Leserunde Endymion: Pforten der Zeit und Die Auferstehung

  • Wann wollen wir starten? 4

    1. 6.11 (2) 50%
    2. 13.11 (1) 25%
    3. 20.11 (2) 50%
    4. 27.11 (0) 0%

    Im Mai hatten wir eine sehr tolle, intensive Leserunde zu den Hyperion-Gesängen (Hyperion + Der Fall von Hyperion). Vieles hätte ich ohne die Diksussionen anders oder gar nicht gesehen, und so ging es allen. Es waren zwei sehr "dichte", faszinierende Bücher. Um uns etwas verschnaufen zu lassen, haben wir die Bücher 3 und 4 aus dem Hyperion-Cantos auf den Herbst verschoben und wollen zusammen im November die Reise in die Welt von Hyperion und in die Zeit fortsetzen und beenden.


    ASIN/ISBN: 3453315170

    Die Kirche hat den Schlüssel zum ewigen Leben gefunden und infolgedessen die Macht über unzählige Sonnensysteme an sich gerissen. Gnadenlos verfolgt sie jeden durch Raum und Zeit, der ihren Herrschaftsanspruch gefährdet. So auch Raul Endymion und seine Begleiterin Aenea ― denn Aenea trägt etwas in sich, das die Macht der Kirche in ihren Grundfesten erschüttern und die Geschichte der Menschheit erneut radikal verändern könnte ...

    Das Buch enthält die beiden Romane "Pforten der Zeit" und "Die Auferstehung".


    Eine Teilnahme macht vermutlich nur Sinn, wenn die Hyperion-Gesänge bereits bekannt sind. Aber wir sind froh über jeden Mitleser :lesend In der Hyperion-Leserunde haben sich für Endymion bereits gemeldet bzw haben dort mitgelesen:

    baro

    Booklooker

    Susannah

    Clare

    Lese-rina

    Chroi (?)

    breumel (?)

    Saiya (Zaungast)


    Zudem hat blackcat geschrieben, dass Hyperion kürzlich gelesen wurde, Endymion auch schon? ;)


    Vorschlag für eine Einteilung: (ich habe sehr eng bedruckte, klein geschriebene englische TB-Ausgaben, daher werden die Seitenzahlen deutlich abweichen je nach Ausgabe)


    Pforten der Zeit

    Kapitel 1 - Kapitel 9 (Anfang bis S. 84)

    Kapitel 10 - Kapitel 20 (S. 85 - S. 158)

    Kapitel 21 - Kapitel 28 (S. 159 - S. 235)

    Kapitel 29 - Kapitel 32 (S. 236 - S. 328)

    Kapitel 33 - Kapitel 38 (S. 329 - S. 407)

    Kapitel 39 - Kapitel 48 (S. 408 - S. 483)

    Kapitel 49 - Kapitel 59 (S. 484 - S. 563)


    Die Auferstehung

    Teil 1

    Kapitel 1 - Kapitel 5 (Anfang - S. 90)

    Kapitel 6 - Kapitel 10 (S. 91 - S. 182)

    Kapitel 11 - Kapitel 14 (S. 183 - S.279)

    Teil 2

    Kapitel 15 - Kapitel 19 (S. 280 - S. 386)

    Kapitel 20 - Kapitel 21 (S. 387 - S. 473)

    Teil 3

    Kapitel 22 - Kapitel 26 (S. 474 - S. 551)

    Kapitel 27 - Kapitel 30 (S. 552 - S. 635)

    Kapitel 31 - Kapitel 35 (S. 636 - S. 709)

  • Wow, das hatte ich nicht mehr auf dem Schirm, aber ich freu mich und habe auch schon abgestimmt.

    Danke, baro


    Da haben wir uns ja allerhand vorgenommen...

    Saiya Du hast es doch schon gelesen, stimmte? Sollte ich die Hyperion- Fortsetzung vorher noch lesen oder geht es auch ohne? Ich hatte jetzt lange einfach keine Kapazitäten für komplexe Bücher;)


    Edit: Schon gemerkt, da war ich auf dem falschen Dampfer. Ich dachte, zwischen den beiden Hyperionromanen und Endymion kommt noch was.

    - Freiheit, die den Himmel streift -

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Clare ()

  • Was für eine Hyperion-Fortsetzung meinst du? Pforten der Zeit (ich hoffe das ist der richtige deutsche Titel) ist doch Hyperion Cantos Nr. 3, nachdem wir die ersten beiden zusammen gelesen haben. Da ist zwar ein zeitlicher Abstand zwischen in den Büchern, aber es wäre doch jetzt das richtige Buch um weiterzulesen?

