Game of Thrones (Ein Lied von Eis und Feuer)

  • Awww hat schon einer Episode 9 gesehen?


    Ich wusste ja durch die Bücher schon was passiert aber trotzdem stand ich den Tränen nahe. War echt gut gemacht allerdings hatte ich gehofft das sie

    die ganze Zeit über spielen und nicht nur so kurz und dann vielleicht noch ein bisschen was in Zeitlupe machen. Ich hätte es mir noch etwas Epischer vorgestellt aber so war es trotzdem schon Gänsehaut pur.
    Meine Mutter hat die Bücher nicht gelesen und war schon bei total geschockt gewesen aber das hat jetzt noch mal alles getoppt die war mit den Nerven fertig . Vorallem da ihre Lieblingsfigur war. Die saß immer da "nein nein nein nein sag mir das das nicht passiert" :lache.


    Ich habe da allerdings noch eine Frage da es schon länger her ist wo ich die Bücher gelesen habe. und zwar

  • Ich wusste auch was kommen würde, ich war den Tränen nicht nur nahe. Ich habe geheult wie ein Schlosshund!!
    Es war brutal! Herzzerreißend. Wenigstens wurde uns das grausige Spiel mit


    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; wirklich arm ist nur, der nie geträumt hat. - Marie von Ebner-Eschenbach

  • Ich fürchte just dieses grausige spiel hätt's gebraucht, denn mich deucht, ich hätt in einem Nebensatz gelesen,



    Wenn es sich so auflöst, wie ich mir denk, dass es sich auflöst, fehlt eine verbindung.

    DC :lesend


    Heinrich August Winkler: Geschichte des Westens I


    ...Darum Wandrer zieh doch weiter, denn Verwesung stimmt nicht heiter.
    (Grabinschrift F. Sauter )

  • Das war die mit Abstand düsterste Folge bislang. Inhaltlich, als auch optisch.



    Schauspielerisch war alles wieder grandios! Nun bin ich gespannt, wie sie das in der nächsten Folge mit Catelyn hinbekommen. Diesen ganzen Untoten-Hokuspokus fand ich in den Büchern schon grenzwertig.

    Was sich überhaupt sagen lässt, lässt sich klar sagen; und wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen.
    - Wittgenstein -

  • Zitat

    Original von elphaba
    War echt gut gemacht allerdings hatte ich gehofft das sie

    die ganze Zeit über spielen und nicht nur so kurz und dann vielleicht noch ein bisschen was in Zeitlupe machen. Ich hätte es mir noch etwas Epischer vorgestellt aber so war es trotzdem schon Gänsehaut pur.


    Das trifft meine Gefühle ziemlich genau. Die Szene war von den Bildern und der schauspielerischen Leistung sehr eindringlich, aber auch mir hat noch dieses letzte bisschen gefehlt damit es wirklich episch wird. Und bei mir war die Überlegung genau die gleiche: Ich hatte die Musik die ganze Zeit über im Kopf (mehr Trommeln!!!) und ein bisschen Zeitlupe wäre auch nicht schlecht gewesen.
    Allerdings hatte ich gerade eine gute Idee, als ich in der MIttagspause den heute erschienenen Soundtrack gehört hab. Die Szene abspielen, auf stumm schalten und dazu dann das Lied "A Lannister Always Pays his Debts" abspielen (das nenn ich WIRKLICH episch). Schon im Kopfkino hat das bei mir genau das ausgelöst, was ich mir ursprünglich von der Folge erwartet habe. Gänsehaut ohne Ende!


    Weinen musste ich bei der Szene nun nicht

    Was mir aber wirklich fast die Tränen in die Augen getrieben hat war der kleine Rickon!! Das Kind kann schauspielern, das ist ja der wahnsinn!!


    Und die goldigste und süsseste und aufmunterndste Stelle in der Folge: You're like a Wizzard! (Yer a wizzard Samwell) (tja, so ist das, wenn man liest :grin)


    Ich werd mir die Folge heute nochmal ganz in Ruhe anschauen, mal sehen wie sie beim zweiten Durchlauf auf mich wirkt.



    Edit: Hab ich eigentlich schon mal erwähnt, wie sehr ich GRRM dafür hasse, dass er mich so kreiseln lässt? Das ist doch psychologische Folter was der Mann macht. Ich fing damals mit Serie / Buch an und alles war so schön klar definiert: Ich bin 100% House Stark! Ich hasse alle Lannisters (außer Tyrion)!


