Meine neuen Hörbücher (gekauft, geliehen, gewonnen, geschenkt bekommen ...)

  • Ich habe mir zum Ende des Jahres noch ein paar Hörbücher gegönnt:


    61k8k2p9arL._AA300_.jpg


    Gevatter Tod kriegt die Midlifecrisis. Als er von einem Tag auf den anderen spurlos verschwindet, muss seine Enkelin Susanne das Geschäft für ein paar Tage übernehmen. Bei ihrer neuen Arbeit bekommt sie es nur zu bald mit einem merkwürdigen Phänomen zu tun, das jede Menge Turbulenzen verursacht: Es geht um eine neue Musik, die ein Barde, ein Zwerg und ein Troll erfunden haben. Die magischen Melodien stellen Tods Enkelins vor ungeahnte Probleme: Nicht nur, dass sie im deprimierenden Haus vom Tod wohnen muss, sie verliebt sich auch noch unsterblich in den Gitarrenspieler dieser "Band mit Steinen Drin". Doch das Trio wird Geschichte machen - wobei Ähnlichkeiten mit lebenden Personen und Musikgruppen, siehe Titel, einmal mehr rein zufällig und völlig unbeabsichtigt sind.

  • 61C2DWoPiPL._AA300_.jpg


    Die weltbekannte Saga vom Exodus der Kaninchen: Der junge Fiver spürt, dass seinem Volk das Verderben droht. Nur seine engsten Freunde kann er überreden, mit ihm das Kaninchengehege zu verlassen und sich auf die Suche nach einer neuen Heimat zu machen. Was sie unterwegs durchleben, ist so beispielhaft wie fesselnd: zahllose Abenteuer, Meuterei, Treuebruch und Heldentum, Schlachten mit hohem Blutzoll - und schließlich der glückliche Einzug ins Land der Freiheit und des Friedens.

  • 51NQsAya7-L._AA300_.jpg


    Willkommen in QualityLand! In der Zukunft ist alles durch Algorithmen optimiert: QualityPartner weiß, wer am besten zu dir passt. Das selbstfahrende Auto weiß, wo du hinwillst. Und wer bei TheShop angemeldet ist, bekommt alle Produkte, die er bewusst oder unbewusst haben will, automatisch zugeschickt. Kein Mensch ist mehr gezwungen, schwierige Entscheidungen zu treffen - denn in QualityLand lautet die Antwort auf alle Fragen: o.k.

    Trotzdem beschleicht den Maschinenverschrotter Peter immer mehr das Gefühl, dass mit dem System etwas nicht stimmt. Warum gibt es Drohnen, die an Flugangst leiden, oder Kampfroboter mit posttraumatischer Belastungsstörung? Warum werden die Maschinen immer menschlicher, aber die Menschen immer maschineller?

    Marc-Uwe Kling hat die Verheißungen und das Unbehagen der digitalen Gegenwart zu einer verblüffenden Zukunftssatire verdichtet. Visionär, hintergründig - und so komisch wie die Känguru-Trilogie.


  • 61-BqjL%2BemL._AA300_.jpg


    Der private Ermittler Cormoran Strike ist zutiefst beunruhigt: Ein verstörter junger Mann bittet ihn um Hilfe bei der Aufklärung eines Verbrechens, das er - so glaubt er - als Kind mit angesehen hat. Billy hat offensichtlich psychische Probleme und kann sich nur an wenig im Detail erinnern, doch er und seine Worte klingen glaubwürdig. Bevor Strike ihn allerdings ausführlich befragen kann, ergreift der Mann panisch die Flucht.

    Um Billys Geschichte auf den Grund zu gehen, folgen Strike und Robin Ellacott - einst seine Assistentin, jetzt seine Geschäftspartnerin - einer verschlungenen Spur, die sie durch die zwielichtigen Ecken Londons zu einem geheimen exklusiven Zirkel innerhalb des Parlaments und einem prachtvollen, doch düsteren Herrenhaus auf dem Land führt. Zugleich verläuft auch Strikes eigenes Leben alles andere als gradlinig: Er hat es als Ermittler zu Berühmtheit gebracht und kann sich nicht länger unauffällig hinter den Kulissen bewegen. Noch dazu ist das Verhältnis zu seiner früheren Assistentin schwieriger denn je - zwar ist Robin für ihn geschäftlich mittlerweile unersetzlich, ihre private Beziehung ist jedoch viel komplizierter ...