  • Was für eine Hyperion-Fortsetzung meinst du? Pforten der Zeit (ich hoffe das ist der richtige deutsche Titel) ist doch Hyperion Cantos Nr. 3, nachdem wir die ersten beiden zusammen gelesen haben. Da ist zwar ein zeitlicher Abstand zwischen in den Büchern, aber es wäre doch jetzt das richtige Buch um weiterzulesen?

    Ich hab da etwas verwechselt und meinte, es käme noch etwas dazwischen. Mein Fehler.

  • Oh baro, du siehst ja ganz anders aus :thumbup:. Zum Glück noch erkannt! Bin wie abgemacht dabei und freue mich schon. Ich hoffe nur, ich bringe diesen Schmöcker im Alltag auch unter und fürchte, es wird ein Drei-Monats-Leseprojekt. Aber egal. :lacheEs rennt mir ja nicht davon und ihr werdet hoffentlich meine Kommentare im Januar auch noch lesen.

    "Wir brauchen alle immer mal wieder Beschäftigungen, die uns eine Pause von uns selbst gönnen." Tracy Chevalier, Violet, Atlantik Verlag 2020

  • So nach 10 Jahren dachte ich mir, könnte ein Avatar nicht schaden. Und da ich glücklicherweise noch ein altes Foto mit einem meiner Fantasy-Highlights Der Wurm Ouroboros von E.R. Edison hatte, und ich heute auch mal am Laptop bei der Eule bin und nicht nur am Smartphone, bot sich das an :-)


    Ich bin mir auch sicher, dass ich einen guten Teil vom Dezember brauche, evtl auch bis in den Januar.

  • Ich stecke noch am Anfang vom 2. Buch von Endymion und möchte unbedingt an der Leserunde teilnehmen. Mir hat unsere Hyperionrunde gut gefallen und es gibt so viel zu diskutieren. Auch wenn Endymion 200 Jahre nach Hyperion handelt, sind die Bezüge da.


    Obwohl es mir so gut gefällt, kann ich es gut zur Seite packen und werde im November mit euch weiterlesen.


    :lesend

    “I don't believe in the kind of magic in my books. But I do believe something very magical can happen when you read a good book.”

    J. K. Rowling

  • baro Danke, dass du auch an mich gedacht hast, da ich aber gerade erst den ersten Band - also den zweiten Teil - beende, werde ich nicht direkt im Anschluss weiter lesen. Ich habe es ja leider auch nicht mehr geschafft in der ersten Leserunde zu schreiben und habe insgesamt für den ersten Teil auch sehr lange gebraucht, irgendwie haben mich die einzelnen zunächst ja recht unabhängigen Geschichten etwas ausgebremst. Den zweiten Teil habe ich nun viel schneller lesen können und insgesamt hat mir das Buch so doch noch gut gefallen. Heute werde ich dann hoffentlich noch die letzten 30 Seiten der Hyperion-Gesänge lesen und mich dann aber vorerst von Hyperion verabschieden.


    Euch aber trotzdem noch ganz viel Spaß mit dem Buch!

    :lesend Philipa Gregory: Die Schwester der Königin

    :lesend J.R. Ward; Black Dagger: Lover Mine (eBook)

    :lesend Tad Wiliams; Das Reich der Grasländer (Hörbuch: Andreas Fröhlich)

  • Vor allem habe ich in der Zeit auch nicht viel nebenbei gelesen, da wollen jetzt erst einmal noch ein paar andere Bücher von SuB befreit werden.

    :lesend Philipa Gregory: Die Schwester der Königin

    :lesend J.R. Ward; Black Dagger: Lover Mine (eBook)

    :lesend Tad Wiliams; Das Reich der Grasländer (Hörbuch: Andreas Fröhlich)

  • Die Pause kann ich gut verstehen, war bei mir ja genau das gleiche. Da muss erstmal was leichteres hinterher.

    Ich hoffe trotzdem, dass wir nächstes Jahr auch "Illium" und "Olympos" zusammen lesen. :grin


    :lesend

    “I don't believe in the kind of magic in my books. But I do believe something very magical can happen when you read a good book.”

    J. K. Rowling

  • Also wenn ich es richtig gesehen habe sind wir bisher zu viert:


    Saiya , Clare , Lese-rina und ich. Susannah hat sich bisher noch nicht gemeldet, ich habe sie aber länger nicht mehr hier bei den Eulen gesehen (war selber aber auch nicht sehr aktiv). Ich befürchte, die nötigen 5 für eine Eulen-Leserunde bekommen wir nicht zusammen. Ein Thread unter Ich lese gerade stelle ich mir aber bei diesen Büchern auch sehr schwer vor, wegen den unterschiedlichen Lesegeschwindigkeiten und den komplexeren Diskussionen. Habt ihr noch Ideen, wen wir für Endymon begeistern können oder was wir alternativ machen?