Bräuteschule 1958

  • Ich werd's auch anschauen... Ich mochte auch schon die letzten Zeitreisen der ARD...Es macht wirklich Spaß das anzuschauen. Aber mitmachen würde ich da nicht wollen. Das wär mit meinem Frauenbild wohl unvereinbar...

  • Hahaha! Die Mädels haben ganz schön geschaut, als sie ihren Schmuck abnehmen mußten (Piercings ade...), ihre Handys abgeben und auch Extras wie Schokolade, Zigaretten, Alkohol und sogar Deos sind verpönt. Die ersten "müpfen auf". Das kann ja noch heiter werden. Das Lehrerkolleg macht einen ziemlich spaßbefreiten Eindruck und ich habe das Gefühl, die Mädels haben in ihrem Leben noch keinen Handstreich getan. Das kann noch lustig werden... *händereib* :lache

    Lieben Gruß,


    Batcat


    Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt (aus Arabien)

  • Also, ich muss ja mal sagen, dass ich so eine Schule gar nicht schlecht finde, jetzt nicht nur für Mädchen auch für Jungs, da lernen sie was fürs Leben :grin


    Meine Mutter war auf so einer Schule :wow..war echt ne Superhausfrau/Mutter und Ehefrau, immer tipptopp gekleidet, und leicht geschminkt, wenn Papa heimkam :wow

  • Zitat

    Original von Alexx61
    Also, ich muss ja mal sagen, dass ich so eine Schule gar nicht schlecht finde, jetzt nicht nur für Mädchen auch für Jungs, da lernen sie was fürs Leben :grin


    Ja, Jungs würde das auch nix schaden. :lache


    Ich gebe zu: Mir hätte das auch nix geschadet. Aber gut: Ich ging halt stattdessen durch die harte Schule des Lebens (... und meinen ersten Braten habe ich mit 35 zubereitet...). ;-)

    Lieben Gruß,


    Batcat


    Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt (aus Arabien)

  • Zitat

    Original von Doc Hollywood
    Ich fand das viel zu kurz. Mir hats aber sehr gut gefallen. Die anderen Folgen werde ich mir sicherlich auch anschauen.


    Gruss,


    Doc



    Ja, ist schon immer sehr kurz. Herr Ronja hat, als er vorhin die Aufnahme angesehen hat und die Werbung kam, erstmal auf Vorlauf gedrückt. Ich hab ihn dann darauf hingewiesen, dass es das schon war. :lache


    Noch bin ich etwas skeptisch. Sowohl wegen den Mädels als auch wegen den Lehrerinnen. Aber man konnte heute auch kaum jemanden "näher kennenlernen".


    Die Sendung wird auf jeden Fall weiter verfolgt und vorsorglich aufgenommen.

  • Ich hab sie angeschaut weil mein GöGa es gerne sehen wollte.
    Viel kann man nach der 1. Folge noch nicht sagen. Mal schauen wie es sich entwickelt.


    Aber sagt mal, hattet ihr den Ausdruck Bräuteschule vorher schon einmal gehört? Mir war er jedenfalls total neu, obwohl ich ja nun auch nicht mehr soooo jung bin.

  • Zitat

    Original von Sabine_D
    Aber sagt mal, hattet ihr den Ausdruck Bräuteschule vorher schon einmal gehört? Mir war er jedenfalls total neu, obwohl ich ja nun auch nicht mehr soooo jung bin.


    Mir war der Ausdruck bisher unbekannt - ich kannte das eher unter "Frauenfachschule".

  • Ich habe leider nur einen Ausschnitt gesehen, fand ich aber gut. In die Mädels im Nachhinein wohl auch. ;-)

    _______________________
    Grüßle, Heaven


    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Goethe) ;-)

  • In der heutigen Folge scheint es ja richtig Zoff zu geben ("Sie sind still, jetzt rede ich").


    Ob das wirklich so extrem war in den Frauenfachschulen? Mussten die sich wirklich so komplett unterordnen?

  • Bei der Sendezeit muss ich leider auch passen. Aber die 50er sind mir auch zu nah am Zeitgeschehen, um wirklich interessant zu sein... Die kenne ich aus den Erzählungen meiner Omas und Tanten. :-)

  • @ Waldfee
    Eben deswegen finde ich es GERADE interessant, viel spannender als irgendwas, was elend lange her ist. Vielleicht bitte ich sogar mal meine Mama, sich das anzugucken und mir zu sagen, ob das irgendwie realistisch ist! :grin
    Leider hab ich die erste Folge gestern verpasst, bin aber schon neugierig auf die nächsten!

  • Zitat

    Original von Bouquineur
    Ob das wirklich so extrem war in den Frauenfachschulen? Mussten die sich wirklich so komplett unterordnen?


    Hahaha. Da haben sie gleich mal einen Vorgeschmack aufs Eheleben bekommen.


    Glücklicherweise ticken die Uhren da heute anders. :lache

    Lieben Gruß,


    Batcat


    Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt (aus Arabien)

  • Jetzt hab ich endlich mal Zeit dafür gefunden. Fand ich schick. :grin Da wäre ich auch gern dabei.
    Einige der Mädels sehen ja richtig stilecht aus. Und gut, wenn sie mal ein wenig bemerken wie einfach es doch die Frau von heute hat. ,-)


    Die Dicke, die immer am Jammern ist, die war ja ätzend.

    _______________________
    Grüßle, Heaven


    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. (Goethe) ;-)