    Fesselnd gelesen von Dietmar Wunder.

  • Iris Changs Buch wollte ich eigentlich selbst lesen.

    Die englische Sprecherin hat mich in der Hörprobe aber so fesseln können, dass ich mich an das Hörbuch wagen werde. Das ist mir bei einem englischen Hörbuch vorher noch nie passiert.

    Nachdem ich Hang Kangs "Menschenwerk" gehört habe, was mich sehr erschüttert hat (dadurch bin ich auch auf Iris Chang gestoßen), kann ich mir ungefähr vorstellen, was dieses Hörbuch bei mir auslösen wird.


    513NzvvK1iL._AA300_.jpg


    In December 1937, in the capital of China, one of the most brutal massacres in the long annals of wartime barbarity occurred. The Japanese army swept into the ancient city of Nanking and within weeks not only looted and burned the defenseless city but systematically raped, tortured and murdered more than 300,000 Chinese civilians. Amazingly, the story of this atrocity- one of the worst in world history- continues to be denied by the Japanese government.

    The Rape of Nanking tells the story from three perspectives: that of the Japanese soldiers who performed it; of the Chinese civilians who endured it; and finally of a group of Europeans and Americans who refused to abandon the city and were able to create a safety zone that saved almost 300,000 Chinese. It was Iris Chang who discovered the diaries of the German leader of this rescue effort, John Rabe, whom she calls the "Oskar Schindler of China." A loyal supporter of Adolf Hitler, but far from the terror planned in his Nazi-controlled homeland, he worked tirelessly to save the innocent from slaughter.

  • 61-BqjL%2BemL._AA300_.jpg


    Der private Ermittler Cormoran Strike ist zutiefst beunruhigt: Ein verstörter junger Mann bittet ihn um Hilfe bei der Aufklärung eines Verbrechens, das er - so glaubt er - als Kind mit angesehen hat. Billy hat offensichtlich psychische Probleme und kann sich nur an wenig im Detail erinnern, doch er und seine Worte klingen glaubwürdig. Bevor Strike ihn allerdings ausführlich befragen kann, ergreift der Mann panisch die Flucht.

    Um Billys Geschichte auf den Grund zu gehen, folgen Strike und Robin Ellacott - einst seine Assistentin, jetzt seine Geschäftspartnerin - einer verschlungenen Spur, die sie durch die zwielichtigen Ecken Londons zu einem geheimen exklusiven Zirkel innerhalb des Parlaments und einem prachtvollen, doch düsteren Herrenhaus auf dem Land führt. Zugleich verläuft auch Strikes eigenes Leben alles andere als gradlinig: Er hat es als Ermittler zu Berühmtheit gebracht und kann sich nicht länger unauffällig hinter den Kulissen bewegen. Noch dazu ist das Verhältnis zu seiner früheren Assistentin schwieriger denn je - zwar ist Robin für ihn geschäftlich mittlerweile unersetzlich, ihre private Beziehung ist jedoch viel komplizierter ...

    Fesselnd gelesen von Dietmar Wunder.

    Saiya Zu dem Buch gibt es im Januar auf Initiative von Nightflower eine Leserunde. Hättest du Lust?


    LR Vorschlag Robert Galbraith - Strike 4 Lethal White

    "Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder!" (Dante Alighieri)

  • Es weihnachtet sehr an Cornwalls Küste, und Polly hat nur ein Ziel: Dieses Fest der Liebe muss das Beste aller Zeiten werden. Aber wann verläuft das Leben schon nach Plan? Prompt schneit ihre Freundin in der Bäckerei vorbei und vertraut ihr ein heikles Geheimnis an, das bald nicht mehr zu verbergen sein wird. Außerdem ist da noch die leidige Frage, wer die Bäckerei weiterführen darf. Wird es Polly trotzdem gelingen, mit ihrem Freund Huckle und Papageientaucher Neil das fröhlichste aller Feste zu feiern?