    Und nu?
    Ich bin 100% House Stark! (aber Cat mag ich nicht, Robb ist langweilig, und Bran und Jon sind mir eigentlich egal)
    Ich hasse alle Lannisters! (außer Tyrion! ... Und Tywin. Und natürlich Tommen und Myrcella. Und Jaime mit Brienne... und Kevan. Und Genna. Und Joanna)
    :bonk Ich komm mir so wankelmütig vor... *seufz*

    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“

    - Meister Yoda

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Paradise Lost ()

  • Zitat

    Original von MagnaMater
    Ich fürchte just dieses grausige spiel hätt's gebraucht, denn mich deucht, ich hätt in einem Nebensatz gelesen,



    Wenn es sich so auflöst, wie ich mir denk, dass es sich auflöst, fehlt eine verbindung.


    :gruebel :wow :licht

  • Ich bin ja wirklich versucht, bei meiner irgendwann wohl einmal stattfindenden Hochzeit die "Rains" zu spielen - nur um zu sehen, wie viele Menschen schreiend rausrennen :lache

    SUB 216 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Dan Simmons - Die Hyperion-Gesänge (Band 1: Hyperion)

    :lesend Philip Kerr - Wolfshunger (Bernie Gunther 9)

    :lesend R. A. Salvatore - STAR WARS. Angriff der Klonkrieger (Hörbuch)

  • Zitat

    Original von Susannah
    Ich bin ja wirklich versucht, bei meiner irgendwann wohl einmal stattfindenden Hochzeit die "Rains" zu spielen - nur um zu sehen, wie viele Menschen schreiend rausrennen :lache


    :lache Mir ging es heute ähnlich am Hauptbahnhof. Ich hab überlegt die Ohrstöpsel aus dem Telefon zu ziehen und die Rains laut laufen zu lassen und zu sehen ob jemand drauf reagiert (und wie). Das sind die kleinen bösen Stimmen. :teufel

    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“

    - Meister Yoda

  • Zitat

    Original von Paradise Lost


    Edit: Hab ich eigentlich schon mal erwähnt, wie sehr ich GRRM dafür hasse, dass er mich so kreiseln lässt? Das ist doch psychologische Folter was der Mann macht. Ich fing damals mit Serie / Buch an und alles war so schön klar definiert: Ich bin 100% House Stark! Ich hasse alle Lannisters (außer Tyrion)!


    Und nu?
    Ich bin 100% House Stark! (aber Cat mag ich nicht, Robb ist langweilig, und Bran und Jon sind mir eigentlich egal)
    Ich hasse alle Lannisters! (außer Tyrion! ... Und Tywin. Und natürlich Tommen und Myrcella. Und Jaime mit Brienne... und Kevan. Und Genna. Und Joanna)
    :bonk Ich komm mir so wankelmütig vor... *seufz*


    That is the evil genius that is GRRM ;-), und jeder, der sich diesem Effekt entziehen kann, hat nicht richtig aufgepasst. Ich liebe es, wenn ein Autor das bei mir schafft. Das ist auch das herausragende Element, das diese Bücher zu so viel mehr als einer epischen Kriegs-Soap-Opera macht (was sie irgendwie halt auch sind *g*).

  • Zitat

    Original von Maharet
    Aber die Kommentare der nicht Buch Leser sind mal wieder göttlich :rofl


    Womit man auch gut seine Zeit verbringen kann sind die Videos die jetzt auf youtube wie die Pilze rausschießen.
    Besonders schön ist da eine Zusammenstellung, sozusagen ein "Best Of". Bei YT einfach eingeben: "red wedding reaction compilation" und dann das von Horrorcirdan auswählen. Allerdings vorsicht wer sich nicht spoilern lassen will, man hört im Hintergrund die Tonspur der Folge, bei einigen auch Ausschnitte oder Spiegelungen des Bildes.


    Edit: Was übrigens auch lustig ist, einige seltsame Musiktypen benutzen den Begriff auch, um Leute auf ihre Songs zu lenken. Na ob das nicht mal nach hinten losgeht...? :gruebel


    Firesong
    Ja, hast ja recht. Es ist eine Kunst. *seufz* Trotzdem... es zerreisst mich innerlich. Und um die Sache noch besonders nett zu machen, darf ich mich jetzt "Lannister-Liebchen" von meiner besten Freundin schimpfen lassen. Ts! (wobei es ihr genau so geht wie mir, das machts dann wieder wett *ggg*)

    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“

    - Meister Yoda

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Paradise Lost ()

  • Ach ja, falls es noch nicht erwähnt wurde, hat mir Amazon vorhin geschickt: ab 23. September gibt es die 3 bisher existierenden Dunk und Egg-Kurzgeschichten auf Deutsch als Sammelband (was ich lustig finde, auf Englisch gibts die immer noch nicht gesammelt, da soll das wohl erst nach der 4. Geschichte gemacht werden).


