Ilmep 9.0 --- 18/01/2021

  • Ich habe ein paar Fragen zu Kindle Unlimited. Ihr nutzt das doch immer wieder mal. Könnt ihr da immer wieder die Probemonate abonnieren? Kündigt ihr dann gleich wieder nach dem Abonnieren? Und ist man dann eine zeitlang gesperrt? Oder wie funktioniert das genau? Eventuell möchte ich das auch mal ausprobieren.

    Liebe Grüße :)

  • Ich hatte schon mehrmals ein kostenloses Probeabo. Meist bekomme ich danach Sparangebote, 3 Monate zum Preis von 1 Monat, oder so. Ich habe noch nicht herausgefunden ob da ein System dahinter steckt. Meist kündige ich kurz davor und schaue, ob mir ein neues Sparangebot gemacht wird.

    Es gibt weder moralische noch unmoralische Bücher. Bücher sind gut oder schlecht geschrieben, sonst nichts.


    Oscar Wilde (1854 - 1900)

  • Ich habe ein paar Fragen zu Kindle Unlimited. Ihr nutzt das doch immer wieder mal. Könnt ihr da immer wieder die Probemonate abonnieren? Kündigt ihr dann gleich wieder nach dem Abonnieren? Und ist man dann eine zeitlang gesperrt? Oder wie funktioniert das genau? Eventuell möchte ich das auch mal ausprobieren.

    Liebe Grüße :)

    Ich mache es wie Angie Voon. Wenn es ein Angebot gibt abonniere ich, und kurz vor Ablauf kündige ich. Manchmal gibt es dann noch ein günstiges Verlängerungsangebot. Ich habe noch nie den vollen Preis gezahlt, und es gibt immer mal wieder Angebote, vor allem wenn Black Week oder Jubiläen anstehen.

    “You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.” :lesend

    C.S. Lewis

  • Jenya Hörst du auch Hörbücher? Wenn du über KU ein E-Book ausleihst kannst du das Hörbuch zum gleichen - häufig reduzierten - Preis kaufen wie wenn du das Buch gekauft hättest. Und das Hörbuch bleibt bei dir wenn du KU beendest.

    “You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.” :lesend

    C.S. Lewis

  • breumel

    Sind das die Audible Hörbücher?

    Ja! Du hast ja häufiger dieses "Sie haben diesen Artikel bereits gekauft. Er ist auf Ihren Kindle-Apps und -Geräten verfügbar. Fügen Sie das Audibe-Hörbuch für nur EUR 2,95 zu Ihrem Kauf hinzu." Das kriegst du auch bei ausgeliehenen EBooks.


    Kannst ja auch mal hier stöbern:

    Empfehlenswerte Bücher in Kindle Unlimited

    “You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.” :lesend

    C.S. Lewis

  • Ich lese grad

    ASIN/ISBN: 3736314442


    Ich weiss nicht so recht was ich davon halten soll.

    Die Grundstory find ich genial, aber das sexuelle geht mir zu schnell und zu Porno. Ich mag ja durchaus was erotisches, aber iwie passt es hier für mich nicht zur Grundidee...

    Das ist auch meine Meinung.

    Deswegen greife ich zu Nackenbeißern oder christlichen Liebensromanen von Tamera Alexander oder Karen Witemeyer. Das war ein Tipp von Kisa, die früher im iLmeP-Forum bei Amazon war.

    Es wird langsam erzählt, die Umgebung ausführlich beschrieben und die Charaktere haben Zeit sich zu entwickeln und es geht nicht so schnell und plump zur Sache. Viele dieser Bücher sind im Wilden Westen oder im amerikanischen Bürgerkrieg angesiedelt und nebenbei lernt man noch ein bisschen was über Geschichte.

    Ich mag auch Western. Letztens gesehen: Feinde- Hostiles mit Christian Bale und Neues aus der Welt mit Tom Hanks.


    Bei mir endet KU in 1 Woche. Bis dann möchte ich die deGrasse-Reihe von Stefanie Ross durchgelesen haben. Viele Bücher bei KU sind es nicht wert gelesen zu werden und/oder diese dumm/plumpen Bücher, die von Rezensenten so hoch gelobt werden, die nur sehr wenig von Rechtschreibung verstehen und nicht viel von Groß- und Kleinschreibung oder Interpunktion halten. Ich bin nicht perfekt, aber ich hoffe doch sehr dass man mich zumindest versteht.


    Falls es wieder ein günstiges KU-Angebot gibt, sagt bitte Bescheid - es gibt noch einige Schätzchen, die ich auf meiner Wunschliste habe. Der Wal und das Ende der Welt kann ich empfehlen, passt aber nicht in dieses Forum.