    6122giv8tuL._AA300_.jpg

  • Der neue Roman vom Autor des Weltbestsellers "Der Marsianer"

    Jazz Bashara ist kriminell. Zumindest ein bisschen. Schließlich ist das Leben in Artemis, der ersten und einzigen Stadt auf dem Mond, verdammt teuer und, wenn man kein Millionär ist, verdammt ungemütlich. Also tut Jazz, was getan werden muss: Sie schmuggelt Zigaretten und andere auf dem Mond verbotene Luxusgüter für ihre reiche Kundschaft. Als sich ihr eines Tages die Chance auf einen ebenso lukrativen wie illegalen Auftrag bietet, greift Jazz zu. Doch die Sache geht schief, plötzlich steckt Jazz mitten drin in einer tödlichen Verschwörung, in der nichts Geringeres auf dem Spiel steht, als das Schicksal von Artemis selbst.

    Eine Idealbesetzung - Gabrielle Pietermann leiht der toughen Heldin ihre Stimme.



    51fBVD3%2B0QL._AA300_.jpg

  • Nach der Bewertung in der Jahresbestenliste, musste ich das Hörbuch sofort haben.


    61njAkC3lqL._AA300_.jpg


    Kurzbeschreibung (amazon.de):

    Ein Mann steht auf und geht. Einen Augenblick zögert er, dann verlässt er das Haus, seine Frau und seine Kinder. Mit einem erstaunten Lächeln geht er einfach weiter und verschwindet. (Er wird verschwunden bleiben.) Seine Frau fragt sich zunächst, wohin er gegangen ist, dann, wann er wiederkommt, schließlich, ob er noch lebt. Jeder kennt ihn: Den Wunsch zu fliehen, den Gedanken, das alte Leben abzulegen, ein anderer sein zu können, vielleicht sogar man selbst.

  • Zu Weihnachten bekommen:


    Gaby Hauptmann - Die Italienerin, die das ganze Dorf in ihr Bett einlud

    Sprecher: Elisabeth Günther


    Gabriella braucht eine Auszeit und ist nach vielen Jahren in das Haus ihrer Familie zurückgekehrt. Mit Blick auf die toskanischen Hügel liegt sie in ihrem Bett und beschließt, es den ganzen Sommer nicht mehr zu verlassen. Wer sie sehen will, muss sich zu ihr legen. Und alle kommen, vom Schornsteinfeger bis zum Pfarrer. Sie reden auch über Gabriellas Mutter, die rätselhafte amerikanische Schauspielerin, die eines Tages für immer verschwand ...


    61Tib1usrvL._SX258_BO1,204,203,200_.jpg




    :lesend Andrea Schacht - Mit falschem Stolz

    --------------------
    Hörbuch: Kate Morton - Der verborgene Garten

    Hörbuch: J. K. Rowling - Ein plötzlicher Todesfall

    SuB: 323

  • Den blinden Göttern


    Hörbuch

    Sprecher: Florian Schmidkte

    Verlag: Secession


    Kurzbeschreibung:

    Dem Buchhändler Friedrich Keller wird von einem verwahrlosten Unbekannten ein Manuskript mit Gedichten zugespielt. Keller, neurotischer Einzelgänger und

    passionierter Kenner der Dichtkunst, beginnt eines Tages das Manuskript zu lesen und entdeckt bald, dass ihm ein Meisterwerk vorliegt. Geraume Zeit

    später erkennt er den Mann auf der Straße wieder und folgt ihm spontan in die derbe Welt einer Säufer- und Hurenkneipe, wo er das Gespräch mit dem Genie

    sucht. Die Begegnung bringt seine Welt ins Wanken. Als der Dichter eines Tages bei Keller zuhause aufkreuzt, gerät sie vollends aus den Fugen.

    Was war geschehen?



    Über den Autor:

    Steven Uhly, 1964 in Köln geboren, ist deutsch-bengalischer Abstammung. Er studierte Literatur, leitete ein Institut in Brasilien, übersetzt Lyrik und Prosa aus dem Spanischen, Portugiesischen und Englischen. Sein Debütroman »Mein Leben in Aspik« ist 2010 und »Adams Fuge«, ausgezeichnet mit dem Tukan-Preis, ist 2011 bei uns erschienen. »Glückskind« (2012) wurde zum Bestseller und von Michael Verhoeven für die ARD verfilmt. »Königreich der Dämmerung« ist sein vierter Roman.


