Die Querbeeteulen lesen ab 25.09.2020 "Wenn Martha tanzt", von Tom Saller

  • Die Querbeet-Eulen lesen im September


    Tom Sallers "Wenn Martha tanzt".


    Verlag: Lübbe
    Erschienen: 15.03.2019
    Seitenzahl: 304
    ISBN-10: 3548060528
    ISBN-13:
    978-3548060521
    Preis Taschenbuch: 10,- €


    Kurzbeschreibung (Quelle: Amazon)

    Ein junger Mann reist nach New York, um das Notizbuch seiner Urgroßmutter Martha bei Sotheby's versteigern zu lassen. Es enthält bislang unbekannte Skizzen und Zeichnungen von Feininger, Klee, Kandinsky und anderen Bauhaus-Künstlern. Martha wird 1900 als Tochter des Kapellmeisters eines kleinen Dorfes in Pommern geboren. Von dort geht sie ans Bauhaus in Weimar - ein gewagter Schritt. Walter Gropius wird auf sie aufmerksam, Martha entdeckt das Tanzen für sich und erringt so die Bewunderung und den Respekt der Bauhaus-Mitglieder. Bis die Nazis die Kunstschule schließen und Martha in ihre Heimat zurückkehrt. In ihrem Arm ein Kind und im Gepäck ein Notizbuch von immensem Wert - für sie persönlich und für die Nachwelt. Doch am Ende des Zweiten Weltkriegs verliert sich auf der Flucht Marthas Spur ...


    Über den Autor (Quelle: Ullstein)

    Tom Saller, geboren 1967, hat Medizin studiert und arbeitet als Psychotherapeut in der Nähe von Köln. Falls er nicht gerade schreibt, spielt er Saxophon in einer Jazzcombo. 2018 erschien Sallers Debütroman Wenn Martha tanzt und wurde umgehend ein Bestseller.


    Teilnehmer
    Findus

    Lese-rina

    Regenfisch

    Rumpelstilzchen

    xexos

    Ayasha


    Weitere Mitleser sind natürlich immer Herzlich Wilkommen! :wave


    Starttermin - meine Vorschläge

    - 03.09.2020

    - 15.09.2020

    - 25.09.2020


    Welcher Termin wäre euch am liebsten?


    Einteilung

    folgt


    ASIN/ISBN: 3548060528

  • Ich schubse den Thread mal nach oben zwecks Erregung von Aufmerksamkeit. :wave

    Vielen Dank für's "Hochschubsen", liebes Rumpelstilzchen ! :knuddel1


    Ich war in der letzten Zeit sehr mit Mamas Umzug nach Deutschland eingespannt. Aber jetzt bin ich wieder regelmäßig im Eulennest.


    Was den Starttermin betrifft, sehen die Vorlieben wie folgt aus:


    - 03.09.2020: Rumpelstilzchen

    - 15.09.2020: Findus, xexos

    - 25.09.2020: Rumpelstilzchen, xexos


    Regenfisch & Ayasha: egal


    Lese-rina : Jetzt wärst du das Zünglein an der Waage.... :zwinker:knuddel1


    Findus : Wäre der 25.09.2020 für dich auch ok?

  • Findus : Wäre der 25.09.2020 für dich auch ok?

    Habe das Buch wieder gefunden. Es lag ganz brav im Regal. Da ich aber die letzte Zeit entweder mit Enkelkindern oder Eltern beschäftigt war, hatte ich das wohl vergessen. Ein Blick hat genügt.

    Ayasha ich weiß jetzt nicht, was ich Anfang Oktober für Pflichten habe, lesetechnisch, aber falls, ist es sicher machbar mit etwas Geschiebe. :*

  • Ayasha, schön, dass der Umzug deiner Mutter gut geklappt hat. Das ist doch immer eine große Belastung. Ich wünsche gutes Eingewöhnen.

    Dem schließe ich mich an. Es ist gut, dass Du sie nun in der Nähe hast. Ich weiß, was es für eine Belastung ist, wenn man weit weg wohnt und nicht immer nach dem Rechten sehen kann. :knuddel Aber pass auch auf Dich auf.

  • Vielen Dank euch allen für die lieben Worte! Es ist wirklich schön, die Mama in der Nähe zu haben. :-]

    Oh es scheint so, als hättet ihr das auch ohne mich ganz gut hinbekommen.:) Worüber ich sehr froh bin - ganz eindeutig Vorlieben habe ich zum Starttermin nämlich nicht. :wave

    :):kiss


    Zum Thema:

    Also wenn jetzt keine Gegenstimme mehr kommt, würde ich die Runde für den 25.09.2020 anmelden.


    Als Einteilung schlage ich vor:

    Abschnitt 1: Seiten 001 - 079

    Abschnitt 2: Seiten 080 - 163

    Abschnitt 3: Seiten 164 - Ende


    Der dritte Abschnitt ist etwas länger als die anderen. Gegenvorschläge sind gerne willkommen.

  • Klappen denn nicht vier Abschnitte à 75 Seiten? So ist ja die erste Hälfte des Buches in den ersten beiden Abschnitten und die zweite Hälfte lesen wir in einem Rutsch. :/

  • Klappen denn nicht vier Abschnitte à 75 Seiten? So ist ja die erste Hälfte des Buches in den ersten beiden Abschnitten und die zweite Hälfte lesen wir in einem Rutsch. :/

    Bei diesem Buch tu' ich mich echt schwer mit der Einteilung. Dass es keine Kapitel gibt und lediglich zwischen den Zeitebenen hin und her schwenkt ist nicht hilfreich. =O


    Ich habe jetzt nochmals geschaut - bei meiner Einteilung kommen die Abschnitte auf folgende Seitenzahlen (ich habe dabei nur die Geschichte alleine gerechnet - ohne Widming, Anmerkungen des Autors, Danksagung etc.) :


    Abschnitt 1: Seiten 001 - 079 = 70 Seiten

    Abschnitt 2: Seiten 080 - 163 = 83 Seiten

    Abschnitt 3: Seiten 164 - Ende = 114 Seiten


    Mit Xexos Vorschlag sieht es wie folgt aus:

    Abschnitt 1: Seiten 001 - 079 = 70 Seiten

    Abschnitt 2: Seiten 080 - 163 = 83 Seiten

    Abschnitt 3: Seiten 164 - 220 = 56 Seiten

    Abschnitt 4: Seiten 221 - Ende = 57 Seiten