Was lesen Kinder heutzutage?

  • Meine Tochter (bald 13) hat neulich mit großer Begeisterung

    Soulfood von Elizabeth Acevedo verschlungen.

    ich lese es zur Zeit und kann ihre Begeisterung gut verstehen, gefällt mir auch sehr.


    Kurzbeschreibung:

    Obwohl es ihr Abschlussjahr an der Highschool ist, hat Emoni das Gefühl, wichtige Entscheidungen immer nur für andere treffen zu müssen. Mit ihrer kleinen Tochter wohnt sie bei der Großmutter, und nach der Schule arbeitet sie in einem Burgerladen, um zum Lebensunterhalt beizutragen. Der einzige Ort, wo sie ihre Verantwortung loslassen kann, ist die Küche, denn Kochen ist ihre Leidenschaft – und ihre große Begabung. Man sagt, dass in all ihren Gerichten etwas Magisches steckt, das die Menschen in ihrem Innersten berührt. Doch kann Emoni es schaffen, an sich selbst zu denken und ihre eigenen Träume zu verwirklichen, wenn das Leben ihr immer wieder Steine in den Weg legt?


    ASIN/ISBN: 3499003546

  • Nachdem meine Nichte jetzt so lange auf den nächsten "Animox"-Band warten muss, bringt der Mann mit Bart ein anderes Buch der Autorin, damit das Warten nicht so schwerfällt ;)


    Der Fluch des Phönix - Aimée Carter


    Bist du bereit für die Reise deines Lebens? Nach dem plötzlichen Tod ihrer Mutter werden die zwölfjährigen Zwillinge Zac und Lu zu ihren Großeltern nach England geschickt. Dort entdecken sie hinter einem Torbogen eine Welt voller Fabelwesen. Was sie nicht wissen: Wer diesen Fabelzoo betritt, wird mit dem Fluch des Phönix belegt: Er muss für immer hinter den Toren der Fabelwelt bleiben. Nur wenn der Verfluchte bereit ist, alles für den Phönix zu riskieren, kann er in sein normales Leben zurückkehren. (Text amazon)

    ASIN/ISBN: 3789115169

    "Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder!" (Dante Alighieri)

  • Kind liest gerade mit Begeisterung

    The school for good and evil


    sie ist mittlerweile bei Band 3 (von 6)


    Auf der Schule der Guten und der Schule der Bösen werden Jugendliche für ihre spätere Karriere in einem Märchen ausgebildet: als Helden und Prinzessinnen oder aber als Schurken und Hexen. Sophie träumt seit Jahren davon, Prinzessin zu werden. Ihre Freundin Agatha dagegen scheint mit ihrem etwas düsteren Wesen für die entgegengesetzte Laufbahn vorbestimmt. Doch das Schicksal entscheidet anders und stellt die Freundschaft der Mädchen auf eine harte Probe ...

    In einem tiefen, dunklen Tann liegt eine Schule wundersam:

    Die Schule für Gut und Böse.

    Zwei Türme wie Zwillingsköpfe, einer für die Reinen, einer für die Gemeinen.

    Es gibt kein Entrinnen, der Wald ist ein Graus.

    Nur durch ein Märchen find’st du hinaus.


    ASIN/ISBN: 3473585114

  • Danke! Die Schule der magischen Tiere ist hier irgendwie schon rum, die Edelstein-Trilogie hat sie schon auf ihrer Leseliste und ich habe es in der Bücherei vorbestellt. :-)


    Sonst noch Ideen?

