Eure Playlist Joggen/Sport

  • Was hört Ihr denn so für Musik beim Joggen/Sport?
    Gerne konkrete Songs, die ich mir ggf. mopsen kann, denn mittlerweile langweilt mich mein eigenes Repertoire ein wenig.
    Es sollten schon schnellere Nummern sein, keine Balladen oder so.
    Meine Playlist ist bunt gemischt (z. B. mag ich Billy Talent mit "Rusted from the Rain" ebenso wie Lady Gagas "Just Dance") und ich bin eigentlich für (fast) alles offen.
    Danke schon mal :-)

  • ohja, gute Idee, ich bin auch ständig auf der Suche. hier ist meine derzeitige "Laufen" Playlist:


    Paid My Dues Anastacia
    Lose Yourself (Soundtrack Version) Eminem
    Heavy Cross Gossip
    This Is Us Emmylou Harris & Mark Knopfler
    Bad Medicine Bon Jovi
    Proud Mary Creedence Clearwater Revival
    Johnny cope Mak-A-Din
    Paradise By The Dashboard Light Meat Loaf
    In the Land of the Pig, the Butcher Is King Meat Loaf
    Laß' Mich Fliegen Matthias Reim
    Sonne In Der Nacht Peter Maffay
    Neider Silly
    Räuber (Wenn Ich Wär) Silly + Gundermann & Seilschaft
    The Boxer Simon & Garfunkel
    Shosholoza Soweto Gospel Choir
    The Promise Vaya Con Dios
    Was gleicht wohl auf Erden dem Jägervergnügen - Jägerchor, 3. Akt Der Freischutz Freischütz
    Go Tell It On The Mountain Montreal Jubilation Gospel Choir
    Tire Tracks and Broken Hearts Bonnie Tyler
    Folsom Prison Blues Johnny Cash
    Rolling In The Deep Adele
    Given it All Bonnie Tyler
    Summer Of '69 Bryan Adams
    Bang-Bang Cher
    Tell Him Vonda Shepard
    All Good Things (Come to an End) Nelly Furtado
    Speedy Gonzales Pat Boone
    Bitch (Edit) Meredith Brooks
    Supermann Marius Müller-Westernhagen
    The Threepenny Opera (Die Dreigroschenoper): Mack the Knife Louis Armstrong

  • Billy Talent mag ich auch total gerne zum Laufen.


    Faithless ist übrigens auch super (v. a. die schnellen Nummern) - Insomnia ist ja mein Favorit den ich auch gerne 30 min in Dauerschleife höre (beim Laufen) :lache


    Ansonsten finde ich Dance- und Technonummern auch nicht schlecht zum Laufen, obwohl das normalerweise nicht meinen Musikgeschmack trifft.
    Ich habe aber auch schon festgestellt, dass bei mir lange langsame Lieder (gerne Klavier o. ä.) gut funktionieren, weil man sich darin so schön verlieren kann (mir fällt leider gerade kein passender Titel ein - muß mal in der Musiksammlung kramen gehe...)

  • Mark Knopfler - Boom like that
    Hurts - Sunday
    Billy Idol - Dancing with myself (hör ich meistens dann, wenn ich grad am liebsten aufhören würde.. motiviert!) oder Rebel Yell


    Auch dabei sind noch die Hooters (Day by Day und Karla with a K), Dredg, Hard-Fi (Hard to beat) und die Toten Hosen (Auswärtsspiel). Dropkick Murphys (The Gauntlet).


    Außerdem ganz wichtig: Bruce Springsteen (Radio Nowhere) :)

  • Also aktuell sieht meine Jogging/Spazieren Playlist so aus


    Celldweller:
    - So long sentiment
    - The last Firstborn


    30 Seconds to Mars:
    - Savior
    - Hurricane Instrumental


    A perfect circle - Orestes


    Lady Gaga - Just Dance


    Armin van Buuren feat Sharon den Adel - In and out of love


    Burn Season - Closer


    Cirez D - Full Stop


    Edward Maya feat Vika Jigulina:
    - This is my life
    - Desert Rain


    Evanescence:
    - Eternal
    - Surrender


    Inna - Sun is up


    Jennifer Lopez feat Pitbull - On the floor


    X-Ray Dog:
    - Electric Mistress
    - Final Hour
    - Face your fears
    - Imperial forces

    :lesend
    Rachel Aaron - The Spirit Rebellion
    Patrick Rothfuss - Der Name des Windes
    Stefan Zweig - Sternstunden der Menschheit

  • Super, da ist ja schon was zusammengekommen!
    Auf den ersten Blick kenne ich einiges nicht, da werd ich mal reinhören, sobald ich Zeit habe ...


