Eulen-Treffen in Baden-Baden mit Krimiführung

  • Zitat

    Original von Schnuckerle
    Nur gut, dass ich nicht neidisch bin :bonk :bonk sonst würde ich glatt platzen oder heulen ;-( weil ich nicht dabei war. Aber es ist schön zu lesen, dass Ihr alle so viel Spaß hattet. :chen



    :write :write :write

    Nemo tenetur :gruebel


    Ware Vreundschavt ißt, wen mahn di Schreipfelerdes andereen übersiet :grin


    :lesend Ungläubiges Staunen- Über das Christentum Navid Karmann :lesend

  • Zitat

    Original von sapperlot
    Ich bin seit ein paar Minuten zu Hause und habe bereits ausgepackt. Das Ganze wieder knitterfrei auf den Bügel gehängt... :zwinker


    Das war eine perfekt organisierte Krimiführung und ein tolles Eulentreffen! Nur hat Rita die Erfahrung machen müssen, dass Eulen nicht immer dort sind wo man sie erwartet manchmal schwieriger zu hüten sind als ein Sack voller Flöhe ;-) aber jeder hat seinen Weg zum Hotel, zu Rita und wohin auch immer gefunden.


    :anbet Rita vielen vielen Dank für die Organisation, das Kochen, die leckeren Getränke, für die Krimiführung, für das Abholen und Hinbringen zum Bahnhof, für Herrn Marchetti und seine interessanten Geschichten, für all die Energie die Du in dieses langen Wochenende gesteckt hast und die hundert Sachen die Du für uns im Hintergrund gemacht hast!!! :anbet


    Dem kann ich mich uneingeschränkt anschließen. Vielen Dank für das perfekt organisierte Wochenende. Wir haben viele einmalige Eindrücke bekommen und uns bestimmt noch lange daran erinnern. :wave

  • Es waren unglaublich tolle und schöne Tage. :-) :-) :-) :-)
    Wer nicht dabei war - der hat echt etwas verpasst. :-)


    Ein ganz dickes, ein oberdickes Dankeschön an Rita für die perfekte Organisation, für die logistische Meisterleitung - einfach für alles! Deine Gastfreundschaft war der Hammer....... :anbet :anbet :anbet


    Leider gingen die Tage viel zu schnell vorbei..... :-(

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst. (Evelyn Beatrice Hall) ich wünsche allen einen schönen Tod und eine geruchslose Verwesenung.


    Allenfalls bin ich höflich - freundlich bin ich nicht.

  • Zitat

    Original von Voltaire
    Wer nicht dabei war - der hat echt etwas verpasst. :-)


    Davon bin ich felsenfest überzeugt. :cry Trotz grüner Neidflecken im Gesicht freue ich mich für euch, dass ihr ein so schönes Wochenende hattet.

    "Lieber losrennen und sich verirren. Lieber verglühen, lieber tausend Mal Angst haben, als sterben müssen nach einem aufgeräumten, lauwarmen Leben"

    Andreas Altmann

  • Zitat

    Original von Büchersally


    Dem kann ich mich uneingeschränkt anschließen. Vielen Dank für das perfekt organisierte Wochenende. Wir haben viele einmalige Eindrücke bekommen und uns bestimmt noch lange daran erinnern. :wave


    Auch ich bin zuhause. Nach einem Umweg bei meiner Freundin in Weinheim habe ich die lange Reise gut überstanden, bin frisch geduscht und muss meinen müden Knochen nun mal eine Chance zum Erholen bieten. Nix mehr bergauf-bergab.


    Vielen Dank liebe Rita, ich schließe mich auch an, das war ein tolles Wochenende und Du hast Dir soviel Mühe gegeben. Wunderbar.



    Bei meiner Freundin gab es auch jemanden, der Eulen usw. aus Holz macht, wenn ich es schaffe, lade ich morgen mal das Foto hoch. :wave

  • Nach langer Zuckelzuggfahrt bin ich jetzt daheim angekommen, den Kopf noch voller schöner Eindrücke aus Baden-Baden!


    Rita, das war wirklich ein Erlebnis. Das Treffen auf Deiner Terasse, so schön!
    Dann die Einblicke in die Welt Deiner Krimis, die wir von Dir bekommen haben. Die Schauplätze, die allesamt sehr atmosphärisch waren! Und Leute, die viel Interessantes zu erzählen hatten.