  • chiclana Meine Nichte hat mir 12/13 Jahren die "Beast Changers"-Reihe von Amie Kaufman verschlungen. Mit 3 Bänden ist die ganz übersichtlich. Infos zum ersten Band findest du hier im Thread auf Seite 9. :wave

    "Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder!" (Dante Alighieri)

  • sie muss sich gerade etwas gedulden da erst zum Nikolaus die letzten Bände ihrer Reihen da sind ;-)


    deswegen liest sie gerade

    Jungs verstehen das nicht von Emma Flint



    Katinka hat ein echt schlamasseliges Leben. Und seit sie ihre Lehrerin neulich mit Sonnenmilch abgeschossen hat, ist es eine ausgewachsene Katastrophe! Sogar ihrem besten Freund Mats ist sie plötzlich peinlich. Schlimmer noch: Er versteht Katinka überhaupt nicht mehr. Dabei ist er es doch, der einfach nichts mehr kapiert! Zum Beispiel, warum es manchmal lebensnotwendig ist, im Unterricht Zettel zu schreiben, Freundschaftsarmbänder zu tragen oder zu tanzen. All die Sachen eben, die Mädchen gut finden! Muss Katinka etwa ab sofort Basketball, Spinnen und Ballerspiele mögen, um ihre Freundschaft mit Mats zu retten? Warum ist das mit Jungs überhaupt auf einmal so kompliziert? Um das herauszufinden, hat Katinka ihr Tagebuch - und das Geheimprojekt „Jungs verstehen das nicht“!


    ASIN/ISBN: 3401511718

  • meine Kollegin hat das für unsere Jubi angeschafft

    bevor Kind es liest bin ich an der Reihe, wenn ich es für ok befinde darf sie auch:


    Tracy Wolff


    Crave

    Nach dem Unfalltod ihrer Eltern verschlägt es Grace buchstäblich ins kalte Exil: die Wildnis von Alaska, wo ihr Onkel ein Internat leitet, in dem es nicht mit rechten Dingen zugeht. Und die Schüler sind nicht weniger mysteriös, allen voran Jaxon Vega, zu dem Grace sich auf unerklärliche Weise hingezogen fühlt – trotz aller Warnungen, dass sie in seiner Nähe nicht sicher ist. Doch Jaxon hat seinen Ruf nicht umsonst: Je näher sie und der unwiderstehliche Bad Boy einander kommen, desto größer wird die Gefahr für Grace. Offensichtlich hat jemand es auf sie abgesehen …


    ASIN/ISBN: 3423763353

  • Ich fand es gut, bin mir aber nicht sicher, ob es für jede 13jährige/ 13 jährigen geeignet ist. Manche Szenen sind schon recht heftig.

    Es geht uns mit den Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber wenige erwählen wir zu unseren Freunden, unseren vertrauten Lebensgefährten.
    Ludwig Feuerbach (1804-1872)

  • Meine bald 13 jährige hat jetzt die Warriors Cats für sich entdeckt.
    sie hat heute den 2. Teil am Nachmittag regelrecht verschlungen, dabei wollte sie nur mal kurz reinschauen

    Wenn du den roten Faden verloren hast, halte nach einem anderem ausschau, vielleicht ist deiner BUNT
    (Das Leben ist (k)ein Ponyhof - Britta Sabbag)

  • Vielen Dank für Eure Vorschläge!


    Highlights in letzter Zeit waren z.B. Soulfood von E. Acevedo oder Schau mir in die Augen, Audrey von S. Kinsella. Absolute Lieblingsreihe ist Prinzessin Undercover, aber da dauert es noch bis zum nächsten Teil.

    Die Pferde-Phase haben wir hinter uns. :frech

    Fantasy ist eher nicht so beliebt, auch wenn sie die Woodwalker-Reihe verschlungen hat.

  • Letztens wollte meine Jüngere den ersten Teil der "Schule der magsichen Tiere - Endlich Ferien" lesen, es gehört meiner älteren Tochter.

    Leider mussten wir feststellen, dass die ältere Tochter, als sie 10 war, aus dem (ungelesenen) Buch ein "Geheimversteck" gemacht hat. :yikes

    Fein säuberlich war ein Rechteck ins Innere geschnitten; wohl heimlich mit einem Cutter :yikes:yikes:yikes


    Na ja, ein Tresor für 13.00€...

    das ist ja ein Preishammer.


    Ich weiß, es war ihr Buch... aber ich war trotzdem ein biiiiiiiiiiischen sauer...

    „An solchen Tagen legt man natürlich das Stück Torte auf die Sahneseite — neben den Teller.“

  • Das ist ja geil :rofl


    Du hast eine sehr coole Tochter, finde ich.