindet, dass diese Blumen nicht für sie bestimmt sind, sondern zum Gedenken ihrer Vormieterin, die in dem Haus ums Leben gekommen ist.


    D4 Kinder oder ein Kind spielen eine große Rolle.

    "Liebes Kind" von Romy Hausmann, gelesen Januar/Februar 2020

    Eine Frau und zwei Kinder werden in einer fensterlosen Hütte im Wald gefangengehalten. Eines Tages gelingt ihnen die Flucht, doch dann geht der Albtraum erst richtig los.




    Wow, ich hab die Verlinkung in der Signatur auf Anhieb hinbekommen, jeyyy!


    Ich wollte noch anmerken - die oben genannten Bücher sind alle drei richtig super gewesen!! Absolute Leseempfehlung!!!

  • Paras Bingo-Kärtchen:


    A1 Ein Buch mit einem (hauptsächlich) grünen Cover:
    A2 Ein Buch mit einem auktorialen Erzähler:
    A3 Ein Buch, das auf einem wahren Ereignis basiert:
    A4 Ein Buch, das der letzte Teil einer Reihe ist:
    A5 Ein Buch, das in der Weihnachtszeit spielt:
    B1 Ein Buch, dessen Autor die gleichen Initialen wie du trägt:
    B2 Ein Buch, dessen Gesamtseitenzahl durch 7 teilbar ist:
    B3 Ein Buch, in dem der Hauptcharakter rote Haare hat:
    B4 Ein Buch, in dem die Hauptfigur mindestens 15 Jahre jünger oder älter ist als du:
    B5 Ein Buch, in dem ein Charakter einen (Vor-, Nach-, Spitz-) Namen hat, der ein x enthält, z.B. Xena oder Oxley: Wir sind Götter (Bobiverse 2) - Dennis E. Taylor
    C1 Ein Buch, in dem ein Familiengeheimnis gelüftet wird:
    C2 Ein Buch, in dem ein Kunstgegenstand eine Rolle spielt:
    C3 Ein Buch, in dem es ein Zimmer mit Meerblick gibt:
    C4 Ein Buch, in dem in der Ferne ein Hund bellt:
    C5 Ein Buch, in dem jemand einen Cocktail trinkt:
    D1 Ein Buch, in dem der Protagonist zu einer Minderheit gehört:
    D2 Ein Buch, in dem Facebook, Twitter, Instagram o.ä. genutzt wird:
    D3 Ein Buch, in dem Blumen genannt werden. (werden verschenkt, riechen gut, stehen rum ...): Die englische Gärtnerin: Blaue Astern - Martina Sahler
    D4 Kinder oder ein Kind spielen eine große Rolle: Goth Girl and the Sinister Symphony (Goth Girl 4) - Chris Riddell
    D5 Segelschiff/ Schiff auf dem Cover:
    E1 Mindestens zwei Erzähler, also aus mindestens zwei Sichtweisen erzählt: Das kalte Reich des Silbers - Naomi Novik
    E2 Ein Buch, das in einer Stadt spielt, die du schon einmal besucht hast:
    E3 Ein Buch, das mindestens seit 2015 bei dir subbt/ eines der ältesten auf dem SUB:
    E4 Ein Buch eines verstorbenen Autors:
    E5 Ein Buch eines Autoren, von dem du noch nichts gelesen hast: Ich bin viele (Bobiverse 1) - Dennis E. Taylor


    Bingofeld:

    A1 A2 A3 A4 A5

    B1 B2 B3 B4 X

    C1 C2 C3 C4 C5

    D1 D2 X  X D5

    X E2 E3 E4 X

    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“

    - Meister Yoda

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von Paradise Lost ()

  • Übersicht ist nun also erstellt. Wir zockeln da einfach ganz gemütlich hinterher Belle Affaire  :)


    Dann kommt jetzt meine Erklärung zu meinen beiden bereits eingetragenen Büchern.


    E1: Mindestens zwei Erzähler, also aus mindestens zwei Sichtweisen erzählt

    In "Das kalte Reich des Silbers" von Naomi Novik wird abwechselnd aus den Perspektiven von mehreren Personen erzählt, hauptsächlich aber von drei jungen Frauen: Mirjem, der jüdischen Tochter eines Geldverleihers; dem armen Bauernmädchen Wanda und der unterschätzten Herzogstochter Irina.

    Ich habe das seit Oktober letzten Jahres mit mir rumgeschleppt und Anfang April endlich beendet.

    ASIN/ISBN: 3570165493


    UND


    D3: Ein Buch, in dem Blumen genannt werden. (werden verschenkt, riechen gut, stehen rum ...):

    Obwohl ich erst ca. bei der Hälfte bin, setze ich hierfür "Die englische Gärtnerin: Blaue Astern" von Martina Sahler. Es ergibt sich denke ich schon aus dem Titel, dass Blumen hier keine unwesentliche Rolle spielen. :lache Die Protagonistin hat Botanik studiert und darf, vorerst befristet, anfangen in Kew Gardens im London des Jahres 1920 zu arbeiten.

    ASIN/ISBN: 3548060714

    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“

    - Meister Yoda

  • Ich freu mich, daß Ihr beide nun auch mitmacht.


    Das macht so viel Spaß und den brauchen wir gerade ja besonders, finde ich.

    Auch spornt es irgendwie noch mehr an, da ich immer nachgucke, welche Felder mir noch fehlen und was ich dann in dem Fall lesen könnte. Also nicht am Anfang, aber dann, wenn die Liste schon relativ voll ist. :grin

  • Ich hab mal eine Frage an die Runde und zwar zu Kategorie B3 - Ein Buch, in dem der Hauptcharakter rote Haare hat. In meinem aktuellen Buch gibt es einen Protagonisten mit roten Haaren, nämlich die Leiche. Die tut aber ja nicht mehr allzu viel (außer in ein paar wenigen Rückblenden). Würdet ihr das trotzdem der Kategorie zuordnen?

  • LeseBär Hmm schwierig, wenn du sonst nichts findest, würde ich es machen. Ich war auch schon kurz davor, ein Buch zu nehmen, wo die beste Freundin der Hauptfigur rote Haare hatte, aber dann hab ich doch noch eins gefunden, wo die tatsächliche Hauptfigur rothaarig ist. Das Jahr ist ja noch nicht mal zur Hälfte vorbei, du kannst es ja mal im Hinterkopf behalten, aber ansonsten erstmal abwarten, was dir sonst noch an Büchern über den Weg läuft! :-)


    LG, Bella

  • Ich hab mal eine Frage an die Runde und zwar zu Kategorie B3 - Ein Buch, in dem der Hauptcharakter rote Haare hat. In meinem aktuellen Buch gibt es einen Protagonisten mit roten Haaren, nämlich die Leiche. Die tut aber ja nicht mehr allzu viel (außer in ein paar wenigen Rückblenden). Würdet ihr das trotzdem der Kategorie zuordnen?

    Ich denke wie belladonna, erst mal ganz zu Ende lesen und wenn du sonst kein passendes Kriterium findest nimm es einstweilen. Zur Not könntest du ja auch nochmal verschieben, wenn ich die Regeln richtig verstanden habe. ;)

    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“

    - Meister Yoda