    Ich bin auch froh, dass ich wenigstens kurz doch noch mit ins Casino kam, der Empfang und die Einführung durch diese beiden "Insider" war ja schon etwas Besonderes.


    Danke für das alles! :wave


    Es hat mich riesig gefreut, die bekannten Eulen wieder zu sehen, und solch sympathische Eulen neu kennenzulernen!

  • Zitat

    Original von harimau


    Davon bin ich felsenfest überzeugt. :cry Trotz grüner Neidflecken im Gesicht freue ich mich für euch, dass ihr ein so schönes Wochenende hattet.


    :write :write :write

    Diese Eintrag wurde bisher 47 mal bearbeited, zultzt gerade ebend, wegen schwere Rechtsschreipfeler.

  • Ich merk erst heute die Nachwirkungen dieses langen Wochenendes. Gestern noch topfit und bis Abends um elf Uhr noch in der Wohnung rumgeturnt und diverses Zeugs erledigt aber heute könnt ich vor dem PC sitzend einschlafen... :vergrab Ich bin auf der Arbeit alles andere als produktiv und ich sehne mich sehnsüchtig nach dem Feierabend...

  • Jetzt endlich Reihe ich mich ein in die Runde der Danksagungen. Ich war etwas kaputt und hatte keine Muße die letzten 2 Tage meinen Laptop zu starten.


    Liebe Rita :knuddel hab ganz vielen Dank für das wunderbare Wochenende in Baden-Baden. Das war echt klasse, auch die anderen Miteulen zu treffen! Mit der Führung hast Du mir das kleine feine Städtchen Nahe gebracht und mein erster Besuch von BaWü war somit gelungen. Landschaftlich wunderhübsch. Der Merkurberg ist ein idyllisches Ziel, auch wenn ich mich aufgrund der steilen Auffahrt und engen Kabine etwas zusammenreißen musste. Aber ich habe es überstanden und die wunderbare Aussicht genießen können.


    Nun bin ich gespannt wie es mit der Krimi-Reihe weitergeht. Ich kenne bisher ja nur "Die Leiche im Paradies" - aber umso mehr Vorfreunde habe ich nun.

  • Tschuldigung das ich diesen Thread wieder hervorhole aber ich lese gerade "Mord im Grandhotel" und ich muss ganz ehrlich sagen, dass es ein ganz anderes lesen ist wenn man die Örtlichkeiten kennt von denen geschrieben wird. Das Brenner's Parkhotel mit dem weinroten Baldachin, die Lichtentaler Allee, das Friedrichsbad, das Haus oberhalb von Baden-Baden wo Gottlieb wohnt, der Merkurberg mit dem Aussichtsturm.... einfach die ganzen Örtlichkeiten mit dem schönen Dorfkern.


    Natürlich ist da auch die Erzählstimme vom Rita die ich im Ohr habe... einfach schön und es macht doppelt Spass! Jawohl!

  • Kann ich mir vorstellen-


    Mir geht es sogar mit dem schon gelesenen Buch so, dass es im Nachhinein noch mehr Leben bekommt, und alles greifbarer im Gedaechtnis bleibt. Bin schon gespannt auf ein neues.

  • Ich erlaube mir diesen Thread nochmals aus den Untiefen des Forums hervorzuholen. Wir haben es verpasst bei Oliver Böhlke vorbeizuschauen! Ich hätte so gern den Rohmilchcamembert aus der Auvergne probiert und vom Bio-Schafskäse aus Sardinien gekostet. Vom Chaource ganz zu schweigen... :schleck Dazu sein selbstgebackenes Brot und ein Glässchen Rotwein...


    *Hüstel* Ich persönlich finde ja das man dieses schwere Versäumnis unbedingt ausmerzen und den Besuch nachholen sollte... irgendwann... :heiigenschein

  • Saperlot, da kannst du mich besuchen so oft du willst - dieser Käseladen ist leider reine Fiktion. Das mussten auch andere Leser schon erfahren, die voller Vorfreude auf den Marktplatz gekraxelt waren und mich von dort enttäuscht anriefen, weil sie Herrn Böhlke nicht finden konnten. :lache