    31KE57FbsIL._AA300_.jpg

  • 51vaQH9SmCL._AA300_.jpg


    In this stunning sequel to The Golden Compass, the intrepid Lyra finds herself in a shimmering, haunted otherworld, Cittagazze, where soul-eating Specters stalk the streets and wingbeats of distant angels sound against the sky. But she is not without allies: 12-year-old Will Parry, fleeing for his life after taking another's, has also stumbled into this strange new realm.

    On a perilous journey from world to world, Lyra and Will uncover a deadly secret: an object of extraordinary and devastating power. And with every step, they move closer to an even greater threat, and the shattering truth of their own destiny.



    Ich werde jetzt mal den zweiten Teil von "Der goldenen Kompass" weiterhören.:-]

  • Das hier habe ich mir auch noch gegönnt:

    51Qs%2BjZqyZL._AA300_.jpg

    Scott nimmt rasend schnell ab. Sein Körperumfang ändert sich trotzdem nicht. Und noch unheimlicher: Wenn er auf die Waage steigt, zeigt sie das gleiche Gewicht an, egal wie viel er trägt, ob Kleidung oder gar Hanteln. In seiner netten Wohngegend in der Kleinstadt Castle Rock gerät er zudem in einen eskalierenden Kleinkrieg. Es entstehen merkwürdige Allianzen, doch der jährliche Stadtlauf und Scotts mysteriöses Leiden fördern bei sich und anderen eine Menschlichkeit zutage,

  • Der Thron von Melengar

    von Michael J. Sullivan


    Royce, ein gewiefter Dieb, und sein Partner Hadrian betreiben ein einträgliches Geschäft mit Aufträgen des korrupten Adels. Bis eines Tages ein Unbekannter die beiden anheuert, ein berühmtes Schwert zu stehlen. Was zunächst nach einem ganz gewöhnlichen Job aussieht, stellt sich jedoch als Falle heraus. Sie werden noch in derselben Nacht als Mörder des Königs verhaftet und in den Kerker geworfen. Als sie mit Hilfe der Prinzessin entkommen können, entdecken Royce und Hadrian eine Verschwörung, bei der es um noch viel mehr als nur um den Thron des relativ kleinen Königreichs Melengar geht.


    51YSYKwCpJL._AA300_.jpg

  • Drei Mann in einem Boot

    von Jerome K. Jerome


    Eine Bootsfahrt auf der Themse! Zu Zeiten von Königin Victoria war das der Inbegriff des Ferienglücks. Auch unsere drei Freunde George, Harris und J. samt Hund Montmorency rudern auf der Suche nach Natur und Erholung zwölf Tage lang flussaufwärts: von Kingston nach Maidenhead, Marlow, Dorchester, Reading und Oxford - und dabei von einer Panne zur nächsten. Nichts kann die Freunde aus der Fassung bringen, sämtliche Missgeschicke wissen sie mit Stil und Witz zu ertragen. Die Gentlemen trösten sich mit der reizvollen Atmosphäre der Themsestädtchen (und in deren Kneipen), bis der Regen sie vorzeitig in die Zivilisation Londons zurück spült.


    517O7fTbKvL._AA300_.jpg

  • Pick the Boss

    von April Dawson


    Was tust du, wenn du nach einer durchzechten Nacht neben einem One-Night-Stand aufwachst und panisch feststellst, dass du ausgerechnet an deinem ersten Arbeitstag zu spät kommst? Als wäre das noch nicht genug, übersieht ein Kerl die rote Ampel und fährt dir direkt ins Auto. Mit Müh und Not schaffst du es noch ins Büro, und vor dir stehen deine neuen Chefs, die dir sehr bekannt vorkommen: rechts Mr Autounfall, der Rot von Grün nicht unterscheiden kann, und links Mr One-Night-Stand, dessen Name dir einfach nicht einfallen will... MANCHMAL HAT MAN EBEN DIE QUAL DER WAHL! Diese turbulente Geschichte von April Dawson, serviert mit einer gehörigen Portion Humor, bezaubert und fesselt garantiert.


    51VG2sYuoQL._AA300_.jpg