'Harry Potter und der Stein der Weisen' - Kapitel 07 - 12

  • Zitat

    Original von Zwergin
    Ich habe den Test nicht gemacht, finde es aber nicht merkwürdig, dass gefragt wird, in welches Haus man will. Harry sagt bei seiner Auswahl doch auch, dass er nicht nach Slytherin will und der Hut akzeptiert seine Meinung.


    Merkwürdig ist nur, dass man so viele Fragen gestellt bekommt und am Ende darf man es selbst festlegen. Eigenartig.


    blackrose : Dann war es bei Dir sonnenklar. :lache

  • Bin gerade beim Kapitel "The Mirror of Erised" und vorhin, als Harry von Snape mal wieder mehr oder weniger grundlos Punkte abgezogen bekam, hat sich mir folgende Frage gestellt:


    Wie genau funktioniert das mit dem Zählen der Hauspunkte denn genau? Es gibt ja für jedes Haus dieses Gefäß wo die Punkte in Form von Edelsteinen (Rubine bzw. Smaragde etc.) reinfallen, wenn neue dazukommen. Aber woher weiß diese schöne Erfindung denn, wann ein Haus Punkte dazu bekommt oder abgezogen kriegt?
    Geht das von alleine, wenn ein Lehrer den Satz "xyxy Punkte für xyxyxy" sagt? Oder gehen Lehrer, die gerade Punkte gegeben/abgezogen haben, im Ernst jedes Mal selber da hin und stellen das ein? :lache


    Total belanglose Frage eigentlich... Und vielleicht wird es ja noch irgendwo erklärt... Aber ich war trotzdem neugierig. :lache

  • Zitat

    Original von blackrose
    Bin gerade beim Kapitel "The Mirror of Erised" und vorhin, als Harry von Snape mal wieder mehr oder weniger grundlos Punkte abgezogen bekam, hat sich mir folgende Frage gestellt:


    Wie genau funktioniert das mit dem Zählen der Hauspunkte denn genau? Es gibt ja für jedes Haus dieses Gefäß wo die Punkte in Form von Edelsteinen (Rubine bzw. Smaragde etc.) reinfallen, wenn neue dazukommen. Aber woher weiß diese schöne Erfindung denn, wann ein Haus Punkte dazu bekommt oder abgezogen kriegt?
    Geht das von alleine, wenn ein Lehrer den Satz "xyxy Punkte für xyxyxy" sagt? Oder gehen Lehrer, die gerade Punkte gegeben/abgezogen haben, im Ernst jedes Mal selber da hin und stellen das ein? :lache


    Total belanglose Frage eigentlich... Und vielleicht wird es ja noch irgendwo erklärt... Aber ich war trotzdem neugierig. :lache


    Im Harry Potter-ABC steht auch nur, dass die Punkte in riesigen Stundengläsern angezeigt werden, aber nicht, wie dort hineinkommen. Magie, würde ich meinen. :grin

  • Zitat

    Original von Minusch


    Im Harry Potter-ABC steht auch nur, dass die Punkte in riesigen Stundengläsern angezeigt werden, aber nicht, wie dort hineinkommen. Magie, würde ich meinen. :grin


    Ich bin auch immer davon ausgegangen, dass es automatisch in die Stundengläser kommt. Wozu sind die Professoren alles Magier?

  • Dann will ich hier auch noch mal den Staub abpusten.


    Ich finde in diesem Abschnitt besonders die Beschreibung Hogwarts so richtig schön magisch. Es ist einfach toll sich vorzustellen, dass es da Wände gibt, die sich als Türen tarnen, Stufen, die einfach verschwinden oder Durchgänge, die nur an bestimmten Tagen benutzt werden können. Ich finde es immer ein bisschen schade, dass diese Magie später nicht mehr so herüber kommt.


    Genial finde ich übrigens auch, dass Hagrid dieses dreiköpfige Monster von einem Hund "Fluffy" nennt. Er hat eben eine besondere Beziehung zu seinen Tieren und wird sich da wohl auch nie ändern.


    Schön finde ich es auch, wie Rowling es schafft uns das Quidditch-Spiel zu erzählen, ohne zu viel beschreiben zu müssen. Lee Jordan als Kommentator ist schon wirklich gut. Es macht einfach Spaß die Teile zu lesen und man kann sich vorstellen, was gerade geschieht.


    Harry und Ron haben sich also nun endlich auch mit Hermine vertragen und sind befreundet. Da können die Abenteuer ja starten. :-)

    :lesend Johan Harstad; Max, Mischa & die Tet-Offensive

    :lesend Frank Herbert; Der Wüstenplanet

    :lesend Tad Wiliams; Das Reich der Grasländer (Hörbuch: Andreas Fröhlich)

  • Hach, Hogwarts - diesen ersten Abend in der Großen Halle werde ich nie vergessen, und vom ersten Mal Lesen an ist in mir der Wunsch gereift, diese Halle mal zu betreten. Ich werde ganz wehmütig, wenn ich nur an die Szene denke, und auch an die wunderschöne Umsetzung im Film. In den ersten zwei FIlmen ist dieser Zauber wirklich gut übertragen worden, finde ich.

    SUB 220 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Susanne Michl u. a. - Zwangsversetzt. Vom Elsass an die Berliner Charité. Die Aufzeichnungen des Chirurgen Adolphe Jung (1940 - 1945)

    :lesend Antonio Iturbe - Die Bibliothekarin von Auschwitz

    :lesend Anthony Doerr - Alles Licht das wir nicht sehen (Hörbuch)