    Macht euch einen schönen gemütlichen Sonntag. Es ist Lesewetter :)

  • Wenn die Story ansonsten stimmt kann ich mit expliziten Szenen schon leben. Ich habe ja auch gerne Black Dagger, Immortals after Dark und ähnliche Reihen gelesen, oder die Bücher von Clannon Miller. Die Handlung muss halt auch etwas hergeben und ich mag keine hilflosen Frauchen die ständig handeln ohne nachzudenken. Christliche Liebesromane klingt für mich jetzt eher abschreckend, so nach kein Sex vor der Ehe, nur m/w mit Kinderwunsch ist wahre Liebe und ähnlichem Unsinn.

    “You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.” :lesend

    C.S. Lewis

  • Einen schönen Sonntag Nachmittag allen Mitlesenden...

    Hier ist das Wetter grau mit leichtem Nebel. So ist das zum Glück schon das ganze Wochenende. Perfektes LeseWetter!

    Ich habe mich die letzten zwei Tage durch die Titan Reihe von Susan Mallery gelesen. Sehr schön, aber auch eher leicht. Gute Wochenend Unterhaltung.

    Als nächstes werde ich zu einem leichten Krimi greifen, den mir eine liebe Eule zugeschickt hat. Ich bin sehr gespannt.

    :wave

  • Explizite Szenen machen mir nichts aus, wenn sie gut geschrieben sind und nicht alle 10 Seiten vorkommen. Mich stört es, wenn die Handlung deswegen zu kurz kommt und es fast nur noch um Sex geht und, wie breumel geschrieben hat, die Frauchen so hilflos sind.


    tzuki66

    Western mag ich auch, sowohl Bücher als auch Filme.:)


    Parallel zu meinem Nackenbeißer lese ich nun "Das Leuchten des Himmels" von Nora Roberts weiter. Vor einiger Zeit hatte ich es zur Seite gelegt, doch ich will dem Buch noch eine Chance geben, weil mir das Setting so gut gefällt. Ich darf mich einfach nicht mehr nerven über die Protagonistin. Vielleicht wird sie ja noch sympathischer.;)

    ASIN/ISBN: B004OL2CUW

  • Guten Morgen...


    tzuki66 , welches hast du denn geshoppt?

    Ich hab mir bei MMops die restlichen in der 'alten' Auflage gekauft, die werden nämlich gerade wieder neu aufgelegt und haben dann so ein 08/15 Outfit...

  • Unser Fast-Schwiegersohn hatte gestern Geburtstag. Wir waren in seine WG eingeladen, mit offenen Zeiten. Als wir kamen, ging gerade der zweite Durchgang an Besuch. Wir waren eine lustige Runde. Ein junger Arzt, der bei seiner Mutter in der Praxis und im Impfzentrum arbeitet, eine Psychologiestudentin aus Ecuador, meine Große und ihr Freund. Später kam noch der Onkel mit Frau und Kind dazu. Da hatten wir in der Runde noch eine Nierentransplantierte und einen Krebskranken. Mein Mann hatte sich in dieser munteren Runde sehr wohl gefühlt, trotz laufender Chemo. Bei zwei Medizinern im Raum besteht ja keine Gefahr, und geboostert sind ohnehin alle Leute.

    Ein richtig schöner Abend, und das Geburtstagskind hatte leckere Suppe gekocht. Süßkartoffel mit Ingwer und Zitronengras. Mega!

    Es gibt weder moralische noch unmoralische Bücher. Bücher sind gut oder schlecht geschrieben, sonst nichts.


    Oscar Wilde (1854 - 1900)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Angie Voon ()

  • Ich höre derzeit dieses Buch als Hörbuch und amüsiere mich köstlich. Der Stil erinnert mich an Pygmalion von Clannon Miller - witzig, bissig und ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. Wer sowas mag und Ablenkung braucht dem kann ich es empfehlen.


    Faking Ms. Right: Deutsche Ausgabe (Dating Desasters 1)


    Mein Liebesleben ist eine komplette Katastrophe. Ein schlimmes Date nach dem anderen und kein Traumprinz in Sicht. Dafür läuft es in meinem Job umso besser. Keine Assistentin hat es je so lange wie ich bei meinem Boss Shepherd Calloway ausgehalten. Er sieht gut aus und besitzt ein eigenes Firmenimperium, ist aber schrecklich übellaunig. Dann bringt ihn seine Ex-Freundin in Schwierigkeiten und Shepherd bittet mich um einen Gefallen: Ich soll ein paar Wochen bei ihm einziehen und seine neue Freundin spielen. Wir verbringen eh den ganzen Tag im Büro miteinander und er weiß, wie professionell ich bin.


    Klingt nach einem guten Plan und sein Vorschlag kommt mir gerade recht, denn auch ich möchte Shepherd um einen Gefallen bitten …


    ASIN/ISBN: B09F9RJYLK

    “You can never get a cup of tea large enough or a book long enough to suit me.” :lesend

    C.S. Lewis