Wieviel Bücher habt Ihr ungefähr?

  • Wo sind die überall untergebracht? Tja... ÜBERALL natürlich. *gg* Sehr viele im Schlafzimmer und im gegenüberliegenden "Lagerraum" der bei Familien wohl als Kinderzimmer dienen würde und bei mir mit Schränken voller Bücher, DVDs und PC-Spielen ausgestattet ist. Dann im Wohnzimmer und in der Küche... der einzige Ort ohne Bücher ist eigentlich das Bad und das bleibt auch so. :lache Halt... den Gang hätte ich ja noch... der ist dann mein nächstes Ausweichziel wenn die aktuellen Regale wieder alle voll sind. *gg*

    „Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.“

    - Meister Yoda

  • Ja,der Platz ist bei mir auch begrenzt. Zu Weihnachten gab es ein neues kleines Regal. Davor gab es ein großes und einen offenen Wandschrank mit drei Fächern. Also alle Bücher sind in einem Raum.
    Meine Kinder- und Jugendbücher sind in einem Schrank im Wohnzimmer meiner Eltern deponiert.

  • meine Liste, die ich vor knapp 5 Jahren das letzte mal aktualisiert habe (ein schrecklicher Fehler, das werde ich nie wieder aufholen können...) besagte, das ich knapp 5000 Bücher habe. Inzwischen dürften es zwischen 6000-7000 sein.
    Das Problem: Ich wohne noch zuhause, da ich noch studiere.
    Sie lagern also unterm Bett, im Kleiderschrank, in großen Stapeln auf dem Boden und leider vor allem im Keller...
    Da würde ich sie gerne retten, aber ohne Platz geht das leider nicht.
    Mein Traum: Ein großer Gang voller Regal ^,^
    Zudem ein Bibliothekszimmer.
    Irgendwann hab ich ja mal ausstudiert...und dann!!...dann!! :-]
    Und ja, ich habe sie mir alle zusammen gekauft, einige wurden geschenkt, aber die meisten stammen von Flohmärkten, Gebrauchtwarenläden oder Bibliotheksauflösungen. Die Mutter von einem Freund hat in einem Altersheim gearbeitet. Da habe ich gelegentlich auch eine Kiste voller Schätze bekommen, die sonst beim Altpapier gelandet wären...

    Bücher sind eine höchst ergötzliche Gesellschaft. Wenn man einen Raum mit vielen Büchern betritt - man braucht sie gar nicht zur Hand zu nehmen - ist es, als würden sie zu einem sprechen, einen willkommen heißen.
    -William E. Gladstone-

  • Also bei mir dürften es so ca. 2.500 bis 3.000 Büc her sein. Das Unterbringungsproblem löse ich u.a. damit, dass ich Ivar-Regale quer in den Raum gestellt habe und von beiden Seiten nutze, geht, außer bei echten Großformaten ganz gut

    "Hebt eure Prinzipien für die wenigen Augenblicke im Leben auf, in denen es auf Prinzipien ankommt. Für das meiste genügt ein wenig Barmherzigkeit."
    (Albert Camus)

  • Das ist schwer zu sagen, aber so an die 100 habe ich zu Hause, viele habe ich schon der Bücherei übergeben und die meisten sind bei meiner Freundin am ausgebauten Dachboden, dort haben wir gemeinsam eine Bücherei eingerichtet. Aber wie viele das sind ist nicht eruierbar.

  • Das kommt drauf an, was alles zählen soll.
    Wieviele ich persönlich hier zuhause stehen habe, oder wieviele ich zusätzlich noch aus Büchereien, bei Freunden und an anderen Orten gelesen habe bzw. welche ich nur als Texte besitze.
    Zähle ich alle zusammen dürften wohl um die 2.5k herauskommen. Hier stehen tuen aber nur ca. 400-500 Stück.



    Gruss, Zaphod

  • Also ...gelesene ... auf zwei Regale verteilte ... ca. 300. Ich hebe nur die wirklich - für mich guten und interessanten auf, darunter auch Reiseführer etc. Der Rest landet beim Eulentreffen auf dem Eulentisch :-).


    Mein SUB liegt bei ca. 120.

    :lesend Andreas Gruber - Todesschmerz


    --------------------
    Hörbuch: Christine Thomas - Milena - Crazy in Love

    Hörbuch: Gabriella Engelmann - Wintersonnenglanz

  • ich habe einfach zu......vieleeeeeeeee :help und weiss nicht mehr wohin damit aber ich habe sie alle gerne gelesen. Ab und an muß man natürlich auch mal ausmisten und neue kaufen :-)

    ich:lesend gerade " Die Wanderhure" ...suche 2 weitere Bücher Die Tochter der Wanderhure-Das Vermächtnis der Wanderhure

  • ich weiß nicht wieviele Bücher ich habe, aber es sind jetzt etwa 150 weniger als gestern, denn die habe ich heute weggeschafft und für einen Wohltätigkeitsbasar gespendet. Wenn man erst mal entschlossen ist und anfängt auszusortieren läuft das wie geschmiert. Und ausnahmesweise sehe ich es sogar meinen Regalen an, dass etwas weniger da ist.

  • Wow, ich hab jetzt mal alle gezählt die cih habe und nicht nur die Fantasyromane, das sind insgesammt über 200! :wow Hätt ich nie gedacht....

    What would you do if the man you love is your enemy?
    If all his friends were against you?
    :lesend Das kann ich leider nicht sagen, da ich nie länger als einen Tag an einem Buch habe... :grin