Filme die man (gesehen) haben sollte...

  • hoffe, das passt hier rein!??!....
    ALsooooo:
    Kennt ihr das auch?!- ihr seht einen unglaublich guten Film und wollt ihn unbeingt für eure Homevideo/-dvd Sammlung haben?!
    Bei mir gibt es da so einige Filme, bei denen ich sagen würde: den sollte man mal gesehen haben....oder Filme, bei denen ich dachte: den musst du auf Dvd oder Video haben!!!
    Und heute werde ich losziehen und meine Sammlung vervollständigen
    Es stehen zur Auswahl:


    1. Fight Club(DVD)
    2. Stadt der Engel(DVD)
    3. Pulp Fiction(DVD)
    4. Steinzeit Junior (DVD)
    ...mal schauen welchen Film sie da haben
    Grundsätzlich lege ich mir jetzt nur noch DVDs zu, aber nciht, weil ich die Quali besser finde, sondern weil ich die Auswahl der Sprachen liebe. Im Orginal kommt ein Film am besten rüber! ;-)


    Habt ihr auch irgendwelche Lieblingsfilme, wo ihr sagt, die sollte man unbedingt mal gesehen haben, oder: den musste ich mir kaufen?!

  • Es gibt wenige "Muss"-Filme, die ich jedem ans Herz legen würde, dazu sind die Geschmäcker einfach zu verschieden.


    Eine meiner Top-Favoriten für solch eine Empfehlung würden aber lauten:

    "Der Club der toten Dichter - Dead Poets Society" von Peter Weir.


    "Im Rausch der Tiefe - Le Grande Bleu" von Luc Besson.


    Beides Filme, die mich von ihrer Bilder- und Aussagekraft tief beeindruckt haben.


    Sisia
    Fight Club und Pulp Fiction sind ohne Zweifel Meilensteine der Filmgeschichte, aber für mich persönlich kein Muss. Stadt der Engel kann ich allerdings nicht nachvollziehen, das war mir viel zu banal und trivial für einen "Muss"-Film. Aber wie oben schon gesagt: die Geschmäcker sind verschieden, so dass solche eine Liste kaum allgemeingültig aufstellbar ist.


    Gruss,


    Doc

  • Zitat

    "Der Club der toten Dichter - Dead Poets Society" von Peter Weir.


    Oh Captain mein Captain - was für ein Film.


    So ganz spontan fällt mir noch


    Phialdelphia mit Tom Hanks und Denzel Washington ein. Aber wenn ich noch überlege, kommen sicher noch einer oder zwei dazu. ;-)

  • Citizen Kane - Orson Welles
    Metropolis - Fritz Lang
    Die fabelhafte Welt der Amelie - Pierre Jeunet
    Blues Brothers - John Landis
    Good Morning, Vietnam - Barry Levinson
    Memento - Christopher Nolan
    Orpheo - Jean Cocteau
    Es geschah am hellichten Tag - Ladislao Vajda
    The Fog - Nebel des Grauens - John Carpenter
    Ist das Leben nicht schön? - Frank Capra
    Delicatessen - Pierre Jeunet/Marc Caro
    Ein Pyjama für zwei - Delbert Mann
    Der Herr der Ringe - Peter Jackson
    Das Leben des Brian - Terry Jones
    Night On Earth - Jim Jarmush
    Lost In Translation - Sofia Coppola
    Reservoir Dogs - Quentin Tarantino
    Vier Hochzeiten und ein Todesfall - Mike Newell
    The Big Lebowski - Joel Coen
    Fargo - Joel Coen
    Stirb langsam - John McTiernan
    Ghostbusters - Ivan Reitman


    tbc

  • wenn ihr mich fragt: The Commitments von alan parker!


    dem club der toten dichter und rausch der tiefe kann ich uneingeschränkt zustimmen.


    stadt der engel: kitsch
    fight club/pulp fiction - cool, muss man auch mal gesehen haben, aber immer wieder?


    bo

  • Hi, Bo.


    Zitat

    Denn nur so kann ich Änderungen vornehmen und das Werk noch verbessern.


    Danke! <verneig>


    Zitat

    für jim jarmusch-filme muss man aber schon echt fan sein!


    Ich bin kein JJ-Fan, aber sie haben - alle - etwas, das es bei anderen Filmen nicht gibt, technisch und atmosphärisch, deshalb meine ich schon, daß man mindestens einen gesehen haben sollte.

  • Reden wir jetzt über eine Liste sehr guter Filme oder eben Filme, die laut Sisias Fragestellung ein "gesehen haben sollte" oder "muss man gesehen haben" angeheftet bekommen? Sicherlich ist Toms Liste ein Querschnitt sehr guter Filme, aber mal ehrlich - gesehen haben "muss" man die meisten davon sicherlich nicht. Ich hab's ja schon weiter oben in dem Topic geschrieben, Filme sind nun mal (wie jede Kunstform) Geschmackssache, da lässt sich kaum etwas verallgemeinern.


    Aber wir können das Topic ja auch gerne missbrauchen, um über unsere Lieblingsfilme zu schwadronieren. Da bin ich gerne dabei. :-)


    Gruss,


    Doc

  • Ben Hur
    Forrest Gump
    Der Club der toten Dichter
    Das Leben des Brian
    Der Herr der Ringe


    ... und das ist nur die Spitze des Eisbergs... da fallen mir bestimmt noch einige (jede Mange ;-)) mehr ein...

    Lieben Gruß,


    Batcat


    Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt (aus Arabien)

  • Das Schweigen der Lämmer / Hannibal


    Speed (aber nur 1 der zweite ist grottig)


    From Dusk till dawn (auch da nur teil 1 die anderen 2 sind fürchterbar)

  • ich würde dann jetzt noch "Roter Drache" hinzufügen
    hmmmm... und sorry, aber "Vom Winde verweht" ist einfach DER Schmalzklassiker schlechthin! ;) Den sollte zumindest Frau auch malgesehen haben...
    und Hatari!- aber den kennt sowieso keiner mehr, der ist zu alt...:P...trotzdem mM nach einer der schönsten und besten Filme die in und über Afrika spielen.


    ...und was habe ich da letztens noch gesheen?!
    My Fair Lady und Cleopatra und Die Giganten
    und natürlich, wie konnte ich es vergessen?!- die winnetou filme. finde das ist echt kultig und verdammt schade, dass die kiddis heute damit gar nix mehr anfangen können.

    "Finde heraus, was du nicht gut kannst - und dann lass es bleiben!" (ALF)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Sisia ()


  • Alle bekannt und gern gesehen :-)

  • Zitat

    Original von Tanzmaus


    Ist das die Verfilmung mit John Wayne ?



    jap, das ist sie! ich war damals 4 oder so als ich den film zum ersten mal gesehen habe, seitdem ist er für mich zum kultfilm avanciert! so viele bekannte schauspieler, aus so verchiedenen teilen der welt und dann noch in diesem großartigen land.... ich finde, den film sollte man mal gesehen haben.... obwohl halt viele sagen: boah, ist der öde, keine actionszenen....tja, gutes braucht eben keine action ect. ;-) (imho)
    ...von lost in translation war ich nicht so begeistert....
    aber dafür habe ich einen weiteren film, der eigentlich pflicht"lektüre ist": der pate- wenn auch das buch 1000mal besser ist, finde ich, sollte man den film mal gesehen haben.