    Zitat

    Original von calliopi
    Ich habe aber auch schon festgestellt, dass bei mir lange langsame Lieder (gerne Klavier o. ä.) gut funktionieren, weil man sich darin so schön verlieren kann (mir fällt leider gerade kein passender Titel ein - muß mal in der Musiksammlung kramen gehe...)


    Stimmt. Ich kann mir gut vorstellen, dass man sich z. B. bei "Comptine d'un autre été" (Yann Tiersen) gut in Trance laufen kann. Werd ich mal ausprobieren ...

  • leider bin ich total unsportlich - was sich auch an meinem Aussehen bemerkbar macht *hüstel* :help


    aber wenn ich sportlich wäre und joggen gehen würde, dann würde ich mir auf jeden Fall auf meine Playlist *Hanging by a Moment* von *Lifehouse* draufpacken :-]

  • "Rebel Yell" von Billy Idol geht auch sehr gut nach vorn los. Fürs Laufen sicher gut geeignet. :wave

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst. (Evelyn Beatrice Hall) ich wünsche allen einen schönen Tod und eine geruchslose Verwesenung.


    Allenfalls bin ich höflich - freundlich bin ich nicht.

  • diese Lieder sind bei mir auf dem iPod


    Airplanes (B.o.B)
    Angeline (Groove Coverage)
    Baby (Justin Bieber & Ludaris)
    Boom Boom Pow (Black Exyed Peas)
    Butterflies (Tone Damli)
    Call My Name (Pietro Lombardi)
    Crazy Beautiful Life (Ke$ha)
    Don't Save Me (Marit Larsen)
    E.T. (Katy Perry feat. Kanye West)
    Famous (Puddle of Mudd)
    Generation Rock (Revolverheld)
    Girls Beautiful (Bullmeister)
    Give Me Everything (Pitbull)
    Grenade (Bruno Mars)
    I Can (Blue)
    I Do (Colbie Caillat)
    I Miss You (Pietro Lombardi & Sarah Engels)
    Judas (Lady Gaga)
    Just Can't Get Enough (Black Eyed Peas)
    Just One Kiss (Nick Carter)
    Just The Way You Are (Bruno Mars)
    Million Voices (Thomas D)
    Mirrors (Natalia Kills)
    Mr. Saxobeat (Alexandra Stan)
    A Night Like This (Caro Emerald
    Nur In Meinem Kopf (Andreas Bouran)
    Nur Noch Kurz Die Welt Retten (Tim Bendzko)
    On The Floor (Jennifer Lopez)
    Outrun The Sun (Madcon)
    Party Rock Anthem (LMFAO)
    Price Tag (Jessie J. feat. B.o.B)
    Replay (Iyaz)
    Rolling In The Deep (Adele)
    S&M (Rihanna feat. Brittney Spears)
    San Francisco (Cascada)
    Set Fire To The Rain (Adele)
    Still (Jupiter Jones)
    Sweat (Snoop Dogg & David Guetta)
    The Time (Black Eyed Peas)
    Turn Around 5,4,3,2,1 (Flo Rida)
    Wenn Du Mich Hoeren Koenntest (Soehne Mannheims)
    Where Them Girls At (David Guetta feat. Flo Rida & Nicki Minaj)
    Yeah 3x (Chris Brown)
    You and Me (Milow)


    Dann immer schoen auf Zufallsfunktion und Audioueberblendung gestellt und dann machts gleich doppelt Spaß zu Sporteln.

  • Also, momentan bevorzuge ich einen einzigen Song beim Laufen, "I Gotta Feeling" von The Black Eyed Peas. Dabei kann ich besonders gut laufen, bei anderen Songs schlafe ich bald ein oder ich fange an zu rennen, weil sie zu schnell sind.

  • "I Gotta Feeling" höre ich auch gerne beim Joggen. Wenn ich allerdings ans Joggen denke, spuken mir lauter andere Songs durch den Kopf.
    Iszlá, wir müssen dringend mal joggen gehen. Ich will wissen, welche Songs mein MP3-Player noch so herbgibt, die passen könnten.


    Jetzt ist nicht die Zeit, feste Entscheidungen zu treffen. Jetzt ist die Zeit, Fehler zu machen.


    smilie_xmas_586.gif

  • Zitat

    Original von Seestern
    Super, da ist ja schon was zusammengekommen!
    Auf den ersten Blick kenne ich einiges nicht, da werd ich mal reinhören, sobald ich Zeit habe ...



    Stimmt. Ich kann mir gut vorstellen, dass man sich z. B. bei "Comptine d'un autre été" (Yann Tiersen) gut in Trance laufen kann. Werd ich mal ausprobieren ...


    ich hab festgestellt, dass bei mir nur Instrumental gar nicht geht. ich brauche Texte zum zuhören. Am Liebsten etwas, das mich motiviert oder Spaß macht.