    Was auch ein bisschen seltam ist... man kann "The Winds of Winter" jetzt vorbestellen (ohne Erscheinungsdatum). Für 9,99 €! :gruebel Steht zwar dabei es wäre das Taschenbuch, aber ich habs jetzt einfach schon mal vorbestellt, da gilt ja die Preisgarantie. Und falls später das gebundene eingestellt wird, kann ichs ja immer noch stornieren. :-]

    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“

    - Meister Yoda

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Paradise Lost ()

  • Ui, neuer ASOIAF-Stoff ... muss ich mir auch direkt vorbestellen, so lange wird Band 5 nicht halten :lache

    SUB 216 (Start-SUB 2020: 215)


    :lesend Dan Simmons - Die Hyperion-Gesänge (Band 1: Hyperion)

    :lesend Philip Kerr - Wolfshunger (Bernie Gunther 9)

    :lesend R. A. Salvatore - STAR WARS. Angriff der Klonkrieger (Hörbuch)

  • Zitat

    Original von Paradise Lost
    Ach ja, falls es noch nicht erwähnt wurde, hat mir Amazon vorhin geschickt: ab 23. September gibt es die 3 bisher existierenden Dunk und Egg-Kurzgeschichten auf Deutsch als Sammelband (was ich lustig finde, auf Englisch gibts die immer noch nicht gesammelt, da soll das wohl erst nach der 4. Geschichte gemacht werden).


    Was auch ein bisschen seltam ist... man kann "The Winds of Winter" jetzt vorbestellen (ohne Erscheinungsdatum). Für 9,99 €! :gruebel Steht zwar dabei es wäre das Taschenbuch, aber ich habs jetzt einfach schon mal vorbestellt, da gilt ja die Preisgarantie. Und falls später das gebundene eingestellt wird, kann ichs ja immer noch stornieren. :-]

    das konnte man letztes Jahr schon vorbestellen.

  • mah, muss ich das glatt auf deutch kaufen, wenns schneller heraussen als das englische neuaufgelegte ist... mir graut so davor, ich werd bei den halben namen nciht wissen, wer wessen ahne ist, und wer mit wem zusammengeht, weil man alle namen verdreht hat.

    DC :lesend


    Heinrich August Winkler: Geschichte des Westens I


    ...Darum Wandrer zieh doch weiter, denn Verwesung stimmt nicht heiter.
    (Grabinschrift F. Sauter )

  • Zitat

    Original von BelleMorte
    das konnte man letztes Jahr schon vorbestellen.


    Ah, also doch schon. Ich bin ja mal gespannt, ob sich das irgendwann wirklich als das "richtige", eigentlich gebundene, herausstellt oder irgendwann als Fehler gestrichen wird. Mit Vorbestellen kann man auf jeden Fall nix falsch machen.


    @Magna
    Mja, ich bin auch schwer am überlegen, aber mit den Deutschen Namen... *seufz* Und vor allem wenn ich weiß, dass englische hat dann 4 Geschichten... wobei ich da jetzt aktuell auch nicht so richtig weiß. Eigentlich sollte die vorab in einer Anthologie erscheinen, die im Dezember rauskommt, aber das wurde wohl gestrichen weil er es nicht rechtzeitig schafft oder so. ?( (solang er dafür an Winds of Winter weiterschreibt soll mir alles recht sein) Also wird wohl auch der Sammelband wiederum später erscheinen. *seufz*

    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“

    - Meister Yoda

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Paradise Lost ()

  • Habt ihr schon die Reaction Videos gesehen? Die haben Buchleser von ihren Freunden gedreht, die nicht wussten was passieren würde.
    Hochgradig unterhaltsam. :lache
    /watch?v=78juOpTM3tE
    /watch?v=wNx1qN74ksM

    Nenne dich nicht arm, weil deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; wirklich arm ist nur, der nie geträumt hat. - Marie von Ebner-Eschenbach

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Lili_Morinstal ()